Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Alles ü. Mind Control / HCI, Strahlenwellen, WICHTIG


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brit W.
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.01.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 03.01.2012, 20:20    Titel: Alles ü. Mind Control / HCI, Strahlenwellen, WICHTIG Antworten mit Zitat
Sehr geehrte Dame und Herren,

Programmierungen, Menschenroboter, Strahlenwellen/Frequenzwellen, elektromagnetische Felder, Technik für die Herbeiführung von Stimmen und Schizophrenie,

Seit einigen Jahren bin ich im höchsten Forschungsinstitut "HumTec" der Exzellenzinitiative des Bundes als Wissenschaftliche Mitarbeiterin aktiv. Wir befassen uns mit der neuesten Technologie in Interaktion mit den Menschen (Human-Computer-Interaktion). Forschungen der Geisteswissenschaft und Differenzierung von Gehirnwellen und deren Analyse. Unsere Forschung betreibt hauptsächlich der Öffentlichkeit verschwiegene Technologien der Anwendungsbereiche. Ich muss Sie dringend darauf aufmerksam machen, dass die in unseren Projekthaus angewandte Technik von Strahlenwellen/- sowie die genaueste Definierung von Frequenzwellen dem gesunden Menschen in einer psychotischen Annahme stellen kann, ihm im Glauben lassen er sei von einer Schizophrenie befallen, er höre Stimmen etc. Die Nachprojektion von Stimmen ist wesentlicher Bestandteil unserer Anwendungen, und dient im Ablauf unserer Kategorisierung. Dieser Nutzungskontext wird in unserem Projekthaus hauptsächlich in Anwendung gebracht um den Einzelnen durch ein vorherig analysiertes Selektierungsverfahren, in eine Kategorie zustellen um die Masse in eine stetig demographisch ansehenliche Veränderung zu bringen. Um es kurz zu fassen, ist die Aufschlüsselung von 100 Patienten mit der Wahrnehmung von Stimmen so geteilt, das in etwa der tatsächliche Anteil der Pathologischen/Schizophrenen welche unter unerklärlichen Stimmen leiden bei etwa nur 5-15%. Der restliche Anteil wird in der von uns in Projektion und Anwendung von Gehirnwellenmotiven nachgestellt. Es werden künstlich Pathologische erschaffen, welche der Öffentlichkeit unzulänglich gemacht werden. Stimmen hören ist eine ausgedachte Inscenierung falscher Diagnosen und in technisch-nachgestellter Anwendung meist nur auf den Verfall des Einzelnen zurückzuführen. Stimmen hören/erstellen wird in der Forschung von uns als Telekommunikation, Telemedizin, Telematik, Telemetrie oder Informations-Telekommunikations-Technik beschrieben. Die Nachweisbarkeit ist durch die in der Öffentlichkeit verschwiegene Technologie-forschung in ein in Frage gestelltem Bild zu sehen. Die Manipulation von Gehirn, Gedanken, sowie dem Verhalten ist offene Tür gegeben und aus internen Wissen befindet sich eine solche Fülle von Anwendungsbereiche zur künstlichen Pathologisierung, dass die Aufdeckung der noch von der Öffentlichkeit verschwiegenen Programme/Technologien von Organisationen nur durch die Publizierung der Wirklichkeit eine baldige Beendigung von der künstlichen Pathologisierung des gesunden Menschen gewärhleistet werden kann.
Die Aufeckung und die Auflistung von Analysen und die wirkliche Zahl von Kranken und krank-gemachten.
Aufschlüsselungen und Neutralisierung von Doppeldeutigkeiten in der Forschung beschriebene Prozesse und Anwendungen, sowie der Öffentlichkeit medialisierender Technik/Forschungs-stand. Es ist wichtig, dass Sie als Privatperson, für diesen Publizierungs-Verlauf menschliches Verstehen entwickeln und Zusammen-arbeiten, Die wachsende Pathologisierung und unnachweisbare Menschenrechtsverletzungen stoppen und dem System durch flächendeckende Wahrheitskundgebungen in Sicherheit bringen. Gesetze und Übersicht über alle Abläufe.
Siehe meist engl. Text auf unserer Website: http://www.humtec.rwth-aachen.de/index.php?article_id=189&clang=0

Wenn SIe mir Kontaktpersonen nennen können, zentrale einflussreiche Menschen wissen, welche helfen können, um endlich Wahrheiten ans Licht zu bringen, die notwendig sind, lassen Sie es mich wissen.

