Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Manipulative Kritik an Broers


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 981

BeitragVerfasst am: 16.04.2010, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat
naja, der filmauszug, kommt ja augenscheinlich aus/von "die offenbarung" von MMATHOME (youtube, DEIN kanal, bzw. deine röhre .. oder so..), ein überzeugter "adventist" (ähnlich zeuge jehovas).. der film, oder auszug, ist also, für die die es noch nicht geschnallt haben, ein adventist-werbefilm, .. heißt also, kein buddhist oder sonst irgendwer auf der ganzen welt, der nicht zu der GLEICHEN "christlichen" glaubensgemeinschaft gehört, gehört auch nicht zu den wenigen "auserwählten" ("niemand kommt zum vater denn durch mich") ...

... tja, und der gepostete teilausschnitt empfinde ich besonders peinlich.. (weil schon soooo oft widerlegt, und man fällt immer noch drauf rein, .. aber nun gut, .. jeder wie ers/sies will Lachen )

hier der ganze film, zwar nicht schlecht gemacht, aber leider nur wieder ein werbefilm (manipulation):

http://www.youtube.com/watch?v=fEbYhzWzVww

(aber egal, jedem das seine, und niemand kommt zum vater, denn durch sich selbst Lachen )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 16.04.2010, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat
Omit hat folgendes geschrieben:
naja, der filmauszug, kommt ja augenscheinlich aus/von "die offenbarung" von MMATHOME (youtube, DEIN kanal, bzw. deine röhre .. oder so..), ein überzeugter "adventist" (ähnlich zeuge jehovas).. der film, oder auszug, ist also, für die die es noch nicht geschnallt haben, ein adventist-werbefilm, .. heißt also, kein buddhist oder sonst irgendwer auf der ganzen welt, der nicht zu der GLEICHEN "christlichen" glaubensgemeinschaft gehört, gehört auch nicht zu den wenigen "auserwählten" ("niemand kommt zum vater denn durch mich") ...

... tja, und der gepostete teilausschnitt empfinde ich besonders peinlich.. (weil schon soooo oft widerlegt, und man fällt immer noch drauf rein, .. aber nun gut, .. jeder wie ers/sies will Lachen )

hier der ganze film, zwar nicht schlecht gemacht, aber leider nur wieder ein werbefilm (manipulation):

http://www.youtube.com/watch?v=fEbYhzWzVww

(aber egal, jedem das seine, und niemand kommt zum vater, denn durch sich selbst Lachen )


das scheint dich ja alles richtig fertig zu machen was. Auf den Arm nehmen

hier kannst du noch was lernen: http://de.wikipedia.org/wiki/Zeugen_Jehovas

und hier sind die leute aus MMATHOME, wake up projekt und the arrivals: http://de.wikipedia.org/wiki/Koran

du solltest dich vorher richtig informieren, sonst bist du nicht besser wie ein freistetter.

ach und ich bin kein sektenführer oder christlich überzeugter turban träger...ich bin ein echter germane! hab sogar ein roten bart Auf den Arm nehmen mehr germanismus geht nicht meine gute. Sehr glücklich

aber weiste was? ich finde trotzdem jesus cool!! und warum kann man sich hier im video anschauen!


Link


also meine gute, rege dich nicht so auf nur weil jemand nicht den dieter so toll findet. Lachen er kann mich ja überzeugen wenn er sich mal wieder blicken lassen würde und neue sachen, fakten und so weiter erzählt. aber das wird er nicht, denn ER hat auch seine anhänger gewonnen und ist somit nicht besser....man muss sich nur in seinem blogg die typen reinziehen, die blind alles schlucken. Mit den Augen rollen als wenn er der jesus ist der alle befreit. *lach*

wie du schon sagst jedem das seine...ich hab keine feste meinung zu der ganezn sachen weil immer wieder neue sachen kommen. was soll man noch glauben und was nicht? das ist schon lange nicht mehr überblickbar. daher kann ich immer wieder nur sagen einfach abwarten. Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AlexFFM
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Immer noch die Erde

BeitragVerfasst am: 04.05.2010, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat
Ich fand es super, wie Thosten zum letzten Mal bei Freistetter Blog schrieb und wollte es Euch auch mitzuteilen.

