Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Tore zur Unterwelt - 11.02.2011



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 08.02.2011, 07:31    Titel: Tore zur Unterwelt - 11.02.2011 Antworten mit Zitat
Die nächste live Ausgabe von CROPfm ist am 11.02.2011 um 19:00 auf 92.6 Mhz - der Frequenz von Radio Helsinki - im Raum Graz/Steiermark als auch online zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung - der liveChat.


Tore zur Unterwelt



Der Prähistoriker und Archäologe Dr. Heinrich Kusch forscht bereits seit 50 Jahren weltweit in tausenden Höhlen und blickt auf jahrzehntelange wissenschaftliche Forschungs- und Ausgrabungstätigkeit im In- und Ausland zurück. Die im 2009 erschienen Bestseller "Tore zur Unterwelt" von Ingrid und Heinrich Kusch veröffentlichten Funde stellen jedoch einen Meilenstein dar und hinterlassen viele Fragen - im Buch dokumentieren die beiden ForscherInnen unter anderem jahrtausendealte megalithische Steindenkmale sowie ausgedehnte, unterirdische Anlagen über weite Teile der Steiermark. Muss die steirische (und europäische) Vorgeschichte neu geschrieben werden?


Illustration: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

Die Entdeckung geht auf den Fund einer jahrhundertealten Kanonenkugel im Dachstuhl eines Bauernhofs zurück. In der Kugel entdeckte man einen Plan, der auf ein Labyrinth von unterirdischen Gängen in der oststeirischen Gemeinde Vorau verweist. Die Erbauer, sowie der ursprüngliche Anlass und Zeitpunkt der Entstehung dieser Gänge ist bis dato unbekannt. In den darauf folgenden Jahren bewiesen hunderte weitere Funde, dass es sich dabei um keinen Einzelfall, sondern vielmehr um ein ebenso ausgeklügeltes wie weitläufiges Gangsystem bis weit jenseits der steirischen Grenzen handelt. Heinrich Kusch ist live zu Gast im Studio und führt uns auf eine unvergessliche Expedition jenseits der Tore zur Unterwelt...

Website von Ingrid und Heinrich Kusch

Buch: Tore zur Unterwelt (Amazon)

Themengebiet: Mythos und Geschichte

Moderator: Tarek Al-Ubaidi

Sendungsgast:

Dr. Heinrich Kusch

> Link zur Sendung <


Zuletzt bearbeitet von .:unaRmed:. am 12.02.2011, 09:38, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bratak
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.08.2009
Beiträge: 242
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 08.02.2011, 12:28    Titel: Antworten mit Zitat
Coooool Cool

Da freu ich mich aber, hab gerade erst das Buch gekauft und bin begeistert. Kann leider wieder mal nicht live dabei sein, da ich einen Gig hab..... Weinen

Viel Spaß bei der Sendung,

LG, Bratak
_________________
Mensch wach auf, Zeit zu sehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Arias
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beiträge: 195
Wohnort: nähe Graz

BeitragVerfasst am: 09.02.2011, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat
Hallihallo!


So wies aussieht kann ich wohl leider auch nicht live "dabei" sein.
(das trifft mich bei dieser Sendung besonders hart Sehr glücklich )

Trotz alledem freu ich mich rießig auf die Sendung!



Hier einige Fragen die vll mit in die Sendung einfließen können wenn sie es nicht ohnehin schon tun:

Gibt es schon neue Erkenntnisse bez. der Lichter die immer wieder um die Lochsteine gesichtet werden?

Konnte schon einer der aufwendig verschlossenen/verschütteten Eingänge geöffnet werden?

Was hat Herrn und Frau Kusch dazu bewogen der umliegenden Sagenwelt einen Teil des Buches zu widmen (Zwerge, Rießen, Drachen, Mischwesen etc.) und hat das für etwaige (negative?) Reaktionen bei der Kollegenschaft gesorgt?


Großes DANKE an Tarek & Kusch(s)

H.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: 15.02.2011, 00:23    Titel: good science Antworten mit Zitat
Großartiger Gast, hochspannende Sendung!

So sieht gute Wissenschaft aus: offen für alles, aber ganz vorsichtig bei Spekulationen!

Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arias
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beiträge: 195
Wohnort: nähe Graz

BeitragVerfasst am: 15.02.2011, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die tolle Sendung Smilie
Glaub ich werd mich mal auf Lochsteinfototour machen Auf den Arm nehmen


lg H.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
erazor
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 161
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 15.02.2011, 22:26    Titel: Re: good science Antworten mit Zitat
San hat folgendes geschrieben:
Großartiger Gast, hochspannende Sendung!
So sieht gute Wissenschaft aus: offen für alles, aber ganz vorsichtig bei Spekulationen!


Schließe mich dem Kommentar von San vollinhaltlich an -- großartige Sendung! Bitte Herrn Kusch wieder mal einladen. Oder auch ein Interview mit Klaus Dona zu dem Thema wäre sehr interessant.

Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilbär
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.10.2009
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 16.02.2011, 14:59    Titel: Antworten mit Zitat
Mir hat die Sendung mit Herrn Kusch auch sehr gut gefallen.
Wenn man alleine nur die Arbeit bedenkt, die im Freilegen der verschütteten Gänge besteht.
Viele die das selbst noch nicht gemacht haben können sich gar nicht vorstellen, wie mühsam das ist.
Ich habe großen Respekt vor den ehrenamtlichen Forschern, die ihre Freizeit und Arbeitskraft zur Verfügung stellen um Projekte anzustossen für die aus öffentlichen Mitteln kein Geld da wäre.
Aber auch die Leistung der Erbauer selbst ist mehr als beachtlich. Warum haben sie diese Mühen auf sich genommen, und wie wurden die Tunnel letztendlich gebaut?
Warum wurden die Anlagen später so aufwendig verschlossen?
Ich würde mich auf jeden Fall auch auf eine Fortsetzung der Sendung freuen.
Ich finde es ebenfalls sehr angenehm, dass Herr Kusch sich trotz seiner Offenheit mit Spekulationen zurückhält. Dadurch bleibt die Seriösität seiner Arbeit erhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Deck_Alpha
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2011
Beiträge: 51
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 09.04.2011, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat
Grossartige Sendung!

ich würd mich auch über eine Fortsetzung freuen, hoffentlich zusammen mit noch ein paar anderen Gästen (Autoren), die schon immer nach unterirdischen Labyrinthen und Höhlenkomplexen geforscht haben, die die ganze Welt durchziehen, wie z.B.

THOMAS RITTER
STAN WOLF
DAVID HATCHER CHILDRESS
RICHARD SAUDER
ALEC MCLELLAN

Ich weiss nicht, ob es noch mehr Forscher gibt, aber die hier kenn ich zumindest schon.

Überlegt mal... wenn es allein in der Steiermark schon SOVIELE unterirdische Geheimnisse gibt... ja wieviel gibt es dann erst in ganz Österreich zu entdecken? Und in Europa! Ganz zu schweigen von der ganzen Welt, wo ja schon so einige Zugänge bekannt geworden sind, dank der oben genannten Autoren.

Ich denke, sie dienten dazu, sich vor der erwarteten Sintflut in Sicherheit zu bringen.

Und wo gehen wir hin, wenns das nächste mal wieder soweit ist?
_________________
Wir sind nicht auf die Welt gekommen, um zu leiden, nach der Pfeife von Möchtegern-Volksvertretern zu tanzen, und auch nicht um von einer bestimmten Alienart benutzt zu werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenmeister
Forenmeister


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 1014
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 23.04.2011, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat
die sendung war wirklich spitze und das thema für mich neu, bisher kannte ich ja nur erdställe aka schrazellöcher Sehr glücklich

das buch werde ich mir besorgen - freue mich schon auf die lektüre...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Deck_Alpha
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2011
Beiträge: 51
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 08.05.2011, 21:28    Titel: Antworten mit Zitat
Das Buch sollte schleunigst in andere Sprachen übersetzt werden, und dann mal sehen, was Autoren/Forscher anderer Länder diesbezüglich zu berichten haben, angeregt durch dieses tolle Buch.
_________________
Wir sind nicht auf die Welt gekommen, um zu leiden, nach der Pfeife von Möchtegern-Volksvertretern zu tanzen, und auch nicht um von einer bestimmten Alienart benutzt zu werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arias
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beiträge: 195
Wohnort: nähe Graz

BeitragVerfasst am: 10.11.2011, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat
Hey Tarek!

Wollte mal nachfragen ob du´s geschafft hast mit Dr. Kusch ein paar der Gänge zu besichtigen.
Bzw. ob schon ein Update in Planung ist.

Das ganze Thema ist für mich immer noch höchst aktuell&interessant (nicht zuletzt durch die nähe der Anlagen).

Mit den besten Grüßen
H.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1254
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 11.11.2011, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat
@Arias: Leider ist es noch nicht dazu gekommen, hoffentlich kommendes Jahr (im Frühling mal)...Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilbär
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.10.2009
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 20.06.2014, 10:54    Titel: Youtube Dokumentation mit Herrn kusch Antworten mit Zitat
ich habe heute auf Youtube folgende Dokumentation zum Thema gefunden.

http://www.youtube.com/watch?v=LvAxqoss0CU

Ich weiß nicht ob es schon anderweitig hier im Forum verlinkt wurde.

Viel Spaß beim Anschauen...

Grüße,

Wilbär
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1254
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 20.06.2014, 12:05    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die Info!

Ende Oktober ist Heinrich Kusch übrigens wieder zu Gast....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Arias
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beiträge: 195
Wohnort: nähe Graz

BeitragVerfasst am: 21.06.2014, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat
ahh super - danke tarek du bist der beste! Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Geheime Unterwelt - 05.11.2021 Wingman Über das Forum/Sendungen 21 06.11.2021, 12:12
Keine neuen Beiträge Versiegelte Unterwelt - 31.10.2014 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 37 29.10.2014, 14:44
Keine neuen Beiträge Konrkreise in Wiltshire - 2011 - 09.... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 2 04.09.2011, 16:45
Keine neuen Beiträge Chemtrails 2011 - 11.03.2011 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 5 08.03.2011, 08:04
Keine neuen Beiträge Tore zur Unterwelt Arias Wissenschaft und Forschung 3 27.10.2009, 23:54

Tags
Chat, Mode, PC





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003