Um den Stand der Fakten verdeutlichen zu können, muss ich erwähnen, das nicht nur die Information vollkommen detailliert dem Gehirn entnommen werden kann, sondern auch das vom Auge gesehene Bild. (kopfbasierte Displays) Dieses vom Gehirn erkannte Bild, lässt sich auf ein so hochauflösende Qualität wiedergeben, dass damit der Sachverhalt Privatsphäre, und die Vergleichsstellung auf andere perfektionierte Veränderungsmöglichkeiten im Bereichen von Verhalten, Gedanken, Bewegungen gegeben ist.

Die Vielzahl unserer Probanden sind aus unfreiwilliger Hand. Hauptsächlich blieben die Probanden in Unkenntnis, oder wurden krankenhausreif verändert. Nachweismöglichkeiten gab es nicht. Begonnen hatten wir mit der Implantation von Stents, welche ausschließlich auf unfreiwilliger Basis fundierten. Diese dienten vorerst zu Analysezwecken. Fortan wurde die Perfektion von Definitionen von Strahlenwellen/Frequenzwellen künstlich vollständig menschliche Gehirne technisch nachgestellt/programmiert.

Die Strukturen der Scientology waren wesentliches Versuchsfeld, oberer Bereich der Pyramide HumTec. NWO. Die Strahlenwellen in Anwendungen als mächtigstes und einflussreichstes Instrument jeher.

Um es mal kurz verdeutlichen zu können. Von uns in Deutschland werden 100% von Strahlenwellen besendet. Unser Gehirn funktioniert wie ein großer Informations-Sender. Alle Informationen welches unser Gehirn abgibt, wie z.Bsp. Gedanken, werden in Form von Gehirnwellen von dem Gehirn abgegeben, diese Informationen werden durch eine komplette Zentralisierung analysierender Computer in ein Massenspeichermedium gesammelt. Informations-Telekommunikations-Technik gennant. Dort wird kategorisiert, gespeichert. Durch die Überwachung und die genaue Notierung aller Verhältnisse des Individiums, wird der Einzelne in Unauffälligkeit verändert.
Erkenntnisse aller Verbindungen zu sozialen Netzwerken, familiäre Verhältnisse, Beziehungen und Arbeitsstätten, Isolation. Nur in kleiner Teil der Deutschen wird den Gehirnwellen positiv stimmuliert. EIn großer Teil wird unauffällig in die Primitivierung getrieben. Männer eher als Frauen, ältere eher als jüngere. Und eine etliche Prozentzahl der Bevölkerung wird psychotisiert, pathalogisiert und somit der Öffentlichkeit unzugänglich gemacht. Stimmen hören und Schizophrenie ist unerklärbar gewesen, die Ursachen unbekannt, darum nahm diese Krankheit von uns eine Schlüsselstellung ein. Verstehen Sie warum? Schizophrenie und Stimmen hören wurde von uns herbeigeführt.
Ein großer Prozentsatz der Menschen, ist in Vollprogrammierung, das heißt dem eigenen Willen und Handlungen/Bewegungen unzugänglich, und dem menschlichen Augen unerkennbar.

