Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Remote Viewing - 04.06.2011


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1950

BeitragVerfasst am: 30.05.2011, 20:11    Titel: Remote Viewing - 04.06.2011 Antworten mit Zitat
Die nächste live Ausgabe von CROPfm ist am 04.06.2011 um 19:00 auf 92.6 Mhz - der Frequenz von Radio Helsinki - im Raum Graz/Steiermark als auch online zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung - der liveChat.


Remote Viewing

CROPfm Open End

Ist es möglich, unbekannte Ziele bzw. Objekte ohne technische Hilfsmittel aus der Ferne wahr zu nehmen und zu beschreiben? Diese Frage stellte man sich 1970 auch am Stanford Research Institute und begann, Remote Viewing (dt. Fernwahrnehmung) systematisch zu erforschen. Erste Versuche mit begabten Medien zeigten bald unerwartete Erfolge und so entwickelte sich daraus das Coordiante Remote Viewing und andere Techniken, die bis zum heutigen Tag von unzähligen, zivilen als auch militärischen Praktizierenden weltweit weiter verfeinert werden.



Illustration: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de




Die Gäste der Sendung, Stefan Franke und Christian Rotz, konnten bereits einiges an Erfahrung mit Remote Viewing und anderen Bewusstseinstechniken sammeln und werden über ihre praktischen Einblicke sowie geschichtliche und theoretische Hintergründe des Remote Viewing berichten. Der Übergang zu anderen (paranormalen) Phänomenen ist fließend und so gehen wir in der Sendung auch auf andere außerkörperliche Wahrnehmungen und Erlebnisräume ein - Phänomene die weder an die Gesetze des Raums noch der Zeit gebunden zu sein scheinen...

Thetawaves Website

Website zum Thema Remote Viewing

Video: Remote Viewing - Der Test

Remote Viewing - das Lehrbuch, Teil 1 (Amazon)

Themengebiete: Bewusstsein und Spiritualität, Unerklärliche Phänomene

Moderator: Tarek Al-Ubaidi

Sendungsgäste:

Stefan Franke (Psychonaut, Informatikkaufmann)
Christian Rotz (Psychonaut)

> Link zur Sendung <


Zuletzt bearbeitet von .:unaRmed:. am 05.06.2011, 09:06, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arias
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beiträge: 195
Wohnort: nähe Graz

BeitragVerfasst am: 30.05.2011, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat
Geniales Bild wieder mal Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vegetarier
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.02.2010
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 31.05.2011, 08:16    Titel: Antworten mit Zitat
In der Tat. Matthias Töpfer scheint eine ziemliche Gänsehaut beim Thema remote viewing zu bekommen Sehr böse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 862
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 04.06.2011, 23:53    Titel: Antworten mit Zitat
Ein bisschen Material zur Sendung:

Beispiele / Session-Auszüge
Forschungstargets (mit der Venus-Session; wird in Zukunft noch erweitert)
Remote Viewing und der Planet Mars (inkl. unserer eigenen Session)
Remote Viewing Akademie: Timeline 2010-2030


Link


Link

_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit


Zuletzt bearbeitet von Wingman am 05.06.2011, 18:19, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1950

BeitragVerfasst am: 05.06.2011, 09:07    Titel: Antworten mit Zitat
War eine tolle Sendung, leider zu kurz um wirklich in die Tiefe zu gehen.

Wing, schön dich mal life zu hören!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 862
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 05.06.2011, 11:43    Titel: Antworten mit Zitat
Danke! Winken

Ja, obwohl wir das noch garnicht so lange machen, ist es schon so umfangreich, das man das Thema in der Tiefe garnicht in einer Sendung abhandeln kann. Ich bin gespannt, was wir in Zukunft noch so erforschen werden.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
erazor
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 159
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 05.06.2011, 16:41    Titel: Antworten mit Zitat
Geniale Sendung!

Zum First Earth Battalion etc. möchte ich auch auf folgenden Beitrag verweisen:

http://cropfm.bboard.de/board/ftopic-44248441nx23935-1847.html

Psychic spies from China try to steal your mind's elation...
(Californication, Red Hot Chilli Peppers)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trosc
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 05.06.2011, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat
Wie immer eine super Sendung!
Sehr interessant fand ich die ziemlich gute Beschreibung der Testatika Maschine
der Glaubensgemeinschaft und Genossenschaft Methernitha in Linden (Schweiz), die der Beschreibung ähnelt.
Zwei gegenläufige Scheiben die der Energiegewinnung dienen.
http://www.youtube.com/watch?v=vOWPJEq42l4
Zu hören ungefähr Minute 108-110.