Die Antworten danach klangen verzweifelt.

Gut gemacht Thorsten Ausrufezeichen

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/11/dieter-broers-revolution-2012.php



Erdenbuerger Thorsten· 04.05.10 · 03:14 Uhr

Nunja,
bevor ich jetzt gleich wieder von den Bashern hier energetisch angezapft werde, möchte ich auch allen Grund dafür geben und euch mitteilen, dass es von mir keine weiteren Energien geben wird. Also nehmt was Euch gegeben wurde und gut ist.

Der Florian Freistetter möchte wohl über das Anti-Broers-Tun seine eigene Thesen und sein eigene Person ins Rampenlicht stellen. Oder warum sonst schenkt er diesem Herren so viel Aufmerksamkeit? Ein Thread wie dieser hätte ja gereicht, aber nein, als und als gibt's neue, woran sich Herr Freistetter meint herumhangeln zu müssen. Wozu? Um die Menschen vor dem Blender Broers zu retten? Oder eben um sich selbst auf der Welle der Aufmerksamkeit zu positionieren? Funktioniert ja ganz gut. Mit 2012 und eben auch mit Broers ist eine Verlinkung in allen möglichen Foren und Blogs ja schon sichergestellt.
Aufmerksamkeit ist Energie, Energie auf Freistetter und das Feld Freistetter darf wachsen. Geschicktes Produkt-Placement, auf der einen Seite. Auf der anderen Seite ist es Heuchelei.
Dies zu verleugnen würde nicht viel bringen. Es ist offensichtlich. Aber falls wirklich die Meinung vorhanden sein sollte, es wäre nicht so, dann ein wohlgemeintes HALLO WACH in Ihre Richtung, Herr Freistetter.
Natürlich werden sie jetzt aufzeigen wollen, wie groß der Anteil ihrer anderen Beiträge ist und die paar wenigen Broers-betreffenden Themenstränge würden da ja nur einen geringen Anteil einnehmen. Jupp. Die Intention ist ent-scheidend und es gibt genug Instanzen, die da klar einsehen. Am Ende wird abgerechnet, auch bei den Atheisten und Verleugnern der Anderswelten.

Natürlich kann Florian Freistetter wie ein Mantra immer und immer wieder fragen: Eyh, zeigt mir doch bitte schön, wo ich einen Fehler in meiner Kritik an Broers Arbeit gemacht habe?
Geht es denn wirklich noch darum?
Ist ja gut, dass Sie aufgezeigt haben, dass er unter falschen Masken und Fassaden sein Werk verrichtet - aber hier geht es doch in den Kommentaren doch um weit mehr. Wieso reduzieren sie die Kommentare immer nur auf Ihr Gejammer?

In vielen Kommentaren geht es doch eben nicht allein um Broers. Hier werden alle möglichen Themenäste mit eingewoben, zum Teil schön pauschal mit Arroganz, Nichtwissen und Überheblichkeit hinweggefegt. Und nein, ich werde dies jetzt nicht weiter ausführen wollen. Die aggressive Rhetorik hier, die nicht (auf-)klären will, die nicht mit Respekt beseelt ist, sondern lediglich dafür steht, dem Gegenüber mit aller Macht zu zeigen, wie dumm und klein 'es' ist, gefällt mir nicht und dies hat nix damit zu tun, dass hier gemeint wird, dass hier Fakten und dort scheinbarer Unsinn das Gegenüber zum Schweigen bringt. Die Athmosphäre, der fehlende Respekt, die offensichtliche fehlende emotionale Intelligenz, die Aggressivität und der Mangel an Nächstenliebe vertreiben hier jegliches Tieferblicken außerhalb dessen, was hier als Rahmen gesteckt wird. Das ist Sektengetue. 'Wer hier rein kommt, handelt nach unseren Gesetzen der Macht'.

