Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Mysteriöse Spirale am Himmel über Norwegen - 8.12.2009


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 09.12.2009, 22:46    Titel: Mysteriöse Spirale am Himmel über Norwegen - 8.12.2009 Antworten mit Zitat

Gestern Nacht erschien ein Phänomen am Nordhimmel, das niemand erklären kann. Wie man aus den Fotos sieht, erschien eine Spirale aus der ein blauer Lichtstrahl stiess. Augenzeugen beobachteten diese Erscheinung von Trøndelag bis Finnmark, welche zuerst als blaues Licht in den Himmel schoss, dann stehen blieb und zu kreisen begann.


http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/12/mysteriose-spiral-am-himmel-uber.html



Link



Link



Link



Link



Link


mehr:

http://www.youtube.com/results?search_type=videos&search_query=Norway+spiral&search_sort=video_recently_uploaded&suggested_categories=10%2C25%2C17%2C22
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
2xs
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge: 282
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 09.12.2009, 23:06    Titel: Antworten mit Zitat
Bevor ich Schlafen gehe, mus ich noch dieselbe Erscheinung hier Posten, die ich damals bei Youtube von dem original User gesehen habe, der die UFO Moskau Wolke geuploadet hat....

leider finde ich nicht mehr das Original, deßhalb müsst ich euch damit begnügen...

genau die selbe erscheinung...gute Nacht


Link
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wHyTong
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 10.12.2009, 00:54    Titel: Antworten mit Zitat
beeindruckend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rainer22
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 479

BeitragVerfasst am: 10.12.2009, 02:18    Titel: Antworten mit Zitat
Da kann ich mich nur anschließen, beeindruckend. Hier ist ebenfalls ein Link (grenzwissenschaft-aktuell):

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/12/kontroverse-um-gigantische.html

Demnach gibt es eine Diskussion, dass es ein russischer Raketentest über dem weisen Meer war. Moskau dementiert dies aber. Aber angeblich gibt es Hinweise auf einen geheimen Test, der zwischen dem 6. und 9. Dezember geplant war. Aber wenn das eine Rakete war, dann heisse ich Otto. Erinnert mich vielmehr an Knittelfeld oder der Skinwalker Ranch. Seltsam ist natürlich die Verbindung des Phänomens nach Osteuropa. Hier müsste man mal nachforschen. Auf einem der Videos siehr man übrigens tatsächlich eine Abgaßspur wie von einer Rakete, aber meiner Meinung nach kann dies nicht das ganze Phänomen erklären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bratak
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 242
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 10.12.2009, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat
Auf "Alles Schall und Rauch" hat Freeman einen guten Hinweis gegeben, es gibt dort eine Radaranlage, die mit Haarp zu tun hat. Hab den Wikipediaeintrag mal Kopiert:

Zitat:
European Incoherent Scatter (kurz EISCAT) ist eine Organisation, die mehrere Forschungsradars nördlich des Polarkreises in Kiruna, Tromsö, Sodankylä und Longyearbyen auf Spitzbergen betreibt.

Die wichtigste Anlage hiervon ist das Radar bei Tromsö (69.5864° nördliche Breite, 19.2272° östliche Länge). Es kann auf den Frequenzen 224 MHz, 500 MHz und 931 MHz mit einer Spitzenleistung von bis zu 1,5 Megawatt Pulse zur Untersuchung der Hochatmosphäre aussenden. Daneben befindet sich noch eine Kurzwellenanlage zur Ionosphärenerforschung mit einer Leistung von 1200 Kilowatt (ERP: 300 Megawatt) in Tromsö.

Die Station auf Spitzbergen wird oft mit ESR abgekürzt, was für EISCAT Svalbard Radar steht.

Ähnliche Anlagen gibt es in den USA (HAARP / Arecibo) und Russland (Sura (Ionosphärenforschung)).


Hier der Artikel von Freeman:
Zitat:

Mysteriöse Spirale am Himmel über Norwegen



Gestern Nacht erschien ein Phänomen am Nordhimmel, das niemand erklären kann. Wie man aus den Fotos sieht, erschien eine Spirale aus der ein blauer Lichtstrahl stiess. Augenzeugen beobachteten diese Erscheinung von Trøndelag bis Finnmark, welche zuerst als blaues Licht in den Himmel schoss, dann stehen blieb und zu kreisen begann.

Innerhalb von Sekunden war der ganze Himmel durch die Spiral gefüllt. Dann schoss ein blaugrüner Strahl aus der Mitte. Das ganze dauerte 10 bis 12 Minuten bis es völlig verschwand.

Das norwegische meteorologische Institut wurde mit Telefonanrufen überschwemmt, wobei die Astronomen sagen, es hat nichts mit der Aurora oder Nordlichtern zu tun. Russland sagt, sie hätten keine Raketentests oder ähnliches durchgeführt.

In Tromsø gibt es übrigens eine EISCAT Radarstation die mit HAARP zu tun hat.


Link zum Artikel: http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/12/mysteriose-spiral-am-himmel-uber.html



Mann, im Moment geht ja so einiges ab auf der Welt......

