Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Ufo 1971 während eines Entführungsversuches abgestürzt?



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rainer22
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 481

BeitragVerfasst am: 12.05.2012, 00:50    Titel: Ufo 1971 während eines Entführungsversuches abgestürzt? Antworten mit Zitat
Hallo,

auf der Seite "Ufocasebook.com" wird ein Fall berichtet, der sagen wir einmal, recht bizzar ist. Seit es das Phänomen der Entführungen durch Außerirdische gibt, haben sich unzählige Forscher gefragt, warum es eigentlich bei diesen Aktionen keine Unfälle gibt und sie bis auf wenige Außnahmefälle meist nicht beobachtet werden. So ein Fall soll sich 1971 in der Nähe der Edwards Airforce Base in Kalifornien zugetragen haben:

http://www.ufocasebook.com/abducteecrashedwardsafb.html

Laut Zeugenaussagen hatte sich dort ein Pilz-förmiges Ufo in den Erdboden gebohrt. Als die Beobachter des Vorfalls sich näherten und schließlich auch Militär eintraf, gab es eine Überraschung: Neben einen lebenden Alien befand sich auch eine offenbar entführte Frau in den Trümmern, Lorraine Dvorak Cordini, die den Absturz ebenfalls überlebt hatte. Sie gab an, von den Aliens an Bord eines Mutterschiffes gebracht, und wieder auf dem Rückweg gewesen zu sein, als der Crash passierte.

Nun gibt Ufocasebook einen gewissen Anton Anfalov, CSETI als Quelle für diese Geschichte an. Meine Recherchen im Netz haben bisher nichts aussagekräftiges über ihn herausgefunden. Auf dieser Seite ist eine Zusammenstellung von ihm zu finden, die Abstürze in der früheren Sowiet-Union zum Inhalt hat:

http://www.burlingtonnews.net/ufocrashes.html

Daher steht die Frage nach seiner Glaubwürdigkeit noch im Raum.

Edit: Auf dieser Seite ist ein Anton Anfalov als Koordinator einer Ukrainischen Ufo-Forschungsgruppe eingetragen:

http://fimufon.wordpress.com/organizations/

Auf eben dieser Ewards Airforce base soll sich auch die Begegnung Eisenhowers mit den Aliens zugetragen haben. Zufälligerweise wird hier auch Anfalov als Quelle genannt (Nr. 27):

http://www.ufoinfo.com/humanoid/humanoid1954.shtml
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nachtaktiv
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 15.09.2011
Beiträge: 265
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 12.05.2012, 02:48    Titel: Antworten mit Zitat
krasse Ware. bei solchen Texten bekomme ich glattwegs Bock, mir Texte der Art zu übersetzen weil ich neugierig bin

danke für den Bericht.

Graue sind anscheinend überall dabei. Fast Winken
_________________
Das Leben ist manchmal wie ein Adventure-Spiel...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 573
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 12.05.2012, 23:54    Titel: Antworten mit Zitat
Kann mir gut vorstellen, daß man in der Nähe der Edwards Airforce Base öfter mal ein für den nicht auf der Basis arbeitenden Beobachter unbekanntes Flugobjekt zu sehen bekommt.
Immerhin entwickelten und, ich glaube, entwickeln die US Air Force dort eine Menge neuer Fluggeräte.
Zum Beispiel flog dort dieses Ding: http://en.wikipedia.org/wiki/YB-49_Flying_Wing, das läßt sich schon als UFO missinterpretieren.

Was mir zum Beispiel auffällt:
Das Ufo soll im Sommer 1971 abgestürzt sein.
OK, im Juni 1971 ist laut dieser Website
http://www.sr-71.org/blackbird/losses.php eine SR-71 bei Edwards Airforce Base abgestürzt sein:
Zitat:
YF-12A (60-6936 / 1003)

This aircraft, the third YF-12A, was lost on 24 June 1971 in an accident at Edwards AFB. Lt. Col. Ronald J. "Jack" Layton and systems operator Maj. William A. "Billy" Curtis were approaching the traffic pattern when a fire broke out due to a fuel line fracture caused by metal fatigue. The flames quickly enveloped the right side of the aircraft, and on the base leg both crewmembers ejected.


Hmm ... wurde da in der Gerüchteküche im Laufe der Jahre aus einem Absturz eines Top-Secret Flugzeugs ein Ufo-Absturz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Einschlag eines Himmelskörpers vor 12... rainer22 Wissenschaft und Forschung 0 11.03.2020, 01:00
Keine neuen Beiträge Fotografierte U-Boot Besatzung 1971 U... rainer22 Ufologie und Aliens 5 10.07.2015, 20:56
Keine neuen Beiträge Stuxnet war Teil eines Cyberangriffs ... .:unaRmed:. Politik und Weltgeschehen 0 01.06.2012, 15:44
Keine neuen Beiträge Tageslichtaufnahme eines Ufos in Cost... rainer22 Ufologie und Aliens 4 02.02.2012, 00:22
Keine neuen Beiträge 140 Jahre altes Foto eines Ufo aufget... Anonymous Ufologie und Aliens 1 29.11.2011, 01:28

Tags
NES





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003