Ich brauch jetzt auch kein Taschentuch, denn zum Heulen finde ich dies schon länger nicht mehr, nachdem ich erkannt habe, dass wahrhaftiges Empfinden und Bemühen einander näher zu kommen hier nicht die Basis ist. Schön tief in den Verstand gekrochen, die kalte logische Rationalität erhebt sich über das Geschlecht der Empfindsamen, den Schwachen auf der Welt und fegt sie mit kalter Rhetorik beiseite. Jaja, um Broers soll es hier eigentlich gehen, welch eine Heuchelei, Herr Freistetter. Wohl deshalb verstehen sie die Worte Andersdenkender nicht, denn in ihrem selektiven rationalen Verständnis der Welt werden all diese Worte, die von Menschen kommen, die sehr deutlich erkennen, was hier gespielt wird, die sehr deutlich empfinden, was hier erschaffen wurde, lediglich, falls sie überhaupt gelesen werden, als Geschwurbel von Oben herab abgetan. Darniedergedrückt, kalt und unbarmherzig. Wie es wohl Ihre selektive Natursicht lehrt.

Nein, es geht auch nicht darum, blind irgendwelchen Eso-Jüngern hinterherzulaufen, auch darum nicht, einfach in irgendwelchen Büchern Darniedergeschriebenes einfach nachzuplappern. Nein, darum geht es nicht. Es geht darum, die Erfahrungen vieler Menschen, die viele Gemeinsamkeiten besitzen, nicht einfach von Oben herab einfach wegzuschieben, so, als wären all diese Welten nix wert. Es gilt zu erkennen, dass es Welten gibt, wo diese wissenschaftliche Methodik nicht greift - eben die Grenzen dieser w.M. zu erkennen!!!!

Ja natürlich können Sie sich jetzt wieder auf ihr Broers-Mantra zurückziehen. Wie gesagt, dass ist doch schon lange erledigt, die Fakten sprechen doch Bände. Für sie reicht es dann aus, dann pauschal ALLES von diesem Herren als Schund und Lüge abzutun. So funktioniert das mit diesem Geist, der hier herrscht.

Ich weise gerne noch einmal auf meinen Link von Edgar Wunder über den skeptischen Geist und der sich oft darin befindlichen Gruppendynamik hin. Übrigens kann Mensch dies auch auf andere MenschenFelder übertragen!

Eine tiefere Beleuchtung von Argumenten ist hier doch gar nicht möglich. Weder in einem Forum, noch in einem Blog, noch viel weniger mit solchen Fragenpaketen, wie sie hier dann losgetreten werden. Mal unabhängig von den Beleidigungen die hier offen und energetisch in den Raum hineinposaunt werden.

Und ja, natürlich gibt es dies auch bei den sog. Esos, wie fast überall, wo Ideologen und Dogmen aufeinandertreffen.

Ist ebenfalls eine sehr geschickte Fassade, die hier mit dieser aggressiven Rhetorik aufgebaut wird. Denn dadurch behällt man immer das oberflächliche Bild 'Recht zu haben' bzw. 'in der sog. Wahrheit zu stehen' aufrecht. Ist hier ja offen studierbar für den offenen Geist, der neutral zu schauen in der Lage ist.

Letzten Endes geht es hier aber um Energien. Hier werden massiv diejenigen ausgesaugt, die sich trauen, sich dem Rudel Hyänen zu stellen. Sind sie rhetorisch nicht gefestigt, haben in ihren Ausführungen irgendwo eine kleine oder sogar eine große Schwachstelle, dann wird der Rest ausgeblendet und die Schwachstelle wird dafür genutzt, dem Gegenüber zu zeigen, wie schwach er eigentlich ist.

