Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Manipulative Kritik an Broers


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat aus dem von Dir verlinkten Text (wie ich es geschrieben habe):

Zitat:
Ein Sprecher der Geschädigten sage dazu; Zitat : „Man muss diese Verbrecher mit Ihren eigenen Waffen schlagen, und eine Belohnung in Höhe von 100000 Euro müsste eigentlich genug sein, dass sich Internetexperten mal mit dieses Verbrechern beschäftigen, wir müssen die Sache nur noch im Internet publik machen, was die Esowatchbetreiber natürlich um jeden Preis verhindern wollen, da es ja nun um ihren Kopf geht.


Nichts weiter habe ich gesagt.
Und auch der von mir hier präsentierte Ausschnitt aus Deinem Link ist nachweislich falsch. Hier sieht Mensch dann, wie mit den Waffen des Anderen gearbeitet wird: mit Lügen, die auch nur wieder angreifbar sind.

Entschuldige, ich kann sehr gut verstehen, dass Menschen, die unter Rufmord zu leiden haben, es wirklich schwer haben und das dies schmerzt. Ein Bekannter von mir arbeitete mit Prof. Popp an der Uni zusammen, als dieser von Wikipedia angegriffen wurde und da habe ich das mal verfolgt, kenne es auch selbst, aber nicht auf so einem hohen Feldniveau.
Aber warum nicht sachlich 'zurückschlagen'? Von mir aus auch gerne mit Unterlassungsklagen, aber da würde ich mir doch wünschen, dass wir hier ganz genau hinschauen und ob da nicht das Recht der freien Meinung, auch wenn diese polemisch und mehr als skeptisch in Szene gesetzt wird, mit ins Spiel kommt und wir Menschen dies einfach mal aushalten sollten und uns sogar dieser stellen sollte. Wenn mit Lügen gearbeitet wird, müssen diese Lügen auf den Tisch. Wo passiert das?

Bei Freistätter zum Beispiel, um den ging es hier ja eigentlich, werden Hinweise aus dem Buch auseinandergeflickt.
Hinten auf dem Buch von Broers steht: "Broers spannt, auf festem wissenschaftlichen Boden stehend, den Bogen von....."

Die Frage darf doch erlaubt sein, wie fest dieser Boden in Wirklichkeit ist, oder nicht?
In den ganzen Kommentaren bei Freistätter sehe ich aber kaum bis gar keine GegenArgumente - woran liegt das?
Und ich wiederhole mich gerne, ob z.b. ein Argülles Entdecker des Tzolkin ist und ob das Enddatum von 2012 stimmt, ist auch eine spannende Frage. Der Älteste der Mayas sagte zum Beispiel, dass Argülles NIX mit dem Maya-Kalender zu tun hat, er lediglich sein Dreamspell entwickelt hat und sich viele Energien auf sich und seine Frau lenkt und dass das Enddatum November 2011 ist und nicht 2012.
Auch die Frage von Freistätter, ob denn die NASA wirklich explizit auf 2012 hinweist oder nicht, ist eine legitime Frage.
Ich finde den Text von Freistätter ebenfalls sehr ärgerlich und investiere dort auch keine Energie in eine Diskussion, da meine Erfahrungen zeigen, dass dies bei Blogs und Foren nix bringt, zudem bin ich nicht Herr Broers und weiß nicht, wie fest eben sein wissenschaftlicher Grund ist.

Noch zur PN:

Wenn Du eine Bitte äußerst, solltest Du es unterlassen, danach eine
'Wenn Du nicht, dann.....'-Äußerung hinterherzuschicken, meinst Du nicht, oder wie soll ich dies verstehen?

Und jetzt sollten wir es lassen. Ich habe nur Links ins Forum gesetzt, ohne Wertung - bis hierher.
Und wenn die Frage gestellt wird, WIE Mensch mit solchen Dingen wie bei Freistätter und Esowatch umgehen sollte, erlaube ich mir eine eigene Sichtweise dazu und gestehe dies auch jedem anderen Menschen zu.
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 976

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat
interessant, wie du diese kriminelle organisation immer noch verteidigst, das ist zumindest für mich sehr aussagekräftig!

Weltenbuerger Thorsten hat folgendes geschrieben:
Aber warum nicht sachlich 'zurückschlagen'? Von mir aus auch gerne mit Unterlassungsklagen

unterlassungserklärung wohin? ins universum? diese anonyme site liegt offenbar auf einem US server in dallas (hoster dallasdatacenter.com) und läuft scheinbar über keinerlei proxys Ausrufezeichen (warum wohl?)

na geht dir immer noch kein licht auf!

