Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Hexentalk - 19.06.2009


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anchora
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 11.07.2009, 11:53    Titel: Antworten mit Zitat
Wie zb. Globuli bei körperlichen Beschwerden helfen, vermag ich nicht zu beurteilen, weil ich damit keine Erfahrungen habe. Ich werde praktisch nie krank (*auf holz klopf*). Aber ich habe vor 2 Jahren mal eine schwere depressive Phase gehabt, die mich an den Rand der Verzweiflung getrieben hat. Ich hatte sogar Selbstmordgedanken. Aber statt mit Psychopillen, habe ich das durch eine kurze Globuli"therapie" (ca. 2 Wochen) in hochdosierter Form (Ignatia C 30) wieder in den Griff bekommen. Ich nehme 3 bis 5 Kügelchen auch heute noch ab und zu, wenn ich das Gefühl habe, es könnte wieder "kippen". Das reicht schon. Nennt es Placebo-Effekt - is mir wurscht. Mir gehts blendend damit. Und es kostet fast nix. Was will ich mehr? Winken

Ich denke einfach, daß ich mit Globuli mein Körpergefühl nicht betäube, wie das zb. bei Psychopharmaka der Fall ist, wo die Chemie direkt im Gehirn wirkt. Ich horche in mich rein und entscheide ganz bewußt, ob ich das Mittel brauche und wieviele Kügelchen davon. Ich halte das für einen großen Vorteil.
_________________
Selber denken macht sexy! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xevillus
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 06.11.2008
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 12.07.2009, 00:57    Titel: Antworten mit Zitat
Ich kann deine Erfahrung mit Homöopathie nur bestätigen. Mir Persönlich helfen die Globulis mit Entsprechenden Wirkstoffen auch am besten. Ich bin absolut gegen Medikamente.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeadManWalking
Benutzer gesperrt
Benutzer gesperrt


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.07.2009
Beiträge: 43
Wohnort: wien

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 13:07    Titel: Antworten mit Zitat
ich kann nur sagen alles betrug
mein vater war stur (genauso stur wie amazonas willie)hatte krebs und ging nie zum arzt nur den sogenanten heiler vertraute er und zahlte über 1000 euro (ein halbes jahr )
was hat es genutzt er starb langsam und qualvollllll
obwoll er sicher heute noch leben würde wenn er in krankenhaus gegangen wäre
sorry da hat auch weisse energie nichts geholfen und duzente energiesitzungen

Nicoles (langweilige)Märchenstunde müssten alle sendungen mit ihr heissen
Bitte nicht mehr einladen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anchora
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat
Da kann ich Dir vom Gegenteil berichten. Mein Vater hatte auch Krebs. Hirnmetastasen. Er wurde sofort operiert. Mehrmals wurde ihm der Kopf aufgeschnitten und er wurde bestrahlt, bis seine Haut total verbrannt war, obwohl die Prognose statistisch gesehen mehr als schlecht war (ca. 95 % Sterberate bei dieser Diagnose). So wars dann auch. Auch er starb qualvoll.

Lieber Deadmanwalking, belass es doch einfach dabei, daß Du sagst - Du glaubst nicht dran. Geistheilen generell als Betrug zu bezeichnen ist schlichtweg dumm. Damit strafst Du all jene Menschen unwissend, die durch Geistheilung wieder gesund geworden sind. Pauschalurteile waren noch nie angebracht.

Wenn der Patient nicht gesund werden will, dann helfen auch weder Geistheiler noch Top-Chirurgen. Manchmal sollte man einfach akzeptieren, daß Menschen sterben, weil sie sich dazu entschieden haben. Aber wir Hinterbliebenen suchen leider immer wieder nach einem Schuldigen, dem wir unsere ganze Traurigkeit und Wut entgegenschleudern können, ganz gleich, ob der andere was dafür kann oder nicht.
_________________
Selber denken macht sexy! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeadManWalking
Benutzer gesperrt
Benutzer gesperrt


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.07.2009
Beiträge: 43
Wohnort: wien

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat
Ich glaub schon das es menschen gibt die telepatische fähigkeiten haben oder das es noch was gibt nach denn tot aber das was da im hexentalk erzählt wird ist schon mehr phantasie als real
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anchora
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat
Ja, aber ist es denn nicht so, daß unsere Fantasie die Realität formt? Winken
_________________
Selber denken macht sexy! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
polarheld
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.05.2008
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 14.07.2009, 02:43    Titel: Antworten mit Zitat
Man darf ja nicht vergessen , dass das gesammte Phänomen - egal ob geister - ufos - oder sonstwas , immer so auftritt , dass man es iwie immer noch in den nonsense bereich verschieben kann , wenns hart auf hart kommt - soll heissen , dass der letzte grosse beweiss , der diese dinge auf der ganzen welt zum fakt macht , einfach fehlt .
und dann ist es nicht weiter verwunderlich , dass die frau wohlgemuth genau in das gleiche schema fällt .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkis
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.07.2009
Beiträge: 25
Wohnort: Ja

