Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Was haben Freimaurer in den Grenzwissenschaften zu suchen?



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Deck_Alpha
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.04.2011
Beiträge: 51
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 09.05.2011, 20:41    Titel: Was haben Freimaurer in den Grenzwissenschaften zu suchen? Antworten mit Zitat
Wie die meisten wohl wissen, ist die Esoterik voller Freimaurer (natürlich nicht nur sie, aber das ist ein anderes ausschweifendes Thema) - schliesslich waren sie es, die all das geheime Wissen der Antike die dunkle Zeit des Mittellalters hindurch gegen die Verfolgung durch die satanische katholische (teilweise auch evangelische Kirche) Kirche schützten, um dann in der Rennaissance damit aufzutrumpfen, bis sie schliesslich durch etliche Verschwörungen, d.h. von ihnen organisierte "Revolutionen" gegen Klerus und Adel diese schliesslich in ihrer Macht besiegten, bzw. auch unterwanderten, denn etliche Adlige und Kirchenleute waren (und sinds wahrscheinlich immer noch) Freimaurer, was man u.a. auch an ihren typischen Symbolen an und in Kirchen erkennen kann (allsehendes Auge der Überwachung, Pentagramm, etc.).

Wenn die Kirche also heutzutage diesen Wahn von der "One World"-Ökumene propagandistisch betreibt, dann kann man sich denken, wer da mittlerweile das Sagen hat und die Religion als Vehikel und Mittel zum Zweck der Abhängigkeit und Folgsamkeit nutzt.

Wie aber siehts in den Grenzwissenschaften aus, d.h. alles was sich mit der Vorantike, Mystik, Paranormalem, Ufos, etc... beschäftigt?
Das müsste doch auch wie ein gefundenes Fressen für DIE sein, oder?
Zumindest ist schon mal bekannt das Axel Klitzke ("Wissen in Stein", Nuoviso-Produktion) und Walter-Jörg Langbein ("Lexikon der Irrtümer des Neuen Testaments ") welche sind.

Gibt es noch andere die ihr kennt ?

_________________
Wir sind nicht auf die Welt gekommen, um zu leiden, nach der Pfeife von Möchtegern-Volksvertretern zu tanzen, und auch nicht um von einer bestimmten Alienart benutzt zu werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Heute haben 209 Benutzer diese Seite ... greyhunter Über das Forum/Sendungen 2 24.10.2018, 22:33
Keine neuen Beiträge Cern soll Tor zur Hölle geöffnet haben ..:{{M@ÑTΩ}}:.. Geheimgesellschaften und Verschwörungen 1 05.07.2016, 20:03
Keine neuen Beiträge Opal suchen in Australien :) Tao Allgemeines und Lustiges 2 18.06.2013, 21:18
Keine neuen Beiträge Die Freimaurer-Connection: Großmeiste... .:unaRmed:. Politik und Weltgeschehen 0 26.02.2013, 12:23
Keine neuen Beiträge "Die USA haben ohne Not auf die ... .:unaRmed:. Politik und Weltgeschehen 0 30.12.2012, 23:10





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003