Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Viren, Impfungen und Pandemien - 20.11.2009



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1950

BeitragVerfasst am: 18.11.2009, 00:00    Titel: Viren, Impfungen und Pandemien - 20.11.2009 Antworten mit Zitat
Die nächste Ausgabe von CROPfm ist am 20.11.2009 um 19:00 auf 92.6 Mhz - der Frequenz von Radio Helsinki - im Raum Graz/Steiermark als auch online zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung - der liveChat.


Viren, Impfungen und Pandemien



Das Thema "Schweinegrippe" ist derzeit so heiß diskutiert wie kaum ein anderes - die Meldungen überschlagen sich und sind zum Teil auch widersprüchlich. So zeigt sich zwar ein im Vergleich zur saisonalen Grippe milderer Krankheitsverlauf, dennoch rät man (abgesehen von wenigen Ausnahmefällen) generell zur Impfung. In vielen alternativen Medien hingegen wird von der Impfung abgeraten und es formiert sich Widerstand gegen eine mögliche "Zwangsimpfung", die einige befürchten.




Bild: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de


Der freie Journalist Hans Tolzin befasst sich seit vielen Jahren intensiv mit der Impfthematik und stellt die Sinnhaftigkeit vieler (wenn nicht aller) Impfungen generell in Frage. Zum aktuellen Anlassfall hat er - wie schon zur Vogelgrippe im Jahr 2006 - wieder viele Fragen aufgeworfen, die zu stellen es sich lohnt. Wie wahrscheinlich ist eine Mutation des Virus zu einer tödlichen Seuche, wie die WHO offenbar befürchtet? Wie kann die Wirksamkeit der verfügbaren Impfungen in so kurzer Zeit nachgewiesen werden? Kann man vorhersagen, wie das Virus weiter mutiert? Die Frage "impfen oder nicht?" muss sich jeder selbst beantworten, doch kann es nicht schaden, mehrere Meinungen zu hören...


Der impf-report (Zeitschrift)

Impfkritik Website

Themengebiete: Politik & Wirtschaft, Alternative Medizin

Moderator: Tarek Al-Ubaidi

Sendungsgast:

Hans U. P. Tolzin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
erazor
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 159
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 21.11.2009, 17:06    Titel: H1N1 Rap by Dr. Clarke Antworten mit Zitat
H1N1 Rap by Dr. Clarke


Link


Lyrics:
H1N1, Swine Flu infection,
For intervention, I bring prevention,
Dr. Clarke here I come, to make your head numb!
Health Hop, lesson one, to stop the bedlam.
If you think you're infected, seek attention,
If you have it stay at home, so you don't spread none,
Use tissues when you sneeze, 'cause you could spread some,
'Cause coughed-up germs is where it spreads from!
I'm recommending, washing hands for protection,
Front and back, real thorough, while you count 20 seconds.
Hand sanitizer, I advise you, get it, why?
It makes germs die, when you rub and let it dry.
Don't touch your eyes, your mouth, your nose, your face,
That's how you get infected so you'd better play it safe!
Long-term outcome, we'll see the end come,
Never sick again from the H1N1!




Groovy!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1076
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat
Naja, laut Meinung mancher Impfkritiker, bekämpft der Dr. Clark hier eher die Wirkung als die Ursache...Smilie

Und das ist eigentlich die Kernfrage, denn wenn Herr Tolzin tatsächlich ein Fläschschen hochaufgereinigter Viren trinken könnte - ohne das was passiert (und ähnliches haben ja die in der Sendung erwähnten "Ansteckungsversuche im 2. WK angedeutet, spanische Grippe...) - DANN kann es auch keinen im Labor gezüchteten "Killervirus" geben, zumindest nicht in der Form, wie wir es uns vorstellen...und dann ist sowieso alles wieder offen...

denn die nächste Frage ist, woher kommt dann die (natürlich) immer wieder beobachtete "Ansteckung"... ab da interessierts mich dann wirklich wieder...

...vorerst kann Hände waschen sicher nicht schaden, sag ich mal...und was "Nanoteilchen" alles können könnten wenn (...) ist auch eine spannende Frage...wie so vieles... Geschockt

Mein Lieblingszitat aus dem chat der letzten Sendung war übrigens: "leider lassen einen diese sendungen sehr verwirrt zurück"...

welcome to the club
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 15:00    Titel: Re: Viren, Impfungen und Pandemien - 20.11.2009 Antworten mit Zitat
*gelöscht*
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Viren die Strom Erzeugen Xevillus Wissenschaft und Forschung 0 16.05.2012, 10:41
Keine neuen Beiträge Impfungen - Sinn, Unsinn oder Verbrec... Unter Ulmen Wissenschaft und Forschung 140 31.01.2009, 22:32

Tags
Chat, Mode, PC, Politik, Viren, Wirtschaft





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003