Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Sumerer und die ET Theorie


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 04.11.2009, 10:39    Titel: Sumerer und die ET Theorie Antworten mit Zitat
Hallo Leute,

eine Frage, die mich beschäftigt...

So wie ich das mitbekommen habe, wird oft behauptet, die Sumerer wären ein "Beweis" unseren Kontakt mit extraterrestrischen Zivilisationen. Wobei, soweit ich das verstanden habe, wir quasi als Sklaven einer außerirdischen Rasse der "Anunaki" angesehen werden.

Meine Frage dazu, auf welchen archeologischen/historischen Fakten basieren diese Annahmen?

Außer schwebenden Wesen auf einer Tafel konnte ich dazu nichts "handfestes" finden...?

Anyone?

San
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2xs
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge: 282
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 04.11.2009, 13:04    Titel: Re: Sumerer und die ET Theorie Antworten mit Zitat
Die Geschichte basiert auf den gefunden Tontafeln die mit einer Keilschrift versehen waren.

Ich empfehle dir das Buch von Sitchin, der hat sich lange damit beschäftigt. Die Annunaki haben die Lulus (menschen) erschaffen um für sie in den Minen zu Arbeiten, weil Sie das Gold für ihre Atmosphäre bräuchten.

Das ist irgentwie komisch aber ich muss gestehen das egal was ich Lese oder Rechechiere, egal was ich finde... ich komm immer wieder auf das Lacerta Sanktript zurück....

Elohim = Annunaki
benutzen den primitiven Menschen um ihn quasi aus seiner Natur zu entführen, zu genmanipulieren und als Sklaven zu benutzten. Die UR- Einwohner (Reptiloiden) wehren sich dagegen und es kommt zum Krieg. Die Elohim erzählen das die Schlangenmenschen böse seien....

Wusstet Ihr das Adam, der erste Mensch eine 2te Frau hatte?

Adam hatte zwei Frauen: Wie im Talmud berichtet wird, schuf Gott an Adams Seite eine Frau namens Lilith.Lilith wird als Schlange bezeichnet. Adam, als Mann, passte dies nicht, und er verlangte von Lilith, dass sie sich ihm unterordne.

Genau wie in den Lacerta Texten...
Die Elohim wollten das sich die Echsenmenschen , dem Menschen unterwerfen.

Oder in den biblischen Apokryphen, die ja nicht in den kanonischen Büchern platzt gefunden haben. Wird berichtet das die Schlange gehen konnte, und das die Schlange sich in einen Engel verwandelt habe um Eva zuverführen.

Lacerta Texte:
Mimicry, weil das menschliche Gehirn so beeinflussbar ist, kann jede verschieden ausserirdische Rasse den Schalter umlegen und auf das Bewusstsein des Menschen zugreifen.

und jetzt kommst!
Berkeley/ USA - Neurologen der University of California ist es gelungen, Gehirnaktivität in Videobilder umzuwandeln. Dabei zeigten die Aufnahmen das, was die Probanden sahen oder an was sie sich während der Hirnscans erinnert hatten.

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/11/computer-bildet-gedanken-in-bewegten.html

Wieso können wir Menschen mit Hilfe von technischen Geräten sowas erst ermöglichen und nicht von uns aus Selber... im Form von ausgeprägter Telepathie?
Wegen der Elohim und deren eingepflantzem Schalter?

huch..... jetzt habe ich irgentwie dein Thread missbraucht

Sehr glücklich und nicht zum Topic beigetragen^^

hatte einfach mal Lust wieder zu schreiben, hehe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pan
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.09.2009
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 04.11.2009, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat
@2xs Welches Buch von Sitchin würdest du empfehlen, das die "Schöpfung" am detailiertesten beschreibt? Er hat ja mittlerweile schon so viele geschrieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2xs
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge: 282
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 04.11.2009, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat
hhhmm... schwer zusagen, also ich hab " Der 12 Planet" hier, der handelt algm. von Nibiru.

naja die Sache mit Nibiru könnte aber auch falsch interprätiert worden sein. Versuch doch mal bei Amazon, die Produktbeschreibung durchzulesen und dann, das ensprechende für dich zu kaufen...

Das informativste Buch ist jedoch wie ich finde von Armin Risi " Machtwechsel auf der Erde"

Jedoch sage ich immer, man mus einen Schritt zurück gehen und alles aus der Ferne angucken...

dazu zählt...
die kannonischen und apokryphischen Bücher der Bibel
islamische Hadithen
jüdische Mystik
Erich v. Däniken
Lacerta Texte
verschieden Enführungsberichte... John Mack
Kontakler "Michael Heseman"

uvm.

bin erstmal weg...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 04.11.2009, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat
Es gibt auch eine schöne Sendung dazu!! Ich bin mir aber nicht mehr sicher welche es ist. Tarek sollte es aber Wissen. Hoffen wir mal das er es hier niederschreibt. Ansonsten must mal durchschauen.

