Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Eine Welt der Tachyonen - 04.12.2009



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 02.12.2009, 14:46    Titel: Eine Welt der Tachyonen - 04.12.2009 Antworten mit Zitat
Die nächste Ausgabe von CROPfm ist am 04.12.2009 um 19:00 auf 92.6 Mhz - der Frequenz von Radio Helsinki - im Raum Graz/Steiermark als auch online zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung - der liveChat.


Eine Welt der Tachyonen

In der kommenden Sendung widmen wir uns einmal mehr der so genannten "freien Energie" und besprechen einen Ansatz, der durch die Beeinflussung von Tachyonen verblüffende Ergebnisse produzieren soll. Tachyonen - also Elementarteilchen, die sich schneller als das Licht bewegen, sind für viele offenbar mehr als eine reine Hypothese! Versteht man einmal die Zusammenhänge dieser superluminaren Teilchen, wird vielleicht vieles greifbar, das heute noch als unmöglich gilt.



Bild: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de



Mein Gast Hans Seelhofer beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit den praktischen Anwendungen der Grundbausteine des Elektrons, deren Möglichkeiten weit über die Senkung von Stromkosten hinausreichen sollen. Von der Beseitigung von Elektrosmog und negativer Erdstrahlung, über die Wasservitalisierung bis hin zur Reinigung der Erdatmosphäre - das Wissen um die Natur der Tachyonen soll es möglich machen...


Website der Firma FOSTAC AG

Der FOSTAC MAXIMUS


Themengebiete: Freie Energie, Technologie, Bewusstsein und Spiritualität

Moderator: Tarek Al-Ubaidi

Sendungsgast:

Ing. Hans Seelhofer (Energetiker, Agrar-Ing)

> Link zur Sendung <


Zuletzt bearbeitet von .:unaRmed:. am 05.12.2009, 17:14, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1283
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 03.12.2009, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat
Möchte im Hinblick auf das Thema auch auf diese beiden sehr interessanten threads hinweisen:


"Freie Energie" >> http://cropfm.bboard.de/board/ftopic-44248441nx23935-67-30.html

...und...

"Gefahren von freier Energie" >> http://cropfm.bboard.de/board/ftopic-44248441nx23935-1712.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AlexFFM
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Immer noch die Erde

BeitragVerfasst am: 04.12.2009, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat
@egG

wird der CROPcom während der Sendung offen sein?
Libe grüsse
Alex
_________________
Du bist, was du zu sein glaubst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IndridCold
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.02.2009
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 07.12.2009, 16:26    Titel: zur "drohnen"-sichtung von daniel: Antworten mit Zitat
erinnert euch das an etwas..????:
http://farm4.static.flickr.com/3302/3415206793_e3c93675cc_o.jpg

offenbar war die geheimnisvolle drohne einfach ein zerrissener spiderman-drache...
_________________
". . . there are periods of history when the visions of madmen and dope fiends are a better guide to reality than the common-sense interpretation of data available to the so-called normal mind. This is one such period, if you haven't noticed already." (robert anton wilson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1283
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 08.12.2009, 16:05    Titel: Antworten mit Zitat
eher der Ballon, der von den Bildern aus verlinkt ist...meiner Meinung nach...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chrisli
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter



Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 13.12.2009, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat
Hans Seelhofer und Nicola Wohlgemuth könnten sich ja mal austauschen wäre wohl beiderseits bereichernd.
Man kriegt wenig Ergebnisse beiderseits, was bei Seelhofers Erfindung leichter ist, da man den niedrigeren Stromverbrauch wohl messen kann über Jahre. Nicolas Essenzen, Plaketen und co. sind da wohl kaum messbar. Sie ist zweifelos interessant, nur nachprüfbar ist wenig.
Ufos Sendungen sind nett, auch wenn man doch immer wieder das gleiche hört mit den Leuchterscheinungen, da sind mir handfestere Themen meist lieber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NoprobEnergy
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.12.2009
Beiträge: 1
Wohnort: Pürgen

BeitragVerfasst am: 15.12.2009, 13:40    Titel: Viele interessante Clips über die freien Energien Antworten mit Zitat
Ich möchte euch zu meiner Film- und Abonnentensammlung auf Youtube einladen.
Dort werde ich alles posten was mit der freien Energie und neue Methoden zur Energieoptimierung zu tun hat. Besonders interessant ist der Fostac Maximus.