Gruss, Bratak
_________________
Mensch wach auf, Zeit zu sehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 10.12.2009, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat
Woooooooooooooooooooooooooow! Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 10.12.2009, 17:09    Titel: Antworten mit Zitat
zuerst dachte ich in Richtung Discolaserlichtershow oder so, aber jetzt schon in Richtung Rakete. Hoffe das noch bessere Aufnahmen von den Augenzeugen nachgeschoben werden um das zu bestätigen. Ich hab noch so ein Problem mit der Größe und Gleichmässigkeit der Spiralen. Ob das eine außer Kontrolle geratene Rakete mit Drehungen so gleichmäßig zusammen bekommt ist auf jeden Fall fraglich - > deswegen hoffentlich besseres Material davon




Link


http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=140014

http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=140015

Und hier Beispiele, wie ein Rocket launch in Vandenberg (Nähe Santa Barbara CA) von Phoenix AZ aus aussieht (mB)





_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
rainer22
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 479

BeitragVerfasst am: 10.12.2009, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat
Hier noch ein Link zu einem Spiegel-Artikel, hier wird ein Raketentest eines russischen Atom-Ubootes als Ursache angegeben:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,666316,00.html

Als Quelle berufen russische Zeitungen sich auf "Verteidigungsinsider". Angeblich gibt es auch eine offizielle Bestätigung des russischen Verteidigungsministeriums. Allerdings sind die Spiralen wie bereits erwähnt schon wirklich seltsam regelmäßig. Also ich frage mich da auch, ob eine außer Kontrolle geratene Rakete das hinbekommt.

Eigentlich sollte ja die Nato dass auf dem Radar mitbekommen haben, aber die hüllen sich offenbar in Schweigen. Habe jedenfalls keinen diesbezüglichen Kommentar im Netz entdeckt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 10.12.2009, 23:52    Titel: Antworten mit Zitat
Update: RAKETE

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/12/himmelsspirale-uber-norwegen-war.html


Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
wHyTong
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.02.2008
Beiträge: 367

BeitragVerfasst am: 12.12.2009, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat
hier noch etwas kontroversere gedanken dazu (haarp, blue beam, dimensionsriss):
Code:
http://blacksnacks13.spaces.live.com/blog/cns!BD779161601D08D0!8164.entry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Xevillus
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 06.11.2008
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 12.12.2009, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat
Der erste Film den ich da im Netz gesehen habe sah nach Disco Licht aus.
Allerdings von der seite gesehen kann das nicht sein.
Warscheinlich wissen die selbst nicht was es ist ^^
Die Kornkreise kommen nu im Himmel Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bratak
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 242
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 14.12.2009, 12:34    Titel: Antworten mit Zitat
Hier noch ne Theorie zum Thema:

gefunden auf: http://www.china-intern.de/page/aussergewoehnliches-phaenomene/1260433379.html

Zitat:
Spiralenförmiges UFO tritt aus Wurmloch hervor
[10.12.2009]
Da es bezüglich des Videos aus Norwegen viele Unklarheiten und Diskussionen gibt, ein anderes Video zur Erhellung des Sachverhalts. Wenn sie herüberkommen, müssen sie eben spiralförmig sein, das liegt in der Natur des Kosmos begründet...
Die offizielle Coverstory des Ereignisses lautet diesmal, dass die Russen eine außer Kontrolle geratene Rakete abgeschossen hätten. Würden sie es tun, dann sicher nicht über Norwegen. Aber manche sind eben mit offiziellen Mitteilungen leicht zufriedenzustellen...
nebenbei, viele Ufos können leicht zwischen den Dimensionen hin und herreisen, etwas wozu die offizielle Wissenschaft bei weitem nicht in der Lage ist.



Link


Interesanter Gedanke......... Sehr böse
_________________
Mensch wach auf, Zeit zu sehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 17.12.2009, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat
Sehr, sehr interessant, das sollte man im Auge behalten! Ich persönlich bin mir auch ziemlich sicher dass es keine Rakete gewesen war, aber ist ja klar dass die Öffentlichkeit mit diesen oder banaleren Erklärungen zufriedengestellt werden soll.
Die letzte Theorie gefällt mir persönlich am besten, danke Bratak, das wäre schon was wenn das tatsächlich wahr wäre, WOW!
Nach oben
Locke
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 03.02.2007
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 28.12.2009, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat
hai leut
hier habe ich noch eine interessante theorie: http://www.wahrheiten.org/blog/2009/12/28/hilfe-invasion-von-aussen-ein-neuer-stern-am-luegen-himmel/#more-7421

viel spaß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rainer22
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 479

BeitragVerfasst am: 29.12.2009, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,

hier noch ein Link zu einem Video, am Ende wird ein ähnlicher Clip aus China gezeigt:

http://www.youtube.com/watch?v=vCQ1Y4k2p10

Sorry, das mit dem Einbetten hab ich wohl noch nicht ganz kapiert.

Aber was interessant ist, dass offenbar das Phänomen nicht nur einmal über Norwegen, sondern auch in Russland, und nun offenbar auch über China aufgetaucht ist. Wenn man die Raketentheorie verfolgt, wäre nun interessant herauszufinden, ob sich China und Russland eventuell in Sachen Raketentechnologie austauschen. Also irgendwie gibt es auf jeden Fall eine Beziehung nach Osteuropa und Asien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Heute (07.04) ist der »Pink Moon« am ... greyhunter Wissenschaft und Forschung 5 07.04.2020, 13:07
Keine neuen Beiträge 120 Stare fallen wie Steine vom Himmel ..:{{M@ÑTΩ}}:.. Mysteriöses und Astrales 2 10.03.2020, 16:23
Keine neuen Beiträge Mysteriöse Geräusche in Mine greyhunter Mysteriöses und Astrales 1 18.08.2019, 16:38
Keine neuen Beiträge Mysteriöse grüne Lichter über Winterthur ..:{{M@ÑTΩ}}:.. Ufologie und Aliens 1 10.05.2019, 15:27
Keine neuen Beiträge Pestflieger und vom Himmel fallende K... greyhunter Ufologie und Aliens 8 31.12.2018, 13:59

Tags
Politik





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003