Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Mind Control - 24.10.2008


Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 21.10.2008, 21:22    Titel: Mind Control - 24.10.2008 Antworten mit Zitat
Die nächste Ausgabe von CROPfm ist am 24.10.2008 um 19:00 auf 92.6 Mhz - der Frequenz von Radio Helsinki - im Raum Graz/Steiermark als auch online zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung - der liveChat.


Mind Control

Der Forschungsdirektor der CIA definierte den Begriff Mind Control (Bewusstseinskontrolle) 1972 folgendermaßen: "eine Welt, in der jeder menschliche Gedanke, jede Emotion, jede Wahrnehmung und jedes Bedürfnis kontrolliert werden können durch elektrische Stimulation des Gehirns." Die Frage ist nun: Ist das blankes Wunschdenken? Oder droht 36 Jahre danach, dank HAARP (>> Sendung) et al. tatsächlich die globale, psychozivilisierte Gesellschaft? Der Wissenschafter und Autor Franz Bludorf wird in der kommenden Sendung die bekannten Fakten auf diesem Gebiet aufzeigen, und dabei vor allem auf die verwendeten Technologien bzw. deren physikalische Grundlagen eingehen.



Bild: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

Franz Bludorf beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit (grenz-)wissenschaftlichen Themen und hat mit seiner Frau und Co-Autorin Grazyna Fosar schon zahlreiche Sachbücher verfasst. Darunter auch "Im Netz der Frequenzen", indem vor allem auf die Auswirkungen und Möglichkeiten elektromagnetischer Strahlung eingegangen wird.

Im weiteren werden Menschen zu Wort kommen, die nach eigenen Angaben von Mind Control betroffen sind, und einen sehr direkten Eindruck davon vermitteln, was vielleicht schon längst der science fiction entwachsen sein könnte.
Zum Thema Mind Control - siehe auch Sendung >> Sex, MKULTRA und Rock&Roll

Website von Grazyna Fosar und Franz Bludorf

Artikel der Autoren zum Thema "Mind Control"

Themengebiete: Big Brother,Mobilfunk,Technologie

Moderator: Tarek (The Master of Mystery) Al-Ubaidi

Sendungsgast:

Franz Bludorf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wHyTong
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 06:54    Titel: Antworten mit Zitat
die wohl grösste existente mind-control-maschinerie ist wohl die der massenmedien. nachrichten, tageszeitungen u.ä.. in der sozialwissenschaft werden sie auch meinungsbildende medien genannt. dies sagt schon einiges, oder?

ein blogger schreibt dazu folgendes:
Zitat:
1. Absichtsvolles Vorgehen.

Jemand möchte in seinem eigenen Sinne jemand anderen steuern, macht einen Plan und setzt ihn um. Wenn ich sage „draußen regnet es“, obwohl ich weiß, dass es draußen nicht regnet, dann ist das eine Lüge (Manipulation). Wenn ich dagegen behaupte „draußen regnet es“, weil ich glaube, dass das wahr ist, es in Wirklichkeit aber bereits aufgehört hat zu regnen, dann ist das ein Irrtum (keine Lüge). Absichtsvolles Vorgehen allein ist natürlich noch nicht ausreichend, es müssen weitere Merkmale hinzukommen.

2. Verdecktes Vorgehen.

Der Andere soll nicht merken, dass er manipuliert wird. Würde er es merken, würde die Manipulation nicht mehr funktionieren.

3. Fremdbestimmung.

Die Willensfreiheit bzw. Selbstbestimmung des Anderen soll umgangen werden. [...]

Code:
http://blacksnacks13.spaces.live.com/blog/cns!BD779161601D08D0!3787.entry


Zitat:
Fünf Medienkonzerne versuchen die Weltmeinung zu beherrschen[...]
Oft hält man sich für informiert und trumpft auf: «Ich habe in den Nachrichten gehört ? im Fernsehen gesehen ?» Doch die «Tagesschau» verbreitet nicht Informationen, sondern Vorgefiltertes aus fünf globalen Medienkonzernen. In wessen Interesse? Cui bono?
Die fünf Presseagenturen Agence France Press (AFP), Reuters (GB), Associated Press (USA), Novosti (RUS) und Xinghua (China) haben diese Aufgabe[...]
Wer sind die Verantwortlichen der westlichen Konzerne?
In der ganzen westlichen Welt gibt es nur noch fünf grosse Medienkonzerne: [...]

