Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Impfungen - Sinn, Unsinn oder Verbrechen (Impfschäden)?


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 02.09.2010, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat
Gehirn- Schäden nach A-H1N1 Impfungen ?

Brüssel - Erst kürzlich hatte die Weltgesundheitsorganisation WHO die höchste Pandemie- Stufe für die umstrittene Schweinegrippe heruntergesetzt. Zur Zeit "wütet" diese angeblich so gefährliche Krankheit in Neuseeland und Indien. Die Hersteller und Aktionäre kommen also aus dem Händereiben nicht mehr heraus. Die Produktionen von weitestgehends unerforschten Impfstoffen wie Pandremix und Celvapan laufen natürlich weiter und dies trotz unzähliger Hinweise und Indizien zu starken Nebenwirkungen und möglichen schweren Folgeschäden. Noch weiss niemand was den Pandremix- geimpften noch alles drohen könnte, denn schwere genetische Schäden bis hin zur Zeugungsunfähigkeit sind durchaus möglich und vielleicht sogar gewollt. Nach zuletzt mehreren Fällen von Lähmungen und dem Tod von Kindern nach Impfungen in Kanada und Australien, kommen jetzt neue Schreckensmeldungen aus Finnland, Norwegen, Schweden und Frankreich, wo man befürchtet, dass Patienten die mit A-H1N1 Vakzine geimpft wurden, möglicherweise nun an schweren Krankheiten wie Narkolepsie und Katalepsie leiden. Eine wachsende Zahl

weiterlesen:

http://polskaweb.eu/schweine-grippe-impfstoffe-und-die-folgen-85875833.html
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 08.09.2010, 20:48    Titel: Antworten mit Zitat
Vertreter der deutschsprachigen Aktionsbündnisse gegen die Impf-Pflicht Blauzungenkrankheit im Gespräch mit Anita Petek:

http://alpenparlament.tv/playlist/87-gegen-impf-pflicht-blauzungenkrankheit-anita-petek

Impfungen: Sinn oder Unsinn.Vortrag - AZK - Anita-Petek-Dimmer

http://video.google.com/videoplay?docid=2472456726520598454#


_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AlexFFM
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Immer noch die Erde

BeitragVerfasst am: 09.09.2010, 11:40    Titel: Antworten mit Zitat
Schade!!!
Weiß jemand über die Todes Ursache?
_________________
Du bist, was du zu sein glaubst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 10.09.2010, 09:45    Titel: Antworten mit Zitat
AlexFFM hat folgendes geschrieben:
Schade!!!
Weiß jemand über die Todes Ursache?


Also soweit ich weiß bis jetzt noch nicht. Die Vermutungen gehen in Richtung Krebs. Ich werde mal beim Impfforum in 2 Wochen versuchen etwas in Erfahrung zu bringen.

lg UU
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 25.09.2010, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat
Das 8. Österreichisches Impfforum mit dem Titel:

Neue Wege in Medizin und Gesellschaft - 3. Oktober 2009 Eisenstadt/Österreich


Bitte helfen Sie mit, die Termine des Impfforums als auch der Vorträge publik zu machen! Es gibt noch viele Menschen, die glauben, dass Impfungen gesetzlich vorgeschrieben sind! Besonders die Kinder leiden darunter, denn ein 2 jähriges Kind hat zur Zeit 45 Impfungen, wenn alle empfohlenen Impfungen durchgeführt werden

Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln:
Erstens durch Nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch Nachahmung, das ist der leichteste,und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste. (Konfuzius) bitte weiterleiten und verbreiten - Vielen Dank


Nähere Infos bei Aegis Österreich:

www.aegis.at
info@aegis.at


Link


mehr:

http://www.youtube.com/user/grenztv#g/c/4823AB13104F0745
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 25.09.2010, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat
Unter Ulmen hat folgendes geschrieben:
9. Österreichisches Impfforum in Graz am 25. September 2010 von 9 bis 17 Uhr

Vortragende:

Angela Lamminger-Reith, Tierheilpraktikerin
Petra Cortiel, Studienautorin
Hans Tolzin, Impfforscher
Dr. Johann Loibner, Arzt und Impfgegner

Veranstaltungsort:

8502 Lannach, Steinhalle
Autobahnabfahrt Lieboch

Programm: http://www.aegis.at/if9-programm.pdf
Folder: http://www.aegis.at/if9-folder.pdf
Anmeldung: http://www.aegis.at/if9-anmeldung.html



