Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Mind Control - 24.10.2008


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
2xs
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge: 282
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 08.08.2010, 11:33    Titel: Antworten mit Zitat
pi0xer hat folgendes geschrieben:


"Wie sind die ebenso grausamen wie zahlreichen (Selbst-)Mordfälle (siehe unten) zu erklären, bei denen die Täter "Stimmen hörten" oder "an Halluzinationen litten"?
[/url]


Das ist doch alles seit 1983 offiziell !!! Da gibt es sogar ein US Patent für, hier bitte Smilie


Hearing device
United States Patent 4858612
A method and apparatus for simulation of hearing in mammals by introduction of a plurality of microwaves into the region of the auditory cortex is shown and described. A microphone is used to transform sound signals into electrical signals which are in turn analyzed and processed to provide controls for generating a plurality of microwave signals at different frequencies. The multifrequency microwaves are then applied to the brain in the region of the auditory cortex. By this method sounds are perceived by the mammal which are representative of the original sound received by the microphone.

http://www.freepatentsonline.com/4858612.html

Alles offiziell, keiner hats bemerkt... Die können Stimmen per Mikrowellen in die Region des auditiven Kortex übetragen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Peter Panther
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 04.09.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04.09.2010, 13:54    Titel: Hearing device United States Patent 4858612 Antworten mit Zitat
Wie in verschiedenen Foren beschrieben, wurde dieses Patent nachgebaut, wobei sich EINWANDFREI erwiesen hat, dass DIESE ART der Stimmengenerierung in Köpfen

ABSOLUT NICHTS mit MINDCONTROL zu tun hat.

Dies hatte Wayne Brunkan, der Erfinder, schon damals in seiner Patentschrift als Erklärung für seinen Höreffekt so gesehen.

Diese Tatsache ist wohl auch der Grund dafür, dass dieses Patent von der US-Regierung zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Ganz im Gegensatz beispielsweise zu den Patenten der NSA,für die die Regierung sogenannte GAG-Richtlinien ausgegeben hat.
Im interesse der Sicherheit der USA werden diese Patente nicht veröffentlicht.
Und man kann Gift darauf nehmen, dass MC-relevante US-Patente NICHT
veröffentlicht sind noch werden.

Das einzige interessante Patent wäre vielleicht das MALECH-Patent, das jedoch NUR die Aufnahme und Isolierung von Hirnwellen aus der Ferne beschreibt. MC wird lediglich angedeutet.
Sonst nichts!

Im übrigen wäre die Verwendung von Mikrowellen als Trägerfrequenz für die Perps ungeschickt und verräterisch, da die Strahlung leicht abschirmbar und leicht nachweisbar wäre.

Beim Brunkan-Patent benötigt man hohe Einstrahlungsleistungen.


Peter Panther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 26.03.2011, 01:26    Titel: Technik der Bewußtseinskontrolle Antworten mit Zitat
(Quelle: stop-mindcontrol)

Auf "Zentrum der Gesundheit" war bereits am 24.09.2010 eine sehr ausführliche und treffende Zusammenfassung zum Thema Bewußtseinskontrolle von Dr. Richard Sauder zu finden (Auszüge):

"(Dr. Richard Sauder) - Was unter Bewusstseinskontrolle stehenden Menschen besonders schwerfällt ist, zu erkennen dass ihr Bewusstsein kontrolliert wird. Der große Philosoph und Schriftsteller Johann Wolfgang von Goethe gelangte bekanntlich schon vor zweihundert Jahren zu der Erkenntnis: „Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein.“...


...die Technik der Bewusstseinskontrolle hat vielerlei Gesichter; sie geschieht zum Beispiel elektronisch, akustisch, chemisch, pharmazeutisch, gesellschaftlich, politisch, religiös, durch Bildung, Massenwerbung, Hypnose und Neurolinguistik.

Die sogenannte herrschende Elite bedient sich all dieser Formen der Bewusstseinskontrolle, um die Menschen weltweit auf gesellschaftlicher Ebene zu kontrollieren und in der gewünschten Bahn zu halten...

...Zu den vielen dunklen Programmen der CIA während der Nachkriegsära zählt auch die Bewusstseinskontrolle. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts führte die CIA in eben diesem Bereich unter der Hand das hochgeheime Programm MK ULTRA durch...