http://www.zeit-fragen.ch/ausgaben/2008/nr4-vom-2112008/fuenf-medienkonzerne-versuchen-die-weltmeinung-zu-beherrschen/

hier noch ein video, in dem Werner Altnickel (ehem. Greenpeace-Aktivist), Peter Platte (ehem. Luftwaffenoffizier) über chemtrails, haarp und mindcontrol referieren:
http://video.google.de/videoplay?docid=-3555383729286541989
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1254
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 30.10.2008, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat
Dieser thread über Brummtöne ist auch irgendwie interessant, geht da um persönliche Erlebnisse von HörerInnen >> http://www.bboard.de/board/viewtopic.php?nxu=44248441nx23935&t=196
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moon
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.08.2008
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Salzuflen (D)

BeitragVerfasst am: 25.07.2009, 00:50    Titel: Antworten mit Zitat
Zum Thema Mindcontrol ist mir doch gestern noch ein Link übern Weg gelaufen, der sollte hier mit rein:

http://www.buergerwelle.de/d/doc/lbrief/lbmincontr.htm

Interessant ist besonders der 2. Teil. Was man davon halten mag? Keine Ahnung.

Gabs diesen Link schon: http://mindcontrol.twoday.net/ ?


Kleine Abweichung vom Thema:

Dann hatte ich noch ein kleines Video zu Mikrowellenwaffen -
http://www.youtube.com/watch?v=y8NSBy9ubco


Ein besonders "toller" Werbefilm des Herstellers findet sich hier ab ca. Minute 3:11 (das davor ist eher nervig, also ruhig vorspulen):

http://videos.next-up.org/EhsTvNews/Active_Denial_Systeme/14_07_2009.html

Also, wenn wir nächstens mal wieder auf ner Demo sind - nicht wundern, wenn der Nachbardemonstrant oder man selber plötzlich schreit und hüpft wie vom wilden Affen gebissen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 28.07.2009, 18:21    Titel: Techniker fordert: Nachdenken über Datenschutz für das Gehir Antworten mit Zitat
Hier hat jemand auf seinem blog eine, wie ich finde, realistische Einschätzung zum Thema Gedankenlesen (und damit auch ein wichtiger Punkt in Bezug auf Mind Control) verfasst:

Denn die geheimdienstlichen Gedankenleser schöpfen bereits aus der Ferne unsere Gedanken ab.

Die Behauptung, noch könne man ungestört nachdenken, ist eine Lüge und Beruhigungspille, um diese Herrschafts-Technik weiterhin ungestört gegen die Bevölkerung einsetzen zu können. Sagt das nicht fast alles? Denn Tatsache ist (Beleg siehe Links unten):
Man liest heute bereits aus einigen Metern Entfernung die Gedanken von Menschen:
1. Denn Sensoren zur berührungslosen Erfassung der elektromagnetischen Impulse des Körpers sind bereits erfolgreich im Einsatz.
2. Was uns zu Menschen macht sind nicht nur die üblichen erkennbaren Merkmale sondern auch weitgehend identische EEG-Grundmuster.
3. Je häufiger oder umfangreicher man den selben Menschen überwacht (zu Hause, am Arbeitsplatz, an öffentlichen Orten und Plätzen), desto tiefer kann man seine ganz persönlichen Gedanken lesen.

Was bei dem Thema noch gar nicht thematisiert wurde ist der Umstand, dass ja der gesamte Körper ein Nervensystem ist, welches "funkt". Das könnte das Faktum erklären, dass selbst beim Ignorieren markanter Haupt-EEG-Bereiche dennoch recht zielgenau auf die richtigen Gedanken geschlossen werden kann. Wenn nämlich jeder Gedanke auch eine Gefühlsqualität hat und diese Emotionen ihren unbewussten und unwillkürlichen Ausdruck im gesamten Nervensystem finden (beispielsweise messen Lügendetektoren an den Fingern, ob der Proband im Kopf lügt), dann wird klar, dass der Kopf nur ein Teil des nervalen Gedankenausdruckes ist. Technisches Gedankenlesen funktioniert also womöglich über Empfang der Nervensignale des gesamten Körpers.
Das würde auch erklären, warum sich die Leit- und anderen Massenmedien beim Problem Gedankenlesen und dessen Vermeidung so auf den Kopf fokussieren (mit dem Kopf wackeln soll unerwünschtes Gedankenlesen verhindern): der Tip und andere nur auf den Kopf bezogene Vermeidungsstrategien behindern die geheimdienstlichen Kollegen der Journalisten nicht wirklich beim Abschöpfen von Gedanken der Bürger.

