Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

besucher aus der zukunft?


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1014
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 09.05.2010, 20:14    Titel: besucher aus der zukunft? Antworten mit Zitat
sieht schon etwas strange aus: http://greyhunter.blog.de/2010/05/09/besucher-zukunft-8548351/ Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 10:30    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo

Ich kann bei bestem Willen nichts aussergewöhnliches auf diesen Bildern erkennen. Kannst du mir erklären was auf den Bildern so interessantes zu sehen ist?

Gruß Knorks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1014
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat
die kleidung ist unüblich für die zeit, die sonnenbrille und was die kamera angeht sind wir gerade beim ausloten ob es eine polaroid ist oder nicht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 12:27    Titel: Antworten mit Zitat
Die Kleidung sieht für mich nur etwas ärmlicher aus.
Vielleicht mag er keine Anzüge oder kann/konnte sich keinen leisten.
Wer weis das schon genau?!
Von so einem Bild her kann man eh nicht bestimmen was es für ein Wesen ist, ausser das es aussieht wie ein Mensch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1014
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 12:43    Titel: Antworten mit Zitat
also das er "strange" aussieht ist bereits mehreren usern aufgefallen. viele dachten zuerst an eine photshop manipulation. "strange" aber nicht im sinne von ärmlich. viel mehr trägt er ausgesprochen legere sportkleidung, eine ungewöhnliche brille etc. er würde gut in die 70ger und 80ger passen. selbst für die 60ger ist er noch viel zu unkonventionell gekleidet. damals trug man[n] nur anzug, ich muß mir ja nur mal die bilder meiner sippe aus der zeit ansehen... Sehr glücklich

momentan sind einige user gerade dabei die brille "aufzuspüren"als auch festzustellen was das für eine kamera ist. man wird sehen was bei rauskommt. ich finde es - ganz nebenbei betrachtet - auch recht interessant wenn mehrere personen gleichzeitig sich daran machen ein "rätsel" zu lösen, so macht bloggen richtig spaß! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 13:08    Titel: Antworten mit Zitat
Ich würde ja gerne helfen, habe aber mal gar keine Ahnung von so etwas (Fotomontage oder so).
Wo sind denn die Bilder her?
Nur weil mal jemand anders wie die Masse gekleidet ist soll er gleich ein Ausserirdischer oder fremdes Wesen sein?
Natürlich ist es durchaus möglich, für mich aber sehr weit her geholt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1014
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat
das ist die quelle:
http://www.virtualmuseum.ca/pm_v2.php?id=record_detail&fl=0&lg=English&ex=00000470&rd=117666

in der angelegenheit gehe ich gleich ins freudenhaus... Verlegen ist ein brillengeschäft hier in münchen Sehr glücklich ich habe dort schon gefragt, da verwies man mich an den geschäftsführer, der soll wohl brillen sammeln und sich ziemlich gut auskennen mit so alten teilen... man wird sehen Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1254
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat
Erstaunlich! Bin gespannt was da raus kommt...Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 11.05.2010, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat
also an der cam würde ich mich nicht halten denn auch die anderen haben solche dinger in der hand. das shirt könnte man sicher erfragen und die brille oder sonnenbrille.

oder ist halt ein freak, einer der seiner zeit vorraus ist. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
2xs
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge: 282
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 12.05.2010, 10:11    Titel: Antworten mit Zitat
Laut dem Großvater-Paradoxon kann man nur in die Zukunft reisen ...


