Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

PANTHERION - Reality Is Debatable - 17.06.2011


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 14.06.2011, 14:54    Titel: PANTHERION - Reality Is Debatable - 17.06.2011 Antworten mit Zitat
Die nächste live Ausgabe von CROPfm ist am 17.06.2011 um 19:00 auf 92.6 Mhz - der Frequenz von Radio Helsinki - im Raum Graz/Steiermark als auch online zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung - der liveChat.


PANTHERION - Reality Is Debatable



Die Szene: Ein Restaurant in Graz, Anfang November 2009, innen, Tag. Bernhard, Jörg und Walter ärgern sich über die traurige Tatsache, dass kaum je ein nennenswerter Film in Graz entsteht. Und das, obwohl fast hinter jeder Ecke eine Geschichte zu lauern scheint, die es wert wäre, erzählt zu werden. Doch wenn es sonst keiner macht, muss man es eben selbst in die Hand nehmen. So entstand, in Kürze, die Idee zu der fabelhaft, mystischen Steam Punk Science Fiction Psycho Horror Trash Serie, die in keine Schublade passt: PANTHERION



Bild: PANTHERION >> www.pantherion.at

Unter Mithilfe zahlreicher (Laien-)DarstellerInnen, Kameramänner, Techniker u.v.a.m, konnten die Dreharbeiten zum Pilotfilm, nach einem Drehbuch von Bernhard Reicher und Lilo Wachter und unter der Regie von Jörg Vogeltanz, mit minimalem Budget im Oktober 2010 abgeschlossen werden. Danach begann die Arbeit am Schnitt, Special FXs, Musik und was sonst noch alles dazu gehört, um die ungewöhnliche Story angemessen ins Bild zu setzen. Als Fertigstellungstermin ist Herbst 2011 angepeilt - ein einführender Groschenroman ist bereits erschienen. In der Sendung geben Bernhard Reicher und Jörg Vogeltanz tiefe Einblicke in das entstehende PANTHERION Universum und ihre Pläne für die Zukunft...

Die PANTHERION Website

Facebook-Seite von PANTHERION

Der PANTHERION-YouTube-Kanal

Video: PANTHERION Trailer


Link


Themengebiet: Science Fiction und Fantasy

Moderator: Tarek Al-Ubaidi

Sendungsgäste:

Bernhard Reicher (Medium, Mythologe, Schriftsteller)
Jörg Vogeltanz ((Comic-)Zeichner, Regie/Darsteller/Editor)


> Link zur Sendung <


Zuletzt bearbeitet von .:unaRmed:. am 18.06.2011, 19:53, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 17.06.2011, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat
Gestern beim Vortrag vom Robert Fleischer sah ich zwei sehr verdächtig unaufällig und elegant gekleidete Typen.

Zuerst dachte ich: OK, A) Geheimdienstagenten (der eine hatte eine Aktentasche mit geladener AK 47 unter den Arm geklemmt, der andere schien durch seine Brille die Umgebung aufmerksam im Auge zu behalten, hinzu kam dann noch Getuschel hinter verdeckter Hand in der Pause)
oder B)
super erfolgreiche Filmproduzenten, wobei beides stimme, es waren tatsächlich zu meiner Freude die beiden heutigen Sendungsgäste in einer Top-Secret Mission zur Sondierung der Lage bezüglich Infiltration böswilliger Außerirdischer im Auftrag von Oberfeldgrenadier Al-Ubaidi.

Das Gelächter war natürlich groß, als ich mich mit unaRmed vorstellte *grins

War schön auch kennenlernen zu dürfen, sehr kühle (coole) und zurückgelehnte (laid back) Leute seid ihr, ich wünsche euch vom ganzen Herzen viel Erfolg mit eurem Film, und natürlich eine unterhaltsame Sendung jetzt gleich.

Ist Teil 2 schon in Planung? Wenn ja, wird er PANTHERION - Reality Is Inflatable heißen? Sehr glücklich

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bernhard
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 17.06.2011, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat
War WIRKLICH schön, Dich kennenzulernen!!

Wir sind mit den Drehbüchern für Staffel 1 demnächst fertig – und sie wird unter dem Motto stehen:

IDENTITY IS OVERRATED


... Und wenn Du als Darsteller mit dabei bist, wird's um so spannender Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 18.06.2011, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat
Aha, okay, hört sich gut an!

Ihr wollt mich anheuern? Kein Problem, leg einfach 20% auf Tareks Gage drauf und ich bin dabei Auf den Arm nehmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bernhard
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 18.06.2011, 22:32    Titel: Antworten mit Zitat
Hehehe! "Gage" ... ja, hab ich schon mal gehört, das Wort ... Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 919
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 20.06.2011, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat
Bernhard hat folgendes geschrieben:
Hehehe! "Gage" ... ja, hab ich schon mal gehört, das Wort ... Sehr glücklich

"Soll" oder "Haben"? Lachen
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bernhard
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 20.06.2011, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat
"Soll" Traurig

Dafür im "Haben"-Bereich: umso mehr Freude und Begeisterung im Team, Lerneffekte, überbordende Kreativität und ein viel größerer Bezug zu Graz als vorher. Schon spannend, was so ein Projekt mit einem macht ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 919
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 20.06.2011, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat
Bernhard hat folgendes geschrieben:
"Soll" Traurig

Dafür im "Haben"-Bereich: umso mehr Freude und Begeisterung im Team, Lerneffekte, überbordende Kreativität und ein viel größerer Bezug zu Graz als vorher. Schon spannend, was so ein Projekt mit einem macht ...

