Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

"LandArt" = der Gegenbeweis für alle Skeptiker



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Kornkreise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anchora
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 12.08.2009, 20:12    Titel: "LandArt" = der Gegenbeweis für alle Skeptiker Antworten mit Zitat
Laut GreWi-Blog http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/08/grotes-kornkreis-landart-projekt-in.html von heute wurde ein neuer Kornkreis in Holland entdeckt, der einen Schmetterlingsmann zeigt und von einem Künstlerteam namens XL D-Sign des Projekts "Atlas" erstellt wurde.
Ich persönlich glaube durchaus an die Echtheit einiger CC´s, vorallem jener, bei denen Anomalien an Pflanzenteilen festgestellt wurden. Ich tendiere aber grundsätzlich eher zu man-made, als zu "E.T.-made", da ich unserer Spezies dank GPS-Systemen und allerlei Kommunikationsmitteln durchaus zutraue, auch etwas komplexeres in Feld zu pressen, als einen simplen Kreis.

Dennoch hat mich die Aussage des Künstlerteams wirklich überrascht: für diesen Schmetterlingsmann brauchte es sage und schreibe eine Vorbereitungszeit von 9 Monaten und 60 Personen für die Ausführung in der Nacht. Dabei ist der Schmetterlingsmann nicht wirklich komplex.





...ähm... mag mal einer ausrechnen, wieviel Zeit & Manpower z.B. für den Kornkreis notwendig gewesen wäre: Lachen




_________________
Selber denken macht sexy! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 968

BeitragVerfasst am: 12.08.2009, 20:35    Titel: Re: "LandArt" = der Gegenbeweis für alle Skeptiker Antworten mit Zitat
wieso eigentlich immer dieser ganze aufwand?:

*aufmerksamkeit* (ist das zauberwort) .. hüben wie drüben! Lachen

ich persönlich tendiere (ausgehend von dem, was ich so zu sehen bekomme) eher zu "e.t.-made" als zu "man-made"! *g*

(die fälscher müssen das mit dem "glänzen" noch hinbekommen, und der übergeordneten geometrie, und der gleichungen, und das schnelle nahezu zeitgleiche (und vorab) antworten (auch auf rein mentale fragen), etc. usf., wie ich finde)

(der ganze aufwand, ich kanns dir sagen , geht dir schnell aufm sack, ohne gebührende (auszahlende) aufmerksamkeit .. Lachen )

aber *respekt* (geile arbeit Geschockt )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anchora
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 12.08.2009, 22:02    Titel: Re: "LandArt" = der Gegenbeweis für alle Skeptiker Antworten mit Zitat
Omit hat folgendes geschrieben:


(die fälscher müssen das mit dem "glänzen" noch hinbekommen


DAS ist mir allerdings auch bis heute ein Rätsel. Da sieht man die Kraft, mit der die Formen in das Getreide gepresst wurde, sehr deutlich. In einem YT-Video hab ich auch mal Leute gesehen während einer ersten Feldbegehung und die haben das Getreide angefasst und meinten: "Wow...bretthart!" Ich hab noch nie einen CC von nahem gesehn, aber ich stell mir das vor wie nen gepressten Müsliriegel *lach*
_________________
Selber denken macht sexy! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wHyTong
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 13.08.2009, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat
Would you please explain crop circles? What is their origin? What is their importance to humanity? How can we interpret the symbology? Is it connected with interdimensionality?

I give you only this for now: (1) Definitely interdimensional. (2) From Humans, but from a different time. (3) The symbology is 12-based math, not decimal. The messages are to help with peace on Earth.


übrigens werden, glaub ich, bei echten ccs doch im halm unten nur ein paar zellen zum platzen gebracht, sodass das getreide umknickt, aber weiter lebt,
bei den hoaxes wirds ja mit brettern oder sonst was einfach plattgedrückt und das getreide welkt dadurch. das könnte auch teil der erklärung mit dem "glanz"-effekt sein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Kornkreise Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wollt ihr "Open Lines"? egG Über das Forum/Sendungen 8 27.04.2018, 17:34
Keine neuen Beiträge Artikel: "Hatte Skripal Kampfsto... rainer22 Politik und Weltgeschehen 0 14.04.2018, 22:59
Keine neuen Beiträge "Räuber Hotzenplotz" 1856 &... greyhunter Ufologie und Aliens 2 27.03.2018, 15:32
Keine neuen Beiträge UFO-Akten, Desinfo und "Pop-Disc... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 29 02.03.2018, 00:09
Keine neuen Beiträge "OMEN" greyhunter Mysteriöses und Astrales 0 29.01.2018, 15:52

Tags
Blog, Reise





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003