Linktipps (schon Anfang des Jahrtausends wurde folgendes im Zivilbereich praktiziert):
Einblick in den Geist
Gehirnscans mit dem fMRI zur Terroristenerkennung
Technischer Zauber zur Abwehr des Bösen
Lügendetektoren und die Wahrheit

Quelle
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 17.08.2009, 22:26    Titel: Infokrieg.tv-Webradio Antworten mit Zitat
Am 09.05.07 ging es im infokrieg.tv-Webradio u.a. um mkultra, programmierbare Attentäter, ...

Hier der Direkt-Link zur Sendung:
http://www.global-hero.eu/infokrieg_webradio/infokrieg_webradio_09_05_07.mp3.zip
(ab 70:54 Min.)

Lohnt sich.


P.S.

Hier das komplette Webradio-Archiv:
http://www.global-hero.eu/webradio.html
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 19.11.2009, 21:54    Titel: Subliminale Technologie zur Sprach-Überlagerung Antworten mit Zitat
In der Dokumentation "Geheimes Russland - Die Zombies der roten Zaren" wurde bereits 1998 (u.a. im ZDF) gezeigt, wie versteckte Informationen (als Geräusch getarnte Sprache) über weite Entfernungen übermittelt werden können um Zitat: "die Seelen zu beherrschen".

Ausschnitt:


Link

_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 16.12.2009, 16:25    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo ihr lieben

Wo finde ich denn die Bücherliste von dem er spricht? Ich hab mir das mal heute angehört. Winken

Er soll also hier im Forum eine Liste von Büchern geben zu dem Thema! BItte um rückmeldung an alle betroffenen die Wissen was ich mein!! *Tarek anschield* Lachen

OTACUN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1254
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 16.12.2009, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat
Du meinst die Bücherliste von Karlheinz Croissant? Die ist jedenfalls hier zu finden >> http://cropfm.bboard.de/board/ftopic-44248441nx23935-964.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 16.12.2009, 23:41    Titel: Antworten mit Zitat
egG hat folgendes geschrieben:
Du meinst die Bücherliste von Karlheinz Croissant? Die ist jedenfalls hier zu finden >> http://cropfm.bboard.de/board/ftopic-44248441nx23935-964.html


Genau das mein ich! Super, danke Tarek, da hab ich ja jetzt viel zu lesen würd ich sagen. Sehr böse

Erstmal reinfinden in der ganzen sache, da überschneidet sich auch viel wie ich finde. Aber wo ein wille ist... Sehr glücklich


OTACUN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 16.03.2010, 22:45    Titel: Gedankenkontrolle (Doku) Antworten mit Zitat
Bewusstseinskontrolle - ist sie real oder völlig unmöglich?

In dieser Dokumentation werden modernste Technologien zur Übertragung von Gehirnströmen untersucht, die es möglich machen sollen, durch Gedankenübertragung mit anderen Menschen zu kommunizieren. Darüber hinaus geht es um Computer, die Terroristen mithilfe des Lesens von Gedanken auffinden sollen, und um Geräte, die unser Gehirn wie Daumenabdrücke scannen. Doch könnte die Bewusstseinskontrolle den Gedankenraub auch zur Kriminalität der Zukunft machen?


Link


Link


Link


Link


Link

_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 17.03.2010, 23:02    Titel: Schizophrenie - alternative Sichtweisen Antworten mit Zitat
stop-mindcontrol.de.vu vom 11.01.2010 (Auszug):

[...]

"Was wäre, wenn es die „Krankheit“ Schizophrenie gar nicht gäbe?

Schauen wir uns zunächst die Entstehungsgeschichte an.


I) Entstehungsgeschichte

Die Erfindung der Krankheit "Schizophrenie" in Zürich

Wer ein auffälliges Verhalten innerhalb der Gesellschaft zeigt, das mir nicht passt, hat eine "Krankheit" im Geist. So ähnlich definierten die Ärzte der neuen "psychologischen" Studienrichtungen in Zürich Ende des 19.Jh. die "geistig Abnormen". Eugen Bleuler, 1898-1926 Direktor am Burghölzli, Universitätsprofessor der Eugenik in Zürich, definierte dafür im Jahr 1911 das Wort "Schizophrenie" (Huonker, S.101).1

Aufgrund dieser „Krankheit“ wurden u.a. Zwangssterilisierungen gerechtfertigt.