...Fernsehen, Radio, Zeitungen, Magazine, Kino und Internet werden routinemäßig missbraucht, um die Öffentlichkeit einem Dauerbeschuss mit falschen Informationen und irreleitender Propaganda auszusetzen...

...Die vielfache Fernsehwiedergabe der Anschläge vom 11. September 2001 war eine weltweite Lektion wie aus dem Lehrbuch der Massenbewusstseinskontrolle, wobei dem globalen Bewusstsein mittels eines kollektiven Traumas ein Schock versetzt wurde, um so ein internationales Regime der autoritären Gesellschaftskontrolle auf die Beine zu stellen und den sogenannten „Krieg gegen den Terror“ anzustiften...

...Es ist traurig, aber wahr, dass Ärzte und Psychiater seit einem knappen Jahrhundert bei Folter- und Bewusstseinskontrollprojekten Hand in Hand mit Spionage- und Militärbehörden arbeiten. Wir alle sind gewissermaßen Opfer ihrer schmutzigen Komplotte und Intrigen, sei es nun direkt oder indirekt.

Es gibt noch weitere Formen der Bewusstseinskontrolle, und die Wahrheit über sie trifft einen buchstäblich wie ein Stromschlag – und das meine ich nicht unbedingt im übertragenen oder ironischen Sinne. Menschen setzen sich nun einmal aus vielerlei Aspekten zusammen, und unter anderem sind wir auf energetischer Ebene elektrische bzw. elektromagnetische Wesen...

...Die Gefahr, die die elektronische Bewusstseinskontrolle für den Menschen darstellt, ist höchst real...

...Der Leser sollte sich bewusst machen, dass die moderne elektronische Technologie hochfortschrittlich ist und sogar verständliche Stimmen und Botschaften direkt im menschlichen Gehirn entstehen lassen kann...

...Für diese Art von Technologie hat die US-Regierung offiziell Patente erteilt..." [1]


Nachstehend noch ein paar Infos zum Autor des Artikels:


"Dr. Richard Sauder ist der Verfasser von insgesamt fünf Büchern, davon mehrere über geheime Untergrund- und Unterseebasen. Er besitzt einen Bachelor of Arts (BA) in Soziologie, einen Master of Arts (MA) in Lateinamerikanistik, einen Master of Science (MS) in Forstwissenschaft und einen Doctor of Philosophy (PhD) in Politikwissenschaft." [2]


Der oben auszugsweise beschriebene Artikel liefert bereits ein nahezu vollständiges Bild zum Thema. Weitere Informationen, speziell zur Informationsweiterleitung und Verarbeitung innerhalb des menschlichen Körpers und der damit verbundenen Anfälligkeit für eine Beeinflussung durch elektromagnetische Felder sind in dem Artikel "Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder" zu finden. [3]



________________
[1] Aktuelle Bewusstseinskontrolle (Zentrum der Gesundheit vom 24.09.2010,
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/bewusstseinskontrolle-ia.html)

[2] Dr. Richard Sauder, Autorenprofil (Nexus Magazin,
http://www.nexus-magazin.de/artikel/autor/dr-richard-sauder)

[3] Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder (stop-mindcontrol vom 06.02.2011,
http://stop-mc.bplaced.net/artikel/bewusstseinskontrolle/gefahr-der-manipulation-des-menschen-durch-elektromagnetische-felder)
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder


Zuletzt bearbeitet von pi0xer am 14.04.2012, 12:04, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 30.03.2011, 22:55    Titel: Obama-Komm. wird mit neuen Mindcontrol-Fällen konfrontiert Antworten mit Zitat
Durch Nachforschungen der Wissenschaftlerin Susan Reverby vom Wellesley College wurde bekannt, dass amerikanische Wissenschaftler in den 40er Jahren wissentlich 1.500 gualtemaltekische Häftlinge und Soldaten mit Syphilis und Tripper infizierten.

"The Presidential Commission for the Study of Bioethical Issues", die von US-Präsident Obama eingesetzte Kommission, wurde mit der Untersuchung dieses Skandals beauftragt. Allerdings wird es wohl weniger Obama's Absicht gewesen sein, auch aktuelle Fälle von unfreiwilligen Menschenexperimenten ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken...