.Als erstes muss mein Institut " HumTec" in jeder Hinsicht inspektiert werden. Wir haben in Aachen unseren Sitz und haben weltweiten Einfluss auf höchster Instanz. Die Notwendigkeit von neuen Gesetzen muss verstanden werden. Wir müssen so schnell wie möglich agieren, denn im Schatten stehen Massen an unschuldigen Pathologischen und unfreiwilligen Menschenrobotern(Human-Computer-Interaktion) die in unzurechnungsfähigen Zuständen von programmierten Gehirnwellen einhergehen. Millionen von Menschen!! Helfen Sie bitte. Verstehen Sie dass eine sofortige Thematisierung zwingend notwendig ist. Geheimgehaltene Iformationen zwingend der Publikation angehören,Kooperation verstehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 03.01.2012, 21:42    Titel: Re: Alles ü. Mind Control / HCI, Strahlenwellen, WICHTIG Antworten mit Zitat
Brit W. hat folgendes geschrieben:
Wenn SIe mir Kontaktpersonen nennen können, zentrale einflussreiche Menschen wissen, welche helfen können, um endlich Wahrheiten ans Licht zu bringen, die notwendig sind, lassen Sie es mich wissen.


Ist das ein Witz oder was? Sorry aber bei so was gehe ich an die Decke. Nepper, Schlepper, Bauernfänger, so lese ich leider den Artikel. Sie hätten Scientology nicht erwähnen dürfen, dann hätte es klappen können. Sehr böse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1107
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat
@Ottacun: Verstehe (nicht)...es muss nur das Wort "Scientology" vorkommen und alles ist nur "Bauernfängerei"? Das ist aber schon etwas oberflächlich ... lies doch bitte mal genauer, in welchem Kontext Scientology vorkommt.

So eindeutig ist das jedenfalls nicht...muss das aber auch noch weiter "verdauen"...weitere (weniger vorschnelle) Reaktionen und Gedanken wären aber interessant...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 15:00    Titel: Antworten mit Zitat
egG hat folgendes geschrieben:
@Ottacun: Verstehe (nicht)...es muss nur das Wort "Scientology" vorkommen und alles ist nur "Bauernfängerei"? Das ist aber schon etwas oberflächlich ... lies doch bitte mal genauer, in welchem Kontext Scientology vorkommt.

So eindeutig ist das jedenfalls nicht...muss das aber auch noch weiter "verdauen"...weitere (weniger vorschnelle) Reaktionen und Gedanken wären aber interessant...


Jeder der so was zum ersten Mal liest muss das verdauen, weil extra viel worthülsen untergebracht sind. Man weiß gar nicht was genau gemeint ist. So was lese ich im Jahr 2-3mal. Daher hab ich geschrieben dass ich das "so" erlese. Ich glaube auch nicht dass da noch eine Antwort von der Brit kommt.

Und wenn doch, kann Sie uns ja mal genauer sagen was Sie möchte. Und warum Sie grade Scientology ins Spiel bring. Und ja mir ist schon klar dass Sie das es gegen Scientology beschrieben hat. Ich denk mir aber mein Teil dazu. Wie gesagt, Brit kann sich ja nochmal richtig erklären. Weniger Text mehr Information.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Brit W.
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.01.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat
Es sollten sehr, sehr schnell Gesetze in Kraft treten, die diese Machenschaften verbieten, doch wer da wirklich alles noch selbstbestimmt handelt und denkt ist zu wissen, sehr wenige. Alles in der Überwachung und im System notiert, alles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sunno
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 14.05.2011
Beiträge: 17
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 18:37    Titel: Re: Alles ü. Mind Control / HCI, Strahlenwellen, WICHTIG Antworten mit Zitat
Das ist ja ebenso interessant wie abschreckend,
also wen Sie evt. etwas bringen könnten das die Aussage...

Brit W. hat folgendes geschrieben:
...diese Informationen werden durch eine komplette Zentralisierung analysierender Computer in ein Massenspeichermedium gesammelt.


...Beweisen könnten, dann wäre ich persönlich zu tiefsten Dank verpflichtet.
Ansonsten finde ich es schon merkwürdig das ich den Namen Scientology in diesem Zusammenhang
nicht zum ersten mal höre. Und es nicht all zu schwer ist im Netz Aussagen wie diese...

http://scientologyboard.com/index.php?page=Thread&postID=15
(Dritte Antwort von oben)

zu finden sind.