Hier agieren die Stärkeren, zumindenst scheinbar.
Ja ja, der Wissenschaftler ist ja auch stark in seiner Position, die er mit aller Macht gegen AberGlauben und Unwissenheit verteidigen muss, bei all der Ignoranz und Anti-WissenschaftsStimmung im profanen Volke.

Florian Freistetter sagt bezeichnend: Und die wissenschaftliche Methode ist die EINZIGE die geeignet ist, mehr über diese Realität herauszufinden.

So ein Unsinn bzw. Halbwahrheit habe ich selten gehört und hier versteckt sich auch das menschliche Eigendünkel, was wir u.a. auch in den monothestischen Religionen und dergleichen sehen.
Hier wird die Realität in ein Korsett gezwungen, ähnlich wie es bei den Religionen mit Gott geschieht. Ein kleiner Blick durch das Schlüsselloch und schon meinen die Gucker, sie hätten den kompletten DurchBlick. Wie vermessen....

Aber da es mich nicht interessiert, wie Herr Freistetter mit dieser Sicht heil bis zum Ende seinen Weg gehen will, werde ich dazu auch nix mehr sagen wollen.

Meine ganze Rede - jetzt diesen Part bitte kopieren - wird aus eurer Sicht nicht mit Fakten gefüllt sein, auch wird sie als Geschwurbel tituliert werden und wohl deshalb hat sie keinerlei Wert für euch, wie auch Menschen, die ihr abfällig Esos und dergleichen nennt in eurer Menschensicht ebenfalls keinen Wert zu haben scheinen, zumindest lassen eure Positionen meist keine anderen Schlussfolgerungen zu und falls es doch anders sein sollte, fehlt dazu hier ganz gehörig die Porition Respekt, Verantwortung vor den eigenen GedankenRäumen etc. .

Der Geist der Wissenschaft hat den Menschen die kühle Technik geschenkt, Menschen- und Tierversuche, Ausbeutung der Natur und Kriegsmaschinerie. Die Zerstörungsgewalt ist in vielen Bereichen größer, als der Nutzen für das Zusammenleben der Menschen.
Natürlich darf auch die andere Seite der Medaille nicht außer Acht gelassen werden, was ja viel zu viele Menschen leider tun. Aber warum sollten die Anti-Wissenschaftsfront anders agieren, als die Anti-Eso-Front, die Anti-Fa, die Anti-Atom etc.? Ein Nihilst wird niemals ein offener Mensch werden, wenn er selbst seinen Denk- und Sichtfehler nicht behebt!

Das ein Mensch heute sogar meint, er könnte objektiv schauen, gar die Realität als solche objektiv wahrnehmen - diese Idee hat ihm die Wissenschaft geschenkt und eines Tages wird es auch dem darin Involvierten klar werden, dass er einer Illusion folgte, leider auf Kosten vieler wichtiger Facetten, die als Möglichkeit des Menschen eigentlich zur Verfügung standen und stehen und mit dieser Sicht ausgeschlossen werden/wurden. Der Preis ist die Menschlichkeit und vielleicht sogar das Überleben auf Erden, will heißen, als Ergebnis wäre das Ableben der Spezie Mensch selbst.

Und eben aus diesem Grund werden Denkmuster, wie sie hier zum großen Teil - nicht nur! - vorherrschen, ewig Feind bleiben gegenüber denen, die darin eine Gefahr sehen, weil sie trennen und nicht einen.
Wie jede absolute Position auf Erden eine Gefahr bedeutet, jedes Extrem das Andere außen vor lässt und somit seine Ganzheit verleugnen tut.

Und vielleicht werden wir Menschen eines Tages erkennen, dass auf Macht basierte Ideologie, ob als Religion oder als Wissenschaft ausgelebt, uns nicht weiter bringt, sondern als und als zurück zu einem neuen Versuch auf Erden, wie es diesen schon 4x hier auf Erden gegeben hat.