Lieben gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1203
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 04.11.2009, 17:53    Titel: Antworten mit Zitat
gibt da zwei sendungen mit Manfred Zimmel zum Thema Nibiru, die inzwischen aber nicht mehr ganz am letzten Stand sind...siehe Gast-Suche...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 04.11.2009, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat
Ja siehste Tarek genau die meine ich, sind schon älter aber trotzdem schöne sendung!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pan
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.09.2009
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 05.11.2009, 00:22    Titel: Antworten mit Zitat
Die Bücher von Sitchin beinhalten bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr ähnliche Inhalte laut den Rezensionen bei amazon und am liebsten will man sie gleich alle lesen. Ich glaube am beliebtesten ist "Der 12. Planet" sowie ich das mitbekommen habe.
Naja, es sind doch grundlegende Fragen und spannend, spannend, spannend,... gerade jetzt aktuell, da sich uns in den nächsten Tagen ein paar Mutterschiffe zeigen werden. Ob das stimmt oder nicht weiß ich nicht, aber wenn wir alle daran glauben, und Ashtar es uns verspricht wirds schon passieren Winken Vielleicht heißt es in ein paar Wochen, nachdem sich die Leute beklagen werden, weil nichts passiert ist: "Die Schweinegrippe war der Grund, dass ihr uns nicht sehen konntet, weil sich durch die Ängste der Menschheit die Atmosphäre negativ aufgeladen hat und wir uns in dieser Schwingung nicht aufhalten können." Ja, das wird so ähnlich sein wie bei einem Heiler, der sich nicht in die Nähe eines kranken traut, weil er sich anstecken könnte.
Sind schon wieder wir schuld, sowie der kranke weil er krank ist. Aber nein, es gibt doch keine Schuld. Naja, dann wars halt das böse Karmamonster oder was auch immer. Geschockt
Moment, Absatz löschen, nein man muss ihn ja nicht lesen. Cool
Danke für die Inspirationen Idee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 05.11.2009, 10:38    Titel: Antworten mit Zitat
danke...

2xs deinem Hinweis "Lacerta" folgend, konnte ich nur in Erfahrung bringen, dass es sich dabei um das "Transkript" einer angeblichen Begegnung eines Schweden mit einem reptiloiden Außerirdischen (at least "non-human) handelt.

Mit Tontafeln, Keilschrift oder anderen historischen Dokumenten hat das nix zu tun! Ich finde das insofern interessant, als da eine historische Faktizität, in dem was man so findet, durchaus suggeriert wird. Irre ich mich da? Auch du schreibst ja von eben von Tontafeln usw.

Nicht, dass nicht andere Wissensquellen als historisch-archeologische relevant und interessant wären, aber es ist schon hilfreich (notwendig) zu unterscheiden, was aus welcher Quelle kommt (m.E.). Winken

Also gibt es tatsächliche Keilschrifttranskripte der Sumerer irgendwo im Netz (die die These stützen würden)?

Gibts dazu etwas (nachprüfbares) in den genannten Sendungen?

LG, San
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 12.11.2009, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat
That's it?! Das war's mit "Fakten"?

Das ist ja noch dürftiger als ich gedacht habe, gibt sich die UFO-Community wirklich mit so wenig zufrieden?!

San
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 12.11.2009, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat
San hat folgendes geschrieben:
That's it?! Das war's mit "Fakten"?

Das ist ja noch dürftiger als ich gedacht habe, gibt sich die UFO-Community wirklich mit so wenig zufrieden?!

San


Versuch es doch mal mit selber suchen!! Und wir sind ganz sicher keine UFO-Community Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
2xs
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge: 282
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 12.11.2009, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat
Nun Ja
sry das ich mich nicht gemeldet habe. Da ich aber über eine gewisse Menschenkenntnis verfüge und in sehr vielen Foren mich jedesmal "kapput diskutiert habe, wegen solcher wissenschaftlichen Beweise. Habe ich mich distanziert, von dir.

Wie du an meiner Schrift erkennen tuhst bin ich ein einfacher Mensch, mit vielen Rechtschreibfehlern Sehr glücklich . Versuch einfach ein paar Bücher von Sitchin zu Lesen^^

nix für ungut... viele Grüße aus Hannover
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 09:42    Titel: Antworten mit Zitat
@2xs
danke für deine offene Antwort, finde ich sympathisch. Smilie

Auch der suche nach "wissenschaftlichen Beweisen" bin ich nicht. Da könnte man zumindest lange darüber diskutieren, ob es sowas gibt und was man darunter verstehen soll. Auf der Suche nach Fakten sehr wohl, wenn man so will. Ein solches Faktum ist zum Beispiel, dass sich ein Großteil der Sumerer-ET-Theorie aus dieser einen, weiter oben angesprochenen, Quelle zu speisen scheint. "Scheint" deshalb, weil sich ja möglicherweise - ja, hoffentlich Winken - noch andere ergeben. Ein anderer Fakt könnte sein, dass Onkel Willi, das geträumt hat oder, dass auf einer sumerischen Tontafel die ganze Geschichte einfach draufsteht.

