Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Tsunami trifft Japan (Video)


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
soleluna
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 290
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 16.03.2011, 15:48    Titel: Frage Antworten mit Zitat
Wenn es denn stimmt, dass es Außerirdische gibt, die sich große Sorgen machen wegen unserer atomaren Möglichkeiten, welche offenbar auch deren Welten bedrohen - ja, die sogar extra deswegen mit einigen irdischen Außerwählten Kontakt aufgenommen haben - warum greifen die dann JETZT nicht ein, wo in Japan ein Supergau droht?!

Mag ja sein, dass es außerirdische Besucher gibt, aber die Geschichten drum herum passen mir einfach nicht ins Bild. Bleibt die Frage wer hier wen verarscht Frage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 16.03.2011, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat
Frontal21-Sendung vom 15. März 2011

Sehen Sie die Sendung mit diesen Themen: Pannen in Philippsburg - Greenpeace spricht von Vertuschung, Atomkrise - Gefahren in Deutschland? 25 Jahre nach Tschernobyl - Leiden an der Katastrophe, Bayern nach Tschernobyl - Noch immer strahlen Wild und Pilze, Fragwürdiges Milliardengeschäft - Baden-Württemberg kauft Energiekonzern

http://frontal21.zdf.de/ZDFde/inhalt/1/0,1872,1001633,00.html?dr=1


Link



Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
pete
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 10.04.2009
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 17.03.2011, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat
Akira Kurosawa: Dreams


Link


macos x lion

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 17.03.2011, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 17.03.2011, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat
Ueberblicksbeitrag: Die Atomkatastrophe in Japan, was sie fuer Japan, uns und die Welt bedeutet ...

Inhalt
1 Einleitung 1
2 Die Atomkatastrophe in Japan und wir Europaeer als Betroffene 2
2.1 Zu meiner Person 2
3 Thematische Uebersicht ueber die Beitraege zu Atomkraft und Japan seit i.W. 12.03.1011 3
3.1 Ueberblick: Die Gefahren von Atomkraftwerken allgemein 3
3.1.1 Atomausstieg und Schadenersatz … 4
3.1.2 Der Unterschied zwischen der Atombombe und einem Atomkraftwerk ... und warum letzteres tausend Mal schlimmer ist ... 4
3.1.3 Die japanische Atomkatastrophe allgemein 4
3.1.4 Wer koennte Atomfragen kompetent beurteilen? 4
3.2 Ist Atomkraft beherrschbar sicher zu machen? 4
Nein. 4
3.2.1 Gibt es "sicherere" Atomkraftwerks-/Reaktortypen? 5
3.2.2 Gibt es eine sichere Atommuellentsorgung? 5
3.2.3 Was ist von dem "beruhigenden" Beitrag Oehmens zu halten? 5
3.2.4 Wann, wie und wo verteilt sich die Strahlung aus Japan in der Welt? 5
3.2.5 Die japanische Atomkatastrophe – Vermischtes 6
3.3 Kann in japanischen Atomkraftwerken nach Abschaltung erneut eine Kernspaltung (Kettenreaktion) eintreten? 6
3.4 Was ist und was bedeutet eine Kernschmelze? 7
3.5 Soll man mit Jod vorbeugen oder was sonst? 7


http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=208864
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 18.03.2011, 10:25    Titel: Re: Frage Antworten mit Zitat
soleluna hat folgendes geschrieben:
Wenn es denn stimmt, dass es Außerirdische gibt, die sich große Sorgen machen wegen unserer atomaren Möglichkeiten, welche offenbar auch deren Welten bedrohen - ja, die sogar extra deswegen mit einigen irdischen Außerwählten Kontakt aufgenommen haben - warum greifen die dann JETZT nicht ein, wo in Japan ein Supergau droht?!