Eure Blindheit und eure Balken sind wahrlich nur schwer zu ertragen.
Ich kümmere mich jetzt mal wieder um meine eigenen Splitter...
Sorry für die Perlen....

ahoi
_________________
Du bist, was du zu sein glaubst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bratak
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 242
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 05.05.2010, 07:39    Titel: Antworten mit Zitat
Danke an AlexFFm und vor allem an Thorsten.

Sehr berührende Worte und ein weiser Entschluß, seine Energien weg von diesem Freistätter auf das positive hin zu riechten...


Habt Dank und lieben Gruss,

Bratak
_________________
Mensch wach auf, Zeit zu sehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 05.05.2010, 09:32    Titel: Antworten mit Zitat
nunja, meine Worte beinhalten auch noch Fehler und Herablassungen, die es so hätte eigentlich nicht geben sollen.
Es geht gerade auch noch ein bissl weiter, ich hatte es eigentlich schon geahnt, denn leider wird meist aus dem Nicht-mehr-Erwidern des Gegenübers eine Siegerposition der Verbliebenen gestrickt und dies meist noch mit einem oder dem Thema gekoppelt, was dann ganz 'perfide' ist.

Aber Danke für das Einbringen hier!
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 05.05.2010, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat
naja ich hab nicht alles gelesen aber ich werde das gefühl nicht los das ihr alle doch ganzschön abhängig von einander seid. warum sonst geht ihr immer wieder auf diesen freistetter blog und postet und postet da? wozu? ich würde nie dieter verteidigen! denn nach der großen werbeaktion der doku und den büchern ist es recht still geworden und die so spektakulären wissenschaften warten immer noch auf sich....solange man nichts weis sollte man einfach stiller beobachter sein sonnst füttert man nur die leute die man nicht füttern sollte....im schlimmsten falle vermehren sie sich noch...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Innerdatasun
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.04.2010
Beiträge: 12
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.05.2010, 11:01    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Thorsten,

erstmal Kompliment für dein Geduld und Ausdauer dich dort solange "einzubringen"
Aber jetzt mach mal Schluß und widme deine kostbare Zeit wichtigeren Dingen als Blinden das Sonnenlicht zu erklären und schmackhaft zu machen. Denn was anderes ist es ja nicht.

Ich hab auch mal einen Zeitlang dort versucht zu diskutieren, aber wenn die absoluten Basics nicht kapiert werden bzw. keine Bereitschaft vorhanden ist über den vollgekleckerten Tellerand zu schauen neige ich auch dazu hämisch zu werden, und dann ist für mich Schluß.

Irgendwann war mir auch klar das es hier im besten Falle gar nicht darum geht Informationen bzw. Erkenntnisse von beiden Seiten des Ufers mal auszutauschen, sondern nur darum geht seine Vorurteile mit anderen zu pflegen. Anscheinend sind da ein paar Betroffene die mal eine zeitlang dem Esonepp mal aufgessen sind und dabei auch echt mit Abhängigkeiten zu kämpfen hatten und sogar einen Menge Kohle zum Fenster rausgeschmissen haben.
Das ist wie mit der Katze und der heißen Herdplatte. Danach sind alle Herdplatten immer nur angeschaltet und heiß und nur dazu da sich die Pfoten zu verbrennen.

Diese gebrannten Kinder haben einen vermehrten Einfluß dort und können wunderbar die Stimmung schüren.
Wobei wir bei immerwährenden Opfer/Täter Mentalität wären und der Kreis sich damit wunderbar und wundersam geschlossen hätte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AlexFFM
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Immer noch die Erde

BeitragVerfasst am: 05.05.2010, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat
Lieber Thorsten,

Du hast es sehr richtig dargestellt und auch für die ganz klar gemacht, dass es denen nicht um die Wahrheitsfindung geht, sondern einen Schutz für deren glaube aufzubauen und die andersdenkenden oder „Gegner-Feinde“ um jeder Preis zu vernichten.

