Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Mobilfunk und Gesundheit - Vorträge/Videos/Artikel/Infos...


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 20.10.2013, 11:49    Titel: Antworten mit Zitat
The Truthseeker: 'Casualty catastrophe': cell phones and child brains (E26)

Insurers stop covering for cell phone use, called the next 'casualty catastrophe' after tobacco and asbestos; phone manufacturers hit with a class action and personal lawsuits; and the warning deep inside your mobile. Seek truth from facts with Ellie Marks, whose husband Alan is suing the industry for his brain tumor, 'cell phone survivor' Bret Bocook, leading radiation biologist Prof. Dariusz Leszczynski, Microwave News editor Dr. Louis Slesin, Storyleak editor Anthony Gucciardi, and former senior White House adviser Dr. Devra Davis.


Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
matrose
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.10.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Utgard

BeitragVerfasst am: 20.10.2013, 14:27    Titel: Wirkung elektromagnetischer Felder Antworten mit Zitat
http://www.youtube.com/watch?v=xPU1wdWZXUs&feature=share&list=FL8fg0p6jkInb89FPPSGiGOA Interview mit Umweltexpertin Cindy Sage zu elektromagnetischen Felder ausgedeutscht
_________________
~~~~~~~~~~~ ~~http://www.triaterra.de ~~~~~~~~~~ ~~:-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 15.05.2014, 10:00    Titel: Antworten mit Zitat
Steigt das Hirntumor-Risiko durch Handystrahlung?

Ob durch häufiges Telefonieren mit dem Handy die Gefahr steigt, an Krebs zu erkranken, ist seit Jahren umstritten. Forscher aus Frankreich glauben nun, einen Beleg dafür gefunden zu haben.

http://www.welt.de/gesundheit/article127984060/Steigt-das-Hirntumor-Risiko-durch-Handystrahlung.html
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 15.05.2014, 13:54    Titel: Antworten mit Zitat
Was bitte ist "Handystrahlung"?
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 16.05.2014, 05:34    Titel: Antworten mit Zitat
Wer nicht merkt dass es schädlich ist der hat immense Wahrnehmungsprobleme. Ich merke das schon sehr.
Gibt sogar schon eine Liste wo die handys mit ihrer Strahlenstärke gelistet sind.
Die Industrie weiss das auch sehr gut dass die Handystrahlung schädlich sind - aberr solange kein Druck seitens der Politik zur Umstellung gemacht wird, wird sich auch nichts verändern in dem Bereich. Wie mit dem Katalysator.

WLAN - UMTS - GPS beispielsweisse
Alle entwickelt und patentiert von der U.S. Army
Die könnten uns praktisch jederzeit den hahn zudrehen.
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 481

BeitragVerfasst am: 16.05.2014, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat
tao, solange wir den Mist kaufen und benutzen wird sich nichts ändern.
Ich habe zwar ein Händy, aber das ist im Schnitt 350 Tage im Jahr ausgeschaltet.
WLAN, Bluthund und DECT Telefone oder wie auch immer die jetzt heißen besitze ich nicht.
Auf das Konsumverhalten meiner Nachbarn habe ich jedoch keinen Einfluß.

Ach mensch Krause, Handystrahlen sind die gepulsten Funkwellen welche von Telefonen mit ohne Schnur empfangen und abgegeben werden.
Und mach jetzt bitte keinen Wortklauberei Topic draus. Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omshanti
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.06.2013
Beiträge: 250
Wohnort: Insel der Seligen

BeitragVerfasst am: 18.05.2014, 10:33    Titel: Antworten mit Zitat
Man sieht aber an den sehr geringen Kommentaren bei dem verlinkten Welt-Artikel, dass ... es keinen Menschen interessiert!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omshanti
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.06.2013
Beiträge: 250
Wohnort: Insel der Seligen

BeitragVerfasst am: 18.05.2014, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat
PS: Ein Hinweis findet sich dort allerdings in den Kommentaren, nämlich die Mikrowelle! Auch hier bin ich absolut davon überzeugt, dass Nahrung daraus wirklich schädlich ist. Physikalisch begründen kann ich es nicht, ich habe eine geschenkte vor Jahren nicht verwendet und intuitiv entsorgt - mir persönlich genügt das.

Hier findet sich aber ein kritischer Artikel dazu, der das eher wissenschaftlich beleuchtet:
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/mikrowelle.html

Und natürlich steht auch bei der Mikrowelle eine riesige Industrie dahinter ("Convenience Food"), weswegen das Thema öffentlich scheinbar kaum behandelt wird.

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 18.05.2014, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat
Dass Mikrowellen Nährstoffe im Essen zerstören, sollte klar sein. Vitamine sind äußerst wärmeempfindlich.

Mikrowellen zu unterstellen, sie hätten ähnliche, nicht erkannte Eigenschaften wie radioaktive Strahlung liegt falsch. Das Leute Krebserkrankungen durch Handynutzung bekommen liegt wohl eher an den Weichmachern in Headsets und Plastikschalen der Handys.
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 18.05.2014, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat
@Phoenix:
Das ist gut ja Smilie
Du hast zwar keinen Einfluss auf die - aber du bist ein teil des kollektivs und unterschätze das nicht.

@Krause:
Und die Schwerter im Mittelalter haben getötet weil sie aus Metall waren und nicht weil sie scharf sind .... *facepalm*
Weichmacher erhitzen dein gehirn um 0,5 grad ? (was fatal ist für das Gehirn !) ; Plastikflaschen verursachen ebenfalls Gelenkschmerzen ; &&&
Sollte alles Sarkasmus sein ....

Was bist du von Beruf ? Lobbyist *facepalm*
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 18.05.2014, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat
Das mit den Metaphern üben wir noch mal. Was auch immer du sagen willst..
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
axkw
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.10.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Steiermark

BeitragVerfasst am: 19.05.2014, 11:49    Titel: Antworten mit Zitat
Tao hat folgendes geschrieben:
Wer nicht merkt dass es schädlich ist der hat immense Wahrnehmungsprobleme. Ich merke das schon sehr.
Gibt sogar schon eine Liste wo die handys mit ihrer Strahlenstärke gelistet sind.
Die Industrie weiss das auch sehr gut dass die Handystrahlung schädlich sind - aberr solange kein Druck seitens der Politik zur Umstellung gemacht wird, wird sich auch nichts verändern in dem Bereich. Wie mit dem Katalysator.

WLAN - UMTS - GPS beispielsweise


Entscheidend ist die Dauer der Bestrahlung, es gilt wie bei allem, Maß halten.
Erst die Dosis macht das Gift!
Es ist wie mit der Sonnenbestrahlung, oder Radon (Radioaktiv). Kleine Mengen fördern die Gesundheit oder sind unschädlich, ein Zuviel richtet Schaden an.
_________________
Leben ist für mich das größte Wunder!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 19.05.2014, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat
Aha, seit wann haben radioaktive Stoffe postive Eigenschaften auf lebendes Gewebe?
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
axkw
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.10.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Steiermark

BeitragVerfasst am: 19.05.2014, 12:25    Titel: Antworten mit Zitat
Krause hat folgendes geschrieben:
Aha, seit wann haben radioaktive Stoffe postive Eigenschaften auf lebendes Gewebe?


Geringe Strahlung, elektromagnetische und radioaktive Strahlung ist in der Natur vorhanden und dient dem Leben. Wahrscheinlich hat sie evolutionäre Eigenschaften, zB Mutation usw.
In kleinsten Mengen ist alles für irgend etwas gut. Winken
_________________
Leben ist für mich das größte Wunder!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 19.05.2014, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat
Spezifische Absorptionsrate
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Artikel: "Hatte Skripal Kampfsto... rainer22 Politik und Weltgeschehen 0 14.04.2018, 21:59
Keine neuen Beiträge Weiterer Artikel zu Pentagon und UFOs rainer22 Ufologie und Aliens 0 17.12.2017, 21:45
Keine neuen Beiträge [GESUNDHEIT] Schwarzkümmelöl gegen Ze... Phoenix Wissenschaft und Forschung 0 17.07.2015, 11:34
Keine neuen Beiträge Grewi Artikel über UFOs und Kernkraft... rainer22 Ufologie und Aliens 1 23.01.2015, 22:36
Keine neuen Beiträge Ufo in Niederleis | Österreich - Info... greyhunter Ufologie und Aliens 1 20.11.2014, 23:47

Tags
Gesundheit, Youtube





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003