Mag ja sein, dass es außerirdische Besucher gibt, aber die Geschichten drum herum passen mir einfach nicht ins Bild. Bleibt die Frage wer hier wen verarscht Frage


Das ist eine sehr gute Frage, und diese hat mit in den letzten Tagen sehr beschäftigt. Vielleicht sollten wir den ersten Schritt tun, damit sie es tun können?

Ich finde es interessant, daß einige Kontaktler Japan für den Favoriten bezüglich eines Erstkontaktes sehen.

Hier ist ein aktuelles Channeling, auf welches ich gerne verweisen würde (und ja, ich bin mit Channelings sehr skeptisch, aber dennoch, der Inhalt macht nunmal Sinn)

http://sternensaaten.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=379:marix-aus-sirius-das-grosse-beben&catid=34:gechannelte-botschaften&Itemid=56

Desweitern wurde die Katastrophe von Stanley Fulham vorausgesagt, oder etwa nicht?

In Challenges of Change (page 176, Third Edition, paperback) Fulham claims to be reporting the following warning from alien entities known as Pleiadians:

Zitat:
"A major earth fault shift in the Pacific ocean creates a huge tsunami with its major disruptions occurring in the period 2010 - 2012. Lands disappear and new lands appear. Japan, as Edgar Cayce predicted years ago, will be totally inundated; so will other nations...The earthquakes in Haiti and Chile, as tragic as they were, are but the precursor of the greater earth changes that will follow, possibly in late 2010, and culminating in major eruptions in 2012."


http://cjsully.blogspot.com/2011/03/did-stanley-fulham-predict-tragic-japan.html

Ganz so arg kam es dann doch nicht, aber immerhin, ziemlich treffend... nun ja, vielleicht kommt ja noch eins nach, ich hoffe nicht.

Die ganze Situation macht für den Erstkontakt Sinn, zumindest für mich. Es könnte sehr bald passieren, aber das hängt von der Schwere der Verseuchung ab, und von dem Willen, Hilfe von Außen zulassen zu wollen, falls wir mit unserer Technologie nicht mehr dazu fähig sind. (siehe Channeling)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
soleluna
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 290
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 18.03.2011, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für Deine Antwort, unarmed!

Nun, ich möchte Dich ja nicht ernüchtern, aber lies Dir mal das von Dir gepostete Channeling tunlichst unvoreingenommen und neutral durch und höre dabei vor allem mit Deinem Herzen hin -> Ist Dir diese Sprache, die Art der Formulierungen nicht allzu vertraut um wirklich außerirdisch zu sein? Zu viel BlaBla über Medien und BiBaBo, das zwar oberflächklich betrachtet positiv rüber kommen will, aber im tieferen Endeffekt doch wieder zu sehr auf menschliche Unzulänglichkeiten hinhaut um wirklich positiv zu sein! Dazu dann diese süffisante um nicht zu sagen respektlose Bezeichnung "Lady Gaya"? Eine technologisch weit vor uns liegende Zivilisation würde anders kommunizieren, neutraler und vor allem respektvoller. Sie verfügt über Technologien in der Zeit zu reisen und würde darum nicht warten, bis die Katastrophe (die ja - wohl gemerkt - angeblich auch ihre Dimensionen beeinflusst!) passiert - sie würde VORHER schon helfen - und zwar OHNE darauf zu warten erstmal gottgleich darum GEBETEN zu werden -> Sowas machen nur steinzeitliche Menschleins aber doch keine uns um Jahrmillionen fortgeschrittene Zivilisation!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 02:12    Titel: Antworten mit Zitat
Ich finde es egal ob ein so genanntes Channeling wirklich von Ausserirdischen oder anderen Wesen kommt oder von dem Menschen selber der es aufschreibt.
Für mich ist nur entscheident welche Botschaft es für mich enthält und ob ich diese Botschaft annehmen will.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 20.03.2011, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat
Atommülllager Asse - Frontal 21


Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 21.03.2011, 12:47    Titel: Antworten mit Zitat
Die Akte Zwentendorf