Gruß
Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 862
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 20.06.2011, 20:07    Titel: Antworten mit Zitat
Trosc hat folgendes geschrieben:
Wie immer eine super Sendung!
Sehr interessant fand ich die ziemlich gute Beschreibung der Testatika Maschine
der Glaubensgemeinschaft und Genossenschaft Methernitha in Linden (Schweiz), die der Beschreibung ähnelt.
Zwei gegenläufige Scheiben die der Energiegewinnung dienen.

Hier mal Auszüge aus zwei Sessions dazu:





In der ersten Session wurde sogar eine Beschriftung oder Nummerierung wahrgenommen (exaktes Lesen von Beschriftungen ist aber sehr schwierig bis unmöglich beim Remote Viewing). Noch wichtiger als Skizzen sind Begriffe, die die Eigenschaften oder den Zweck eines geviewten Objektes beschreiben. Zu dem Ding kamen noch so Aspekte wie "Schild, Befugnis, Unordung, Steuerung, mechanisch, wichtig".

Eine genauere Untersuchung wäre sicherlich interessant, aber man muß dazu sagen, das so ferne Technologien schwer bis garnicht im Detail zu verstehen sind (selbst wenn man "Sachkundige" als Viewer einsetzt), und die Umschreibungen warscheinlich nur grob sein können. Mit anderen Worten: Einen betriebsfertigen Bauplan wird man vermutlich nicht erstellen können. Und sei es auch nur, weil bestimmte, noch nicht erfundene Materialien fehlen. In dem Bereich des Remote Viewings besteht allerdings noch viel Forschungsbedarf.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 862
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 26.10.2012, 11:17    Titel: Updates 2012 Antworten mit Zitat
Hier ein paar aktuelle Updates, denn es hat sich die letzten 1,5 Jahre viel getan...

Sendung bei Otacun mit Manfred Jelinksi und mir (da dürfte vor allem die Zukunftsthematik interessant sein):
21. Otacun Webcast – „Remote Viewing“ der Schlüssel zu mehr Wissen

Und hier noch eine aktuelle Zusammenstellung von RV-Videos und Podcasts:
Thetawaves - Videos und Podcasts zum Thema "Remote Viewing"

Ich habe kürzlich auch einen kleinen Blog angefangen, bei dem ich ausgewählte, interessante Sessions und Projekte aufbereitet vorstelle:
Wingman's RV-Blog

Bei der damaligen CROPfm-Sendung waren wir sogar noch richtig grün hinter den Ohren Sehr glücklich. Jetzt, zwei Vorträge auf Kongressen, Mitarbeit an einem RV-Buch und einer RV-Ausbildung später, gibts viel Neues zu erzählen. Vielleicht läßt sich ja mal eine Fortsetzung der Sendung realisieren...

Vielleicht auch interessant: Die Remote Viewing-Akademie hat jetzt einen eigenen YouTube-Kanal, und man findet dort Videos aus der Anfangszeit des RVs in Deutschland (Ende der 1990'er):
YouTube - RVAkademie

Bald auch nie online gezeigte Interviews mit Joseph McMoneagle.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit


Zuletzt bearbeitet von Wingman am 21.10.2018, 10:05, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 862
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 23:40    Titel: Ingo Swan verstorben Antworten mit Zitat
Der "Vater des Remote Viewing" ist tot

Ingo Swann, der Erfinder des Remote Viewing Protokolls, so wie wir es kennen und benutzen, ist am Morgen des 1. Februar an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben. Er wurde 79 Jahre alt.

Er wird in Remote Viewer-Kreisen deshalb so verehrt, weil er der erste Mensch war und wahrscheinlich noch lange der einzige geblieben wäre, der auf die Idee kam, einen Ablaufplan zu entwickeln, mit dem praktisch jeder Mensch "hellsehen" kann, also Zugang zur allumfassenden Matrix der Informationen bekommt...

