Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Megaritual 2011


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 27.06.2011, 13:00    Titel: Antworten mit Zitat
Geo hat folgendes geschrieben:
Das Stadion steht noch und die deutschen Frauen haben 2 zu 1 gegen Kanada gewonnen. Sehr gut!

Bin ja mal gespannt was der Herr Rechtsanwalt van Geest am 2.Juli im Interview bei Alpenparlament.tv zu sagen hat:

http://www.alpenparlament.tv/


Wahrscheinlich das er es verhindert hat Mit den Augen rollen
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 27.06.2011, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat
Das Megaritual ist ein Megaflop von Megaidioten

Seit Wochen und Monaten bin ich mit Mails zugeschüttet worden in der die Frage stand, was ich von den „Megaritual vom 26.06.2011“ und den Anschlagsplänen mit einer Atombombe beim Eröffnungsspiel der Frauen-WM halte. Meine Antwort war stets kurz und bündig „NICHTS!“ Auch nach meiner Rede im Hotel Randolins in St. Moritz am Freitag den 10. Juni wurde diese Frage gestellt und ich antworte in aller Öffentlichkeit, „ich halte nichts von diesem Blödsinn!“ Zu dieser Meinung bin ich nach wenigen Minuten gekommen, als ich mir das Video welches die Runde machte angeschaut habe. So lächerlich und absurd waren die Beweise und Argumente, das Thema war für mich damit sofort erledigt und keine Zeile wert.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Das Megaritual ist ein Megaflop von Megaidioten http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/06/das-megaritual-ist-ein-megaflop-von.html#ixzz1QUpsGNxb
_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
drittervon5
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 207
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 28.06.2011, 09:01    Titel: Antworten mit Zitat
... "Plan P": Berlin Olympiastadion, 22. September 2011
Der Papst hat seinen Berliner Besuch am 14.06. spontan von Schloss Charlottenburg ins Olympiastadion verlegt. Weiterer Termin, wenn auch viel unwahrscheinlicher: Das 70. Internationales Stadionfest ISTAF, 11.09.2011 im Berliner Olympiastadion mit immerhin erwarteten 50.000 Besuchern. ...

http://www.26-06-2011.de/anschlag-aufgehoben-oder-aufgeschoben

... was sagt man dazu? Der Plan P kommt auch noch auf uns zu. Da muss das Video wohl nur nochmal kurz überarbeitet werden und die >eindeutigen Datums-Hinweise< ein klein wenig angepasst werden! Sehr glücklich

Und der >Infokrieg< geht auch in die nächste Runde:

... Am 21.6.11 hat das essener Landgericht auf Antrag von RA Van Geest unter dem Aktenzeichen 4 O 176/11 durch eine einstweilige Verfügung dem Website-Betreiber von www.infokriegernews.de die Verbreitung privater Informationen über seine Person wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung untersagt. ...
http://www.26-06-2011.de/component/kunena/announcement/read/id-1

Die Betreiber der 26-06-11-Seite meinen es also ernst ... vielleicht nicht so sehr mit der Aufklärung, aber damit sich dauerhaft einen >Guten Namen< in der >Wahrheitsbewegung< zu machen! Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unter Ulmen
Postingmaschine
Postingmaschine



Anmeldungsdatum: 31.03.2008
Beiträge: 4883
Wohnort: ERDE

BeitragVerfasst am: 02.07.2011, 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

Link

_________________

"Gelingt es uns, unsere Intelligenz mit unserem Verstand zu beherrschen, um so zur Vernunft zu kommen?" - MEIN YOUTUBE CHANNEL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Geo
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 14.07.2011, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat
Auf alpenparlament.tv ist jetzt das Interview mit Rechtsanwalt van Geest online:

Megaritual – ist die Gefahr eines staatsterroristischen Bombenanschlags in Berlin wirklich vorbei?
http://alpenparlament.tv/playlist/438-megaritual--ist-die-gefahr-eines-staatsterroristischen-bombenanschlags-in-berlin-wirklich-vorbei

habs mir noch nicht angeschaut, wollte nur schonmal den Link hier posten...


-------

Edit:
Jetzt habe ich es gesehen. Die meiste Zeit geht es um den 11.9. Zum 26.6. sagt er das es verhindert wurde durch die grosse Anzahl an Leuten die darüber Informiert wurden weil die Hinweise in den Filmen von nicht eingeweihten enträtselt wurden. Deshalb soll die 'Aktion' verschoben worden sein. Wenn es tatsächlich so sein sollte dann könnte ich mir denken das die Personen die das geplant hatten (Er sagt Freimaurer, Weltregierung, usw.) sich in Zukunft wohl nicht mehr über seltsame Botschaften in Hollywoodfilmen usw. verständigen...