II) Symptome

Die wichtigsten Symptome der „Paranoiden Schizophrenie“:

Der Kranke fühlt sich verfolgt, glaubt, dass ihm Gedanken entzogen oder eingegeben werden, dass man seine Gedanken lesen kann. Zudem hat der Kranke akustische Halluzinationen. Er hört Stimmen, die ihm etwas befehlen, oder seine Handlungen kommentieren. Das Denken ist gestört.2


III) Wäre es möglich, diese Symptome künstlich zu erzeugen?

Zunächst zu entzogenen oder eingegebenen Gedanken sowie zum Gedankenlesen:

Robert G. Malech hält bereits seit 1976 ein Patent (Nr. 3,951,134) auf ein Gerät, das drahtlos aus der Entfernung die Gehirnwellen eines Menschen messen, analysieren, verändern und dann wieder ins Gehirn zurückspeichern kann.3

"Neurologen der University of California ist es gelungen, Gehirnaktivität in Videobilder umzuwandeln. Dabei zeigten die Aufnahmen das, was die Probanden sahen oder an was sie sich während der Hirnscans erinnert hatten. Während die Arbeit von vielen als wissenschaftlicher Durchbruch gefeiert wird, regen sich zugleich massive Befürchtungen und Kritik an der neuen Technologie...Kritiker befürchten, dass die Technologie zur Überwachung und Gedankenkontrolle eingesetzt werden könnte..."4

Nun zu den akustischen Halluzinationen (Beispiele):

In der Dokumentation "Geheimes Russland - Die Zombies der roten Zaren" wurde bereits 1998 (u.a. im ZDF) gezeigt, wie versteckte Informationen (als Geräusch getarnte Sprache) über weite Entfernungen übermittelt werden können um Zitat: "die Seelen zu beherrschen".5


Sehen wir uns dazu auch nachstehenden Artikel an:

„...Ein aufmerksamer US-Bürger hat sich einen beinahe zehn Jahre lang streng geheimen Bericht der US-Armee, der freigegeben wurde, zusenden lassen und veröffentlicht. Er gewährt erschreckende Einblicke in die Experimente der US-Regierung: Der Report aus dem Jahr 1998 beschreibt, dass die Übertragung von Sprache direkt in das Gehirn einer Zielperson per Mikrowellen möglich ist - was bereits erfolgreich getestet wurde. Ob die Forschung, die die berüchtigten "Stimmen im Kopf" suggeriert, weiterverfolgt wurde, ist indes unklar.

Die wichtigsten Symptome für Schizophrenie sind Wahnvorstellungen und akustische Halluzinationen - der Kranke hört fremde Stimmen in seinem Kopf. Genau dieses Gefühl löst die Technologie bei Unwissenden aus. "Bioeffects of Selected Non-Lethal Weapons", also Auswirkungen auf den Körper von nicht-tödlichen Waffen, beschreibt der Report der US-Armee, in dem unter anderem auch die Erhöhung der Körpertemperatur mittels Mikrowellen und die Erblindung via Laser behandelt werden.

Besonders hinterhältig an der auf die Sprache abgestimmten Mikrowellen-Technologie: Mikrofone neben der Person können die Übertragung nicht aufzeichnen, berichtet der "Danger Room" des "Wired"-Magazins - es gibt also keine Beweise. Der Bericht spricht von einem breiten Anwendungsfeld: Neben der einfachen Übermittlung privater Nachrichten - zum Beispiel an einen Gefangenen inmitten von Entführern - wird explizit die Möglichkeit erwähnt, Menschen in den Wahnsinn zu treiben: "Die Technologie kann nicht nur das Gehör beeinträchtigen, sie könnte auch zerstörerisch auf die Psyche wirken, wenn jemand plötzlich 'Stimmen im Kopf' hört."

