Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Geburtshaus Maria - von "Engeln" versetzt



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 29.07.2009, 18:59    Titel: Geburtshaus Maria - von "Engeln" versetzt Antworten mit Zitat
Zitat:
Im Jahr 1291, als die Bevölkerung Palästinas den christlichen Glauben verließ und den Glauben Mohammeds annahmen, trugen Engel das Heilige Haus aus Nazareth fort und stellten es an eine Stelle zwischen den Städten Fiume und Tersato in Dalmatien (Kroatien), auf der zuvor kein Haus gestanden war...

...In der Nacht des 10. Dezember 1294 verschwand das Haus von Tersato und Hirten sahen auf einer Anhöhe in der Nähe der Stadt Recanati (Picenum) "ein mit Lichtglanz umflossenes Haus", das in einem Wald niedergelassen wurde. Kaufleute aus Tersato erkannten in ihm das gleiche Haus, das aus Dalmatien verschwunden war. Noch zweimal verrückte das Haus seinen Standort....


http://www.loretto.at/index.php?option=com_content&task=view&id=120&Itemid=339

Hier was Wikipedia dazu sagt:

Zitat:
Die Basilika beinhaltet die Casa santa, das Heilige Haus, eine Schwarze Madonna, sowie bedeutende Werke von Melozzo da Forli, Andrea Sansovino und Luca Signorelli. Dieses Haus, das nicht vollständig ist, soll genau auf eine Höhle mit Vorbau in Nazaret passen. Es wurde vermutlich von einer Kaufmannsfamilie Angeli (zu deutsch: Engel) aus Nazareth im Jahre 1291/1294 nach Loreto transportiert. So könnte die Sage entstanden sein, dass es von Engeln dorthin gebracht worden sei. Es soll demnach das Haus sein, in dem Maria, Jesu Mutter, geboren wurde und gelebt hat. Die lauretanische Litanei ist nach Loreto benannt.


http://de.wikipedia.org/wiki/Loreto_(Marken)



Das Haus kann heutzutage von jedem besichtigt werden. Es steht in einer Kirche. Eigenartigerweise scheint Wikipedia der Umstand entgangen zu sein, daß das Haus mehrmals versetzt wurde.
Auch wäre es interessant herauszufinden, ob Spuren einer Demontage/Neuaufbau zu finden sind.

Wer waren wohl diese "Engel"?


Interessante Story Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enya
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.06.2009
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 08.08.2009, 07:07    Titel: Antworten mit Zitat
Is ja interessant und bestimmt mal eine Reise wert, auch, wenn ich jetzt nicht glaube, dass irgendein Engel das da hingestellt hat Sehr glücklich

Außerdem sieht mir das Haus zu pompös aus. Meines Wissens nach (ich bin nicht christlich) entstammte Maria doch einer eher armen Familie?
_________________
Wenn ein Arzt hinter dem Sarg seines Patienten geht, so folgt manchmal tatsächlich die Ursache der Wirkung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 09.08.2009, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat
Hi Enya,

Ich hatte vor ein paar Jahren die Gelegenheit, mir das Haus anzusehen.

Es sieht deshalb so pompös aus, weil die Kirche außen um das Haus herum diese Verkleidung angebracht hat. Ich denke mal, man wollte es irgendwie verschönern.

Wenn man in dieses Haus hineingeht, dann sieht auch innen das originale Mauerwerk. Sieht ziemlich grob und einfach aus.

Später wurde ja noch die Kathedrale um und über das Haus gebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enya
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.06.2009
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 11.08.2009, 17:00    Titel: Antworten mit Zitat
Ah, okay, das erklärt natürlich alles Winken Hätte mich auch gewundert, wenn Leute dieses Ding tatsächlich für das Geburtshaus Marias gehalten hätten...

Nichtsdestotrotz, ich glaube kaum, dass das "echt" ist...
_________________
Wenn ein Arzt hinter dem Sarg seines Patienten geht, so folgt manchmal tatsächlich die Ursache der Wirkung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge "Haakon Urns" - großangeleg... rainer22 Mysteriöses und Astrales 0 08.09.2019, 19:38
Keine neuen Beiträge Anmerkungen zur Sendung: "UFOs..... Markus Über das Forum/Sendungen 0 17.07.2019, 23:02
Keine neuen Beiträge Serie "Stranger Things" Deep Thought Allgemeines und Lustiges 0 01.07.2019, 23:24
Keine neuen Beiträge "Der Fall "Atlantis" -... Markus Über das Forum/Sendungen 2 24.06.2019, 20:33
Keine neuen Beiträge Dokumentation zu "Schwarzen Drei... rainer22 Ufologie und Aliens 4 27.03.2019, 01:17

Tags
Religion, Wikipedia





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003