Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Steuer ID



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wHyTong
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 17.09.2008, 17:35    Titel: Steuer ID Antworten mit Zitat
so habe heut meine number of the beast ausm briefkasten geholt... naja begeistert bin ich davon nich gerade.. .was mich interessiert, obs das auch in österreich/schweiz gibt/geplant ist?

die deutschen hier im forum, die diese nummer bekommen haben, wie habt ihr reagiert? ist es sinnvoll, den beschwerdebrief der humanistischen union einzureichen bei dem bundeszentralamt für steuern und sie damit bei ihrer musterklage zu fördern?

immerhin kann man die steuernummer als ein laut gesetz nicht erlaubtes personenkennzeichen verstehen von daher.... danke schonmal fürs feedback
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Omit
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 1014

BeitragVerfasst am: 18.09.2008, 19:32    Titel: Re: Steuer ID Antworten mit Zitat
wHyTong hat folgendes geschrieben:
die deutschen hier im forum, die diese nummer bekommen haben, wie habt ihr reagiert?

hab mich tierisch geärgert

, und dann (vorerst?) abgehakt und abgeheftet! Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erik
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 153
Wohnort: Deutschland/BW

BeitragVerfasst am: 18.09.2008, 20:57    Titel: Narf Antworten mit Zitat
Naja. Ich habs aufgerissen und im Paierkorb... Aeh ne halt das heisst Briefkasten liegengelassen hehe..

Wenn sie mich staendig neu numerieren und ueberwachen sollen sie gefaelligst selbst die Nummer wissen. Ich werde die ihnen nie geben.

Leider is man damit aber im Zweifelsfall wohl alle Ansprueche des Staates los.

Ich find Personalausweis schon krass genug
_________________
Wer mit dem Herzen redet, ist allen verständlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 1014

BeitragVerfasst am: 18.09.2008, 21:16    Titel: personal dient Antworten mit Zitat
Erik hat folgendes geschrieben:
Ich find Personalausweis schon krass genug

jep, ich auch, .. der name muß man sich mal auf der zunge zergehen lassen:

personal( Idee )-ausweis (, nummer, foto, etc. ..) Sehr böse Lachen

das könnte man sich mal bewusst werden, .. bei gelegenheit! *g*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wHyTong
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 19.09.2008, 08:17    Titel: Antworten mit Zitat
naja personenausweis fänd ich auch etwas besser aber mit der steuer-id fänd ich nich so schlimm wenn sie auch wirklich so heissen würde.. .aber in dem brief steht ja "persönliche identifikationsnummer" omg da kann man ja noch froh sein, keinen gutschein für den tätowierer bekommen zu haben.
desweiteren steht auf der homepage der ID, dass die nummer nur für finanzbehörden verwendet wird, was schon hart genug ist.. .also volle einsicht auf konto jedes sozialleistungsempfangenden und auf jedes steuerzahlers; sprich jedes kontobesitzers. gut steuer-id für finanzbehörden-einleuchtend.. aber wenn man mal schaut, sieht man, dass das bundeszentralamt für steuern laut "abgabgenordnung" berechtigt ist, diese nummer an beliebige andere behörde weiterzugeben... daher der begriff persönliche identifikationsnummer passender als "steuer id", welcher auf dem offiziellen schreiben nicht zu finden ist. nun, auf jeden fall haben ich und einige meiner arbeitskollegen den im ersten post genannten beschwerdebrief versandt. es wird wohl kaum die verteilung der nummern rückgängig machen, doch bin ich gespannt was sich das gericht für floskeln ausm ärmel zieht um das ganze zu legitimisieren... da es laut einem beschluss ausn 70ern nicht zulässig ist, personen-kennzeichen einzuführen. "persönliche identifikationsnummer" interpretiere ich aber eindeutig als solches!!

Zitat:
Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. „Nein“, sagte ein weiser Senator, „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“


hmmm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moon
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.08.2008
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Salzuflen (D)

BeitragVerfasst am: 21.09.2008, 22:44    Titel: Re: personal dient Antworten mit Zitat
Timo hat folgendes geschrieben:
personal( Idee )-ausweis (, nummer, foto, etc. ..) Sehr böse Lachen

das könnte man sich mal bewusst werden, .. bei gelegenheit! *g*


Ja, richtig. Wir sind das Personal der Bundesrepublik Deutschland GmbH, Eigentum der USA.

http://www.youtube.com/watch?v=sKcVucra6ic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Forum





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003