Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Dreijähriger macht Nahtoderfahrung



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
weej
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.04.2010
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 18:25    Titel: Dreijähriger macht Nahtoderfahrung Antworten mit Zitat
Der dreijährige Paul Eike aus Lychen bei Berlin kann vom Leben nach dem Tod erzählen. Er war in einem Tümpel beinah ertrunken, alle Reanimationsversuche scheiterten. Nach mehr als drei Stunden im Krankenhaus erwachte der leblose Junge plötzlich wieder zum Leben.

Paul erzählt, er sei im Himmel gewesen und habe dort seine Urgroßmutter Emmi getroffen. Die habe ihn wieder zurück auf die Erde geschickt.
Klik hier!

Den Himmel gesehen

"Es gab viel Licht und ich schwebte. Ich kam an ein Tor und ich sah Emmi auf der anderen Seite. Sie sagte zu mir: 'Was machst du hier, Paul? Du musst zurück zu Mama und Papa. Ich werde hier auf dich warten.' Ich wusste, dass ich im Himmel war, aber sie sagte, dass ich schnell nach Hause gehen soll. Der Himmel sah sehr schön aus, aber ich bin froh, wieder zurück bei Mama und Papa zu sein.“

Für mehrere Stunden herztot

Wie die Daily Mail berichtet, hatte der kleine Junge im Garten seiner Großeltern gespielt, als er in einen Tümpel fiel und beinah starb. Es dauerte einige Minuten, bis der Vorfall bemerkt wurde und man ihn herausholte. Erst nach weiteren zehn Minuten traf der Notarzt ein. Paul wurde ins Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte nach mehr als drei Stunden schließlich die Reanimationsversuche aufgeben wollten.

Der Junge wurde für herztot erklärt, doch plötzlich begann sein Herz wie durch ein Wunder wieder von alleine zu schlagen. Seine Körpertemperatur war auf 28 Grad Celsius gesunken, was ihn womöglich gerettet hat.

Paul hat sich mittlerweile vollständig erholt. Es scheint, als habe er keinerlei bleibende Schäden davongetragen. Normalerweise überleben Fälle wie er, wenn überhaupt, mit schweren Hirn- und Herzschäden.

Ein Wunder

Professor Lothar Schweigerer war bei dem medizinischen Wunder dabei: "Nach über zweistündiger Herzmassage wollten wir eigentlich aufhören. Wir dachten, er sei herztot. Doch sein Herz begann plötzlich wieder zu schlagen. Es war ein fantastisches Wunder. Ich mache diesen Job schon seit 30 Jahren und habe so etwas nie zuvor gesehen. Es zeigt, wie widerstandsfähig der menschliche Körper sein kann und dass wir niemals aufgeben sollten.“
http://www.dnews.de/nachrichten/panorama/210055/dreijahriger-macht-nahtoderfahrung.html

Oft wird behauptet, dass NTE nur Träume sind. Wie man aber sieht, erleben Kinder das gleiche wie Erwachsene, Träume bestehen jedoch aus individuellen Szenen, Nahtoderfahrungen hingegen aus gemeinsamen Grundelementen.

Siehe:

Link


Wer mehr wissen will:

Nah-Todeserfahrungen - Vorhof zum Himmel oder bloß Hirngespinste
http://iands-germany.de/html/van_laack.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat
was zum thema noch hier.: http://exonews.net/2010/04/ist-das-phanomen-der-nahtod-erlebnisse-nun-wissenschaftlich-geklart/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
2xs
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge: 282
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat
moin weej,
super Artikel den du geposted hast, dankööö
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 02:55    Titel: Antworten mit Zitat
Noch spektakulärer als die Nahtoderfahrung des kleinen Jungen ist dass er keine bleibenden Schäden erlitten hat! Geschockt Versteht mich nicht falsch, es freut mich ja dass es ihm gut geht, aber nach 3 (!!!) Stunden in denen die Organe nicht mehr gearbeitet haben, in denen das Herz nicht mehr geschlagen hat, da wären normalerweise doch fast alle Organe stark beschädigt, vorallem das Gehirn dass so lange keinen Sauerstoff mehr erhalten hat...ein medizinisches Wunder ist das, anders kann man es nicht sagen! Oder vielleicht ist es doch kein medizinisches Wunder sondern vielleicht hat tatsächlich jemand aus dem Himmel seine schützende Hand über den 3 jährigen gehalten? Wer weiß...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Der Macht room10 Politik und Weltgeschehen 6 20.11.2016, 22:36
Keine neuen Beiträge Die Einflüsterer - Wie Geld Politik m... Unter Ulmen Politik und Weltgeschehen 1 16.09.2012, 09:53
Keine neuen Beiträge Neue Droge macht Menschen zu Zombies Anonymous Wissenschaft und Forschung 15 13.06.2012, 12:44
Keine neuen Beiträge Lobbyismus in Deutschland - Die inoff... Unter Ulmen Politik und Weltgeschehen 1 05.09.2010, 16:27
Keine neuen Beiträge Spin-Doktoren - Die Marionettenspiele... Unter Ulmen Politik und Weltgeschehen 1 27.04.2009, 13:15





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003