Link



Link



Link



Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 21.03.2011, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat
Shaun Burnie war von 1991 bis 2007 Leiter der internationalen Greenpeace-Atomkampagne. Er war 1999 dabei, als Greenpeace-Aktivisten im Hafen von Fukushima gegen die Beladung des AKW mit MOX-Brennelementen protestierten. Elf Jahre lang wurden keine MOX-Brennelemente mehr nach Fukushima gebracht. Die geplante Beladung fand erst 2010 statt - wenige Monate vor dem verheerenden Erdbeben, dem Tsunami und der nuklearen Katastrophe


Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 22.03.2011, 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 26.03.2011, 17:30    Titel: Antworten mit Zitat
Der erste Tag

Niederösterreich, Bezirk Horn, um genau 4.05 Uhr morgens: In einem tschechischen Kernkraftwerk wird ein Störfall der Alarmstufe rot registriert. Das Krisenkoordinationszentrum des österreichischen Bundesministeriums löst Strahlenalarm aus. Die Behörden reagieren professionell und sind doch mit einer Katastrophe konfrontiert, der man in keiner Übung gerecht werden kann. Es wird von der Wetterlage abhängen, wo die aufziehende Gewitterfront ihre hochkonzentrierte Radioaktivität abregnet.

Die Bevölkerung wird alarmiert und gebeten in den Häusern zu bleiben. Doch viele ignorieren die Anordnung. Panik bricht aus. Das Land mobilisiert alles an Einsatzkräften: Bei Mensch und Tier muss die Strahlenverseuchung gemessen werden, gegebenenfalls müssen die Betroffenen dekontaminiert werden. Die Bauern sind verzweifelt und können nicht verstehen, warum Ernte und Vieh plötzlich ungenießbar sein sollen. Man sieht und riecht doch nichts. Aber es ist abzusehen, dass in einigen Gebieten die Ernte vernichtet ist. Dann zeigen neue Werte, dass der Gau noch viel größer ist, als ursprünglich angenommen …


(Österreich, 2008, 89mn)

http://videos.arte.tv/de/videos/der_erste_tag-3783540.html
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 26.03.2011, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat
Holger Strohm ist der Autor des Buches

"Friedlich in die Katastrophe, eine Dokumentation über Atomkraftwerke"

Jetzt gibt es ein aktuelles Interview online:

http://www.bewusst.tv


Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL


Zuletzt bearbeitet von Unter Ulmen am 30.03.2011, 13:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 27.03.2011, 10:36    Titel: Antworten mit Zitat
Conrad gegen höhere Cäsium-Grenzwerte

Verbraucherschutz-Ministerin Margit Conrad (SPD) protestiert gegen Pläne der EU, die Cäsium-Grenzwerte für Lebensmittelimporte aus Japan heraufzusetzen. Eine entsprechende Eilverordnung der Europäischen Union sollte nach Angaben Conrads am Samstag in Kraft treten.+-

http://www.swr.de/nachrichten/rp/-/id=1682/nid=1682/did=7819018/mtoj7s/index.html
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 2 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Endlich: UN-Gericht verbietet Japan W... Sirius A Politik und Weltgeschehen 2 01.04.2014, 11:35
Keine neuen Beiträge 'Tsunami bomb' tested off New Zealand... .:unaRmed:. Geheimgesellschaften und Verschwörungen 0 04.01.2013, 22:10
Keine neuen Beiträge Mitchell Coombes Update - Twin Tsunami Typhoon Politik und Weltgeschehen 1 07.08.2012, 16:00
Keine neuen Beiträge Prinzessin Kaoru Nakamaru von Japan .:unaRmed:. Ufologie und Aliens 4 09.01.2012, 19:48
Keine neuen Beiträge Tsunami könnte auch Mittelmeer-Küsten... .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 1 14.04.2011, 12:54

Tags
Politik





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003