Quelle/vollständiger Artikel: stop-mindcontrol vom 30.03.11
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder


Zuletzt bearbeitet von pi0xer am 14.04.2012, 12:05, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 21.04.2011, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat
Mind Control: US-Gericht verbietet bewusstseinsverändernde elektromagnetische Bestrahlung

Was zunächst nach wilder Verschwörungstheorie klingt, ist keine. Ein Gericht in Kansas gab einem Mann Ende 2008 recht, der behauptet hatte, Opfer von elektromagnetischer Bewusstseinskontrolle (Mind Control) zu sein.


Zitat
"Court to Defendant: Stop Blasting That Man’s Mind!" [1]


Wer gedacht hat, dass Thema Mind Control würde dank einiger deklassifizierter Regierungsdokumente und Anhörungen des US-Senats [2] Ende der 70er Jahre der Vergangenheit angehören, wird spätestens jetzt eines besseren belehrt...

Weiterlesen: [stop-mindcontrol]
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 17.05.2012, 14:38    Titel: Der technisch kontrollierte Mensch, Teil 1 Antworten mit Zitat
Der technisch kontrollierte Mensch, Teil 1 (Auszug):

Im Jahr 2011 wurde ein Artikel veröffentlicht, den man sich einmal genauer anschauen sollte. Er lautet „STATE Brains: Supercomputer technology and mind control“, umfasst ca. 9 DIN-A4 Seiten und ist im englischen Original auf targeted-individuals-europe.com zu finden.

Hier nun der erste Teil einer leicht gekürzten deutschen Übersetzung:


Am 19. September 1970 brachte die New York Times einen Leitartikel über die zukünftige Bedrohung unserer technischen Zivilisation. Er zog die Möglichkeit in Betracht, dass man neugeborenen Babys Gehirnchips zur Kontrolle ihrer Emotionen einpflanzen könnte. Auch wenn diese Vorstellung vielen vielleicht zu unrealistisch oder zu brutal erscheinen mochte, war dies bereits lange Zeit vor Veröffentlichung dieses Artikels in die Tat umgesetzt worden. 1948 begann man in einem bekannten schwedischen Kinderkrankenhaus damit, Elektroden in die Gehirne neugeborener Babys zu implantieren um mit ihnen brutale Experimente durchzuführen. Weitere Projekte dieser Art fanden u. a. in England, USA und Neuseeland statt...

Quelle/vollständiger Artikel: stop-mindcontrol
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 26.05.2012, 19:42    Titel: Der technisch kontrollierte Mensch, Teil 2 Antworten mit Zitat
Der technisch kontrollierte Mensch, Teil 2 (Auszug):

Dies ist der zweite Teil einer leicht gekürzten deutschen Übersetzung (siehe auch Teil 1) eines beachtlichen, ca. 9 DIN-A4 Seiten umfassenden Artikels, der im Jahr 2011 veröffentlicht wurde. Er lautet „STATE Brains: Supercomputer technology and mind control“ und ist im englischen Original auf targeted-individuals-europe.com zu finden.

Hinter militärischer Kontrolle und absoluter Geheimhaltung (Fortsetzung)

1947 benutzte Professor F. C. Bartlett in England an der Universität in Cambridge Menschen für seine Gehirn-Experimente. Die CIA startete 1949 in den USA ihr erstes Gehirn-Projekt. Professor Robert Oppenheimer hielt 1955 eine Rede, die in Science zitiert wurde und in der er davor warnte, das die Gehirn-Computer-Technology (Mind Control) eine größere Bedrohung für die Menschheit darstellt, als die Atomphysiker mit ihrer Macht, Atomkerne zu spalten...

Quelle/vollständiger Artikel: stop-mindcontrol
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 01.06.2012, 23:18    Titel: Der technisch kontrollierte Mensch, Teil 3 Antworten mit Zitat
Der technisch kontrollierte Mensch, Teil 3 (Auszug):

Dies ist der dritte und letzte Teil einer gekürzten deutschen Übersetzung (siehe auch Teil 1 und Teil 2) des 2011 veröffentlichten Artikels „STATE Brains: Supercomputer technology and mind control“ (im englischen Original auf targeted-individuals-europe.com zu finden).

US-Weltraum-basierte-Gehirn-Systeme (Fortsetzung):

Dennis Kucinich versuchte mit seinem Gesetzentwurf, die Zivilbevölkerung vor dem Missbrauch dieser unsichtbaren Gehirnwaffen zu schützen. Diese Waffen schließen auch die Möglichkeiten von Satellitensystemen ein, die in der Lage sind, die Biologie oder das Verhalten zu manipulieren oder die Stimmung einer ganzen Bevölkerung zu ändern...