Link zum Kanal NoprobEnergy http://www.youtube.com/NoprobEnergy
Am besten ihr Abonniert den Kanal, dann entgeht euch nichts.
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Heinz Schöttner

Innovative Produkte und Ideen
www.handelsvertrieb.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Arkis
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.07.2009
Beiträge: 25
Wohnort: Ja

BeitragVerfasst am: 16.12.2009, 13:59    Titel: Antworten mit Zitat
Freie Energie, bitte, was soll das sein, ist das so wie mit dem Nullltarif ?Lediglich eine Worthülse? Und wenn frei, frei von was? Freiheit ist ein Paradox. Energie = Masse! Schonmal was von gehört? Am Meisten verdient ist wohl ganz schlau mit etwas zu handeln, was es aller Wahrscheinlichkeit nur als abstraktes hypothetisches Modell gibt, ja, muss man relativ wenig Energie investieren um potentiell möglichst viel an Leichtgläubigen zu verdienen? Und wenn das nicht greift, nicht wirkt, greift immer noch die Reduktion der kognitiven Dissonanz oder eben auch noch der Placeboeffekt?

Vielleicht gelingt es einem genialen Tüftler eines Tages ja wirklich, den zweiten Hauptsatz der Thermodynamik zu überlisten. Angesichts der Klimaproblematik wäre ein System, das – entgegen Shakespeares Diktum (von nichts kommt nichts) – doch etwas aus dem Nichts schafft und dabei emissionsfrei Energie erzeugt, für die Menschheit wohl ein Segen.


Oooookeeyyy! Mit Kanal von ganz oben. Übrigens, die Vorstellung eines Unten und Oben, halte ich für sowas von antiqiert, liebe Leute.

Was kommt raus wenn Unsinn mit Unsinn fusioniert? http://www.ignoranz.ch/forum/6_2903_0.html

alpha-Centauri - Was sind Tachyonen? http://www.br-online.de/br-alpha/alpha-centauri/alpha-centauri-tachyonen-2002-ID1208359097453.xml


So wie sich das Unbekannte erforschen lässt, lässt sich auch das Bekannte bezweifeln.

"Überzeugungen sind gefährleriche Feinde der Wahrheit als Lügen"
Friedrich Nietzsche

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 16.12.2009, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat
@Arkis

Zitat:
doch etwas aus dem Nichts schafft und dabei emissionsfrei Energie erzeugt, für die Menschheit wohl ein Segen.


Wenn es sowas gibt wie Nichts! Dir wird ja offenkundlich bewusst sein das wir in immer kleinere Welten vordringen, wo wir früher dachten da ist Nichts mehr!

Zitat:
alpha-Centauri - Was sind Tachyonen? http://www.br-online.de/br-alpha/alpha-centauri/alpha-centauri-tachyonen-2002-ID1208359097453.xml


Nichts gegen die alpha-Centauri Sendung, aber mal ganz ehrlich, hast du da schon mal brisante Themen gesehen?

Zitat:
"Überzeugungen sind gefährliche Feinde der Wahrheit als Lügen"
Friedrich Nietzsche


So ist es und man kann das von deiner, so wie von meiner Seite sehen. Winken


Lieben Gruß

OTACUN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Arkis
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.07.2009
Beiträge: 25
Wohnort: Ja

BeitragVerfasst am: 16.12.2009, 14:43    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn es sowas gibt wie Nichts! Dir wird ja offenkundlich bewusst sein das wir in immer kleinere Welten vordringen, wo wir früher dachten da ist Nichts mehr!

Hallo! Ja genau! Eben! Genau darin liegt ja doch die Ironie.

Nichts gegen die alpha-Centauri Sendung, aber mal ganz ehrlich, hast du da schon mal brisante Themen gesehen?

Brisant oder nicht, ist vorweg eine Entscheidung, die ich für mich ad hoc selbst treffe. Ich schaue diese Sendung nicht. Hatte rechechiert und bin im Netz darauf gekommen.


So ist es und man kann das von deiner, so wie von meiner Seite sehen.

Bei 360° langsam um die eigen Achse gedreht, immer mal wieder innehalten, sogar alle!

Nun, hast du auch eine Meinung zum oberen Teil meines Beitrages?

Lieben Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 16.12.2009, 15:05    Titel: Antworten mit Zitat
Na du kannst ja nicht lange rechechiert haben, weil das Video findet man gleich an dritter stelle bei google....

Mein Wissen ist ein anderes und ich möchte dich nicht auf meiner Insel bringen und andersrum genauso nicht. Aber wenn man sich mit was beschäftigt dann sollte man doch etwas besser rechechieren. Die Esoterische Seite so wie die Offieziellen Wissenschaften und wenn man gut sucht, natürlich auch die Inoffieziellen.