Was letztlich viel wertvoller ist, als reines "Haben" im finanziellen Sinne. Trotzdem wünsche ich euch, das da auch noch einige monetäre Energie ins Pantherion fließt. Winken
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bernhard
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 20.06.2011, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat
Da hast Du natürlich vollkommen recht – und deshalb sind wir auch alle noch dran an der Sache.

Dennoch: Die erste Staffel wird wahrscheinlich nur gemacht, wenn's ein Budget dafür gibt (noch einmal komplett ohne Geld zu arbeiten tut sich keiner von uns mehr an). Deshalb herzlichen Dank für die Wünsche Smilie!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bernhard
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 09.08.2011, 00:02    Titel: Antworten mit Zitat
Eine Rezension des ersten PANTHERION-Groschenhefts ist zu lesen auf:

http://phantastick.wordpress.com/2011/08/08/dr-tods-hollenfahrt-oder-die-wiederkehr-des-gruselromans/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 13.04.2012, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat
erazor hat folgendes geschrieben:
Der komplette Film ist nun auf YouTube:
Enjoy ("TRANS-D ONLY") Smilie


Link


Hab mir den Film angeschaut. Erstmal finde ich es blöd das mein Kommentar dort nicht freigegeben wurde. Ist nichts schlimmes gewesen. Winken Hab nur geschrieben das es nicht mein Geschmack ist und das der Ton etwas leise ist.

Und dazu noch das der Film sicher seine Fans hat, aber ich keiner davon werde. Wie findet ihr denn den Film?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 919
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 14.04.2012, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat
Der visuelle Stil hat mir gefallen, obwohl es manchmal doch etwas zu sehr nach Wahrnehmungsstörung aussah, und für so einen langen Film anstrengend war (zumindest auf meinem 37-Zöller *g*). Weniger ist manchmal mehr.

Der Dialog-Ton ist wirklich ein Problem, und ohne die englischen (!) Untertitel hätte ich kaum was vom Dialog verstanden. Aber die Grundstimmung gefällt mir. Für die Serie dann vielleicht etwas weniger wirr, und mehr Dialog + Aufbau. Also so, das man nicht den Blog oder die Romane lesen muß, um zu wissen, was überhaupt vorgeht. Zur Zeit finde ich den Blog den spannendsten Teil des PANTHERION-Universums, denn da wird die Liebe zum Detail deutlich.

Ich muß aber gerade gestehen, das ich noch nie das Vorbild "Torchwood" richtig gesehen habe (mal nachholen), und vielleicht deshalb etwas anderes erwartet hatte (vielleicht so in Richtung Akte X).

Das Material wird euch im CROPfm / Graz-Umfeld ja sicherlich nicht so schnell ausgehen. Da steckt wirklich Potential drin!

So "extremely low budget" sieht der Film übrigens garnicht aus. Nur das mit dem Ton halt. Mal sehen, was mein lokaler Audio-Gott dazu sagt, und wie man das günstig verbessern könnte *g*.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Geo
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 15.04.2012, 07:07    Titel: Antworten mit Zitat
Ich habe mir die ersten 45 Minuten angeschaut und muss jetzt erstmal eine Pause einlegen. Mir wäre eine kompaktere Variante lieber. So ist es alles etwas zäh und ich verliere die Motivation zum weiterschauen.
Die Filmmusik und die Effekte finde ich bis jetzt genial und Tareks Auftritt bei 39m40s - Klasse.
_________________
42
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 15.04.2012, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat
Ich hab auch nicht mehr als 40 Minuten geschafft. Visuell ist es oft ansprechend und kreativ, wenngleich auch insgesamt viel zu überladen, was zu einer Dissoziation vom Inhalt führt. Text Inserts (nicht Untertitel) sind oft viel zu kurz; und ich bin ein schneller Leser. Gespielt finde ich es (vom Ton abgesehen) ganz gut. Am meisten entwicklungsbedürftig ist der filmische Erzählstil. Der Film verliert sich in Szenen, die weder die Geschichte weiterbringen, noch genügend (koherente) Stimmung erzeugen. Das Ganze wirkt extrem langatmig und man kommt kaum dazu Neugier zu entwickeln. Schade um die guten und interessanten Ansätze. Zu empfehlen wäre ein Neuschnitt, denn 2,5 Stunden gibt man einem filmischen Meisterwerk, aber keinem langatmigen Amateurfilm. (Reality is not inflatable.)
_________________
"It's just data." ~ Tom Campbell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 919
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 15.04.2012, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat
Ja, man hätte das für die Release-Version durchaus stark kürzen können. Auch hier gilt: Weniger ist manchmal mehr. Aber das hat man auch bei extremen Extended Cuts von Hollywood-Blockbustern, die dann in Gänze auch nur noch von Hardcore-Fans erträglich sind. Überlänge ist eben auch anstrengend, vor allem, wenn es sich nicht nur um ein effektloses Kammerspiel handelt.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Are we living in a virtual reality? San Wissenschaft und Forschung 23 14.08.2017, 20:11
Keine neuen Beiträge Konrkreise in Wiltshire - 2011 - 09.... .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 2 04.09.2011, 16:45
Keine neuen Beiträge Chemtrails 2011 - 11.03.2011 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 5 08.03.2011, 08:04

Tags
Mode





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003