Jemand, der über die Möglichkeit der Zeitreise verfügt, reist zurück in die Vergangenheit vor der Zeugung seines Vaters und bringt dort seinen Großvater um. Das Paradoxon in dieser Situation entsteht durch die Tatsache, dass der Zeitreisende ohne die Existenz seines Vaters, der nun wegen des Todes des Großvaters nicht geboren wird, selbst nicht geboren werden kann und folglich auch nicht hätte in der Zeit zurückreisen können, um seinen eigenen Großvater zu töten.
(Wiki)

Der einzigste Mensch der es geschaft hat zurück aus der Zukunft zu Reisen, war Marty McFly .... die feige Sau^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Evo
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.09.2009
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 12.05.2010, 11:06    Titel: Antworten mit Zitat
@2xs

Zitat:
Der einzigste Mensch der es geschaft hat zurück aus der Zukunft zu Reisen, war Marty McFly .... die feige Sau^^
....HAAAHAHA Lachen ....ahh... sehr Cool

@Otacun
Zitat:

oder ist halt ein freak, einer der seiner zeit vorraus ist. Lachen


Yes kann sein. Halt nen freaky boy mit cam, schö dicker Brille, coolen shirt (wobei das shirt irgendwie nich so da rein passt...) und mit interesse ne wieder eröffnete Brücke sich anzusehen. Aber weiset auch nich. Wenn das Future boy ist, könnte man sich ja fragen was ihn an dem Ereignis so interessiert hat Frage
Für mich bisl belanglos, aber kenne die "History" der Location und des Fotos ja auch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1014
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 12.05.2010, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat
ich war gestern bei dem brillengeschäft und habe das bild hergezeigt. der geschäftsführer hielt es zuerst für einen scherz Sehr glücklich und meinte das er solche brillen aus jener zeit noch nie gesehen habe.

er ist aber so nett [und so neugierig] und schaut sich seine sammlerkataloge an. er vermutet die brille sei selber gebaut. ich bin gespannt was er findet.

kurios ist das der knabe auf dem bild auch von meiner frau mama und meiner freundin für eine retusche gehalten wird, gut, will jetzt nichts heissen, aber immerhin hat meine mutter - so ungefähr - zu der zeit gelebt [jahrgang 46] und kann sich nicht vorstellen das ein mann sich mit dem outfit auf die straße getraut hat Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 13.05.2010, 01:07    Titel: Antworten mit Zitat
Wow, ich habe diesen Thread erst jetzt entdeckt und ich finde es unglaublich interessant. Also falls das Foto keine Fälschung ist dann gibt es keine einfachen Erklärungen.
Man muß sich allerdings auch eines fragen und das ist in diesem Zusammenhang ein wichtiger Punkt: Sollte der Mann auf dem Foto tatsächlich ein Zeitreisender sein, warum hat er sich dann nicht der Zeit entsprechend gekleidet?

Man muß doch mal ehrlich sein, diejenigen die Zeitreisen in die Vergangenheit veranstalten, die wollen doch nicht auffallen, oder? Und die haben doch zumindest so viel Ahnung von Geschichte als dass sie wissen wann Fotoapparate erfunden waren und wann nicht.
Und selbst wenn man dieses Argument außen vor lässt, dann muß man festhalten dass ein Zeitreisender der so gekleidet ist auffallen wird wie ein bunter Hund!

Ergo gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Möglichkeit 1: Das Foto ist schlicht und ergreifend eine Fälschung bzw. mit einem Programm bearbeitet. Was man aber durch Leute die sich mit sowas auskennen überprüfen lassen kann um dann Sicherheit zu haben ob es eine Fälschung ist oder nicht. Winken
Möglichkeit 2: Das Foto ist KEINE Fälschung sondern es ist echt, aber nur in soweit dass sich einige Leute der damaligen Zeit entsprechend angezogen haben und einer hat sich sehr modern angezogen und dann wurde mit einem Schwarz-Weiss-Fotoapparat ein Foto davon gemacht. Durchaus möglich und garnicht so schwer zu realisieren! Winken
Möglichkeit 3: Es ist tatsächlich ein Zeitreisender!