Zum Artikel...
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit


Zuletzt bearbeitet von Wingman am 21.10.2018, 10:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 862
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 07.09.2014, 23:13    Titel: RV Video-Tutorial Antworten mit Zitat
Ein kleines Video-Tutorial für alle, die es mal selbst probieren wollen, aber keinen Übungspartner haben:

http://www.youtube.com/watch?v=MXmHaidtC8w

Wie gut man das durch ein Video lernen kann, weiß ich nicht, aber ich dachte mir, es geht vielleicht leichter, als komplizierte Anleitungstexte zu lesen... Winken[/youtube]
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit


Zuletzt bearbeitet von Wingman am 21.10.2018, 10:08, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gondwana
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 183
Wohnort: Over the rainbow

BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat
Super Video, Wingman! Bin echt angetan, gibt ja nicht allzuviele gute Anleitungen im Netz.

Seit dem Frühjahr versuche ich mich auch mal im RV. Ich traf jemanden, der sich damit beschäftigt hatte und er meinte, ich wäre da vielleicht erfolgreich. Was sich auch bestätigt hat. Wenn das nicht gleich beim ersten Mal ein voller Erfolg gewesen wäre, hätte ich das sicherlich gleich an den Nagel gehängt (ungeduldig und ungläubig wie ich bin Winken).

Von ca. 10 Sessions habe ich nur eine wirklich versemmelt - es war ein künstlich nachgearbeitetes Foto (Target), wahrscheinlich lag es daran.

Ansonsten: ich bin begeistert! Smilie
_________________
Lasst uns das Glück erfinden!
(Also sprach Zarathustra)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 862
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 23:57    Titel: Antworten mit Zitat
Gondwana hat folgendes geschrieben:
Super Video, Wingman! Bin echt angetan, gibt ja nicht allzuviele gute Anleitungen im Netz.

Danke! Smilie

Bin lediglich unzufrieden mit dem teils verschwimmenden Bild in den Videosequenzen. Habe erst hinterher gemerkt, das man den Fokus bei Videos auch fixieren kann. Aber hauptsache man erkennts. Winken

Zitat:
Seit dem Frühjahr versuche ich mich auch mal im RV. Ich traf jemanden, der sich damit beschäftigt hatte und er meinte, ich wäre da vielleicht erfolgreich. Was sich auch bestätigt hat. Wenn das nicht gleich beim ersten Mal ein voller Erfolg gewesen wäre, hätte ich das sicherlich gleich an den Nagel gehängt (ungeduldig und ungläubig wie ich bin Winken).

Genau, einfach probieren, bis es klappt. Meiner Erfahrung nach kann es jeder, und man braucht keine Spezialtalente bzw. mediale Begabung. Manche sind halt anfangs gehemmter als andere. Aber letztlich alles nur Übungssache.

Zitat:
Von ca. 10 Sessions habe ich nur eine wirklich versemmelt - es war ein künstlich nachgearbeitetes Foto (Target), wahrscheinlich lag es daran.

Das ist schon ein echt guter Schnitt. Weiter so! Winken

Und ja, nachbearbeitete Fotos sind problematisch, denn sie geben natürlich kein richtiges Feedback. Bei komplett computeranimierten Bildern kriegt man vielleicht nur ein paar Farben und die Intention des Künstlers dahinter. Manchmal auch die Rechner (oder ähnliche Geräte), auf denen das Bild gerendert wurde.

Ich bekam mal ein 3D-Bild als Target, nahm aber bis auf die Farben nichts vom 3D-Bild wahr, sondern mir kamen ziemlich klare Eindrücke von grauen Kästen mit blinkenden LEDs in den Sinn. Offenbar die Grafikrechner oder Serverfarm (was auch immer die dafür benutzt haben).
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobi
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 04.10.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09.11.2018, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo!


Ich höre mich grad durch die Sendungen über Remote Viewing...

Die Sendung mit Christian Rotz ist ja schon ein Weilchen her und die Website c-rv.de gibt es nicht mehr. Weiss jemand was er heute so treibt? Es würde mich interessieren weil er scheinbar in Dillingen gewohnt hat und das ist nur einen Steinwurf von mir weg.

Gruß Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Remote Viewing zur Suche nach archäol... rainer22 Mysteriöses und Astrales 4 02.01.2019, 02:07
Keine neuen Beiträge Remote Viewing and Statistical Valida... San Wissenschaft und Forschung 0 16.04.2018, 09:33
Keine neuen Beiträge Vortrag von Manfred Jelinski: Remote ... Wingman Allgemeines und Lustiges 0 10.01.2017, 15:41
Keine neuen Beiträge Remote Viewing mit "Wunschtarget... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 38 01.05.2015, 02:06
Keine neuen Beiträge Targetauswahl für "Remote Viewin... egG Über das Forum/Sendungen 62 07.03.2015, 18:30

Tags
Mode





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003