Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Wolfgang Wiedergut


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Allgemeines und Lustiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 897
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 28.06.2013, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat
Himbeere hat folgendes geschrieben:
Aber eben weil du sagst die Channeling Szene, warst du wirklich schonmal live dabei ?

Live nur bei etwas, das spontan geschah, und nicht im Rahmen des "Mode-Channelings" (wie ich das mal nennen möchte). Da gings aber auch eher um einen Seelenteil jener Person, nicht um ein bestimmtes, anderes Wesen.

Ansonsten habe ich hunderte Channelingtexte, Videos und Audios durch, die leider wirklich zu 95% aus den ewig gleichen, unkonkreten und inhaltlosen Licht und Liebe-Phrasen bestehen. Das gilt übrigens nicht nur für Channelings, sondern auch für die Prophezeihungsszene. Es geht hauptsächlich um Sensationsgier und den Hype. Sobalt Vorraussagen mal gewöhnlich und unspektakulär sind, interessierts keinen. Diese Erfahrung durfte die deutsche RV-Szene machen, nachdem sie auf eigene Faust die Weltuntergangsszenarien einiger amerikanischer Viewer auf die Probe stellte und widerlegte. Unspektakulär ist nicht sexy.

Aber wie es scheint, will man nach 2012 nun langsam wieder die Doomsday-Geldmaschine ankurbeln:
Remote Viewing News: Weltuntergang wieder total angesagt!

Lustig ist es (z.B. in Foren), wenn Channeling-Leute dann mal nach was Konkretem gefragt werden, aber dann z.B. sagen "darüber darf Wesen XY keine Auskunft geben!". Z.B. wenn es um eine vermisse Person ging. Das so eine Vermisstensuche per Psi harte, interdisziplinäre Arbeit ist (und auch meist unangenehm für den Viewer), dürfte wohl der Grund sein, warum solche Hobby-Wochenend-Channeler, die sich gerne in Esoforen ausprobieren und profilieren wollen, dort versagen (bzw. keine Ahnung haben, wie sie es machen sollen).

So stellte sich für mich leider bisher die Channeling-Szene dar, trotz nicht nur oberflächlicher Betrachtung. Und übermächtige Klischees haben oft irgendwo einen realen Kern.

Zitat:
Klingt sehr logisch, aber selbst der Einstein sagte schon "Das Schönste was wir erfahren können ist das Mysteriöse. Es ist die Quelle jeder echten Kunst und Wissenschaft" Winken
Und genau in der Wahrheit liegt der reitz.

Nun, leider liegt darin auch der Nachteil, das viele Grenzwissen-Interessierte sich selektiv Themen aussuchen, bzw. sie so betrachten, das ein gewisser "Interpretationsfreiraum" gewahrt bleibt. Wird es aber mal so konkret, das liebgewonnene Annahmen tangiert werden (siehe Weltuntergang, Nibiru, hohle Erde etc...), werden solche Ergebnisse ausgeblendet, statt sie durch Selbsterfahrung auf den Prüfstand zu stellen. Und genau das sehe ich meistens beim Channeling: Die Leute kriegen von den Wesen (oder durch sich selbst?) erzählt, was ihnen ein Wohlgefühl verschafft, aber selten gibt es brutale und transformierende Einsichten über die eigenen Baustellen, die einem für Tage den Atem verschlagen können (Ausnahmen gibt es natürlich, aber ich rede vom Gesamteindruck).

Zitat:
Die wird schon gelegen sein nehme ich mal an. Also welche Wellen und so da kenne ich mich aktuell noch nicht soo gut aus, aber wird sich noch ändern.

Also wenn es keine tiefen Delta-Wellen waren, wird es kein Koma gewesen sein. Bei solchen Anwendungen gehts meist vom Alpha- bis in den Thetazustand, damit überhaupt noch eine Ausdrucksmöglichkeit zur Außenwelt über den physischen Körper besteht.

Zitat:
Zum Thema Channeln kann ich eine sehr interressante Erfahrung schildern die ich machte....
Ich wollte das nur als Fakt für dich/euch aufschreiben hinsichtlich Channeling und deren Einfluss auf die Welt.