Bei mir läuft das in etwa so ab, Informationen suchen, Quellen bewerten (wieviele, in welcher Qualität), Hypothesen daraus erstellen und schauen ob sie sich an der Erfahrung bewähren. Wenn man will könnte man das eine wissenschaftliche vorgehensweise nennen, aber nur wenn man will. Winken

Wenn eine beträchtliche Anzahl von Menschen das gleiche "träumt", dann ist das etwas anderes als wenn alle nur erzählen, was Onkel Willi geträumt hat.

Um vielleicht noch verständlicher zu werden. Dass Menschen Kontakte zu außerirdischen Intelligenzen haben, halte ich für eine gut begründete Hypothese, die eine hohe Wahrscheinlichkeit hat den Tatsachen zu entsprechen - anders ausgedrückt, das "glaube" ich (unter der Bedingung, dass ich mich auch irren könnte).

@ Otacun
nach Experten in Foren zu suchen und diese zu befragen, d.h. auf deren Erfahrungs und Wissen zuzugreifen, zählt für mich durchaus als "selber suchen". Und wie du bemerkt hast, gehe ich Hinweisen gerne nach, wenn sie mit meiner Frage direkt zu tun haben. In diesem Fall reicht es mir nicht, ob in einer Sendung darüber geredet wird, sondern ich will wissen, ob die Frage der Faktenlage erörtert wird. Wenn ich darauf keine Antwort kriege, gehe ich davon aus - eher nein und höre mir nicht gleich 3 Stunden Radiosendung an, sondern warte noch auf konkretere Hinweise. Das gleiche gilt für die genannten Bücher (und der hat ja offensichtlich vieeele geschrieben). Wenigstens ein Kapitelhinweis o.ä. wäre da schon hilfreich...

Also, beste Grüße an alle und einen schönen Tag,

San
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo San

Also um richtige Fakten oder beweise willst reicht das Internet leider nicht aus, da wirst du bei Google, Foren oder sonstiges nicht gescheites finden. Vielen ist es nicht wirklich bewusst und sie legen sich meistens dann doch in die Wiege und lassen sich treiben, wie in deinem falle. Quellen sind gut und schön aber es kommt auf die Qualität an, das ist viel wichtiger. Ich hab damals auch so angefangen wie du und im Netz alles Mögliche erlesen von Reptos Alla David Icke bis Haunebu Flugscheiben vom dritten Reich. Das alles sind aber keine Fakten oder Beweise für dich und auch für mich nicht.

Ich kann dir einfach mal sagen wie ich es im Laufe der Zeit gemacht habe um mehr als nur eine Quelle zu erhalten. Wenn ich ein bestimmtes Buch gelesen habe dann nehme ich wenn es mir möglich ist Kontakt auf und befrage ihn persönlich oder treffe mich am besten mit ihm. Aus einem Gespräch kann man viel mehr erlesen als die beste Internet Quelle. Und du kannst mir glauben ich hab auch schon Autoren kennen gelernt die sich als reine Lügner rausgestellt haben. Daher bin ich mit der zeit vorsichtig geworden egal welchen Titel die Person hat ob Prof. Dr. etc.

Das wir damals schon besucht wurde oder gebaut wurden Weill jemand das Leben im Multiversum erweitern möchte und verbreiten möchte ist für mich so normal wie das auf und unter gehen der Sonne. Ein Faktischen beweis kann ich dir natürlich nicht liefern dazu, aber Darwins Evolutionstheorie ist ja auch nicht grade ein Beweis. Darwin selber zweifelte im späten leben selber über seine Theorie.


Mach dir einfach selber ein Bild San, nur verbaue dich nicht in einer Ecke. Willkommen in der cropFM-Community

Liebe grüße Otacun
Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 14.11.2009, 09:42    Titel: Antworten mit Zitat
"Vielen ist es nicht wirklich bewusst und sie legen sich meistens dann doch in die Wiege und lassen sich treiben, wie in deinem falle."
"Ich hab damals auch so angefangen wie du ..."
"...verbaue dich nicht in einer Ecke."

Kleines (Meta-)Feedback:

Ich würde an deiner Stelle mal deinen Kommunikationsstil überdenken. Joviales Schulterklopfen, Projektionen und Mutmaßungen kommen nämlich in der Regel gar nicht gut an.

Schade, dass du trotz deiner ausführlichen Recherchen nichts zur inhaltlichen Erörterung meiner Frage beitragen kannst...

San
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Interstellares Reisen und die Heimsch... rainer22 Wissenschaft und Forschung 2 24.08.2018, 20:42
Keine neuen Beiträge "Freie Energie" - Theorie u... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 13.06.2017, 11:46
Keine neuen Beiträge Novopangäa-(UFO)Theorie greyhunter Ufologie und Aliens 0 24.01.2016, 11:23
Keine neuen Beiträge Heimsche Theorie und UFO-Forschung - ... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 1 11.06.2014, 20:01





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003