Hoffe das reicht dir als Meinung. Geschockt


OTACUN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Arkis
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.07.2009
Beiträge: 25
Wohnort: Ja

BeitragVerfasst am: 16.12.2009, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat
Gruß an die Tachyonen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
diddhi
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.10.2009
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 17.12.2009, 08:45    Titel: Antworten mit Zitat
Arkis hat folgendes geschrieben:

Vielleicht gelingt es einem genialen Tüftler eines Tages ja wirklich, den zweiten Hauptsatz der Thermodynamik zu überlisten.


Das Gesetzt spricht von geschlossenen Systemen, welche es nicht wirklich gibt. Was wir nicht denken wollen kann nicht funktionieren Winken

Liebste Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkis
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.07.2009
Beiträge: 25
Wohnort: Ja

BeitragVerfasst am: 17.12.2009, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat
diddhi hat folgendes geschrieben:


Das Gesetzt spricht von geschlossenen Systemen, welche es nicht wirklich gibt. Was wir nicht denken wollen kann nicht funktionieren Winken

Liebste Grüße


Danke für die "Auskunft", diddhi, dessen zweiter Teil mir allerdings eher wie ein Glaubenssatz vorkommt. Wieso sollte denn was nicht gedacht wird nicht funktionieren? Könntest du mir dies etwas näher erläutern, bitte. Die Zyklen der Naturzeiten, zum Beispiel, entfalten ihre Wirkung doch auch ohne unser gedankliches Zutun. Oder nicht? Übrigens, versuch mal bitte nichts denken zu wollen. Winken Schätze, je mehr du darauf bedacht bist, umso weniger wird dir dies gelingen.

Kleiner Diskurs: Systeme organisieren und erhalten sich durch Strukturen. Struktur bezeichnet das Muster (Form) der Systemelemente und ihrer Beziehungsgeflechte, durch die ein System entsteht, funktioniert und sich erhält. Nun, das Wesentliche am Strukturbegriff, ist, dass Struktur weder Kraft noch Beziehung weder Raum noch Zeit, sondern wesentlich beides ist.

Also gut, ich nehm mal, willkürlich, ein Zitat als Beispiel:"Tachyonen sind zudem in der Lage, sich in der Zeit rückwärts fortzubewegen..."

Rückwärts in der Zeit? Erinnerung? Hat Zeit denn eine Richtung? Welche Zeit? Naturzeit, auf keinen Fall, denn diese ist zyklisch, also kreisend, ohne Beginn, ohne Ende, es gibt da kein vorwärts oder rückwärts. Die linerae Zeit ist relativ, ein hypothetisches Gedankengebilde, eine Verräumlichung, ja, eine nicht zu unterschätzende Leistung des Bewusstseins, ohne sie könnten wir uns nicht orientieren.
In letzter Konsequenz aber kann es weder ein Rückwärts noch ein Vorwärts in der Zeit geben.

Zur Erklärung: hinter oder vor, egal wie man es nennt, erscheint im biologischen Struktur-Konzept der Raum-Zeit-Einheit in der es ja zur Wirkung gelangt, jene "Nichtdimensionalität", die der Raum-Zeit-Einheit ja selbst zugrunde liegt und deren bewußte Form nichts anderes ist als eigentliche Raum-Zeit-Freiheit. Mit anderen Worten nochmal: reise ich in der Zeit rückwärts oder vorwärts "begegnet" mir dabei lediglich die abstrakte, lineare Vorstellung von Zeit. Abstrakte Vorstellung allein, ist aber noch keine konkrete Wahrnehmung. Nun denn, der Phantasie sind ja keine Grenzen GESETZ-t. Smilie Es bleibt also alles das erstmal im Zustand einer wunderbaren Hypothese.

Grüße
lieb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
diddhi
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.10.2009
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 17.12.2009, 16:28    Titel: Antworten mit Zitat
War natürlich etwas überspitzt formuliert Winken

Mit den Hypothesen gebe ich Dir vollkommen recht.
Einige Hypothesen sind eher erfahr- als beweisbar, das macht die Beweisführung in den meisten Fällen recht schwierig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Waffen liefern, bis die ganze Welt br... tech Politik und Weltgeschehen 0 07.05.2022, 13:54
Keine neuen Beiträge Vorschlag für eine Sendung mit Paul C... snoopye1970 Über das Forum/Sendungen 2 02.05.2022, 20:03
Keine neuen Beiträge Welt aus Wirbeln tech Über das Forum/Sendungen 0 19.04.2022, 22:09
Keine neuen Beiträge BIZ: Die mächtigste Bank der Welt kün... .:unaRmed:. Politik und Weltgeschehen 2 20.09.2013, 10:12
Keine neuen Beiträge Mars - Rätsel einer alten Welt - 05.0... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 02.04.2013, 21:30

Tags
Chat, Mode, PC





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003