Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Die Wahrheiten des Alex Jones


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 26.08.2008, 09:28    Titel: Die Wahrheiten des Alex Jones Antworten mit Zitat
Alex Jones is a FRAUD!




Alex Jones The Hater

Meet Alex Jones
The Hater
The Racist
The Fear Monger
Conspiracy Theorist



Zuletzt bearbeitet von anselm am 02.02.2009, 12:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 26.08.2008, 09:31    Titel: Alex Jones A Cult Leader Antworten mit Zitat
Alex Jones A Cult Leader



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 26.08.2008, 09:58    Titel: Alex Jones Exposed! Antworten mit Zitat
Alex Jones Exposed!

Zitat:
You may be able to affect the contents of this page. Join our forum and participate in the discussion here . Some people allege there are lies on this page, but do they prove it anywhere? I have yet to hear a defense for Alex that can't be equally applied to Mainstream News which he slags.


opposingdigits.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 26.08.2008, 10:07    Titel: alex jones debunked in 60 seconds Antworten mit Zitat
alex jones debunked in 60 seconds

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 26.08.2008, 10:11    Titel: The 911 FACT That Can't Be Debunked! Antworten mit Zitat
Zitat:
911 was an obvious inside job. No plane wreckage at the pentagon, no crash in Shanksville, controlled demolition at the WTC - AND prior knowledge that WTC7 was going to fall!




Alex Jones and his puppets - "Manufactures Of Lies"



Conspiracy theorists 'not swayed' by WTC7 explanation


Zuletzt bearbeitet von anselm am 26.08.2008, 10:58, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 26.08.2008, 10:17    Titel: Heuchler Antworten mit Zitat
Alex Jones - The Hypocrite [Heuchler]



The 911 FACT That Can't Be Debunked!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 26.08.2008, 10:49    Titel: Alex Jones EXPOSED!!!!!! Antworten mit Zitat
Alex Jones EXPOSED!!!!!!



Who is Alex Jones?

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 12:02    Titel: Michelle Malkin Under Attack At DNC Antworten mit Zitat
Michelle Malkin Under Attack At DNC

Zitat:
Michelle Malkin was the subject of a vitriolic attack by anti-war protesters in Denver. The main attacker "Alex Jones of Infowars.com" launched into a tirade against Malkin in which he called her a liar and evil repeatedly.

His main contention about Malkin had to do with her writing a book. According to Jones, Malkin is "evil" because she proposed Americans be sent to internment camps. At one point during the rather remarkable video, Jones goes so far to scream about a "puppy dog" that was "murdered" by Marines.




timesoftheinternet.com


Video: Mobbed at the Mint

Zitat:
Ready for your afternoon Crazyland TV? Pajamas Media and Founding Bloggers put together a video of our adventure at the Denver Mint yesterday. Thankfully, no signs of any contagious disease.




michellemalkin.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 27.08.2008, 14:14    Titel: It's all on tape! Antworten mit Zitat
It's all on tape!

Jones and his lackeys chased Michelle around the protest threatening to kill her!

gatewaypundit.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 20.10.2008, 17:42    Titel: Alex Jones is Completely Screwed Up Antworten mit Zitat
Alex Jones is Completely Screwed Up

Zitat:
Alex Jones, you speak out of the side of your mouth when you say things to guests you don't agree with. You will say something very quickly or even in a funny voice that in all likelihood your guest doesn't understand, and when the guest continues to speak it seems like they agree with the words you put in his or her mouth. This is a dirty devilish deceptive trick. Your audience "gets" your "code" language because they listen to you every day. Do you understand what category of person this puts you in, my friend? Your crafty deceptions and psychological manipulations put you in "satanic" and "mind control" categories.


spelunkingtheeideosphere.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat
Die Verschwörungsindustrie

