Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Studie über mögliche Auswirkungen des Kontakts



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Deep Thought
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.06.2010
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 22.08.2011, 07:22    Titel: Studie über mögliche Auswirkungen des Kontakts Antworten mit Zitat
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2011/08/us-wissenschaftler-prasentieren-studie.html

Das ist nicht ganz uninteressant!

Ein paar nette Zitate:
"Ein solcher Kontakt könnte in einer Vielzahl von Szenarien ablaufen, die wiederum ebenso viele Konsequenzen mit sich brächten"

"Die Forscher erhoffen sich von dieser Herangehensweise Antworten, die "dabei behilflich sein könnten, uns auf einen tatsächlichen Kontakt mit intelligenten Außerirdischen vorzubereiten und das auch dann, wenn die Details eines solchen Kontakts nicht vollständig den hier skizzierten Szenarien entsprechen."

"Auch wenn wir natürlich nicht das Niveau der technologischen Entwicklung abschätzen können, so gibt es doch überzeugende Gründe für die Annahme, das die außerirdische Intelligenz und deutlich überlegen sein wird und uns aus diesem Grund auch ohne Weiteres gänzlich auslöschen könnte."

"Gerade im Sinne einer universellen Ganzheitlichkeit könnte die Menschheit auch als Problem für den eigenen Planeten oder gar seine Nachbarn wahrgenommen werden, dessen es sich zu entledigen gilt."
(Woher plötzlich diese erfrischend realistische Selbsteinschätzung? War da nicht mal was mit "Krone der Schöpfung" und "Spitze der Evolution"? Smilie)

Die vollständige Studie auf Englisch gibt es hier zu sehen: http://arxiv.org/abs/1104.4462

Sie umfasst übrigens 33 Seiten.
Komische Zahl. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
teldri
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.08.2011
Beiträge: 55
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 22.08.2011, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat
Eine sehr interessante Tatschae das man sich auf einmal damit auseinander setzt.
Bleibt nur zu hoffen das es nicht all zu sehr in die negative Richtung gehen wird und man zu der Ansicht kommt man muss versuchen alles abzuschießen was vom Himmel zu uns kommt.

Naja die aussage mit der "Krone der Schöpfung" trifft sicherlich zu wenn man einen wissenschaftler nach unserem Planeten fragt. Naja wer weiß, vielleicht ist ein Delphin wesentlich intelligenter als wir und wir sind nur zu dumm es zu begreifen?!
Bei anderen Planeten ist es aber ja schön länger akzeptiert (von der wisschenschaft) das dort irgendwo noch Leben sein muss und das wir gewiss nicht den Anspruch auf die "Die Krone der Schöpfung des Universums" haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vita999
Neuling
Neuling



Anmeldungsdatum: 11.08.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25.08.2011, 00:59    Titel: Antworten mit Zitat
Ja, wirklich nettes Gedankenspiel aber studie kann man das wohl nicht nennen.
Wir können das ja mal weiterspinnen mal schauen, was dabei raus kommt.
Naja für mich ist es jetzt schon ein wenig spät und ich sollte mir die "Studie" vorher mal duchlesen. Aber warum beschäftigen sich denn Geographen, Meteorologen und Planeten Wissenschaftler mit so einem Thema? Gibt es keine Exo-Soziologen? Winken Fasst passend für ein neues Forum...
Gruß 999
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 26.08.2011, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die News, deep thought.

Zitat:
"Gerade im Sinne einer universellen Ganzheitlichkeit könnte die Menschheit auch als Problem für den eigenen Planeten oder gar seine Nachbarn wahrgenommen werden, dessen es sich zu entledigen gilt."


Umgekehrt wird es wohl sein:

Gerade im Sinne einer universellen Ganzheitlichkeit könnte die Menschheit endlich darauf aufemerksam gemacht werden, daß sie Teil einer großen galaktischen Familie ist, und deren künftige Entwicklung sehr am Herzen einiger Völker da draußen ist, die uns endlich in dieser integriert haben wollen.


Es kommt halt nunmal komischens Zeugs aus solchen Studien hervor, wenn Kontaktler außen vor gelassen werden. Warum werden sie noch immer ingnoriert? Sie sagen doch mehr oder weniger alle das selbe, was die Aussagen von Scharlatanen (die gibts natürlich auch) relativiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
teldri
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.08.2011
Beiträge: 55
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26.08.2011, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat
.:unaRmed:. hat folgendes geschrieben:
wenn Kontaktler außen vor gelassen werden. Warum werden sie noch immer ingnoriert? Sie sagen doch mehr oder weniger alle das selbe, was die Aussagen von Scharlatanen (die gibts natürlich auch) relativiert.