Wie stehen sie dazu?
_________________
Das Schöne bewundern, das Wahre behüten,
das Edle verehren, das Gute beschließen
http://www.youtube.com/user/StuggialiasSteiner?feature=mhee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 19:29    Titel: Re: Alles ü. Mind Control / HCI, Strahlenwellen, WICHTIG Antworten mit Zitat
Sunno hat folgendes geschrieben:
Das ist ja ebenso interessant wie abschreckend,
also wen Sie evt. etwas bringen könnten das die Aussage...

Brit W. hat folgendes geschrieben:
...diese Informationen werden durch eine komplette Zentralisierung analysierender Computer in ein Massenspeichermedium gesammelt.


...Beweisen könnten, dann wäre ich persönlich zu tiefsten Dank verpflichtet.
Ansonsten finde ich es schon merkwürdig das ich den Namen Scientology in diesem Zusammenhang
nicht zum ersten mal höre. Und es nicht all zu schwer ist im Netz Aussagen wie diese...

http://scientologyboard.com/index.php?page=Thread&postID=15
(Dritte Antwort von oben)

zu finden sind.

Wie stehen sie dazu?


Ich stelle dein Link nochmal als Zitat hier rein. Damit man das auch noch sehen kann wenn das Fourm nicht mehr da ist, oder der Beitrag einfach gelöscht wurde.

Hier also Text vom Link:

Zitat:
Meine Erfahrung über Scientology
Hallo,

Mein Name ist Ronny und ich habe seit über ein Jahr durchgängig mit den Scientology und den diversen untergliederten Bereichen zu tun. Meine Erfahrungen sind ausschließlich schlecht und ekelhaft, da ich vor laufender Kamera von einen Scientology-Aktivist vergewaltigt und missbraucht wurde!! Aktivisten brachen in meine Wohnung auf, stellten mich unter Narkose, vergewaltigten mich vor laufender Kamera, operierten mich mit 2 Neuroimplantaten auf die weiterhin die ekelhaftesten und schmerzvollsten Experimente im Bereich der Gehirntechnik stattfanden.
über www.humtec.rwth-aachen.de ( Koordinationsstelle und Steuerung Gehirnwellen/forschung, Experimente, Schwarze Projekte der MindControl )
von dem aus die Höchsten der Scientology, die Mächtigsten und Skrupellosesten die Projekte der MIND CONTROL leiten. Unter Scientology/Semantiker wissen von jeglichen widerlichen Prozessen und Misshandlungen. Über Monate wurde in Zeitschriften der Scientology darüber berichtet.
Seit Monaten versprachen Die mir ein hohes Schmerzensgeld, welche ich abfindend als Schweigegeld angenommen hätte. Da dies nach Monaten langer Masakrierung, 1,5 Jahre Manipulierungen und Misshandlungen immer noch nicht passiert ist, werde ich alles tun umzu propagandieren. Gerne stehe ich für Rückfragen aller Art zur Verfügung, sowohl bin ich für Reportagen, Kundgebungen, Namensgebungen insbesondere aus dem hohen Forschungskreis der Scientology, Humtec, Gehirn/-wellenforschung,über Frequenzwellendefinition MindControl Haarp-projekt bereit alles zu tun, um an eine gerechte Entschädigung/Abfindung zu gelangen...
Nicht nur Ich wurde ekelhaftester Weise zu Forschungszwecken der HumTec
vor den Scientology zur Show gestellt, es wurde weiterhin MindControl - Bewusstseins/Verhaltensdefinierung durch Frequenzwellen-einsendung bei meiner kompletten Familie und meiner Freundin verübt. Das komplette Programm verlief unter die Scientology.
Hauptsächlich sind Informationen und Wissen darüber in div. Scientolgy-Bereiche gegliedert. auf den Scientology-Chefsessels ist die Weltmacht und die komplette Koordinierung des Geldes konzentriert und bewegt jegliche andere Bereiche der Scientology auf der Welt. Höchstes der Manipulations-/Beeinflussungsmacht befindet sich in den Forschungs/Wissenschaftszweigen, hauptsächlich in den verdeckten Gehirnforschungen und Mikrowellenforschungen. siehe GER-HumTek, Irene Mittelberg, Frau Dressia, Fr. Herrmann, D. Gross ( Schwarze Projekte, Neuroimplantate, Gehirnwellenforschung )
Diese stehen durch Geldmacht und Kontrolle über die Komplettüberwachung jeder Person, im Chefsessel und in Verbindung über der Semantik/Scientology,
die Benutzung des MindControl sowie alle Manipulationen aller Täuschungen und aller Suggestionen von -Wellendefinierung und Steuerung von Verhalten, Manipulation aller Gedanken, allen Impulsen wird in der Geschäftsstelle HumTec zentralisiert.
Über fast ein Jahr wurde meine Familie, meine Freundin für diese Experimente missbraucht, ich wurde schändigsten Abhandlungen unterzogen. Weiterhin wurde alles in Scientology-Zeitungen niedergeschrieben und dokumentiert. Die Vergewaltigung, Misshandlungen, Programmierung v. Gehirnwellen
In Wort und Schrift versteckt. Beweise sind unmöglich...!? Strahlenwaffen-Gesetze?! In Amerika schon bei der Bundeswehr und bei Demos in Einsatz, in GER kommt man durch Aussagen in Psychiatrien. Seit Jan. werde ich von jenem Institut in Aachen genötigt, bis jetzt werden immer noch Brainwaves u. Resonanzen definiert, Verhalten und Gedankenstrom wechselt durch stetig wechselnden Definierungen von in das Gehirn eintreffende Frequenzwellen, (elektr.magn.Mikrowellen/Funkwellen)
und Schweigegeld, Entschädigung? Propaganda ...
Wer mir helfen kann gegen diese BrainWaves-Manipulationen des HumTec-Instituts vorzugehen oder mir einen Rat geben kann, wie ich weiter fortfahren kann, wie ich meine Entschädigung/ mein Schmerzensgeld erreichen kann, dann bitte meldet euch. Gern stehe ich auch zur Kooperation und Zusammenarbeit bereit und aller Fragen (noch) zur Verfügung. Noch habe ich kein Schweigegeld erhalten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
drittervon5
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 207
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 00:05    Titel: Antworten mit Zitat
... also der Eingangstext wirft eine ganze Menge Fragen auf! Schon weil nicht jeder Satz einen Sinn ergibt! ... bzw. den Zusammenhang vermissen lässt!
Ich stelle aufgrund Wortwahl und Satzbau einfach mal in den Raum, das der Text mit Hilfe von Babel Fish erstellt wurde! Auf den Arm nehmen

