Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Real Voice of An Alien + 14.10.2008 Alien Raumschiff !?


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 15.10.2008, 09:02    Titel: Antworten mit Zitat
Was zeigt uns das Ganze?

Daß man sich nicht darauf verlassen sollte, vor allem wenn nur 2 oder 3 "Medien" behaupten, ein Channeling mit einer solchen Botschoft erhalten zu haben.
Falls hunderttausend Menschen über den ganzen Globus verstreut behaupten, daß es am xx Tag geschehen soll, dann ist das etwas anderes.

Auf die Art wie gestern wird nur großer Unmut erzeugt, viele Leute sind enttäuscht worden, ich finde das wirklich unverantwortlich.

Trotz allem, ich halte den Zeitramen jetzt und in den nächsten Jahren für den richtigen und bin mir sicher, daß es nicht mehr allzulange dauern wird. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wHyTong
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 15.10.2008, 09:12    Titel: Antworten mit Zitat
Blossom Goodchild admits she lied about October 14th (fake)

Link

Zitat:
...i'm really rich now, ha ha ha!
Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 15.10.2008, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat
Ein exzellentes Interview zum aktuellen Stand der Dinge:


Link
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wHyTong
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 15.10.2008, 23:15    Titel: Antworten mit Zitat
^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 09:17    Titel: Antworten mit Zitat
Blossom Goodchild updates 16th October


Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
aXzon
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 159
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 09:29    Titel: Antworten mit Zitat
Vielleicht sollte die gute mal ihren Channel switchen, oder die mentalen Fenster putzen, bevor sie sich einweisen läßt Sehr böse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtquatsch
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 15.10.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat
Man, da quatscht die noch 8 Minuten lang rum. Die soll sich die Kugel geben (oder jemand anderes, wie schon von mir vorgeschlagen).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 15:54    Titel: Antworten mit Zitat
Ich muß ehrlich sagen, daß ich ihr jetzt mehr glaube als vorher. Welch großartige Botschaft, ich bin sehr beeindruckt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 940
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat
Vielleicht wollen uns die galaktischen Födis auch klarmachen, das wir erstmal Selbstverantwortung übernehmen-, und den Dreck vor der eigenen Haustür wegfegen müssen (NWO etc...), bevor ein Kontakt für sinnvoll gehalten wird (sozusagen als Reifezeugnis *g*). Vielleicht hat Mrs. Goodchild jenen Teil der Botschaften ja unterbewußt ausgefiltert. Lachen

Die Möglichkeit eines Wunsch-Konstruktes oder einer Profitmasche natürlich auch warscheinlich...
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lichtquatsch
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 15.10.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat
Weiter-Entwicklung auf Grundlage einer Lüge? Das kann keine Basis für eine weitere Zusammenarbeit (mit der "Galaktischen Föderation") sein. Diese Ankündigung hat den Leuten, die für eine bessere Welt kämpfen, massiv geschadet. Jene, die bisher alle UFO-Aktivitäten abgestritten habe, fühlen sich jetzt nur noch mehr bestätigt. Wenn die Zukunft an uns liegt ("Bewusstsein erschafft Realität"), dann war diese Ankündigung absolut kontra-produktiv. Soll jemand anderes den Scheiss nach vorne bringen, ich werde mich die nächste Zeit nicht mehr damit befassen, "mein Bewusstsein weiterzuentwickeln". Bringt ja eh nix. Und wenn man meint, man hat (zusammen mit anderen) was erreicht, dann war das eh nur heiße Luft. Die können mich mal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian 78
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 23
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat
Naja- Ich finde, dass man nicht einen Haufen Müll erzählen sollte, nur um Aufmerksamkeit zu bekommen. Da das aber fast alle machen, ist es sehr Schade, das selbiges ständig überall geschieht.
Die Dame lässt stark an ihrer Glaubwürdigkeit zweifeln. Das ist bei den meisten Menschen so, die ständig die tollsten dinge behaupten, diese aber niemals eintreten. Und das ist das eigentliche Problem.

