Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

UFOlogie und Knittelfeld - 26.02.2010


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Psyognix
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.04.2008
Beiträge: 129
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 28.02.2010, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat
Yetili hat folgendes geschrieben:
ja hab ich Smilie Das waren die beiden die mir sagten es gäbe eine Komission oder eine Gruppe in Österreich die nicht offiziell angegeben is sich aber mit UFOs und Zeugen auseinander setzt und druck ausübt. MUFON soll diese Gruppe auch bekannt sein. Es wird aber nicht viel drüber geredet weil man nicht ins Fadenkreuz dieser Leute kommen sollte da sie sogenannte Immunität genießen und nicht bestraft werden. Mit den Augen rollen


Wenn es diese klandestine Gruppe wirklich gibt, so glaube ich ja gerne dass sie den einen oder anderen unter Druck zu setzen vermag aber sie kann sich unmöglich hundertausend Interessierten in den Weg stellen.
Wenn man z.B. auf Exopolitik.org ausführlich über diese Gesellschaft berichten würde, was hätte man dann zu berfürfchten? Den Tod aller Besucher jener Seite? Wohl kaum.
Und wegen der Immunität.... die besitzen meines Wissens doch nur Bundestagsabgeordnete, Diplomaten und der Kanzler bzw. der Präsident?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yetili
Gast






BeitragVerfasst am: 28.02.2010, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat
Alles Erzählungen und Berichte. Cool

Den Wahrheitsgehalt kann sich jeder selbst ausmalen. Cool

Und sollte es diese Gruppe geben denk ich würden sie sich nicht Interessierten in den Weg stellen sondern eher Intern in Regierungsstellen agieren oder sich Zeugen in den Weg stellen die wirklich brisantes Material besitzen. Winken
Nach oben
Apollonios
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter



Anmeldungsdatum: 24.05.2009
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: 28.02.2010, 23:19    Titel: Antworten mit Zitat
Interessantes interview am lustigsten finde ich aber die sache mit den Rehen Sehr glücklich sowas ähnliches habe ich schon von Kiffern gehört, soll jetzt aber nichts heißen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 683
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 01.03.2010, 00:16    Titel: Antworten mit Zitat
klandestine gruppe? wer ist das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Yetili
Gast






BeitragVerfasst am: 01.03.2010, 00:22    Titel: Antworten mit Zitat
greyhunter hat folgendes geschrieben:
klandestine gruppe? wer ist das?


Das frag ich mich jetzt auch gerade. Geschockt
Nach oben
Psyognix
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.04.2008
Beiträge: 129
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 01.03.2010, 02:03    Titel: Antworten mit Zitat
Yetili hat folgendes geschrieben:
ja hab ich Smilie Das waren die beiden die mir sagten es gäbe eine Komission oder eine Gruppe in Österreich die nicht offiziell angegeben is sich aber mit UFOs und Zeugen auseinander setzt und druck ausübt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yetili
Gast






BeitragVerfasst am: 01.03.2010, 07:43    Titel: Antworten mit Zitat
Sry mein fehler, hab "klandestine" als Namen assoziiert und nicht als den Begriff "heimlich". Cool
Nach oben
Annunak
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.02.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 01.03.2010, 09:48    Titel: Antworten mit Zitat
Apollonios hat folgendes geschrieben:
Interessantes interview am lustigsten finde ich aber die sache mit den Rehen Sehr glücklich sowas ähnliches habe ich schon von Kiffern gehört, soll jetzt aber nichts heißen.

Mit solchen äußerungen sollte man Vorsichtig sein.Man sollte zumindest alles für möglich halten.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 893
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 01.03.2010, 11:01    Titel: Antworten mit Zitat
Das Tiere in der Nähe von Sichtungen beeinflußt worden, habe ich auch schnomal irgendwo gelesen. In dem Fall war es irgendwo auf dem Land, und den Sichtungszeugen fiel auf, das die Kühe in der Nähe plötzlich alle in einer Richtung standen und mit dem Kopf hin und her wackelten.

Wobei es bei der Reh-Sache eher so klingt, als wäre deren Körper sogar als Vehikel der Aliens benutzt worden *g*. Für unmittelbare Beobachtung bzw. Erleben des Ökosystems sicherlich nützlich. Eine Art Avatar könne man sagen. Smilie
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pepperoverde
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 01.03.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01.03.2010, 14:03    Titel: Antworten mit Zitat
Zunächst ein Dankeschön für die Aufnahme ins Forum! Der Grund ist, dass ich mir die Interviews mit H. Gröschel angehört, und dann auf die Fotos neugierig geworden, mich nun hier herumgetrieben habe. Zunächst:

Der Admin schreibt:
"...Über der steirischen Stadt Knittelfeld (im Mürztal) werden seit 2003 immer wieder Objekte beobachtet die sich jeder herkömmlichen Erklärung entziehen. ..."