Das Problem ist aber eben das "Kontaktler" sich auch einfach nur abgesprochen oder sich an einander orientiert haben könnten. Heißt defakto: solange diese keine greifbaren beweise liefern können wird ihnen von "anerkannter Seite" auch keine Aufmerksamkeit geschenkt.

Schon Schade, denn selbst wenn das auch alles nur Lügner sind die damit bekannt werden wollen oder Spendengelder für ihr eigenes wohlergehen sammeln wollen, so wäre es für die Weltbevölkerung doch sehr hilfreich in sehr vielen Bereichen wenn sie sich nach den Kernaussagen dieser Leute richten würden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 573
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 27.08.2011, 00:08    Titel: Antworten mit Zitat
Wer sich dafür interessiert: Es gab letztes Jahr einen Kongress der Royal Society zum Thema "The detection of extra-terrestrial life and the consequences for science and society".
Die Artikel kann man hier runterladen:
http://rsta.royalsocietypublishing.org/content/369/1936.toc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 573
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 27.08.2011, 00:18    Titel: Antworten mit Zitat
.:unaRmed:. hat folgendes geschrieben:

Es kommt halt nunmal komischens Zeugs aus solchen Studien hervor, wenn Kontaktler außen vor gelassen werden. Warum werden sie noch immer ingnoriert? Sie sagen doch mehr oder weniger alle das selbe, was die Aussagen von Scharlatanen (die gibts natürlich auch) relativiert.


Weil alle Kontaktler das "Der Drache in meiner Garage"-Problem haben (Siehe das Buch "Der Drache in meiner Garage" von Carl Sagan).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 27.08.2011, 11:17    Titel: Re: Studie über mögliche Auswirkungen des Kontakts Antworten mit Zitat
Deep Thought hat folgendes geschrieben:
["Auch wenn wir natürlich nicht das Niveau der technologischen Entwicklung abschätzen können, so gibt es doch überzeugende Gründe für die Annahme, das die außerirdische Intelligenz und deutlich überlegen sein wird und uns aus diesem Grund auch ohne Weiteres gänzlich auslöschen könnte."

"Gerade im Sinne einer universellen Ganzheitlichkeit könnte die Menschheit auch als Problem für den eigenen Planeten oder gar seine Nachbarn wahrgenommen werden, dessen es sich zu entledigen gilt."


Na endlich haben die es auch mal verstanden! Vielleicht haben sie ja "V - Die Besucher" geschaut? Ist eigentlich eine recht interessante Serie und nichtmal so unrealistisch, wenn plötzlich Außerirdische auftauchen und meinen sie kommen in Frieden - "Frieden für alle! Auf ewig!", dann sollte man definitiv ein wenig stutzig werden, selbst als absoluter Pazifist und gutmütiger Mensch...

Mag ja sein, dass sich Außerridische aufgrund ihrer viel weiter vorangeschrittenen Entwicklung und Evolution von solch negativen Gefühlen wie Hass entledigt haben, doch das bedeutet ja nichts...genauso gut können sie sich auf von positiven Gefühlen wie Liebe entledigt haben. Es gibt in jedem Volk und in jeder Rasse bösartige Individuen, welche andere Zivillisationen erobern oder vernichten wollen, und die Erde ist nunmal ein schöner Planet, die Menschheit für Außerirdische nur wie primitive Affen, da können Außerirdische schonmal auf den Gedanken kommen, die Menschheit auszulöschen - und sei es nur, um das natürliche Gleichgewicht der Welt wiederherzustellen und um die Erde zu retten, die tagtäglich von den Menschen maßlos ausgebeutet und zerstört wird...


Und seien wir mal ehrlich: Vielleicht wäre es nichtmal so schlecht, wenn die Menschheit ausgelöscht werden würde, denn dann wäre wieder Frieden auf der Welt, dann würde niemand mehr riesige Wälder abholzen und unzählige Tierarten ausrotten...dann könnte sich die Erde endlich von dem Virus Mensch, von dem sie befallen wurde, erholen und regenerieren.
Nach oben
teldri
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.08.2011
Beiträge: 55
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 27.08.2011, 12:22    Titel: Re: Studie über mögliche Auswirkungen des Kontakts Antworten mit Zitat
Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
Es gibt in jedem Volk und in jeder Rasse bösartige Individuen, welche andere Zivillisationen erobern oder vernichten wollen


Das trifft soweit auf die Menschen der Erde zu, wie es wo anders ist können wir doch überhaupt nicht wissen. Es gibt da doch den Spruch "Du sollst nicht von dir selber auf Andere schließen" ...ich denke das trift hier auch zu. Auch wenn zugegebener maßen die Verlockung sehr groß ist von deiner Annahme auszugehen.