9.Österreichisches Impfforum - 25.09.2010 - Kurzausschnitte


Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 05.10.2010, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat
Impfungen und Autismus

Pharmafirmen streiten schon seit Jahren ab, dass Impfungen mit dem kontinuierlichen Anstieg an Autismus Erkrankungen bei Kindern zusammenhängen. In den USA ist das Thema aktuell geworden, nachdem im Jahre 2000 ein Mädchen nach einer Impfkombination aus 5 Impfungen an einem Tag Symptome von Autismus zeigte. Nun, 10 Jahre später, hat zum ersten Mal in der Geschichte (!!!) ein Gericht der betroffenen Familie recht gegeben und ihnen 1,5 Millionen $ Schadenersatz zugesprochen. Autismus ist nun offiziell eine mögliche Nebenwirkung von Impfungen. In unseren Medien? Nichts davon zu lesen.

http://franchiseeverybody.blogspot.com/2010/10/impfungen-und-autismus.html


Link



Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 27.10.2010, 15:00    Titel: Antworten mit Zitat
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
impf-report Newsletter
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Unabhängiger Nachrichtendienst rund ums Impfen
Ausgabe Nr. 15/2010 25. Okt. 2010
-------------------------------------------------------------------
Liebe Leser,

ich bitte Sie heute insbesondere um die Beachtung von Artikel Nr. 06, in dem ich auf die grundsätzliche Bedeutung eines aktuellen Gerichtsverfahrens gegen einen Internet-Stalker eingehe, der offensichtlich der Meinung ist, Impfkritiker hätten nicht das Recht auf eine Privatsphäre im Internet. Leider scheinen dass die Richter des Stuttgarter Oberlandesgerichts ähnlich zu sehen. Bitte unterstützen Sie meine Bemühungen um eine rechtliche Klärung und leiten Sie diesen Artikel möglichst auch an Freunde und Bekannte weiter. Eine etwas besser lesbare Version finden Sie hier:

http://www.impfkritik.de/pressespiegel/2010102501.htm

Wenn Sie jedoch lieber eine PDF-Datei weiterleiten möchten:

http://www.findefux.de/download/Stalking.pdf

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Ihr
Hans U. P. Tolzin
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
lavalampe
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: 28.10.2010, 01:36    Titel: Ein Interview auf alpenparlament.tv Antworten mit Zitat
«Ungeimpfte Kinder sind gesünder - der wissenschaftliche Beweis»

Zum ersten Mal ist es gelungen, auf der Basis einer wissenschaftlichen Untersuchung von Rohdaten einer Bundesbehörde nachzuweisen, daß Impfungen bleibende Beeinträchtigungen der Gesundheit verursachen. Die bekannte Impfkritikerin Angelika Kögel-Schauz wertete Material des deutschen Robert-Koch-Institutes aus und kam zu der eindeutigen Schlußfolgerung, daß der Zusammenhang von Impfungen und Gesundheitsschäden nunmehr endgültig nicht mehr geleugnet werden kann.

Link zum Video (48min): http://www.alpenparlament.tv/playlist/323-ungeimpfte-kinder-sind-gesuender-jetzt-ist-es-amtlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 05.12.2010, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat
Bauern leisten Widerstand gegen Blauzungen-Pflichtimpfung


Auf Geheiß der Regierung MUSSTEN im Jahre 2009 alle Rinder gegen die Blauzungenkrankheit geimpft werden. Es wurden Tierärzte ausgeschickt um alle Rinder zu impfen, aber einige Bauern stellten sich dagegen und verweigerten diesen Impfzwang wegen bekannter fataler Nebenwirkungen.

http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/bauern-leisten-widerstand-gegen-blauzungen-pflichtimpfung


Link


_______________________________________________________

Ursache von Blauzungenkrankheit und BSE

Urs Hans, Biolandwirt und Kantonsrat aus Zürich/Schweiz, erklärt, weshalb seiner Meinung nach sogenannte "Tierseuchen" wie BSE oder Blauzungenkrankheit in direktem Zusammenhang mit vorangehenden Impfkampagnen stehen, wie sie in der Schweiz und auch zum Teil in EU-Staaten als Obligatorium durchgeführt wurden. Nicht die Verfütterung von Tiermehl oder die Übertragung durch Insekten führen zu solchen "Seuchen" ist er überzeugt, sondern die Krankheiten sind eigentliche Nebenfolgen der vorangehenden Impfkampagnen, in denen im Impfstoff Wirksubstanzen z.B. wie das als Nervengift bekannte "Aluminiumhydroxid" eingesetzt wurde und dadurch Folgeschäden entstanden sind. In diesem Interview erklärt er, warum er davon überzeugt ist und wie er dies auf seinem eigenen Hof als Realität erlebt hat.


Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 23.01.2011, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat
6. AZK Dr. Johann Loibner - Impfen: Ursprung und Geschichte


Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 03.02.2011, 10:02    Titel: Antworten mit Zitat
Wissenschaft auf falscher Grundlage: Kann man Impfstudien trauen?

Neil Z. Miller

Viele sogenannte »wissenschaftliche« Studien sind blanker Unsinn. Und das ist keinesfalls eine Verschwörungstheorie. So zeigte zum Beispiel das Journal of the American Medical Association [2005; 294 (2), S. 218–228] in einem Artikel auf, dass einem Drittel der »sehr häufig zitierten klinischen Forschungsstudien« letzten Endes in Folgestudien widersprochen wird. Entweder konnten die angenommenen Auswirkungen spezifischer Eingriffe nicht so nachgewiesen werden, wie die Originalstudie geschlussfolgerte hatte, oder diese Auswirkungen waren übertrieben. Es ist für die heutige »Wissenschaft« beileibe nicht ungewöhnlich, dass sie sich von Wunschdenken leiten lässt.



http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/neil-z-miller/wissenschaft-auf-falscher-grundlage-kann-man-impfstudien-trauen-.html
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 29.03.2011, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat
TOKEN Studie: Dreifach erhöhtes Sterberisiko nach Sechsfach-Impfung

Im Zeitraum von 2005 bis 2008 untersuchte das Robert-Koch-Institut (RKI) alle Sterbefälle bei Babys im Alter zwischen zwei und 24 Monaten. Die Ergebnisse sollten 2009 veröffentlich werden. Mit zwei Jahren Verspätung war es nun endlich so weit. Die Resultate der TOKEN-Studie sind auf der Homepage des RKI nachzulesen. Und nun scheint auch klar, warum die Publikation der Daten so lange verzögert wurde: Es zeigte sich nämlich, dass das Sterberisiko im Zeitraum zwei Wochen nach einer Sechsfach-Impfung – im Vergleich zu den Monaten danach – um das Dreifache erhöht ist.

http://ehgartner.blogspot.com/2011/03/token-studie-dreifach-erhohtes.html#comment-form
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 17.05.2011, 10:11    Titel: Antworten mit Zitat
USA: Millionen-Entschädigungen für Autismus nach Impfungen

In den USA gehen Dutzende von Eltern, deren Kinder nach einer Impfung autistisch wurden und vom Staat viele Millionen Dollar Entschädigung erhalten haben, trotz eines erzwungenen Schweige-Gelübdes an die Öffentlichkeit:

FOXNEWS vom 9. Mai 2011:


Link


--------------

Offiziellen Quellen zufolge gab es 2010 in den USA 2.699 Todesfälle und Impfschäden. 101 Kinder entwickelten nach Impfungen Autismus. An Eltern betroffener Kinder wurden 100 Millionen US-Doller gezahlt.

http://tinyurl.com/3qbo75q

--------------

Ein bemerkenswerter Teil der anerkannten Impfschäden leidet unter Autismus:

http://tinyurl.com/628vheo



Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 23.05.2011, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat
Schulimpfungen werden weitergeführt



Zum drohenden Aus von Schulimpfungen hat am Montag in der Steiermark ein "Impfgipfel" stattgefunden. Die Schulimpfungen sollen weitergeführt werden, so Gesundheitslandesrätin Kristina Edlinger-Ploder (ÖVP).

http://steiermark.orf.at/stories/517208/
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 4 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Präkognition oder Projektion? greyhunter Ufologie und Aliens 0 13.12.2017, 00:48
Keine neuen Beiträge Ufo oder Dronenabsturz in Norfolk, USA? rainer22 Ufologie und Aliens 3 06.08.2013, 02:02
Keine neuen Beiträge Top-Ökonom Sinn warnt vor Banken-Run ... .:unaRmed:. Politik und Weltgeschehen 0 24.03.2013, 00:50
Keine neuen Beiträge Viren, Impfungen und Pandemien - 20.1... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 3 18.11.2009, 01:00
Keine neuen Beiträge Versprecher,..äh..äh..äh.. oder so. HB Allgemeines und Lustiges 2 25.04.2007, 16:34

Tags
Videos





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003