Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Hörer machen Vorschläge für Sendungsgäste und -Themen


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 25, 26, 27  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Omit
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 1006

BeitragVerfasst am: 11.04.2009, 21:05    Titel: @erazor: mensch (ärgere dich nicht) Antworten mit Zitat
Rambo hat folgendes geschrieben:
@Wingman,
eine ähnliche Situation gab es ja mal im Fernsehen als sich Ranga Yogeshwar gegen Illobrand von Ludwiger gestellt hatte und alle UFO-Zeugen und -Forscher bloß stellen wollte. Der Schuß ist leider nach hinten losgegangen und hatte sich selbst total geoutet!
Ich denke mal das gleiche würde auch bei einem Herrn Werner Walter auch passieren, da kann man wohl von ausgehen.

Hier der Link zu der Sendung auf YouTube.

Dies ist Teil 1/5:

.. und meinung.s.bilder

http://www.youtube.com/watch?v=MOvBkrkAWak


danke für den link @rambo (schönes lehrstück)!

für (möchtegern Cool ) linkshirnextremisten wie etwa ranga yogeshwar gilt: die (eigene) andere seite wird (von daher )"extrem" (wie in dem video) bekämpft [kampf GEGEN mich/Sich selbst):

"weil nicht sein kann, was NICHT sein DARF" (wird zum kampf) (bzw. ist der kampf, der gegner) (gegen (s)ich selbst)!

Smilie

(frohe ostern Lachen )


Zuletzt bearbeitet von Omit am 11.04.2009, 21:31, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
named
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 06.01.2009
Beiträge: 37
Wohnort: BY

BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat
Anscheinend gab es noch immer keine Sendung über Gentechnik...
Wie währe es mit F. William Engdahl. Scheint mir der richtige Mann zu sein.

http://www.engdahl.oilgeopolitics.net/Auf_Deutsch/auf_deutsch.html

http://info.kopp-verlag.de/redakteure/f-william-engdahl.html
_________________
Get back to Serenity...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enya
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.06.2009
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat
Bin zwar erst seit gestern Hörerin von CropFM, hab aber trotzdem schon einen Vorschlag:
Ich würd mal gerne Vera Birkenbihl zum Thema Memetik hören. Das wäre wirklich klasse - und bestimmt auch ungemein unterhaltsam Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1142
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat
Gentechnik, oh ja...steht schon lange auf meiner liste...
wenn wer (noch weitere) Gastvorschläge dazu hat...? idealerweise mit (persönlichem) Kontakt...?

Und herzlich willkommen Enya: Vera Birkenbihl zum Thema Memetik...sagt mir jetzt (noch) nichts...sorry, um was gehts da?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Enya
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.06.2009
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat
Memetik ist die Theorie, dass sich Gedanken wie Gene oder Viren verbreiten. Vera Birkenbihl hält Vorträge über das Thema und verschafft den Zuhörern auf sehr humorvolle Art einen Überblick. Sie hat z.B. eine Checkliste aufgestellt, mit der man Geistesviren identifizieren und somit unschädlich machen kann. Wahnsinnig spannend das Ganze, weil es darum geht, sich von schädlichen Einflüssen (= Geistesviren), die einem die Umwelt aufzwingen möchte, zu befreien. Wenn man sich mal eine Zeit lang selbst mit dem Thema auseinander setzt und sich selbst beobachtet, kommt man auf ziemlich viele eigene Denkansätze. Mir fällt es schwer, das Thema zusammenzufassen, aber wenn du ein bisschen Zeit hast, kannst du dir ja mal so einen Vortrag auf Youtube ansehen Winken
http://www.youtube.com/watch?v=XY60DBP4UQk

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Memetik thematisch überhaupt passt, aber ich denke doch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1142
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat
oh ja, klingt spannend...werd mir mal den vortrag ansehen...danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moon
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.08.2008
Beiträge: 97
Wohnort: Bad Salzuflen (D)

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat
Enya hat folgendes geschrieben:
Ich würd mal gerne Vera Birkenbihl zum Thema Memetik hören. Das wäre wirklich klasse - und bestimmt auch ungemein unterhaltsam Sehr glücklich

Auf jeden Fall ganz bestimmt ein sehr interessanter Sendungsgast! Vor etlichen Jahren sah ich mal im Fernsehen ein Interview mit Vera F. Birkenbihl - sie äußerte darin ein einleuchtendes Modell, warum wir in beliebigen Zeiten wiedergeboren werden. (Also auch z.B. in einem "früheren" Leben in der Zukunft gelebt haben können)

Enya hat folgendes geschrieben:
http://www.youtube.com/watch?v=XY60DBP4UQk

Während das (etwas zäh) lud, sah ich mir die ersten sechs Teile von diesem Vortrag an:
http://www.youtube.com/watch?v=FLNo_bIrYg0

Sehenswert! Mal weitergucken... Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 23:17    Titel: Antworten mit Zitat
greenman hat folgendes geschrieben:
hi

sendungen über .... "luzides träumen und astralwandern"wären natürlich auch sehr hörenswert.

liebe grüße,
greenman


Na bitte!