Ich glaube in zunehmendem Maße, dass diese ganzen Channeling-Lichtnahrungs- Feinstoffs usw. Geschichten nichts weiter sind als eine Erfindung unseres eigenen, chaotischen Verstandes. Man kann sich ja auch Geschichten und Personen erträumen.

Rückführungen in ein anderes Leben funktionieren z.B. nicht wirklich, da die Zusammenhänge enfach niemals 100%tig schlüssig sind. So habe ich oft genug gesehen, das Personen unter Hypnose als real empfunden wurden, aber tatsächlich niemals existiert haben können. Man projeziert seine eigene Scheinwelt.
Weshalb man aber existente Plätze und Dörfer wiedererkennt, an denen man zeitlebens nie verweilte, ist eine interessante Frage.
Wir verstehen nicht wirklich, was da in unserem Verstand vorgeht. Der scheint so irrational und hochkomplex zu sein, das wir wohl niemals hinter dieses Geheimnis kommen können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 940
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat
Christian 78 hat folgendes geschrieben:
Ich glaube in zunehmendem Maße, dass diese ganzen Channeling-Lichtnahrungs- Feinstoffs usw. Geschichten nichts weiter sind als eine Erfindung unseres eigenen, chaotischen Verstandes. Man kann sich ja auch Geschichten und Personen erträumen.

Kommt wohl auf die Selbsterfahrung an. Vieles von dem Licht & Liebe-Esoquatsch ist wirklich Geschäftemacherei oder Reinsteigerung. Aber wenn jemand tatsächlich schlüssige Zusammenhänge für sich erlebt, die nicht mehr anders erklärbar sind (z.B. AKEn mit Eigenverifikation, Remote Viewing, diverse PreKongitionen etc...), ist es reale Gewißheit. Jedoch nur für Denjenigen, der es erlebt hat (oder in seltenen Fällen für mehrere Leute, die es simultan erleben). Das Problem bei den Esos und deren Jüngern ist, dass sich dort genauso Dogmen und Glaubenssätze bilden, wie in Religionen. Eine, oder einige wenige charismatische Personen behaupten etwas, und der Rest bewundert sie dafür. Sich aber selbst die Mühe zu machen, solche Phänomene zu untersuchen und gar zu erleben (durch Übungen), fällt den Meisten nicht ein.

Zitat:
Rückführungen in ein anderes Leben funktionieren z.B. nicht wirklich, da die Zusammenhänge enfach niemals 100%tig schlüssig sind. So habe ich oft genug gesehen, das Personen unter Hypnose als real empfunden wurden, aber tatsächlich niemals existiert haben können. Man projeziert seine eigene Scheinwelt.
Weshalb man aber existente Plätze und Dörfer wiedererkennt, an denen man zeitlebens nie verweilte, ist eine interessante Frage.
Wir verstehen nicht wirklich, was da in unserem Verstand vorgeht. Der scheint so irrational und hochkomplex zu sein, das wir wohl niemals hinter dieses Geheimnis kommen können.

Ich denke schon, das Rückführungen authentisch sind, aber auch, das Eigenprojektionen drin vorkommen können. Für das Unterbewußtsein gibts keinen wirklichen Unterschied zwischen "äußerlich wahrgenommen" und "selbst konstruiert". Das liegt vermutlich an der Natur des mehrdimensionalen Universums, weil Gedanken in tieferen Bewußtseinsebenen die Realität formen, und es dort nicht getrennt ist. Aber da schweife ich jetzt zuweit ab...

Auf jeden Fall lohnt es sich, sowas selbst auszuprobieren, um seine eigenen Indizien und Beweise zu finden, die eine Annahme oder Nicht-Annahme (im Fall völliger Skepsis) in eine Gewißheit überführen können. Es gibt keine Garantie, das es gelingt, aber zumindest stellt man es auf den Prüfstand und diskutiert nicht endlos über Annahmen. Denn die Ablehnung eines Phänomens ist genauso ein Glaubenssatz, wie die Befürwortung, ohne das man es selbst erlebt und für sich verifiziert hat.