Nicht das ich jetzt Kontakte zu einflussreichen Personen hätte, die mal schnell Gesetze gegen >Mindcontroll< erlassen, aber da muss BritW. schon noch ein bisschen was erklären ... Mit den Augen rollen

Die gleichen Texte habe ich über Google auch nochmal gefunden: http://board.netdoktor.de/Psyche/mind-control-148763.html
Die gleichen Nicknames ... Strg+C und Strg+V! Mit den Augen rollen

Die RWTH Aachen hat soweit ich weiss einen sehr guten Ruf. Wer hätte vermutet das dort die >Scientologen< regieren? Ich hätte aus verschiedenen Gründen eher auf die >Jesuiten< getippt! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 571
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 01:39    Titel: Antworten mit Zitat
Also BritW und Ronny scheinen im Tandem zu posten:
sowohl hier: http://board.netdoktor.de/Psyche/mind-control-148763.html
als auch hier: http://scientologyboard.com/index.php?page=Thread&postID=15

Ronny der Proband -> Opfer
BritW die Wissenschaftlerin -> Täterin, die das Gewissen plagt und jetzt alles aufdecken will.

Ich versuche mal ein paar Fragen an Brigitte Weiser:

1. Dein Link zeigt auf Publikation zum Thema Alte Menschen und moderne Technik (sehr allgemein gesagt). Ich sehe da nicht wirklich einen Zusammenhang zu dem Text den du hier postest. Hätte dieser Link nicht besser gepaßt: http://www.humtec.rwth-aachen.de/index.php?article_id=72&clang=0 (Stichwort HCI)?