Denen geht es zu diskreditieren besonderen den Broers und es wird jetzt umso klarer, wie ich immer der Meinung war, dass es von Broers ein gute Entschluss ist/war, mit Freistetter in die Diskussion NICHT einzugehen.

Du hast es versucht Brücken zu bauen, aber leider ist es bei vielen von denen dort leider noch nicht möglich.
Trotzdem könnte ich mir vorstellen, das einige werden durch Deine Diskussionen, manche dinge vielleicht überlegen, und nicht mehr so los drauf Schießen, was in ihrem „RaumRealität“ durchfliegt.

Du hast es Klug gemacht, nicht mehr Stoff zu geben für weitere Diskussionen, und hoffe (was ich nicht ganz glaube), das sie jetzt mal still bleiben und Dich nicht mehr herausfordern.

Selbst wenn sie noch was schreiben oder weiter angreifen, Du hast es ganz logisch begründet , warum es keinen Sinn mehr macht mit denen weitere Diskussionen einzugehen, und somit hasst du meiner Meinung nach, eine gute Lage so von Deine Seite es zu Beenden.

Ich Glaube Deine Energien oder die Zeit die Du mit denen verbracht hast, waren nicht umsonst, denn die haben etwas bewirkt und Impulse gegeben, bei manchen von denen, aber auch von vielen die dort lesen aber nicht schreiben und voll Deiner Meinung sind. Smilie

Du bist auf den Richtigen Weg Thorsten,
der der Wahrheitsfindung mit Toleranz, Neugier, bereit für jede konstruktive Diskussion der Meinungs-Verschiedenheit ohne angegriffen zu fühlen oder jemanden anzugreifen.

Ich wünsche dir auf Deinen Weg,
eine friedlicher, fröhlicher und Erkenntnisvolle Reise

Alex
_________________
Du bist, was du zu sein glaubst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 05.05.2010, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat
Zunächst mal lieben Dank für die netten Worte.
Ich denke meine Fütterung dort ist bald abgeschlossen.

@Otacun

Ich verteidige nicht Herrn Broers. Da ist meine Position eindeutig und ich widerspreche da den dargelegten Fakten beim Freistetter Blog und in den Kommentaren keineswegs.
Ich schule mich dort in Argumenten, lerne andere Blickwinkel kennen und werde diese sicherlich in meine Arbeit in Zukunft einfliessen lassen. Für (m)ein Buch brauche ich noch Blickwinkel, Argumente und Futter, dies finde ich dort und überall anders.

Und da nix verloren geht, lege ich ins kollektive Feld WortEnergien, die vielleicht unbewusst, zusammen mit vielen anderen Bemühten, eines Tages eine im Alltag begehbare Brücken bauen werden.

Brauchen tun wir uns alle, denn irgendwie hängen wir doch alle zusammen.
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat
bin heute mal wieder auf dieters blog vorbei gekommen und hab mir beim letzten post die kommentare angeschaut. es scheint so als ob auch seine fans langsam merken das nix mehr kommt.

also was meint ihr zu dem ganzen? hat er viel zu tun? oder wollte er nur geld machen?

vor buch und film auf jeder plattform werbung interviews und danach ein sachtes ausklinken. zufall oder genial geplant? wurde uns einfach mal wieder das geld aus den taschen genommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anchora
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 25.05.2009
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat
Wie kommst Du darauf, dass Dir das Geld aus der Tasche gezogen wurde? Wie kann man denn aus dem Rückzug eines Menschen schließen, dass alles, was er zuvor an Thesen aufgestellt hat, glatte Lügen seien? Ist das nicht einbißchen kurzsichtig? Hat Dich einer gezwungen, das Buch zu kaufen oder den Film? Sry, aber das ist Bildzeitungsleser-Niveau vom allerfeinsten.