Wie genau die Technologie funktioniert, wird nicht erläutert, sie basiert jedoch offenbar auf der Verwendung modifizierter Radargeräte. Bereits 1998, dem Zeitpunkt, an dem der Bericht verfasst wurde, sollen per Mikrowellen-Übertragung Sprachnachrichten über Hunderte Meter Entfernung direkt ins Gehirn des Empfängers gesendet worden sein...“6

[...]

vollständiger Artikel
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder


Zuletzt bearbeitet von pi0xer am 14.04.2012, 12:03, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 19.07.2010, 13:42    Titel: Brainwashing and LIDA, CNN 1985 Antworten mit Zitat

Link

_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 20.07.2010, 09:56    Titel: Mind Reading really possible Antworten mit Zitat

Link

_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pi0xer
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 06.08.2010, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat
Dieser Flyer soll über die Gefahren der Bewusstseins- und Gedankenkontrolle informieren.
Weitergabe ausdrücklich erwünscht:
Flyer "Bewusstseins- und Gedankenkontrolle"


"Wie sind die ebenso grausamen wie zahlreichen (Selbst-)Mordfälle (siehe unten) zu erklären, bei denen die Täter "Stimmen hörten" oder "an Halluzinationen litten"?

Die Dokumentation "Die dressierten Killer - Geheimdienste und Gehirnwäsche", die u.a. auf Phoenix gezeigt wurde, liefert eine mögliche Erklärung:
"MKULTRA hieß das Geheime Militär Programm der CIA in den 60er Jahren. Man wollte den perfekten Soldaten züchten. Die Experimente wurden auf die Zivilbevölkerung übertragen, ohne dass diese das damals wußte. Ziel war einen Attentäter zu schaffen, der jeden Befehl ohne nachzufragen und ohne zu Zögern ausführen sollte. Noch heute leiden viele Menschen an den Spätfolgen dieser unmoralischen Experimente um die Kontrolle der Gedanken zu erreichen...":
"Dressierte Killer"


"...Mind Control (Bewußtseinskontrolle)
Im folgenden Artikel wird davon ausgegangen, dass Mind Control-Projekte auch gegenwärtig durchgeführt werden und nicht etwa vor Jahrzehnten beendet wurden.
Bereits in den 50er und 60er Jahren wurde u.a. mit VLF-,HF-,ELF- und UHF-Wellen experimentiert, um das Verhalten von Menschen zu beeinflussen.
Das diese Projekte in der Vergangenheit stattgefunden haben, steht zweifelsfrei fest. Mit Hilfe des amerikanischen Informationsfreiheitsgesetzes (FOIA) wurde mittlerweile zumindest der Teil der Akten (u.a. des MKULTRA-Projektes) freigegeben, der nicht Anfang der 70er Jahre von der CIA vernichtet wurde.

Wenn bereits vor so langer Zeit schon derartige Möglichkeiten der Bewußtseinsmanipulation zur Verfügung standen, was mag dann erst heute alles möglich sein?

Zahlreiche Organisationen, Internet-Foren sowie unzählige Erfahrungsberichte Betroffener lassen vermuten, dass eine erhebliche Zahl von Menschen Opfer durch Mind Control-Techniken geworden sind. Nachfolgend werden Überlegungen angestellt, wie es möglich sein kann, eine so große Zahl von Menschen auf diese Art und Weise zu foltern...":
Zusammenhang Künstliche Intelligenz (KI) und Mind Control?


"Die Möglichkeiten des Gedankenlesens sowie der Bewußtseinskontrolle wird in den Mainstream-Medien üblicherweise nicht gerade breitgetreten. Hin und wieder gibt es aber auch dort interessante Aussagen...":
Möglichkeiten des Gedankenlesens/der Bewußtseinskontrolle - Ein Beispiel für die Darstellung im Mainstream
_________________
stop-mindcontrol
Gefahr der Manipulation des Menschen durch elektromagnetische Felder


Zuletzt bearbeitet von pi0xer am 14.04.2012, 12:04, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hat jemand schon von so einem evtl mi... Plonka Geheimgesellschaften und Verschwörungen 9 08.02.2016, 01:48
Keine neuen Beiträge Most Mind Controlled Games Tao Politik und Weltgeschehen 3 14.02.2013, 18:11
Keine neuen Beiträge GFL-Channeler gibt Beeinflussung durc... chiquetet Religion und Spiritualität 3 01.10.2012, 12:51
Keine neuen Beiträge Alles ü. Mind Control / HCI, Strahlen... Brit W. Geheimgesellschaften und Verschwörungen 24 03.01.2012, 20:20
Keine neuen Beiträge Patent für Mind Control (gefunden) 2xs Wissenschaft und Forschung 2 17.09.2010, 16:17

Tags
Mode





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003