Quelle/vollständiger Artikel: stop-mindcontrol
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 14.06.2012, 21:18    Titel: Zu spät: Forscher warnen vor Gefahr der Gedankenkontrolle Antworten mit Zitat
Zu spät: Forscher warnen vor Gefahr der Gedankenkontrolle (Auszug):

Vor einigen Monaten warnten britische Forscher vor einer wachsenden Gefahr der Gedankenkontrolle:

"Manipulation durch Hirnforschung - Gedankenkontrolle birgt Gefahr" (n-tv): [1]

Zitat:
[...] Für Laien klingt es nach Science Fiction, aber nach Ansicht von Forschern wächst die Gefahr der Gedankenkontrolle. Vor allem mit Blick auf Militärtechnik hat eine Gruppe von Forschern nun zu mehr Umsicht im Umgang mit den Erkenntnissen gewarnt. Sowohl Regierungen und die internationale Gemeinschaft als auch die Wissenschaft selbst müssten sicherstellen, dass aus den an sich guten Ergebnissen keine Nachteile und Gefahren entstehen, hieß es von der Royal Society in London [...]


Diese Warnung kam ein wenig spät, wie der weitere Verlauf dieses Artikels vermuten lässt...

Quelle/vollständiger Artikel: stop-mindcontrol
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 20.06.2012, 21:33    Titel: Die künstliche, elektromagnetische Beeinflussung emotionaler Antworten mit Zitat
Die künstliche, elektromagnetische Beeinflussung emotionaler Prozesse (Auszug):

Die freie Universität Berlin lädt zu einer Tagung ein, die für einen sehr bitteren Beigeschmack sorgen kann. Die Tagung trägt den vielsagenden Titel "Emotionale Prozesse beeinflussen - Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Hirnstimulation"

Hier ein Auszug aus der entsprechenden Pressemitteilung:
[1]

Zitat:
Wie können emotionale Prozesse künstlich beeinflusst werden? Diese Frage erörtern Experten aus dem In- und Ausland auf der 3. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Hirnstimulation. [...] Auf der Tagung stellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen die neuesten Forschungsergebnisse vor und berichten darüber, inwieweit Gehirnfunktionen elektromagnetisch beeinflussbar sind.


Wie nicht anders zu erwarten, wird die Forschung an menschlichen Gehirnen auch in diesem Fall mit der Heilung von Krankheiten gerechtfertigt. Aber wie lautet die Frage, die kaum jemand stellt: Woher kommen die besagten Krankheiten? Die hier angepriesene Technologie der Hirnstimulation (auch bekannt als "transkranielle Magnetstimulation" oder kurz "tms") kann ebenso gut zur Erzeugung von "Krankheiten" verwendet werden, so wie es beispielsweise schweizer Forscher vor einigen Jahren demonstriert haben...

Quelle/vollständiger Artikel: stop-mindcontrol
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 28.07.2012, 14:07    Titel: Forscher steuern Verhalten Antworten mit Zitat
Forscher steuern Verhalten (Auszug)

Auf derStandart.at wurde am 26.07.2012 ein Artikel veröffentlicht, der Anlaß zu großer Besorgnis gibt. Er lautet: "Forscher steuern Verhalten von Affen mittels Licht im Hirn". [1]

Gleich zu Anfang heisst es:

Zitat:
Lichtempfindliche Gene in Hirnzellen geschleust und durch Laserlicht ein- und ausgeschaltet


Bei dem beschriebenen Verfahren handelt es sich um die so genannte Optogenetik.
Und nun soll es US-Forschern gelungen sein:


Zitat:
...bei Affen, deren Augenbewegungen mittels Lichtimpulsen im Hirn zu steuern.


und weiter:

Zitat:
Sie kamen damit der Hoffnung näher, Optogenetik irgendwann bei Menschen zu therapeutischen Zwecken einzusetzen.


Lesern des o.g. Artikels bleibt es nun überlassen, ob sie entweder zuerst darüber verzweifeln sollten, was dem Affen angetan wurde, oder darüber, was sich diese Forscher wohl unter dem Einsatz bei Menschen zu "therapeutischen Zwecken" vorstellen...

Quelle/vollständiger Artikel: stop-mindcontrol
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 31.10.2012, 20:52    Titel: Manipulation des Gehirns Antworten mit Zitat
Manipulation des Gehirns (Auszug):

Wie das Onlinemagazin scinexx berichtet, haben Forscher bei gesunden Menschen das "Tourette-Syndrom" ausgelöst.[...]