Channeling ist natürlich nicht gerade eine verläßliche Technik (vermutlich nichtmal für den Agierenden). Man empfängt (wenn überhaupt) einen externen Datenstrom und läßt ihn erstmal durchs eigene Bewußtsein tröpfeln. Dabei wird dermaßen viel gefiltert und unterbewußt interpretiert, dass das Endergebnis sicherlich in den wenigsten Fällen dem entspricht, was eigentlich gesendet wurde. Dennoch gibt es Beispiele, wo durch Channeling konkrete Informationen übermittelt wurden, welche die channenlde Person nicht hätte wissen können, aber auf den Klienten 100% zutreffen (hab ich selbst erlebt). Daher verweise ich gechannelte Infos nicht 100% ins Reich der Fantasie, bin allerdings der Meinung, das sie zu 95% verzerrt, oder auch gänzlich selbstprojiziert sind (je nach Channel-Medium).

Lichtquatsch hat folgendes geschrieben:
Weiter-Entwicklung auf Grundlage einer Lüge? Das kann keine Basis für eine weitere Zusammenarbeit (mit der "Galaktischen Föderation") sein...Wenn die Zukunft an uns liegt ("Bewusstsein erschafft Realität"), dann war diese Ankündigung absolut kontra-produktiv

Ja, da hast du völlig recht. Es ist einfach unlogisch in dem Fall.

Zitat:
Soll jemand anderes den Scheiss nach vorne bringen, ich werde mich die nächste Zeit nicht mehr damit befassen, "mein Bewusstsein weiterzuentwickeln". Bringt ja eh nix. Und wenn man meint, man hat (zusammen mit anderen) was erreicht, dann war das eh nur heiße Luft. Die können mich mal.

Das sehe ich anders. Persönlich kann man sich immer weiterentwickeln. Und da können einem auch sämtliche Licht & Liebe-Esos oder spirituellen Prediger egal sein. Denn es geht nur um die eigene Entwicklung, und was man selbst herausfindet. Sobalt man meint, das spirituelle Pensum von jemandem (z.B. einer Gruppe) erfüllen zu müssen, geht es wieder in Richtung Glaubenssystem. Un das hat nichts mehr mit Entwicklung zu tun.

Hier übrigens ein abschreckendes Beispiel, wie es nicht sein sollte:


Link


Mit persönlicher Weiterentwicklung hat das IMHO nichts mehr zu tun. Reine Konsumgeilheit ungeerdeter Konsumenten auf dem Fast Food-Esomarkt.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1169
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat
@lichtquatsch: nur weil sich die "Föderation" (wer oder was immer das ist) nicht gezeigt hat, heißt das doch noch lange nicht, dass man sich nicht mehr weiterentwickeln kann...sollte...was auch immer.

das hat doch gar nichts miteinander zu tun! oder? man kann aber mal hinterfragen wie es zu manchen channelings kommt, und das ganze vor allem nur (wenn überhaupt) als Anregung verstehen...

solche Vorhersagen gibt's seit 70 (!) Jahren, und die wirds auch noch weiterhin geben...Smilie

Ob "DIE" sich zeigen bzw. interagieren oder nicht ist allen deren Entscheidung, war schon immer so denke ich. Und wir wissen leider noch so gut wie nichts über diese Präsenz...wir wissen ja noch nicht mal wer WIR eigentlich sind, letzteres ist aber essentiell um "SIE" zu verstehen...

Sehr komische story, vor allem das "timing", dabei unterstelle ich aber, dass eben nicht alles chaotisch und zufällig abläuft...naja...Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat
also ich war am montag abend wegen der begründung warum nichts passiert ist echt angefressen Böse . eine so absolute bullshit erklärung was da auf der asthar seite veröffentlicht wurde, das hat mich echt zur weißglut gebracht. die so absolut abgedroschene standarderklärung wie sie mir/uns schon von den absoluten skeptikern vor dem 14.10 um die ohren geworfen wurden. ich dachte eigentlich das dies mit blossom goodchild mehr oder weniger in absprache war und sie das auch so sieht.