Wie „nine-eleven“ in den USA von Linken und Rechten ausgeschlachtet wird – und wer davon profitiert
Mehr als sieben Jahre nach „9/11“ sind immer mehr US-Bürger davon überzeugt, nicht die volle Wahrheit über die Anschläge zu kennen. Einer Umfrage aus dem Jahr 2006 zufolge glauben etwa 40 % der Amerikaner, dass Regierungsvertreter im Vorfeld von den Anschlägen wussten. Eine weitere Umfrage kam 2007 zu dem Ergebnis, dass etwa zwei Drittel der Amerikaner der Meinung sind, die Regierung Bush hätte versucht, Beweise, die der offiziellen Version widersprachen, zu vertuschen.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29433/1.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 12:10    Titel: Antworten mit Zitat
Die Wahrheiten des Alex Jones

Kurze Zeit nach Veröffentlichung des Artikels erschien, unter dem Titel "Hexenjagd gegen Wahrheitsbewegung erreicht neuen Level in Deutschland", eine Erwiderung auf der Internetseite "infokrieg.tv", die offenkundig die deutsche Version von "infowars.com" darstellt. Der Autor behauptet darin unter anderem, der Telepolis-Artikel rücke "Angehörige der Opfer, Aktivisten und Forscher in die Nähe von Terroristen". Weiterhin heißt es, "ernste Zweifel am sogenannten Krieg gegen den Terror" würden in "Die Verschwörungsindustrie" als "terroristische Agitation" gebrandmarkt.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29573/1.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 12:26    Titel: Antworten mit Zitat
anselm hat folgendes geschrieben:
Die Verschwörungsindustrie

Wie „nine-eleven“ in den USA von Linken und Rechten ausgeschlachtet wird – und wer davon profitiert
Mehr als sieben Jahre nach „9/11“ sind immer mehr US-Bürger davon überzeugt, nicht die volle Wahrheit über die Anschläge zu kennen. Einer Umfrage aus dem Jahr 2006 zufolge glauben etwa 40 % der Amerikaner, dass Regierungsvertreter im Vorfeld von den Anschlägen wussten. Eine weitere Umfrage kam 2007 zu dem Ergebnis, dass etwa zwei Drittel der Amerikaner der Meinung sind, die Regierung Bush hätte versucht, Beweise, die der offiziellen Version widersprachen, zu vertuschen.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29433/1.html


Hexenjagd gegen 9/11-Wahrheitsbewegung erreicht neuen Level in Deutschland

http://infokrieg.tv/abbe_heise_2008_12_29.html

Telepolis, das Online-Nachrichtenmagazin des Verlages Heinz Heise, das in der Vergangenheit immer wieder positiv aufgefallen ist mit Berichterstattungen und Interviews über verdeckten Regierungsterror, verblüffte nun mit der Veröffentlichung eines reißerischen Artikels der exakt die öffentlich verkündete Agenda des Pentagons umsetzt, ernste Zweifel an dem sogenannten "Krieg gegen den Terror" als terroristische Agitation zu brandmarken. Wo wir in der Vergangenheit auf Telepolis noch Interviews und Analysen von Autoren wie Daniele Ganser, Jürgen Elsässer und Mathias Bröckers sahen, holt der Artikel "Die Verschwörungsindustrie" von Nick Abbe vom 27. Dezember zum Rundumschlag aus gegen die Kritiker der von der Bush-Administration verkündeten Version der Ereignisse um den elften September 2001. Besonders amerikanische unabhängige Journalisten wie Alex Jones sind für Abbe "Nutznießer" der Anschläge, "Verschwörungs-Makler" die die Tragödie ausschlachten für eine "Industrie" der Irreführung.
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL


Zuletzt bearbeitet von Unter Ulmen am 02.02.2009, 12:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 12:26    Titel: Antworten mit Zitat
anselm hat folgendes geschrieben:
Die Wahrheiten des Alex Jones

