Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Am Anfang war das Licht - Kinofilm über Lichtnahrung



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 10.09.2010, 18:52    Titel: Am Anfang war das Licht - Kinofilm über Lichtnahrung Antworten mit Zitat


Ab 17.9.2010 im Kino. Ein Film von P.A. Straubinger. Vom Produzenten "We Feed The World" und "Let's Make Money". Gibt es Menschen, die ohne Nahrung leben? Ist das Schwindel? Esoterik-Unsinn? Oder Tatsache? In ausführlichen Interviews und jahrelanger Recherche geht der österreichische Filmemacher P. A. Straubinger einem der größten Rätsel der Naturwissenschaften auf den Grund. Weitere Infos auf http://www.austrianfilm.at und http://www.amanfangwardaslicht.at


Link



Link


Protagonisten:

Dieter Hochegger, Prof. Dr. Wolfgang Marktl, Prof. Dr. Anton Luger, Univ. Doz. Dr. Ingrid Kiefer, Dr. Ruediger Dahlke, Jasmuheen, Walter „Omsa“ Rohrmoser, Dr. Michael Werner, Mataji Prahlad Jani, Dr. Sudhir Shah, Dr. V.N. Shah, Dr. Urmann Ohruv, Dr. Sanjay Metha, Hira Ratan Manek, Yuan Limin, You Xuande, Dr. TCM Qi Duan Li, Prof Dr. Gernot Pauser, Zinaida Baranova, Prof. Dr. Gerhard Hacker, Prof. Dr. Fritz-Albert Popp, PhD Dean Radin, Prof. Dr. Brian Josephson, Prof. Dr. Amit Goswani, Prof. Dr. Rupert Sheldrake, Dr. Jakob Bösch, Prof. Dr. Robert Jahn, u.a..

________________________________________________

AM ANFANG WAR DAS LICHT, Kinostart in Österreich am 17.9.2010 in folgenden Kinos:

Steiermark: Schubert Kino Graz, Geidorf Kino Graz

Am Anfang war das Licht / PREMIERE am 17.09 mit P.A.Straubinger + D.Hochegger

http://www.schubertkino.at/sinema/filmInfo.aspx?ID=949
________________________________________________

Wien: Künstlerhaus Kino, Cine Center, Apollo - Das Kino, Village
Cinemas Wien 3, Hollywood Megaplex Gasometer, Lugner Kino City,
Cineplexx Donauplex, Cineplexx Wienerberg, UCI Millennium City

Niederösterreich: Hollywood Megaplex St. Pölten, UCI SCS Wiener
Neudorf

Oberösterreich: Moviemento Linz, Cineplexx Linz, Hollywood Megaplex
Pasching, Star Movie Regau

Tirol: Metropol Innsbruck

Salzburg: Das Kino

Vorarlberg: Cinema 2000 Dornbirn

Kärnten: CineCity Klagenfurt, Stadtkino Villach
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Deep Thought
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.06.2010
Beiträge: 185

BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat
Am vergangenen Wochenende hab ich mir diesen Film reingezogen und kann nur meine besten Empfehlungen aussprechen. Erstaunlich objektiv, das Thema wird von verschiedensten Seiten beleuchtet und von tiefer Esoterik bis hin zu rationaler Forschung kommen Menschen zu Wort, die damit hantieren oder hantiert haben. Besonders interessant ist der Streifzug durch verschiedene Kulturen und Religionen und deren Umgang mit dem Thema, den Straubinger immer wieder locker einstreut. Gegen Ende schlägt er die Brücke zur Quantenphysik und rundet den wirklich gelungenen Versuch, vorbehaltlos objektiv zu bleiben, glänzend ab.
Prädikat: Pflichtfilm!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1108
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat
Auch auf CROPfm wurde dieses "unglaubliche" Thema schon besprochen, siehe z.B. Sendung vom 2. März 2007 >> http://cropfm.at/past_shows.htm?showid=lichtnahrung

...oder auch das Interview mit Gil, enstanden in Südafrika 2005 >> http://cropfm.at/cropfm/services/download?file=gil_interview.mp3&path=mp3/

Bin jedenfalls schon sehr gespannt auf den Film...!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AlexFFM
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Immer noch die Erde

BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 17:44    Titel: Antworten mit Zitat
Wann wird es auch in Deutschland der Film Ausgestrahlt?