2. Ist es dir möglich einen Link zu zumindest einer Publikation zu posten, die etwas mit deinem hier geposteten Thema zu tun hat?

3. Könntest du genauer erklären wie das bewerkstelligt unfreiwillige Probanden zur Verfügung zu haben? Waren das Probanden die Patienten in der Psychiatrie waren und deshalb zur teilnahme an den Versuchen gezwungen werden konnten?

4. Welche Stelle hast du in der HumTec - wiss. Assistentin, PostDoc, leitende Stelle (Professorin)?

5. Warst du direkt an den Experimenten beteiligt?

Verzeih mir bitte meine Fragerei, aber wenn das alles stimmt, was du schreibst, dann ist das schon ungeheuerlich und deshalb muß ich da nachfragen.
Ich habe noch viel mehr Fragen, aber diese drei sollten fürs erste reichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brit W.
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 03.01.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat
Da man durch den Überwachungsstaat, welcher nicht nur durch Kameras geprägt ist, sondern um einiges weiter in die Privatsphäre eindringt, schon um ein vie komplexeres Wissen über jedes einzelne Individium trägt. Die Gehirnwellen-Forschung ist so perfektioniert worden, dass wir das vom Menschen "gesehene" Bild, "modernes Bildgebungsverfahren", eine Einsicht in jedes Privatleben haben.
Vernetzte Systeme und zentralisierte Informationen über das Individiums, lässt eine genauere Übersicht des Kontakt- und Beziehungsverhaltens des Einzelnen zu. Das von der der Isolation getroffene Individium, war in der Vielzahl der getroffene Bereich unserer ausgesuchten Probanden. Textreihen verliefen meist ohne Erfahrung des Probanden, bzw. ließen sich weite Reihe von Gedächtnisinhalten im Nachhinein auslöschen. Etliche tausend Menschen waren Opfer unserer Menschenversuche, Die Qualität und die Sicherheit über die ausgewählte Verfahren perfektionierten sich, sodass nur wenige in Erfahrung wirklicher Erinnerungen blieben. Abspaltung von Gedächtnisinhalten, Umsetzung von Bewusstsein und Denkverhalten durch Hypnosestrahlung, bleiben alle Probanden in Unerfahrung dessen.
Alles aus der Distanz bewerkstelligte Menschenversuche, durch wechselnde Strahlenwellendefinierung und Wissen darüber wann eine Erinnerung als bewusste Erfahrung gespeichert werden kann, und wann alle anderen ausgelöscht. Die Technik ist auf ein äußerstes an Perfektion, die unerfahrenen Probanden damit erklärt. 0,1% wissen oder behielten die Erfahrung in Erinnerung. Von den 0,1 % sind die meisten in Psychiatrien oder kennen keine Anlaufstellen. Strahlenwellengesetze gibt es in Amerika, Russland usw. Deutschland ist Versuchsfeld
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 21:40    Titel: Antworten mit Zitat
@ Nighrat

Du hast es redlich und geduldig versucht, und es kam, wie es zu erwarten war.

Ich würde Frau Brit ja an dieser Stelle hinauskomplimentieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otacun
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 19.05.2009
Beiträge: 437

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 23:15    Titel: Antworten mit Zitat
Wie gesagt, solche Leute haste im Jahr hin und wieder mal, egal ob im Forum oder woanders. Da Sie nicht weiter auf unsere Fragen eingegangen ist, bin ich auch dafür das Sie doch lieber gehen sollte, oder wie "San" es sagt, "hinauskomplimentieren".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 571
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 23:25    Titel: Antworten mit Zitat
Das ist mein letzter Post in diesem Thread.