Wing, worauf wartest du? Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 1006

BeitragVerfasst am: 10.06.2009, 23:54    Titel: Antworten mit Zitat
ja ja, die frau birkenbihl finde ich auch ziemlich spannend, immerhin habe ich mal vor ein paar jahren, die gesamte birkenbihlmedia (ad brain) vertrieben (naja, "wiederverkäufer" trifft es besser Lachen ) (das mit der ausverkauften köln-arena nur zur "motivation" fand ich dazumal auch ziemlich hipp)!

.. was man an den ganzen persönlichkeitsveränderungskursen ( Smilie ) kritisch sehen könnte, ist: dass sich in wirklichkeit niemand wirklich jemals verändert Smilie, .. also auf die eine oder andere weise gebohren (als entsprechung) wurde, und überhaupt nicht viel spielraum mitbekommen hat, .. sehr große veränderungen herbeizuführen (im GRUNDE mehr oder weniger immer der gleiche bleibt [bis auf wenige ausnahmen]!

man kann sich demzufolge zeitweise durch einen motivator motivieren Lachen bevor man aber langfristig gesehen, wieder in die alten muster zurückfällt (ist ja auch ziemlich ansträngend, dauerhaft gegen den eigenen strom zu schwimmen Cool )

ich kenne bestimmt 30 interessenten (vom namen her), die jedes einzelne motivations-seminar von birkenbihl, strunz, spitzbart, schäfer, lang, etc. bis zum exzess gesamelt, ohne sich wirklich jemals verändert zu haben. .. sie hätten es nur gerne, konnten es aber nicht! Sehr böse

.. die gleiche gültigkeit natürlich auch für frau birkenbihl, .. sie hat sich ihr ganzes leben lang, durch all ihr wissen, nicht wirklich verändert!

.. sie trägt ja auch immer noch, nahezu ihre gleiche "handschrift" (rucksack)!

(naja, wie auch immer, wen interessierts? Auf den Arm nehmen )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 916
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 12.06.2009, 11:14    Titel: Antworten mit Zitat
@ .:unaRmed:.
Geduld. Momentan ist eh kein Termin frei. Winken

@ Omit:
Jepp, sehe ich ähnlich. Eigentlich wird man nur immer mehr zu dem, was man ist (bzw. was man sich vor dem Leben als Ziel dieser Inkarnation gesetzt hat). Der Trick dabei ist, zu erkennen, wer oder was man eigentlich ist, und keine falsche Identität bzw. Illusion zu leben. Ich denke, das ist die größte Hürde bzw. Herausforderung in dieser Existenz bzw. auch in der aktuellen, gesellschaftlichen Situation. Viele Menschen (gerade im Mainstream, die ihren Fokus nur nach außen richten), kennen sich ja kaum selbst. Und es wird ja auch alles dafür getan, damit es so bleibt (Ablenkung von sich selbst, Vorleben illusionärer "Ideale" etc...).

Nämlich wenn die Selbsterkenntnis gering oder garnicht vorhanden ist, kann ein Mensch so einfach manipuliert werden, wie ein offenes Computerprogramm. Geistloses Herdenvieh hat man lieber, als starke, vernunftbegabte Individuen, da es leichter ausgebeutet werden kann, und seine eigene Versklavung im Extremfall auch noch bejubelt ("Juhu, ich brauch keine Eigenverantwortung mehr! Diese belastende Bürde nehmen die mir netterweise ab..."). Tja, wie man sieht, gibts für die Menschheit noch viel zu tun...
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
drittervon5
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 207
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 12.06.2009, 16:42    Titel: Gentechnik und Vera F.Birkenbihl Antworten mit Zitat
Vera F. Birkenbihl wollte dieses Jahr auch einen Vortrag über Gentechnik halten. Ist aber wegen Krankheit ausgefallen. Siehe HP: www.birkenbihl.de

Auch gut ist dieser Vortrag von Frau Birkenbihl über Esoterik:

http://www.youtube.com/watch?v=FLNo_bIrYg0&feature=PlayList&p=8DF00837663B1BCD&index=0&playnext=1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Swift
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 16.05.2009
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 12.06.2009, 19:12    Titel: Re: Antworten mit Zitat
Ein sehr spannender Gast wäre sicherlich der Physiker Prof. Dr. Ernst Senkowski mit seiner Forschung zur Transkommunikation, den schon Morpheus in einem anderen Thread erwähnt hat. Seine Arbeit betrifft unmittelbar die Theorie Burkhard Heims des 12-dimensionalen Universums.