Mann, ich glaube ich bin es auch so weit es zu probieren, den ich glaube ganz fest daran aber bin noch zu "Blöd Vernünftig" wie die Mehrheit der Menschheit der mit seine Schablone noch lebt ...
(auch wir, die Cropfm zuhöre sind noch nicht frei, denke ich)

Wie war die Antwort von Anira auf Deine Frage Tarek? :
-wieso sterben aber die Leute in Afrika ohne essen?
-Weil sie nicht daran glauben- antwortete Anira
- Ja das macht Sinn, das macht wirklich sinn- sagte Tarek.

und ich glaube daran, dass es möglich ist...

Liebe Grüsse
alex
_________________
Du bist, was du zu sein glaubst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arias
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beiträge: 195
Wohnort: nähe Graz

BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat
ich bin auch schon sehr auf diesen film gespannt. werd ihn mir wohl dieses WE anschaun gehn..

@Alex
ich denke einfach das man sowas nicht erzwingen kann und hungernde leute befinden sich nur mal in einer art zwang. ich glaub das man erstmal essen haben muss um darauf verzichten zu können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.09.2010, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat
Hier ein kritischer Text zum Thema Lichtnahrung (aus anthroposophischer Sicht), der weit über den Nicht-daran-Glauben hinausgeht.

Herwig Duschek - Die okkulten Hintergründe der Lichtnahrung
www.lochmann-verlag.com/DuschekLichtnahrung.pdf

Ein weiterer Film /Selbstversuch zum Thema:
http://www.cinetop.at/lichtmensch.html
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlexFFM
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 213
Wohnort: Immer noch die Erde

BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat
Arias hat folgendes geschrieben:
ich bin auch schon sehr auf diesen film gespannt. werd ihn mir wohl dieses WE anschaun gehn..

@Alex
ich denke einfach das man sowas nicht erzwingen kann und hungernde leute befinden sich nur mal in einer art zwang. ich glaub das man erstmal essen haben muss um darauf verzichten zu können.


Stimme ich Dir zu Ausrufezeichen
_________________
Du bist, was du zu sein glaubst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat
[quote="Weltenbuerger Thorsten"]Hier ein kritischer Text zum Thema Lichtnahrung (aus anthroposophischer Sicht), der weit über den Nicht-daran-Glauben hinausgeht.

"Aus anthroposophischer Sicht" sollte man da in Anführungszeichen setzen. Das scheint mir aus einer anthroposophischen Ecke zu kommen, die eine dogmatische und ängstliche Steiner Auslegung mit okkultem Wissen verwechselt.
Die Argumentation selbst ist dann auch etwas dürftig und undifferenziert.

Herrn Duschek Youtube Videos sprechen übrigens Bände, wie ich gerade gesehen habe. Aber immerhin ein paar äußerst interessante Steiner Zitate gibts da zu Anfangs.

Danke aber für den Link, man kann im anthroposophischen Garten offenbar immer wieder äußerst seltsame Blüten entdecken...

San
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 19.10.2010, 09:10    Titel: Antworten mit Zitat
»Am Anfang war das Licht« – ein kontroverser Dokumentarfilm über Nahrungslosigkeit und neue Weltbilder



Andere erklären, sie hätten dieses Experiment selbst für mehrere Monate oder Jahre ausgeführt, und sie hätten dabei erlebt, dass »Lichtnahrung« möglich sei. Fazit des Films: Diese Menschen sind keine Bluffer und Schwindler, wie die Kritiker behaupten; Phänomene wie die Nahrungslosigkeit sind Hinweise auf die höheren Dimensionen des Lebens jenseits der bloß physisch-materiellen Funktionen. Die Kritiker sagen, diese Schlussfolgerung sei »extrem einseitig und manipulativ«, der Großteil des Publikums hingegen sieht in diesem Film eine wertvolle Diskussionsanregung und einen wichtigen, ja bahnbrechenden Beitrag zum Paradigmenwechsel und zur Überwindung des materialistischen Weltbildes.

http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/spiritualitaet-und-weisheitslehren/armin-risi/-am-anfang-war-das-licht-ein-kontroverser-dokumentarfilm-ueber-nahrungslosigkeit-und-neue-weltbil.html
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Religion und Spiritualität Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Lazar im neuen Licht: Mini-Teilchenbe... rainer22 Ufologie und Aliens 0 09.07.2019, 21:30
Keine neuen Beiträge Helles Licht in der Nähe des Polarste... rainer22 Ufologie und Aliens 0 19.03.2019, 01:22
Keine neuen Beiträge Das LEBENDIGE Licht greyhunter Ufologie und Aliens 1 26.02.2019, 16:35
Keine neuen Beiträge Hallertauer Licht und Airship Mysteri... greyhunter Über das Forum/Sendungen 12 22.08.2018, 09:50
Keine neuen Beiträge Licht und Leben - 13.04.2018 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 1 23.04.2018, 09:29

Tags
Kino, Religion





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003