BeitragVerfasst am: 14.07.2009, 10:32    Titel: Antworten mit Zitat
Eine Prise Humor ist bei alldem selten falsch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Enya
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.06.2009
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 15.07.2009, 08:11    Titel: Antworten mit Zitat
Ich finde es auch falsch, Geistheilung und andere Phänomene gleich ins Reich der Fantasie zu verbannen. Nur, weil man es (noch) nicht beweisen kann, heißt es ja nicht, dass es nicht existiert, oder? Vor ein paar hundert Jahren glaubten die Leute auch, dass sich die Sonne um die Erde dreht und dass irgendwo unter der Erde ein Kerl mit Pferdehufen sitzt, der fröhlich tote Seelen grillt Winken Heute weiß man, dass dem aller Wahrscheinlichkeit nach nicht so ist. Wer sagt uns, dass die Menschheit nicht irgendwann an dem Punkt ankommt, wo man Phänomene à la Geistheilung "beweisen" kann und dann auch ganz offiziell glauben darf?
Klar, eine Prise Skepsis ist angebracht, aber gibt es einen Bereich, in dem das nicht so ist? Selbst in den Naturwissenschaften würde ich jetzt nicht alles für bare Münze nehmen.

Mit Frau Wohlgemuth kann ich allerdings auch nichts anfangen. Nicht, dass ich ausschließen möchte, dass sie diese Dinge wirklich erlebt hat, aber ihr ständiges Ausgeweiche, albernes Gekichere usw. ging mir einfach irgendwann auf die Nerven.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bm
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.09.2009
Beiträge: 1
Wohnort: Aachen / Deutschland

BeitragVerfasst am: 02.09.2009, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat
Als mein erstes Posting hier im Forum möchte auch ich zu diesem umfangreichen Thread beitragen, weil es mir ein großes Bedürfnis ist und betonen, dass das meine ganz persönliche Meinung und Wahrheit ist, die für jeden anders sein kann und darf.

Erst einmal schätze ich an CROPfm, dass in der Sendung Raum für die verschiedensten Menschen und Ansichten gegeben wird und deshalb möchte ich Tarek hier meinen Dank aussprechen für sein Engagement und seine Zeit, die er in CROPfm investiert.

Ich persönlich fand die bisherigen Sendungen mit Nicola Wohlgemuth sehr interessant. Ob Frau Wohlgemuth jetzt die Wahrheit sagt oder nicht und vielleicht nur reine "Geschäftemacherei" und Selbstdarstellung betreibt, mag ich nicht beurteilen und die Wahrheit ist für jeden vielleicht auch eine andere.
Ich selbst glaube auch nicht an irgendetwas, sondern halte es nur genauso möglich wie auch nicht möglich. So versuche ich für mich herauszufinden, was für mich persönlich funktioniert und wobei ich mich wohlfühle. Das kann dann für jemand anderen wieder ganz anders sein; so verschieden wie die Menschen eben sind.
Auch bedingt durch eine lange Krankheitsphase habe ich schon viele Erfahrungen machen dürfen, die "wissenschaftlich" überhaupt nicht beweisbar sind und sogar konträr der wissenschaftlichen Meinung sind.
Mich haben die Sendungen mit Nicola Wohlgemuth dann dazu angeregt, doch einmal einige ihrer Produkte auszuprobieren, um zu sehen, ob die in der alltäglichen Praxis für mich funktionieren. Dazu möchte ich anmerken, dass diese Entscheidung aus dem Bauch heraus kam und ich mir bedingt durch geringes Einkommen schon sehr wohl überlegen darf, wofür ich mein Geld ausgebe.
Seit etwa zwei Wochen teste ich nun die Produkte, als da wären eine speziell für mich von Nicola Wohlgemuth angefertigte sogenannte Arbeitsmischung aus verschiedenen Rostock-Essenzen, eine Mischung aus zwei anderen Essenzen, eine sogenannte TecField-Plakette gegen die Strahlung von elektrischen Geräten, eine Plakette gegen die Strahlung des Mobiltelefones und einen Kaffeelöffel, der durch Umrühren den Kaffee energetisch positiv beeinflussen soll (Details zur Wirkung der einzelnen Produkte würde hier zu weit führen; steht ja alles auf der Website von Frau Wohlgemuth).

Auf jeden Fall kann ich schon in der kurzen Zeit für mich (und nur für mich) sagen, dass zumindest die Essenzen und der Kaffeelöffel bei mir wirken bzw. funktionieren und ich mit der Entscheidung für die Produkte sehr zufrieden bin.
- Warum es wirkt und funktioniert, kann ich nicht sagen, ich freue mich halt, dass es funktioniert.

Zudem hatte ich vor der Entscheidung für die Produkte einen ausführlichen und netten Kontakt per E-Mail mit Frau Wohlgemuth und sie hat mir geduldig meine zahlreichen Fragen beantwortet.