Zitat:
Auch Gesunde können plötzlich die seltsamen Ticks und Bewegungen von Tourette-Kranken entwickeln[...] Dieses Verhalten konnten die Forscher im Experiment auch bei ihren gesunden Probanden auslösen, wenn sie ein an der Bewegungssteuerung beteiligtes Hirnareal reizten.[...]


Zum wiederholten Mal wurden damit gesunde Menschen durch äußere Manipulation des Gehirns dazu gebracht, an den jeweils gewünschten Symptomen zu leiden...

Quelle/vollständiger Artikel: stop-mindcontrol
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 02.11.2012, 16:39    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für diese Meldung. Und man kann logischerweise davon ausgehen dass Geheimdienste schon viel weiter sind als die "normalen" Forscher.

Irgendwie wirklich unberuhigend ist das...die Vorstellung den freien Willen komplett zu verlieren und als willenlose Marionette völlig hilflos in seinem Körper gefangen zu sein, eventuell noch alles mitbekommen aber nichts dagegen tun zu können. Denn genau darauf läuft es bei der Forschung der Geheimdienste nunmal heraus, die im Gegensatz zu den "normalen" Forschern nicht an Heilung von Krankheiten interessiert sind und ihre eigenen Forschungen und Experimente anstellen.

Wenn man sich dann noch vorstellt, wie hoch die tägliche Zahl an Vermissten weltweit ist, die nie mehr wieder aufgefunden werden und man dies sich dann vielleicht sogar noch in einem Zusammenhang vorstellt...wirklich gruslig irgendwie. Aber nicht unrealistisch, die Geheimdienste brauchen für ihre Forschungen schließlich lebende Menschen, und freiwillige Testobjekte dürfte es da eher selten geben, vorallem freiwillige Testobjekte die man entbehren kann...brr, echt unheimlich...
Nach oben
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 02.11.2012, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat
Danke auch für Deinen Beitrag @Lichtarbeiter

Passend dazu: Ich habe mir vor einiger Zeit noch einmal die Dokumentation "Die dressierten Killer - Geheimdienste und Gehirnwäsche" (lief u.a. auf Phoenix) angesehen. Eine bemerkenswert gute Doku, wenn man bedenkt, dass diese im TV zu sehen war.

Jedenfalls schau ich mir das ganze Elend an, über das dort berichtet wird und denk so bei mir - WAS HAT DER GERADE GESAGT?
Denn ab ca. 19:30 heisst es:
Zitat:
Attentat, Mord, Terror - ausgeführt durch Amateurkiller im Auftrag der CIA. Nur eine Vision der US-Regierung?

Nachfrage bei Hank Albarelli, einem ehemaligen Mitarbeiter des weißen Hauses unter Ex-Präsident Jimmy Carter.
Albarelli bestätigt per E-Mail: Ziel von MKUltra ist es, Mörder abzurichten und die MKUltra-Operation läuft bis heute. (!)


Hier die Doku:

Link


Und noch dieser Artikel [Update/Vers. 1.1] vom 03.11.2012: ‘Dressierte Killer’
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 09.11.2012, 17:14    Titel: Übersicht von Websites zum Thema Mind Control Antworten mit Zitat
Übersicht von Websites zum Thema Mind Control

Zitat:
Übersicht von Websites zum Thema Mind Control, bei der schnell deutlich wird, dass es sich hierbei um ein weltweites Phänomen handelt.


Quelle/Übersicht: stop-mindcontrol
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hat jemand schon von so einem evtl mi... Plonka Geheimgesellschaften und Verschwörungen 9 08.02.2016, 01:48
Keine neuen Beiträge Most Mind Controlled Games Tao Politik und Weltgeschehen 3 14.02.2013, 18:11
Keine neuen Beiträge GFL-Channeler gibt Beeinflussung durc... chiquetet Religion und Spiritualität 3 01.10.2012, 12:51
Keine neuen Beiträge Alles ü. Mind Control / HCI, Strahlen... Brit W. Geheimgesellschaften und Verschwörungen 24 03.01.2012, 20:20
Keine neuen Beiträge Patent für Mind Control (gefunden) 2xs Wissenschaft und Forschung 2 17.09.2010, 16:17

Tags
Mode





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003