Kurze Zeit nach Veröffentlichung des Artikels erschien, unter dem Titel "Hexenjagd gegen Wahrheitsbewegung erreicht neuen Level in Deutschland", eine Erwiderung auf der Internetseite "infokrieg.tv", die offenkundig die deutsche Version von "infowars.com" darstellt. Der Autor behauptet darin unter anderem, der Telepolis-Artikel rücke "Angehörige der Opfer, Aktivisten und Forscher in die Nähe von Terroristen". Weiterhin heißt es, "ernste Zweifel am sogenannten Krieg gegen den Terror" würden in "Die Verschwörungsindustrie" als "terroristische Agitation" gebrandmarkt.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29573/1.html


Maßstäbe so verlässlich wie ein Gummispringseil: Alex Jones' deutsche Kritiker scheitern erneut

http://infokrieg.tv/abbe_runde_2_2009_01_30.html

Mit seinem auf Telepolis veröffentlichten Artikel mit der Überschrift "Die Verschwörungsindustrie" erweckte Nick Abbe bereits den Eindruck eines Kartenspielers, der von Beginn an die Regeln festsetzen und sie je nach Bedarf ändern möchte. Die sachliche Diskussion über den Wahrheitsgehalt der Recherchen eines Alex Jones wurde weitläufig vermieden, trotzdem sahen wir gleichzeitig weitaus mehr als eine gigantische persönliche Attacke, nämlich eine breitgefächerte Verurteilung sogenannter "Verschwörungs- theorien". Letzterer Begriff ist bereits Doppelstandard Nummer eins, denn für Abbe sind die Presseerklärungen der US-Behörden sowie Ermittlungen, welche Regierungen gegen sich selbst führen dürfen, a priori um einiges glaubhafter als die Untersuchungen unabhängiger Medien. Meine eigene Auseinandersetzung mit dem Artikel erreichte zwar weitaus weniger Leser, veranlasste Abbe jedoch nichtsdestotrotz, eine Rechtfertigung zu schreiben die am 26. Januar auf Telepolis mit der Überschrift "Die Wahrheiten des Alex Jones" veröffentlicht wurde.
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
anselm
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 23.06.2007
Beiträge: 1901

BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat
Diese geradezu absurde Polemik zieht sich als Tenor durch die gesamte Erwiderung, hat jedoch nicht viel mit dem Inhalt des Artikels zu tun, der den Grund für derlei Aufregung abgab. Der Artikel war keineswegs als "Rundumschlag gegen die Kritiker" der offiziellen Darstellung der Ereignisse vom 11.09.2001 gedacht, wie vom Autor des Antwortartikels unterstellt. Stattdessen wird im Artikel "Die Verschwörungsindustrie" penibel unterschieden: zwischen legitimen Zweifeln an der offiziellen Darstellung der Anschläge – deren Aufklärung auch als "lückenhaft" und "unvollständig" bezeichnet wird – und alternativen Theorien zu den Anschlägen, die hingegen als Tatsache verkauft werden. Das Problem liegt folglich auch nicht in den Verschwörungstheorien an sich, sondern in einer mangelnden Differenzierung zwischen Theorien und Tatsachen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge PINK FLOYD und seine WAHRHEITEN .... Omit Religion und Spiritualität 1 21.07.2015, 22:21
Keine neuen Beiträge ThePolishedKnob : Alex Player // Wahr... ussel Ufologie und Aliens 2 15.05.2012, 16:27
Keine neuen Beiträge Neues Interview mit Alex Collier .:unaRmed:. Ufologie und Aliens 2 13.05.2009, 20:52
Keine neuen Beiträge Youtube-Zensur geht weiter (A.Jones) Fant Geheimgesellschaften und Verschwörungen 5 05.05.2009, 11:42
Keine neuen Beiträge Alex Collier - Defending Sacred Groun... .:unaRmed:. Ufologie und Aliens 0 24.05.2008, 21:54

Tags
NES





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003