Soviel ich weiß wurde Ernst Senkowski auch in dem Film Revolution 2012 interviewt, vielleicht könnte Morpheus für CROPfm daher sogar einen Kontakt zu ihm herstellen.

Zitat:
Parallele Universen

Ernst Senkowski

Als Non-plus-ultra führten die Psychologen Helen Wambach und Chet Snow seit den siebziger Jahren Massenuntersuchungen mit Tausenden von Studenten durch. Die Probanden wurden dabei nicht nur in vergangene, sondern sogar in zukünftige Inkarnationen geführt, um zu erforschen, was möglicherweise auf die Menschheit in den kommenden Jahrhunderten zukommt. Statt völlig unterschiedlicher Phantasiewelten schälten sich aber nur 4 verschiedene Szenarien heraus, die unmöglich hätten entstehen können, wären die Bewußtseine der Versuchspersonen nicht tatsächlich in künftige Lebensläufe geschlüpft!


http://www.rodiehr.de/g_06_senk_parallele_universen.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenmeister
Forenmeister



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 1006

BeitragVerfasst am: 13.06.2009, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat
Wingman hat folgendes geschrieben:
@ Omit:
.. Eigentlich wird man nur immer mehr zu dem, was man ist .


ja genau Smilie

(wow, sehr geiler sehr treffender spruch Geschockt)

(in der advaita-szene [um einen schritt weiter zu gehen], würden jetzt bestimmt viele (lach) sagen oder denken: man kann nicht "werden" was man schon ist Idee )

(.. man kann sich nur "bewusst werden" (.. SEIN kann man nicht "werden"), .. ist aber schon immer (seit ewigen nichtzeiten) DAS was man ist Lachen )


ICH BIN
(du wie ich, alles was ist)


ewiges bewusstsein

(ICH und DU ist ein gigantischer [bewusstWerde]kampf, mit mir SELBST)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XorD
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 18.06.2009
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 22.06.2009, 00:14    Titel: Antworten mit Zitat
Wegen der letzten Web-RadioShow von Infokrieg, würde ich gerne mal Alexander Benesch direkt im Live Gespräch hören, und warum seiner Meinung nach jegliche Esoterik schlecht ist..( da wurde zu viel verallgemeinert..)

Das wäre wirklich mal spannend. Natürlich müsste man sehr gut vorbereitet in so eine Sendung gehen, und sich gute Beispiele die pro Esoterische Zusammenhänge...usw sprechen ( auch wissenschaftliche Erkentnisse..) zu recht legen, denn sollte Alex zustimmen, wird er sehr, sehr gut vorbereitet auftrumpfen. Aber, das fände ich wie gesagt spannend. Evtl relativiert sich somit auch die letzte Webradioshow, im direkten Dialog..

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ramses
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 10.10.2008
Beiträge: 47
Wohnort: Erde(noch?) Region Thüringen

BeitragVerfasst am: 22.06.2009, 19:19    Titel: Antworten mit Zitat
Ich glaube der Mulzer Chris wäre auch mal spannend zum Thema:
Wahrnehmung, Bewusstsein, Lernen, Motivation, Kommunikation, Glück, Hypnose, Morphogenetisches Feld, die "Energie" von den Pyramiden - um nur mal die am wenigsten "abgefahrenen" Themen zu nennen.

https://shop.kikidan.com/index.php/cPath/9
Da gibts einige Interviews for free - dont´miss: Interview Shamanic Consciousness 2004


Und gaaaaanz viel Bitte:
Mehr live Channelings!!!!!!
(helfe gerne bei Konzept, falls das was bringt)


@omit
Ad brain - hihihi - geil - n´Kumpel von mir war bei "den anderen Kollegen" und da ich da oft geholfen habe, war ich auch recht gut "verhöllert". War ne gute Zeit und hat durchaus Sinn gemacht. Die ganze "Scherben- und Kohlenlauferei" hat wirklich was gebracht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 25, 26, 27  Weiter
Seite 2 von 27

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Kanäle mit paranormalen Themen in You... rainer22 Allgemeines und Lustiges 4 14.04.2017, 21:37
Keine neuen Beiträge Remote Viewing Vorschläge Tao Mysteriöses und Astrales 5 02.09.2013, 00:12
Keine neuen Beiträge Themen-Vorschlag : Mouches Volantes Buggl Über das Forum/Sendungen 0 25.04.2011, 03:02
Keine neuen Beiträge Interessante Themen mit einem herausf... Spirit Über das Forum/Sendungen 2 28.07.2010, 07:33
Keine neuen Beiträge Mit dem Handy Popcorn machen: Omit Allgemeines und Lustiges 3 11.07.2008, 21:37

Tags
Forum, Mode, Österreich





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003