Also Möglichkeit 1 würde ich erstmal ausschließen, wobei es anzuraten wäre das Foto mal von einem Spezialisten untersuchen zu lassen, falls das nicht bereits getan wurde.
Nun würde ich zwischen Möglichkeit 2 und 3 schwanken, wobei ich beides für möglich halte. Man müßte mal in Archiven schauen ob man noch mehr ähnliche Fotos findet, viel, viel Zeit einberechnen. Winken


Fazit: Ich denke durchaus dass es sein kann das hier ein unvorsichtiger Zeitreisender ertappt wurde, wobei ich, wie ich bereits schrieb, überzeugt davon bin dass Zeitreisende Kleidung entsprechend der Zeit in die sie reisen tragen, eben um nicht aufzufallen.
Oder was meint ihr dazu? Meint ihr nicht dass Zeitreisende versuchen würden nicht aufzufallen? Und dass eben gerade genau deshalb noch keine Zeitreisenden entdeckt wurden, eben weil sie sich sozusagen unauffällig unters Volk mischen und "normale" Kleidung tragen?
Nach oben
Xevillus
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 06.11.2008
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 14.05.2010, 13:56    Titel: Antworten mit Zitat
Spannend allemal. Könnte sogar nen Kapuzenpulli sein den er da an hat.
Bei der Brille würd ich allerdings auf eine Bergmann oder Schneebrille Tippen.
Die gab es bestimmt auch schon in den 60er 70er Jahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1014
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 14.05.2010, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat
ahoi!

danke für die statements! Winken

was die kamera anbetrifft gibt es zwei deutungen:
zum einen als zeitgenössische agfa:
http://greyhunter.blog.de/2010/05/11/leserbrief-besucher-zukunft-8562241/
zum anderen als "unpassende" polaroid aus den 60ger und 70ger jahren:
http://greyhunter.blog.de/2010/05/10/besucher-zukunft-update-8555734/

die brillengeschichte ist noch unklar, ich werde heute gegen 17h noch mal in den brillenladen gehen, der geschäftsführer hat heute seine kataloge dabei Sehr glücklich

ein echter zeitreisender würde natürlich darauf achten nicht aufzufallen, wobei sich die frage stellt wie gut die informationen aus der vergangenheit sind. es kann also durchaus sein das man sich bei kleidungsstil - und sonnenbrille Sehr glücklich - vergreift.

meine kollegin cynthia stammt aus den usa. ich habe sie gebeten das bild mal ihren großeltern zu zeigen. die konnten sich nicht daran erinnern das man damals so rumgelaufen ist. es ist hier ja darauf hingewiesen worden das er "ärmlich" bekleidet sei, doch damals trugen auch die armen schichten in der regel anzüge, dann aber minderer qualität.

die these "zeitreisender" läßt sich sicher nicht belegen. ich denke er war ein freak, auch heute gibt es ja noch leute die zeitlich nicht passende kleidung tragen, hier in münchen ist mir schon öfter jemand aufgefallen der aussieht wie sherlock holmes und der ganz bestimmt nicht aus der vergangenheit stammt Sehr glücklich

wie auch immer. er fällt wirklich aus der reihe, die deutung die man mir zumeist zugetragen hat ist die einer fotofälschung - allerdings ist die quelle ein historisches bildarchiv in kanada, ich glaube also nicht das die einen hoax in die sammlung aufnehmen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge 6 Menschen, die die Zukunft mit ersta... tech Allgemeines und Lustiges 0 02.04.2022, 00:36
Keine neuen Beiträge Der Bauer, der unheimliche Besucher u... greyhunter Ufologie und Aliens 10 06.01.2022, 14:51
Keine neuen Beiträge Eine neue Zukunft sehen - Teil II Frankaras Über das Forum/Sendungen 11 22.02.2021, 22:24
Keine neuen Beiträge Schamane aus Paraquay über die Zukunf... rainer22 Mysteriöses und Astrales 0 31.07.2020, 20:39
Keine neuen Beiträge Kaspar Hauser & der Besucher greyhunter Ufologie und Aliens 3 10.01.2017, 12:22





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003