Natürlich kann es sein, dass Frau Wohlgemuth einfach nur Geschäftemacherei betreibt und gar eine "Betrügerin" ist (wie das glaube ich in einem anderen Posting vermutet wird). Das wäre mir persönlich dann jedoch egal - Hauptsache die Essenzen wirken bei mir.

Ich freue mich nun auf viele weitere spannende und informative CROPfm-Sendungen mit und ohne Nicola Wohlgemuth.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 962
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 02.09.2009, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat
Sehe ich ähnlich. Ich persönlich mache es so, das ich mir von Etwas immer das herausnehme, was mit mir in Resonanz geht, und tatsächlich eine Wirkung zeigt. Ich muß es niemandem auf breiter Basis beweisen, denn es bringt nichts. Selbst wenn man es jedem recht machen könnte; für diese Leute wäre es nach wie vor nur ein Glaube, und keine selbst erlebte Gewißheit. Deshalb kann man sich auch weitestgehend das Urteilen sparen, außer es geht darum, wirklich schädigende Mißstände aufzuzeigen.

Bei diesem Streit hier geht es hauptsächlich um Glaubenssätze, weil bei den meisten von Nicolas Aussagen weder bewiesen, noch widerlegt werden kann, ob was dran ist. Jedenfalls nicht auf Foren-Basis. Da müßte man sich schon vor Ort überzeugen, oder die behaupteten Erfahrungen selbst gemacht haben. Ansonsten ist es IMHO am effektivsten, eine neutrale Position einzunehmen, statt nur auf Glaubensbasis zu urteilen.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 02.09.2009, 20:39    Titel: Antworten mit Zitat
Wingman hat folgendes geschrieben:
Sehe ich ähnlich. Ich persönlich mache es so, das ich mir von Etwas immer das herausnehme, was mit mir in Resonanz geht, und tatsächlich eine Wirkung zeigt. Ich muß es niemandem auf breiter Basis beweisen, denn es bringt nichts. Selbst wenn man es jedem recht machen könnte; für diese Leute wäre es nach wie vor nur ein Glaube, und keine selbst erlebte Gewißheit. Deshalb kann man sich auch weitestgehend das Urteilen sparen, außer es geht darum, wirklich schädigende Mißstände aufzuzeigen.

Bei diesem Streit hier geht es hauptsächlich um Glaubenssätze, weil bei den meisten von Nicolas Aussagen weder bewiesen, noch widerlegt werden kann, ob was dran ist. Jedenfalls nicht auf Foren-Basis. Da müßte man sich schon vor Ort überzeugen, oder die behaupteten Erfahrungen selbst gemacht haben. Ansonsten ist es IMHO am effektivsten, eine neutrale Position einzunehmen, statt nur auf Glaubensbasis zu urteilen.


Wingman, ich hätte es nicht besser schreiben können. Sehe das ganz genauso.

Otacun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AlexFFM
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Immer noch die Erde

BeitragVerfasst am: 29.09.2009, 11:09    Titel: Antworten mit Zitat
Durch Armin Risi bin ich auf Bruno Gröning gestoßen und ab da, glaube ich fest an Wunderheiler, früher hielt ich so was für nichtmöglich... Es sind bestimmt nicht alle Scharlatane und Fälscher.

So wie bei Ufo-Phänomen. Die Tatsache dass es eine Ufo-Fälschung gibt, bedeutet nicht dass es bewiesen ist, dass es keine echte Aufnahme existiert…

Schaut ganz kurz da unten und Ihr werdet vielleicht was besseres gelehrt…

Ich finde es ist so ...

Sorry aber ich finde keinen Wort es zu beschreiben, vielleicht muss man neue Worte erfinden Idee , um mein empfinden wieder zu geben…
Denn alle das zusamen sollte man mit einem wort fassen:

Liebevoll, majestätisch, überdimensional, schön, phantastisch, eindrucksvoll, mystisch, geheimnisvoll, energetisch, faszinierend,

oh ich glaube ich habe es jetzt: hahaha Smilie

es ist sooooooo GÖTTLICH


http://www.bruno-groening.org/brunogroening/defaultbrunogroening.htm

http://video.google.de/videosearch?q=bruno%20gr%C3%B6ning&sourceid=navclient-ff&rlz=1B3GGGL_deDE258DE258&um=1&ie=UTF-8&sa=N&hl=de&tab=wv#

http://video.google.de/videoplay?docid=-8073139431965428257&ei=jM3BSsLeM5Pc2gKAnPzaBg&q=bruno+gr%C3%B6ning&hl=de#
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hexentalk - 19.10.2012 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 12 17.10.2012, 19:07
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Hexentalk, schlechtester talk ever!!! heavensbest Über das Forum/Sendungen 3 08.06.2010, 15:51
Keine neuen Beiträge Hexentalk 2010 - 04.06.2010 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 9 02.06.2010, 16:56

Tags
Audi, Auto, Forum, Hund, Kinder, TV, Uni





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003