Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Enterprise soll sich in 20 Jahren bauen lassen



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 14.05.2012, 17:22    Titel: Enterprise soll sich in 20 Jahren bauen lassen Antworten mit Zitat
Zitat:
Eine Gruppe in den USA fordert den Bau eines Raumschiffs nach dem Vorbild der USS Enterprise. Das Projekt lasse sich mit heutiger Technik in nur 20 Jahren und mit geringer Belastung für Staat und Bürger durchführen.



http://www.golem.de/news/raumfahrt-enterprise-soll-sich-in-20-jahren-bauen-lassen-1205-91795.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 572
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 14.05.2012, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für den Link.

hmm, und wenn alle Länder der Erde mitmachen würden, wäre das sogar von großem Vorteil für die Menschheit und menschenverbindend.

OK, ist sehr kitschig, aber:
Laßt uns einander an den Händen nehmend den Weltraum erobern.

Sehr glücklich

Wird aber wohl nur ein Traum von mir bleiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 17:29    Titel: Antworten mit Zitat
Ich mach auch mit Smilie
Ab in die endlosen Weiten des All, ich freu mich schon drauf.
Aber ein Holodeck muss auch dabei sein Sehr glücklich

ENERGIE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 572
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 15.05.2012, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat
Knorks hat folgendes geschrieben:
Ich mach auch mit Smilie
Ab in die endlosen Weiten des All, ich freu mich schon drauf.
Aber ein Holodeck muss auch dabei sein Sehr glücklich

ENERGIE

Und erst das Beamen! Das wäre auch ein Hit.
Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 16.05.2012, 09:07    Titel: Antworten mit Zitat
Nightrat hat folgendes geschrieben:
Danke für den Link.



Gerne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 486

BeitragVerfasst am: 22.05.2012, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat
Liebe Freunde,

so ein Vorhaben sollte doch sicherlich realisierbar sein.
Nur wenn ich lese, daß dieses Teil mit Atomreaktoren betrieben werden soll werde ich doch nachdenklich.
Wir haben diese Technik doch schon auf der Erde nicht unter kontrolle obwohl es doch alternativen geben würde.
Das erinnert mich eher an einem Ritt auf der "Büchse der Pandora".
Ich sag da jetzt nur Tesla und Schauberger...

Die könnten doch ganz anders wenn sie wollten, aber vieleicht machen sie ja schon und keiner weis es. Lachen

Liebe Grüße Phoenix
_________________
end of file
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 22.05.2012, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat
Ja, der Link ist interessant, danke dafür, aber so wie auch einige der anderen User glaube ich irgendwie nicht wirklich daran, so etwas zu meinen Lebzeiten noch zu erleben. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass es in einer Zeitspanne von 20 Jahren möglich ist. Bis 2050 vielleicht schon eher, bis dahin kann noch sehr viel passieren.

Und viele der ganzen Science-Fiction-Filme befassen sich ja auch mit dem Jahr 2050 oder darüber hinaus. 2050 ist einfach der Anfang zu einem außergewöhnlichen Zeitalter, mehr als unsere heutige Zeit, da bin ich fest davon überzeugt. Im Jahr 2050 ist die Hälfte des Jahrhunderts herum und es beginnt so nach und nach die Zukunft, sprich Science Fiction trifft Gegenwart und wird Realität.

Falls nicht schon vorher alles zusammenbricht, was man ja für den 21.12.2012 erwarten könnte. Und selbst wenn nicht, so bin ich im Jahr 2050 leider 65 Jahre alt, wenn ich überhaupt so alt werde. Von der Science-Fiction-Zukunft, die dann Gegenwart wird, erlebe ich dann also eher nicht mehr viel.

Aber Verzeihung, jetzt schweife ich zu sehr ab...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Cern soll Tor zur Hölle geöffnet haben ..:{{M@ÑTΩ}}:.. Geheimgesellschaften und Verschwörungen 1 05.07.2016, 19:03
Keine neuen Beiträge Vor 35 Jahren: Luftkampf mit Ufo in Peru rainer22 Ufologie und Aliens 0 07.01.2016, 20:06
Keine neuen Beiträge Wendelstein 7-X: künstliche Sonne sol... Phoenix Wissenschaft und Forschung 0 12.12.2015, 13:41
Keine neuen Beiträge Politik an sich room10 Politik und Weltgeschehen 0 01.02.2015, 14:10
Keine neuen Beiträge Sich loslassen axkw Religion und Spiritualität 0 27.11.2014, 23:13





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003