Also wenn wir eine neue Insel endecken auf der unzählig viele Affen leben, dann gehen wir doch nicht hin und knallen die erst mal alle ab weil es "primitive Primaten" sind die das Land zerstören(Auch wenn Affen das in dem Sinne nicht machen).

Ja die Erde wär sicher "froh" wenn es die Menschen nicht gäbe...sie ist ja nicht auf unsere Anwesenheit angewiesen. Vielleicht wird sie uns ja eines Tages einfach alle "abschütteln".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 27.08.2011, 13:41    Titel: Re: Studie über mögliche Auswirkungen des Kontakts Antworten mit Zitat
teldri hat folgendes geschrieben:
Also wenn wir eine neue Insel endecken auf der unzählig viele Affen leben, dann gehen wir doch nicht hin und knallen die erst mal alle ab weil es "primitive Primaten" sind die das Land zerstören(Auch wenn Affen das in dem Sinne nicht machen).


Da magst du Recht haben, aber wehe wenn es auf der Insel Ölvorkommen oder andere wertvolle Bodenschätze gibt - dann sind die Affen ganz schnell weg.

Und so könnte es ja auch bezüglich der Außerirdischen sein, und sei es nur, weil die Außerirdischen die Erde für sich allein haben wollen.

Aber zugegeben, alles nur Spekulationen, wissen kann man es nicht, ehe es nicht soweit ist...
Nach oben
teldri
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.08.2011
Beiträge: 55
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 27.08.2011, 14:11    Titel: Re: Studie über mögliche Auswirkungen des Kontakts Antworten mit Zitat
Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
Aber zugegeben, alles nur Spekulationen, wissen kann man es nicht, ehe es nicht soweit ist...


Ja richtig, also sehen wir es herbei um dann wenn es soweit ist über die Situation zu fluchen Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 27.08.2011, 19:13    Titel: Re: Studie über mögliche Auswirkungen des Kontakts Antworten mit Zitat
Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
teldri hat folgendes geschrieben:
Also wenn wir eine neue Insel endecken auf der unzählig viele Affen leben, dann gehen wir doch nicht hin und knallen die erst mal alle ab weil es "primitive Primaten" sind die das Land zerstören(Auch wenn Affen das in dem Sinne nicht machen).


Da magst du Recht haben, aber wehe wenn es auf der Insel Ölvorkommen oder andere wertvolle Bodenschätze gibt - dann sind die Affen ganz schnell weg.

Und so könnte es ja auch bezüglich der Außerirdischen sein, und sei es nur, weil die Außerirdischen die Erde für sich allein haben wollen.

Aber zugegeben, alles nur Spekulationen, wissen kann man es nicht, ehe es nicht soweit ist...


Ich weis sicher das es nicht so weit kommen wird!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
teldri
Vielfachposter
Vielfachposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 19.08.2011
Beiträge: 55
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28.08.2011, 11:48    Titel: Re: Studie über mögliche Auswirkungen des Kontakts Antworten mit Zitat
Knorks hat folgendes geschrieben:
Ich weis sicher das es nicht so weit kommen wird!!!


Meine Intuition sagt mir auch das Wesen die in der Lage sind zu uns zu kommen nicht nur technisch sondern auch seelisch wesentlich weiter entwickelt sind als wir. Aber meine Intuition kann ich hier wohl kaum als Argument anbringen Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Verlinkung: Wichtige - mögliche - Änd... greyhunter Über das Forum/Sendungen 6 26.06.2018, 15:24
Keine neuen Beiträge RV-Studie am parapsychologischen Inst... Wingman Mysteriöses und Astrales 4 21.07.2017, 09:52
Keine neuen Beiträge Mögliche Erklärung für Geisterphänomen? Klinkenkabel Mysteriöses und Astrales 15 14.11.2012, 11:13
Keine neuen Beiträge Studie: Sonne wird schwächer .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 4 20.09.2010, 21:12
Keine neuen Beiträge Studie: Lebensspuren auf Mars übersehen .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 0 05.09.2010, 15:34





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003