Aus meinem Kennnisstand liegt Knittelfeld im Murtal, aber das sei nur am Rande erwähnt. Das Mürztal ist das sich im Osten anschließende Tal.

Zu den geographischen Angaben: Sichtungen wurden, sowie ich das verstanden habe, über dem Zirbitzkogel, Seealpen gemacht. Den kann ich gerade noch mit Knittelfeld in Verbindung bringen. Außerdem wurden Sichtungen über? der Hebalm gemacht. Die liegt nun erheblich weiter südlich von Knittelfeld. Das Phänomen scheint sich also weit um Knittelfeld bemerkbar zu machen. Meine Frage ist:

Sind jemanden weitere Orte (in) und in der näheren und weiteren Umgebung von Knittelfeld bekannt - mit ähnlichen Erscheinungen?
Interessant wäre auch eine Darstellung von wo aus betrachtet wurde und wo sich dann vermutlich die Erscheinung, zum Beispiel die Lichter, befanden. Im Gebirge sind die "gefühlten" Distanzen einer Beobachtung je nach Wetterlage unterschiedlich.
Ich glaube es wäre von allgemeinem Interesse eine kmz Datei einzurichten. Wenn ich die Koordinaten oder "ungefähre" Ortsbestimmungen hätte, würde ich mich dazu bereit erklären und diese öffentlich zugänglich machen.



herzlichst
KFS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klinkenkabel
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.05.2010
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 21:03    Titel: Antworten mit Zitat
hallo! bin neu hier.
1. danke für dieses wahnsinns-forum und die immer wieder unglaublichen podcast-sendungen! weiter so!

ich hab in den sommerferien höchstwahrscheinlich zeit und überlege, ein paar tage nach knittelfeld fahren, um mir selber ein bild vor ort machen zu können, quasi "feldforschung" wenn man so will. d.h. ich würde in der nacht aus knittelfeld rausfahren, auf irgendeinen hügel, und ausschau halten nach was auch immer. und vlt. auch mit den gästen aus dem knittelfeld-podcast reden, wenn sich da was machen lässt. und vlt. kann ich auch noch mit anderen leuten um den raum knittelfeld irgendwas arrangieren.

natürlich ist das ganze viel kurzweiliger, wenn man das nicht alleine machen muss. deshalb jetzt die frage: hat eventuell von den lesern in diesem forum irgendjemand interesse, da mitzumachen? bzw. vlt kennt ihr ja jemanden, den das thema auch interessiert?
mit ein paar freunden nach knittelfeld fahren übers wochenende und wandern gehen oder was auch immer ist ja noch kein so großes problem, aber ich kann denen halt schlecht sagen: ja, und in der nacht würd ich gern auf einen hügel rauf und schauen, was sich so am himmel tut. Mr. Green

das ganze ist jetzt nur mal eine überlegung, ich weiß auch noch gar nicht fix, ob ich überhaupt zeit habe.
_________________
ist das freaky, lol ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yetili
Gast






BeitragVerfasst am: 30.09.2011, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat
Sry, hab de Beitrag jetzt erst über ein Jahr später gelesen..

Ich hätte Interesse gehabt, da ich ja aus dem Raum Knittelfeld bin..
Nach oben
erazor
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 161
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 18.03.2012, 15:17    Titel: Galaktischer Urlaub in Knittelfeld Antworten mit Zitat
Bericht über Knittelfeld, Kleine Zeitung, 17.3.2012


http://www.kleinezeitung.at/steiermark/murtal/2973858/galaktischer-urlaub-knittelfeld.story


Zuletzt bearbeitet von erazor am 07.06.2012, 12:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lila
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter



Anmeldungsdatum: 19.01.2012
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 25.03.2012, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat
hi,

@mib: ich komme aus der schamanischen ecke und kann sagen, dass die mexicaner derartige wesen als anorganicos beschreiben. wesen die so aussehen als ob sie nur einen menschen spielen würde. georg gschwandler beschreibt in anatomie der kraft so eine begegnung. später hat er mir erzählt, dass "man" glaubt sie kämen aus parallenwelten um zu unterstützen.
mfg lila
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 683
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 14.04.2012, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat
knittelfeld-ufos in london?
http://naturalplane.blogspot.de/2012/04/plasma-type-ufo-over-london.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Knittelfeld UFO-Vergleich von 2006 un... greyhunter Ufologie und Aliens 3 17.07.2019, 21:55
Keine neuen Beiträge Knittelfeld / Alien-Drohne greyhunter Ufologie und Aliens 6 25.01.2019, 21:43
Keine neuen Beiträge Exopolitik 2010 - 22.10.2010 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 26 19.10.2010, 17:42
Keine neuen Beiträge Hexentalk 2010 - 04.06.2010 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 9 02.06.2010, 16:56
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Knittelfeld !!!!!!!!!!!!!!!!!! DeadManWalking Ufologie und Aliens 2 07.07.2009, 23:06

Tags
Mode, Politik





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003