Zitat:
Bei Freistätter zum Beispiel


wie schon einmal gesagt, gibt es indizien, dass freistätter ein betreiber von der kriminellen organisation esowatch.com ist. dies gilt es noch abzuklären, und der richter darf dann entscheiden!
Zitat:
Noch zur PN:

Wenn Du eine Bitte äußerst, solltest Du es unterlassen, danach eine
'Wenn Du nicht, dann.....'-Äußerung hinterherzuschicken, meinst Du nicht, oder wie soll ich dies verstehen?


was? wenn du nicht dann .... kannst du mir gestohlen bleiben?

wow, hammer drohung! Lachen

.. aber die ich hiermit wahr mache Winken

(ich kann keine menschen respektieren, sei es von seiten esowatch, freistätter, oder auch hier, die auf diese respektlose art und weise vorgehen)

ahoi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 976

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat
Locke hat folgendes geschrieben:
hallo ihr zwei
da haben die betreiber dieser blogs genau das erreicht was sie wollten.

.. wenn man ständig auf sie verlinkt Ausrufezeichen

(und dort mitschreibt erst recht, .. wird immer noch mehr mindfuck produziert)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locke
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 03.02.2007
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat
na, du bist ja heute sowas von drauf Geschockt
komm mal wieder runter

gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 976

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 14:42    Titel: Antworten mit Zitat
Locke hat folgendes geschrieben:
na, du bist ja heute sowas von drauf Geschockt
komm mal wieder runter

gruß


wieso locke?

hast du noch nie gesehen, wie esowatch, und freistätter ihre seitenaufrufe (views) feiern? hast du dich noch nie gewundert, wieso esowatch so gut bei google platziert ist?

wie gesagt, bei denen hört bei mir der spass auf, hier werden bewusst menschenleben zerstört, und wer die noch unterstützt ... (der rest denk ich mir) !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn man Leuten wie Omit Beachtung schenkt und zurück schreibt hört er oder sie nie auf. Der klügere gibt nach Locke und Thorsten!

Zu der Arbeit von Dieter muss man ganz ehrlich zugeben das er sehr geheimnisvoll ist in Sachen seiner arbeiten, wir wissen was er macht und einige sicher auch teils wie, aber trotzdem bleiben immer noch viele Fragen offen die man durch aus kritisch hinterfragen sollte.

Jeder der schon lange genug dabei ist weis dass öfters mal solche Leute kommen und dann doch wieder ganz schnell weg sind wenn Datum xy angetroffen ist. Und die Mensch noch so sind wie sonst.

Das soll kein angriff sein auf Dieter! Ich hab ein gutes Gefühl dabei und bewundere sein Mut zu dem Schritt den er gemacht hat. Wenn das denn alles stimmt was er sagt, das er Drohungen bekommen hat seine Tochter bedroht wurde und seine Sachen durchforstet wurden. Das steigert natürlich die Glaubwürdigkeit um ein großen grad. Und das ist genau mein Problem. Winken

Ich bleibe also wertlos und schaue mir die Sache aus der Ferne an. Bis 2012 brauchen wir da nicht warten sondern müssen uns Global umschauen, selber Daten sammeln und vergleichen.

Dieter wird das schon machen, freuen wir uns auf die Zeit die kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 976

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 14:56    Titel: Antworten mit Zitat
Otacun hat folgendes geschrieben:
Ich bleibe also wertlos und schaue mir die Sache aus der Ferne an.


ha ha, guter witz, und danke für die blumen! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 976

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 15:50    Titel: Antworten mit Zitat
übrigens liest hier esowatch.com durch wen auch immer mit, weil es wird bereits, hier aus dem cropfm-forum zitiert, und offenbar weiß man auch dort, das broers hier zumindest mal mitgeschrieben hat, was mich sehr wundert!



Geschockt Geschockt

esowatch is watching you, .. das ist der absolute oberhammer!

dies lässt mich noch skeptischer und vorsichtiger gegenüber manchen usern hier werden! (ende dialog)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mimett
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.11.2009
Beiträge: 8
Wohnort: Wismar

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat
Moin! Ich bin nur noch baff. Was wurde denn um Himmels Willen hier losgetreten?? Man man, ich bereue mittelweile zutiefst mir und diesem Forum die Frage nach dem Umgang, wie solche tiefzielenden Aussagen bewertet oder betrachtet werden können, gestellt zu haben. Was bleibt ist ein ungutes Gefühl. Und das war und ist nicht in meinem Sinne. Menschen last UNS Menschen werden!
_________________
"Wir weinen, wenn ein Vogel singt, aber nicht wenn ein Fisch blutet. Gesegnet sind die, die eine Stimme haben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat
Entschuldige Mimett, wenn ich dazu beigetragen habe!

Wichtig finde ich, sich damit auseinanderzusetzen, wie Mensch mit weit entfernten Weltanschauungen und verschiedenen Tatenauslebungen, auch im Bereich des Wissens, umgeht.
Ich halte nix von Feindbildern, auch nix von Auge um Auge und Wegschauen. Sachliche Demaskierung halte ich für notwendig, auch wenn es oft schwierig ist mit den eigenen und fremden Emotionen umzugehen.