Wie soll das eigentlich mit den versteckten Hinweisen in den Medien praktisch ablaufen? Die Elite von ganz Oben trifft sich und beschliesst, die Bevölkerung muss eingeschüchtert werden um den grossen Plan voranzubringen. Dann werden Medienverantwortliche beauftragt, um versteckte Hinweise der geplanten Aktion in die Filme/Zeitschriften usw. zu bringen um den Rest der Mitglieder über das bevorstehende Ereignis zu informieren.
Sitzen die den ganzen Tag vor dem Fernseher usw. und halten Ausschau danach oder bekommen sie Infos welche Filme/Hefte sie anschauen müssen und wie sie diese dann entschlüsseln? Ich halte das dann doch in der Praxis heutzutage für eine ziemlich schlechte und umständliche Informationsverbreitung.
_________________
42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drittervon5
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 207
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15.07.2011, 10:01    Titel: Predictive Programming Antworten mit Zitat
Das die Geheimgesellschaften über Hollywood-Filme komunizieren halte ich persönlich für ganz grossen Quatsch!

Hollywood ist eine einzige Propagandamaschine und alles was damit erreicht werden soll erklärt sich am Besten über die Bezeichnung >Predictive Programming< :

... Predictive programming (engl. etwa Vorhersagende Programmierung) bezeichnet die Verschwörungstheorie, das fiktionale Inhalte, insbesondere von Filmen, der Vorbereitung der Bevölkerung auf reale bzw. inszenierte Ereignisse dienen, welche von einer Weltverschwörung herbeigeführt werden. Diese Vorbereitung wird als Teil von Bewusstseinskontrolle gesehen, da sie der Bevölkerung zeigen soll, was ein normales Verhalten in einer solchen Situation sei. ...
http://www.verschwoerungen.info/index.php?title=Predictive_programming

Oder vereinfacht ausgedrückt, das Hollywood Zukunftsszenarien in Filmen vorweg nimmt, dient einzig und alleine der Abstumpfung der Zuschauer. Wenn man jeden Tag Mord, Totschlag und Vergewaltigung in der Glotze sieht, dann kommt es einem irgendwann >normal< vor und die Leute zucken nur noch mit den Schultern, wenn es dann real in ihrer direkten Umgebung passiert.

Das gleiche gilt auch für ein Symbol wie das Pentagramm oder ein Datum wie 11.09., die normalen TV-Zuschauer hinterfragen solch >alltägliche< Symbole nicht mehr, sondern sind darauf trainiert diese Sachen einfach nur zu schlucken ohne die eigentliche Bedeutung zu verstehen, bzw. die Erklärung zu bevorzugen, die ihnen das Fernsehen vorschreibt! Und dann ist es auch egal, ob es in den Nachrichten oder in einm Spielfilm vorkommt ...

Mal ganz ehrlich, wer von uns hat sich schonmal die Mühe gemacht, einen Spilefilm auf bestimmte Zahlen bzw. Zahlenmystik ( http://de.wikipedia.org/wiki/Zahlenmystik ) zu analysieren? Das YouTube-Filmchen >Megaritual2011< zeigt doch nur, das man in die Filme vieles reinprojezieren kann, wenn man es nur will und einem die Zeit dafür nicht zu schade ist ...

Sorry, wen ich es sagen muss, aber dem Rechtsanwalt traue ich kein bisschen. Wie in einem meiner vorherigen Beiträge zu diesem Thema schonmal erwähnt, ich glaube nicht das irgendjemand diesen Herrn noch ernst nimmt, wenn er/sie seine 400-pdf-Seiten gelesen hat. Es ist nämlich ziemlich albern, wenn er zum Schluss die 9/11-Hinweise in Hollywood-Filmen detailiert beschreibt (mein Favorit ist seine Nacherzählung von >The Big Lebowski< Sehr glücklich ) um damit auf das >Megaritual2011< überzuleiten.

Sagen wirs mal so, die ersten 300 Seiten sind sozusagen die Grundlagen die jeder 9/11-Truther kennt. Und die letzten 100 Seiten ... haben schon einen gewissen Unterhaltungswert! Sehr glücklich
Aber es hat sich anscheinend niemand die Mühe gemacht seine 400-pdf-Seiten zu lesen und somit wird er uns noch lange erhalten bleiben und er wird auch weiterhin von anderen >Truthern< interviewt, die sich auch nicht die Mühe gemacht haben seinen Antrag zu lesen . Geschockt Geschockt Geschockt

Wobei ich im Nachhinein auch schon auf der ersten Seite hätte stutzig werden sollen, da fordert er nämlich, die Gründung einer unabhängigen Spezialeinheit die den Staatsterror bekämpfen soll! ... also noch eine staatliche Behörde zur >Terrorbekämpfung<!!! Als hätten wir nicht schon genug davon!!! Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Konrkreise in Wiltshire - 2011 - 09.... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 2 04.09.2011, 16:45
Keine neuen Beiträge Chemtrails 2011 - 11.03.2011 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 5 08.03.2011, 08:04

Tags
Forum, Laufen





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003