Grundsätzlich wundert es mich auch sehr, dass von Broers nichts mehr kommt. Dennoch maße ich mir nicht an zu bewerten, woran das liegt. Wer weiß denn wirklich, was vielleicht im Privatleben von ihm passiert ist. Wer weiß denn wirklich, ob er nicht vielleicht den Rückzug braucht, um neue Erkenntnisse zu gewinnen. Vielleicht hat er auch schlicht und ergreifend keinen Bock mehr, die Sensationsgier der Leute zu befriedigen. Mich interessiert das alles nicht. Ich finds schade, dass es so im Sande verläuft. Mehr aber auch nicht. Aber wo eine Tür zufällt, geht die nächste wieder auf. Gibt noch mehr interessante Blogs und Portale, die jeweils auf ihre Art ein Puzzelteil zum großen Bild liefern.
_________________
Selber denken macht sexy! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlexFFM
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Immer noch die Erde

BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 11:50    Titel: Antworten mit Zitat
am 06.06.2010 ist er bei dimensionssprung zu hören


http://www.siegfriedtrebuch.com/dimensionssprung/


06.06.2010 “Warum die Menschheit vor einem Evolutionssprung steht” Dieter Broers
_________________
Du bist, was du zu sein glaubst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 12:08    Titel: Antworten mit Zitat
Mich persönlich wundert es nicht wenn man mal nichts von Dieter Broers hört, er hat schließlich auch noch andere Dinge um die er sich kümmern muß, unter anderem sein Privatleben.
Und mal ehrlich, was soll er denn nun alles jeden Tag und jede Woche schreiben? Das meiste ist schon größtenteils durchgekaut und so lange sich da keine neuen Erkenntnisse auftun passiert eben nichts mehr.

Ich persönlich glaube übrigens nicht dass alles nur Schwindel und Lügen waren was Dieter Broers uns erzählt und geschrieben hat und erst Recht hat er ganz sicher nicht vor gehabt irgendwelchen Leuten "das geld aus der Tasche" zu ziehen, er ist ja schließlich nicht Scientology oder die Zeugen Jehovas, die gern irgendwelche Weltuntergangsszenarien verbreiten nur um damit steigende Mitgliederzahlen zu erhalten. Winken
Nein, ich glaube an den Wahrheitsgehalt von Dieter Broer's Aussagen, allerdings würde ich es selbst dann nicht bereuen sein Buch gekauft zu haben wenn sich alles als unwahr heraus stelen würde.
Unwahr heißt nicht gleich automatisch Lüge, verschätzen oder bestimmte Dinge falsch berechnen kann jeder, selbst ein Wisschenschaftler wie Dieter Broers.
Und so teuer waren das Buch und der Film ja nun auch nicht, also arm geworden ist durch den Kauf keiner von uns! Winken

Danke übrigens für den Link, AlexFFM.
Seht ihr, Dieter Broers hat sich nicht zurückgezogen sondern sich wohl eher eine kleine Auszeit gegönnt, eine Pause zur Erholung sozusagen um dann frisch gestärkt weiterzuarbeiten. Winken
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
Seite 12 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Dieter Broers: Über die Verbundenheit... Unter Ulmen Wissenschaft und Forschung 0 29.01.2011, 11:53
Keine neuen Beiträge Wann Update/neue Sendung mit Dieter B... Indi Wissenschaft und Forschung 2 28.08.2010, 07:54
Keine neuen Beiträge Blog von Dieter Broers, abgeschaltet? Indi Wissenschaft und Forschung 16 14.04.2010, 19:28
Keine neuen Beiträge Berechtigte Kritik an Dieter Broers?? goozerin Über das Forum/Sendungen 22 14.11.2009, 11:05

Tags
Blog, Religion





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003