Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Boykott der Gesundheitskarte



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Allgemeines und Lustiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
drittervon5
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 207
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.05.2012, 11:59    Titel: Boykott der Gesundheitskarte Antworten mit Zitat
Da ich am WE die Aufforderung meiner Krankenkasse erhalten habe ein farbiges Lichtbild für die Neue Gesundheitskarte einzureichen. Habe ich mich spontan entschlossen die Sache zu boykottieren!

Die Anleitung zum Widerstand findet man hier:
http://patientinformiertsich.de/aktionen/details.php?msgid=302

Was mich an Strafe erwartet hört sich auch nicht so schlimm an:

...Selbst ein Boykott des Projekts steht zur Wahl. Das geht sogar ganz einfach: Wer seiner Krankenkasse kein Passfoto schickt, erhält auch keine Gesundheitskarte. Strafen sieht das Gesetz für diesen Fall nicht vor. ...
http://www.fr-online.de/meinung/leitartikel-zur-gesundheitskarte-ein-boykott-ist-moeglich,1472602,10960376.html

Hat schon jemand von Euch boykottiert? Wie sind Euere Erfahrungen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 571
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 02.05.2012, 15:19    Titel: Re: Boykott der Gesundheitskarte Antworten mit Zitat
drittervon5 hat folgendes geschrieben:
Da ich am WE die Aufforderung meiner Krankenkasse erhalten habe ein farbiges Lichtbild für die Neue Gesundheitskarte einzureichen. Habe ich mich spontan entschlossen die Sache zu boykottieren!

Die Anleitung zum Widerstand findet man hier:
http://patientinformiertsich.de/aktionen/details.php?msgid=302

Was mich an Strafe erwartet hört sich auch nicht so schlimm an:

...Selbst ein Boykott des Projekts steht zur Wahl. Das geht sogar ganz einfach: Wer seiner Krankenkasse kein Passfoto schickt, erhält auch keine Gesundheitskarte. Strafen sieht das Gesetz für diesen Fall nicht vor. ...
http://www.fr-online.de/meinung/leitartikel-zur-gesundheitskarte-ein-boykott-ist-moeglich,1472602,10960376.html

Hat schon jemand von Euch boykottiert? Wie sind Euere Erfahrungen?


Nunja einen gravierenden Nachteil im Fall der Fälle nimmt man bei Boykott schon in Kauf (Zitat aus deinem zweiten link):
Zitat:
Entweder schieben Sie ihre Bedenken also beiseite und nutzen die Funktionen der neuen Karte nach Kräften. Im Notfall rettet das ihr Leben – sofern der behandelnde Arzt in all den Daten die wirklich wichtigen Informationen findet. Sie können auch nur die Grundfunktionen nutzen.


Ist halt eine Wahrscheinlichkeitsabwägung.

Wenn ich aber in Deutschland leben würde, würde ich mir einen Boykott auch stark überlegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 02.05.2012, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat
Ich habe vor zwei Wochen schon die zweite Aufforderung bekommen ein Lichtbild zu schicken, mach ich aber nicht.
Da ich eh nur alle zehn bis fünfzehn Jahre (nicht übertrieben) mal zum Arzt gehe, haben die eh keine Daten zwecks Krankheitsvorgeschichte von mir.
Ausserdem sind das was sich heute Arzt nennt, in meinen Augen zu 90% nur Quacksalber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xevillus
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 06.11.2008
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 03.05.2012, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat
Mein Vater hat kein Bild gesendet
Trotzdem die Karte bekommen.
Sein Passbild war drauf.
Soviel dazu.........
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drittervon5
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 207
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.05.2012, 16:44    Titel: Re: Boykott der Gesundheitskarte Antworten mit Zitat
Knorks hat folgendes geschrieben:
Da ich eh nur alle zehn bis fünfzehn Jahre (nicht übertrieben) mal zum Arzt gehe, haben die eh keine Daten zwecks Krankheitsvorgeschichte von mir.


Ja, so ähnlich geht es mir auch. Der einzige Arzt der mich regelmässig sieht ist mein Zahnarzt. Der macht sein Routinekontrolle und sonst nix. Cool
Briefe meiner Krakenkasse sind immer nur in die Richtung, das es doch viel besser für mich wäre noch eine Zusatzversicherung abzuschliessen. Wandert bei mir sofort in den Müll nachdem ich die Überschrift gelesen habe. Sehr glücklich

Nightrat hat folgendes geschrieben:
Nunja einen gravierenden Nachteil im Fall der Fälle nimmt man bei Boykott schon in Kauf (Zitat aus deinem zweiten link):
Zitat:
Entweder schieben Sie ihre Bedenken also beiseite und nutzen die Funktionen der neuen Karte nach Kräften. Im Notfall rettet das ihr Leben – sofern der behandelnde Arzt in all den Daten die wirklich wichtigen Informationen findet. Sie können auch nur die Grundfunktionen nutzen.


Ist halt eine Wahrscheinlichkeitsabwägung.


Aus oben genannten Gründen halte ich die Wahrscheinlichkeit das mir die Karte das Leben rettet für sehr gering, nahezu unwahrscheinlich! Winken

Xevillus hat folgendes geschrieben:
Mein Vater hat kein Bild gesendet
Trotzdem die Karte bekommen.
Sein Passbild war drauf. Soviel dazu.........


Die >Datenkrake< hatte also schon alles von Deinem Vater was sie brauchte? Böse Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 571
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 03.05.2012, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat
Xevillus hat folgendes geschrieben:
Mein Vater hat kein Bild gesendet
Trotzdem die Karte bekommen.
Sein Passbild war drauf.
Soviel dazu.........

Tja, so leicht scheint sich Big Brother also nicht austricksen zu lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Allgemeines und Lustiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Ford, Gesundheit, Lustiges, NES





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003