Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Spurensuche in der Kalahari - 05.12.2008



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 26.11.2008, 17:52    Titel: Spurensuche in der Kalahari - 05.12.2008 Antworten mit Zitat
Die nächste Ausgabe von CROPfm ist am 05.12.2008 um 19:00 auf 92.6 Mhz - der Frequenz von Radio Helsinki - im Raum Graz/Steiermark als auch online zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung - der liveChat.


Spurensuche in der Kalahari


Während der Westen und ein Großteil der aufsteigenden Industrienationen Asiens und Südamerikas damit beschäftigt ist, die Finanzkrise und die globale Erwärmung zu bekämpfen und sich dabei immer mehr in gefährliche Machtspiele verstrickt, droht der schwarze Kontinent in völligem Chaos zu versinken. 1994 blickte die ganze Welt nach Südafrika, und sah mit Erstaunen wie das faschistische Apartheid-Regime friedlich implodierte. Heute scheint der Optimismus verflogen, und Afrika ist nur mehr in den Schlagzeilen, wenn es wieder einmal einen blutigen Bürgerkrieg oder eine furchtbare Hungersnot gibt.



Elke Maria Waclawiczek ist eine der wenigen Europäerinnen, die in der Tradition der Zulus zur Sangoma ausgebildet wurde (>> Weiße Sangoma in Soweto). Meisie, jene Sangoma die Elke in Soweto initiierte, sagte ihr auch, dass sie gemeinsame Vorfahren aus der Kalahari hätten. So machte sie sich im Dezember 2007 auf den Weg, um den Spuren ihrer Ahnen zu folgen - ihr Wunsch, den Khoi San (Buschmännern) einmal begegnen zu dürfen, ging in Erfüllung. Im November 2008 reiste sie abermals nach Afrika, um dem Leben und der Kultur dieser Menschen ein Stück näher zu kommen.

Elke gibt tiefe Einblicke in eine faszinierende Nomaden-Kultur, die in der neuen Welt keinen Platz zu haben scheint, und doch unschätzbares Wissen besitzt, das der "zivilisierten Welt" verloren ging...
Siehe auch CROPfm Spezial Ausgabe >> Credo Mutwa on AIDS in Africa

Shamanistic Hunting of The Kalahari People


Link



Themengebiete: Afrika, Bewusstsein und Spiritualität, Politik & Wirtschaft

Moderator: Tarek Al-Ubaidi

Sendungsgast:

Elke Maria Waclawiczek
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Freedom Not Fear 2008 - 11 October 2008 anselm Geheimgesellschaften und Verschwörungen 0 10.10.2008, 12:10





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003