Ja, sowas ist sicherlich beeindruckend. Aber was dabei vergessen wird ist, das man dafür keine fremden Wesen bräuchte. Denn die kollektive Kraft dazu liegt theoretisch auch in den Menschen. Nur weil die Menschen ihre eigene Mächtigkeit und Selbstheilungskraft unterschätzen, müssen sie diese wohl auf vermeindlich heilende Wesen und Heiler projziieren (letztere werden dann auch oft noch zu Gurus erhoben, ob sie es wollen, oder nicht). Also eine Art Placebo-Effekt, wenn man so will.

Ich weiß auch aus meiner RV- und AKE-Erfahrung, das es durchaus helfende, wohlwollende Wesen gibt. Aber die nehmen einem nie die Eigenverantwortung ab, oder erzeugen Denkabkürzungen, durch die man (schwierige) Prozesse der Selbsterkenntnis umschiffen kann. Eher im Gegenteil: Wohlwollende Wesen erkenne ich daran, das sie schonungslos, undiplomatisch und geradezu rücksichtslos vorgehen, wenn sie einem helfen sollen, die eigenen Baustellen aufzudecken. Sie sind für mich authentisch, wenn man ihnen danach an die Gurgel springen will, weil das eigene Ego heftigst rebelliert, aber man im Grunde die ganze Zeit wußte, das der von ihnen angesprochene Punkt stimmt, man ihn aber bisher nicht anschauen wollte. Aber ist man dann erstmal ehrlich zu sich selbst gewesen (sich selbst besiegen), löst sich die Angelegenheit in beiderseitigem, kosmischen Humor auf.

Doch was sehe ich oft beim üblichen Channeling-Klientel (Kategorie "Esomessen-Leerkäufer", um mal böse zu werten *g*)? Es sind häufig Personen, deren Erdung und generelle mentale Stärke ich, sagen wir es vorsichtig, als nicht allzu souverän einschätzen würde. Man merkt einfach, wie sie in diesen Dingen Halt suchen, da sie selbst haltlos, unsicher, schwach und manipulierbar im Leben herumschweben. Es unterscheidet sich mental nicht von extrem frommen religiösen Leuten, die sich mit ernster Dogmatik an ihr Glaubenssystem hängen, aber in Wirklichkeit sehr unsichere Menschen sind. Die souveräneren Vertreter der Menschen suchen sich in der Regel ihren Weg durch Selbsterfahrung und Ausbau der eigenen Kräfte, statt sich in der Rolle des ewigen Schülers bzw. Kindes zu halten.

Tut mir leid für einige harte Worte (ich spreche ja damit die Szene an, nicht dich persönlich oder sonstwen hier), aber ich trenne inzwischen sehr schnell die Spreu vom Weizen, da manches einfach Energieverschwendung ist, und mich nicht weiterbringt. Aber was für mich gilt, gilt natürlich nicht für andere (alles individuell)...
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
matrose
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.10.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Utgard

BeitragVerfasst am: 13.07.2013, 09:00    Titel: Ecke Gravitations-telefon -internet -chat Antworten mit Zitat
Wie schauts aus? http://youtu.be/9ExQ_lwoUUQ http://www.walter-russell.de/Illustrationen/Diagramme/Bilder/Russell_073 telefonieren mit Hohlweltmasiarnern tibetische Mönche telefonierten mit Metallröhrenröhren (braucht einen Schalltrichter Versterker Sender und Empfänger)Gegenstücke Hab was geseheh auf USA-seiten da wird hoch angepriesen eine normale Dorje als Vrielstab mit 50 Seiten-anleitung für 75 Dollar i lieg Eine Seite ist mir zugefallen http://www.hcrs.at/ Seite bindu,at steht zum Verkauf(was kostet so ne Seite eventuell leasing )steht aber nichts über Gravitationstelefon als andre

Zuletzt bearbeitet von matrose am 13.07.2013, 12:34, insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Allgemeines und Lustiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge !!!! Wolfgang Burkhard Wiedergut Video´s matrose Allgemeines und Lustiges 0 06.01.2014, 01:23
Keine neuen Beiträge Kontroversen um Wolfgang Wieder-gut Tao Geheimgesellschaften und Verschwörungen 3 13.01.2013, 15:14

Tags
Lustiges, NES





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003