warum ich dem ganzen ne doch wirklich gute chance gegeben habe sind einfach einige dinge die in letzter zeit passier(t)en. die wirklich beindruckenden und massig aufscheinenden kornkreise mit hinweisen, die generelle positive stimmung gegenüber ufos in der gesellschaft, tolle wahrheitsprojekte (disclosure project), vatikan/muslime(koran) aussagen über außeridische, offenlegung von millitär ufo akten, massen ufo sichtungen, endlich mal ein paar unvoreingenommene tv shows/dokus (larry king, National Geographic UFOs - Seeing is Believing...), john lennard walson teleskop aufnahmen, vrillon tv ansprache und weil ich rein vom gefühl her die aussagen von blossom goodchild als wahrheit empfunden habe, zumindest das dies was sie sagt nicht gelogen ist und sie wirklich selbst daran glaubt.

die weitere überlegung war ja auch welche konsequenzen das hätte wenn sie sich mit diesem datum so weitaus dem fenster lehnt und dann eben nichts passiert. der ruf ist dahin, die angriffe und morddrohungen verstehen sich von selbst etc! also die nachwehen wären so immens das es für mich nicht wirklich einleuchtend war warum sie so etwas tun sollte, wenn sie nicht selbst daran glauben würde.

naja, als ich dann heute ihr erklärungsvideo gesehen habe und sie nicht mit dem scheiss gekommen ist von wegen es gab zu wenig gläubige etc. bla bla, sondern eben ehrlich sagte das sie es einfach nicht wüsste, ging meine bis dato noch immer vorhandene angefressenheit in ruhe über.

auch hier hatte ich wieder das gefühl das dies nicht gespielt/gelogen ist, sondern das ihre aussagen wirklich wahr und von herzen kommen. ich war selbst irgendwie erstaunt wie sich plötzlich meine stimmung und ansicht darüber verändert hat. jetzt werden vielleicht einige wieder sagen das sie einem was vorspielt oder sie sich jetzt als unschuldslamm hinstellen will. ok, jedem seine meinung, jedoch empfinde ich die situation nicht so.

es gibt natürlich einige überlegungen meinerseits warum nichts passiert ist und die möglichkeit das blossom goodchild uns allen nur was vorgemacht hat, schließe ich wegen oben genannten gründen bzw. empfindungen aus.

möglichkeit 1:

sie bildet sich ein channeln zu können und hört was auch immer und warum auch immer (schizophrenie?), glaubt jedenfalls selber felsenfest daran

möglichkeit 2:

sie ist einem (bösen?) wesen aufgesessen und durch ihre nicht eingetroffene botschaft wurden ja wirklich bei vielen negative empfindungen hervorgerufen, das gewollt war. es gibt ja das volle repertoire von hass, mordgedanken, enttäuschung, desillusioniertheit etc...

möglichkeit 3:

die jungs wollten uns die möglichkeit geben vorher auch die negative erfahrung und enttäuschung zu empfinden bei ner NICHT ufosichtung und uns dann aber dafür bei ner fetten ufosichtung nen dauer orgasmus erleben zu lassen Winken

möglichkeit 4:

eure vorschläge

lg UU
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL


Zuletzt bearbeitet von Unter Ulmen am 18.10.2008, 20:56, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
aXzon
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 159
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.10.2008, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
angriffe und morddrohungen verstehen sich von selbst etc!


Dem kann ich nun gar nicht zustimmen. Warum sollte es bei sowas zu angriffen, oder Morddrohungen kommen? Ist es ja wohl, aber soviel negative Emotionen? Warum denn? Klar sie hat sich lächerlich gemacht und steht jetzt allein und hilflos da. Schade drum, ihr Weltbild zerbricht wohl gerade, warum sollte da jemand noch hand anlegen wollen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Monstermiezen aka Alien Big Cats… greyhunter Mysteriöses und Astrales 0 24.06.2020, 21:11
Keine neuen Beiträge H. P. Lovecraft und Alien Abductions rainer22 Ufologie und Aliens 4 30.06.2019, 23:06
Keine neuen Beiträge Knittelfeld / Alien-Drohne greyhunter Ufologie und Aliens 6 25.01.2019, 21:43
Keine neuen Beiträge "A True Account of Alien Abducti... rainer22 Ufologie und Aliens 0 20.12.2018, 02:47
Keine neuen Beiträge Real Magic - Dean Radin San Wissenschaft und Forschung 2 01.04.2018, 09:10





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003