Auf der Welt gibt es viele Verbrecher, auf ganz vielen und untersch. Ebenen, was auch immer abhängig vom Betrachter ist, wie damit umgehen?
Wie mit Menschen umgehen, die sich weigern, mit ihrer aggressiven Art und Weise, mit Hilfe von Lügen und Manipulation u.ä. aufzuhören? Oder mit denen, die sich das Recht herausnehmen, einfach eine andere Meinung zu haben?
Ich denke wir brauchen eine vernünftige Streitkultur.

Naja, Kopfgelder, Pranger und dergleichen wäre nicht mein Weg. Auch wenn ich die Verärgerung und Ohnmacht sehr gut verstehen kann.

Mensch sollte auch seinen ärgsten Feind als Lehrer anerkenn. Und: haben nur die Menschen Respekt verdient, die innerhalb meines Rasters dazu auserwählt wurden und diesen somit verdienen?

Wie auch immer.
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 976

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat
Weltenbuerger Thorsten hat folgendes geschrieben:
Auf der Welt gibt es viele Verbrecher, auf ganz vielen und untersch. Ebenen, was auch immer abhängig vom Betrachter ist, wie damit umgehen?
Wie mit Menschen umgehen, die sich weigern, mit ihrer aggressiven Art und Weise, mit Hilfe von Lügen und Manipulation u.ä. aufzuhören? [...]


Lachen

junge junge, respekt, wie du dir alles zurechtdrehst!..

nochmals in anderen worten:

manche legen wert auf menschlichkeit (als erster schritt), und andere auf diffarmation, blasphemie und denunziation, also insbesondere auf mindfuck Ausrufezeichen

... das ist der kleine große unterschied Ausrufezeichen Mit den Augen rollen Ausrufezeichen Idee Sehr glücklich Lachen Ausrufezeichen Ausrufezeichen

(wenn ich könnte würde ich hier mal ein paar ip-adressen checken, gruß an mimett, passt schon so)

herzliche grüße,

lichtbotin

(deine aggression)


Zuletzt bearbeitet von Omit am 13.11.2009, 22:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mimett
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.11.2009
Beiträge: 8
Wohnort: Wismar

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 22:43    Titel: Antworten mit Zitat
An omit: Kannst Du mir Deinen Satz näher erläutern?
"(wenn ich könnte würde ich hier mal ein paar ip-adressen checken, gruß an mimett)" Frage Frage Frage
_________________
"Wir weinen, wenn ein Vogel singt, aber nicht wenn ein Fisch blutet. Gesegnet sind die, die eine Stimme haben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 976

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat
mimett hat folgendes geschrieben:
An omit: Kannst Du mir Deinen Satz näher erläutern?
"(wenn ich könnte würde ich hier mal ein paar ip-adressen checken, gruß an mimett)" Frage Frage Frage


sorry, da hast du zu schnell gelesen, habs inzwischen korrigiert, zeitgleich mit deinem posting, soll also heißen, passt schon so, dass so manches hier durch dich "mimett" geklärt wird, brauchst also nichts bereuen! Smilie

ip-adressen würde ich gerne mal checken bzw. vergleichen, in bezug auf das esowatch- und gropfm-forum! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omit
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 976

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 23:06    Titel: Antworten mit Zitat
aber eins habe ich mittlerweile, zumindest ab heute, von personen die in der öffentlichkeit stehen, und permanent kritisiert und diffarmiert werden, gelernt:

to ignore

zugegeben, es fällt schwer, die gleiche größe an den tag legen zu können! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mimett
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 11.11.2009
Beiträge: 8
Wohnort: Wismar

BeitragVerfasst am: 13.11.2009, 23:17    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die wärmenden Worte, ich bräuchte nichts bereuen. Dennoch fühle ich mich ein wenig ursächlich für diesen "Selbstläufer".

Ich meine, wer keine dunklen Geheimnisse hat (welcher Art diese auch sein mögen), der hat nichts aber auch wirklich gar nichts zu befürchten. Angst ist immer ein überlegener Gegner! Also gar nicht erst damit anfangen. Gebt Euch keinen Grund oder vielmehr last Euch nicht dazu veranlassen ängstlich zu sein. Und das beziehe ich auf beide "Seiten". Last uns doch gemeinsam die Mitte finden!

Viele grüße an alle
_________________
"Wir weinen, wenn ein Vogel singt, aber nicht wenn ein Fisch blutet. Gesegnet sind die, die eine Stimme haben."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 3 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Dieter Broers: Über die Verbundenheit... Unter Ulmen Wissenschaft und Forschung 0 29.01.2011, 12:53
Keine neuen Beiträge Wann Update/neue Sendung mit Dieter B... Indi Wissenschaft und Forschung 2 28.08.2010, 08:54
Keine neuen Beiträge Blog von Dieter Broers, abgeschaltet? Indi Wissenschaft und Forschung 16 14.04.2010, 20:28
Keine neuen Beiträge Berechtigte Kritik an Dieter Broers?? goozerin Über das Forum/Sendungen 22 14.11.2009, 12:05

Tags
Blog, Religion





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003