BritW, ich wünsche dir alles Gute.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sunno
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 14.05.2011
Beiträge: 17
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 06.01.2012, 17:05    Titel: Antworten mit Zitat
Ja die Unglaublichkeiten werden immer unglaublicher.
_________________
Das Schöne bewundern, das Wahre behüten,
das Edle verehren, das Gute beschließen
http://www.youtube.com/user/StuggialiasSteiner?feature=mhee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 09.01.2012, 01:52    Titel: Antworten mit Zitat
Solche Aussagen wie die von Brit W. und vom möglichen (ich schreibe mit Absicht nicht "vom angeblichen", denn man weiß ja nie ob nicht doch etwas wahres dran ist) Opfer Ronny muß man immer mit großer Vorsicht genießen.

Dass Sekten, wie beispielsweise Scientology, tatsächlich versuchen, ihre Mitglieder umzupolen und dann sexuell missbrauchen, das ist bekannt und das wird auch keiner bestreiten.

Habt ihr beispielsweise mal von Michael Dietmar Eschner gehört (im Jahr 2007 verstorben) ? Eschner gründete die thelemische Gruppe „Thelema-Orden des Argentum Astrum“, (heute Thelema Society). Hier ein Auszug von dem, was er (scheinbar vergeblich?) versuchte:

Zitat:
Das von Timothy Leary stammende und von Eschner erweiterte Schaltkreismodell der Psyche beschreibt das menschliche Gehirn als Computer und den menschlichen Körper als Bioroboter. Im Rahmen seines „Thelema-Ordens des Argentum Astrum“ versuchte Eschner, Menschen „umzuprogrammieren“. Dazu diente nach Angabe ehemaliger Mitglieder Ekeltraining, meditative Übungen, übermäßiger Alkoholkonsum und sexualmagische Übungen. Dies sollte beim Mitglied zu einer weitgehenden Löschung alter hemmender Verhaltensweisen führen. Im Rahmen dieser Übungen soll es häufiger zu sexuellen Übergriffen gekommen sein, allerdings haben Aussteiger aus der Gruppe fast nie Aussagen vor Gericht gemacht.


Hier der Link zum vollständigen Artikel, auf den ich mich bezog (ja, es ist Wikipedia, aber andere Quellen mit Infos über solche kleinere, weniger bekannte, Sekten sind schwer zu finden und dieser Wikipedia-Artikel bietet zumindest einen kleinen Einblick - oben im Artikel könnt ihr auch auf den Sektennamen klicken und wie von Wikipedia gewohnt auf den Wikipedia-Artikel über die Sekte selbst gelangen):

http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Dietmar_Eschner

Michael Dietmar Eschner hat übrigens einige Bücher verfasst, also dumm war er sicher nicht. Das ist ja auch das Problem bei Scientology, die führenden Scientologen sind sehr gebildet und klüger als die meisten Durchschnittsbürger, was solche hohen Sektenmitglieder und Sektenanführer umso gefährlicher macht, weil sie die Leute sehr gut manipulieren, ja, regelrecht umkrempeln können, vorallem Leute, welche psychisch nicht sehr stabil bzw. psychisch weniger gefestigt sind (dazu zähle ich mich auch, ich habe nämlich schon seit meiner Kindheit eine Psychose und bin ziemlich leicht zu beeinflussen - da ich das weiß, passe ich natürlich umso mehr auf, was mir jemand erzählt - mich umzukrempeln, das sollte nicht so leicht sein!).
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hat jemand schon von so einem evtl mi... Plonka Geheimgesellschaften und Verschwörungen 9 08.02.2016, 01:48
Keine neuen Beiträge Most Mind Controlled Games Tao Politik und Weltgeschehen 3 14.02.2013, 18:11
Keine neuen Beiträge Realitätsverlust? Alles verändert sic... iCreate Allgemeines und Lustiges 12 05.11.2012, 14:39
Keine neuen Beiträge GFL-Channeler gibt Beeinflussung durc... chiquetet Religion und Spiritualität 3 01.10.2012, 12:51
Keine neuen Beiträge Alles Gute .:unaRmed:.!!! Otacun Allgemeines und Lustiges 9 06.01.2012, 17:50

Tags
Chat, Computer, Deutschland, Frauen, Liebe, Programm, Rap, Uni





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003