Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

cropfm chat


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Allgemeines und Lustiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 15.02.2013, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat
Ich muss zugeben, ich war auch noch nie im Chat. Das Forum selbst und die Sendungen reichen mir persönlich auch vollends. Und dass der Chat nur während der Sendungen offen ist, um Feedback zu geben, das ist doch keine schlechte Sache. Winken
Nach oben
Sirius B
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.08.2010
Beiträge: 207
Wohnort: zwischen den Welten

BeitragVerfasst am: 19.02.2013, 15:35    Titel: Antworten mit Zitat
"ich war noch nie im chat, aber ich vermisse ihn nicht" klingt irgendwie seltsam.^^
Viele Chatter waren zB auch noch nie im Forum und kommen sehr gut ohne aus^^
Was macht der arme Whitzleblower jetzt bloß, der seid Jahren täglich unermüdlich News über den CROPcom getickert hat?

Es scheint als würden hier zwei Paralellwelten miteinander kommunizieren, die sich nur äußerst selten berühren... die "Forumianer" und die ähhh "CropComianer",hehe.
Die einen zieht es traditionell eher ins Forum und betrachten es als ihre Heimatsphäre, die anderen lieben eher den lebendigen und direkten, unverzögerten und spontanen Austausch von Gefühlen und Informationen... die anderen lesen lieber zurückgezogen ein gutes Buch, oder so^^

Ich persönlich finde beide Kommunikations-Formen haben ihre spezifischen Vorteile... und Ihre Berechtigung! Der Chat war einen lebendige bunte Gemeinschaft in der sich einige Online-Freundschaften entwickelt haben... viele haben sich dort täglich getroffen und geschnackt. Ein wichtiges länderübergreifendes Netzwerk für unmittelbaren zwischenmenschlichen Austausch von Gleichgesinnten.

Das haben auch die Arschgeigen von der GWUP-Sekte erkannt! Mit unermüdlichen Troll-Attacken auf den CROPcom hat die stetig wachsende Scharr der fanatischen Skeptiker es sich zum Ziel gesetzt diese Plattform anzugreifen. Aber ich glaube mit der totalen Vernichtung des CROPcom haben selbst sie nicht gerechnet...

Lang lebe der CROPcom
_________________
from dream to dream we have always been - like an everflowing stream...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 19.02.2013, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat
Sirius, wieso zieht ihr aber denn dann nicht einfach einen externen Cropfm-Chat für Verschwörungstheoretiker hoch? Vielleicht schaue ich dann ja auch mal vorbei. Winken Ich kenne mich mit der Technik zwar nicht aus, aber so schwierig sollte es doch nicht sein, eine kleine Seite zu bauen und einen Chat zu erstellen, vorallem wenn sich alle beteiligen die den Crop.fm-Chat lieben. Ihr könntet beispielsweise Teamspeak nutzen, um ein gemeinsames Vorgehen abzusprechen.

Ihr bräuchtet dann wahrscheinlich mehrere Chatmoderatoren, welche sich regelmäßig abwechseln, damit der Chat ständig moderiert ist und Verstößen entgegengewirkt werden kann, aber auch das sollte mit mehreren Leuten machbar sein.

Und wenn ihr einen Chat aufgebaut habt, so kann das Team von Crop.fm diesen ja vielleicht sogar hier im Forum oder auf der Hauptseite von Crop.fm verlinken, eben als externer Chat, das müsstet ihr dann mal erfragen.

Wenn ihr den Feinden des CROPcom nicht das Feld überlassen wollt, dann kämpft doch und gebt nicht so einfach auf, Sirius...
Nach oben
luke
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 61
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 20.02.2013, 05:20    Titel: Antworten mit Zitat
@lichtarbeiter: wohl gesprochen.
recht hast, könnte man tun und war ja auch schon mal im gespräch. habe mir zwischenzeitlich mal irc angesehen, ist aber zu kompliziert. wie sehen denn die leser hier das? wer hätte denn wirklich interesse?
ich sehe es auf jeden fall wie tarek, die störenfriede werden wohl wiederkommen sobald der com länger offen ist. erstmal bis freitag! ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius B
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.08.2010
Beiträge: 207
Wohnort: zwischen den Welten

BeitragVerfasst am: 20.02.2013, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat
@lichtarbeiter:

jipp, das ist ne sehr schöne idee! wurde auch schonmal angedacht hier zeitweise... wurde aber eben leider nie realisiert. wenn ich ahnung von der materie hätte, dann hätt ich s schon versucht. skype wär ne ausweichmöglichkeit zB. da habe ich einen account (nur selten genutzt in letzter zeit).
aber das sollte besser auch jemand anleiern der eh viel mit cropfm zu tun hat und auch gern u viel chattet... ich hab da nicht so die zeit für, leider. bin in zuvielen anderen projekten involviert, als das ich mir das auch noch aufschultern könnte.

@whitzleblower: mach mal einen eigenen cropfm-news-chat auf, mann!!!
Lachen

wenn der chat am FR evtl n ticken länger geöffnet wär, dann köntte man das thema mal ansprechen - da werden bestimmt wieder alle ON sein. evtl, kommen da gleich konkrete vorschläge für ne alternative!

grüße vom sirius
_________________
from dream to dream we have always been - like an everflowing stream...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pete
Superposter
Superposter



Anmeldungsdatum: 10.04.2009
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 04.07.2013, 23:58    Titel: Antworten mit Zitat
ich vernisse den chat ....trotz aller und wegen aller widersprüche Traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius B
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.08.2010
Beiträge: 207
Wohnort: zwischen den Welten

BeitragVerfasst am: 23.09.2013, 23:28    Titel: Antworten mit Zitat
pete hat folgendes geschrieben:
ich vernisse den chat ....trotz aller und wegen aller widersprüche Traurig


jepp! habe den Eindruck daß hier irgendwie die Luft raus ist - ohne den CROPcom fehlt hier was ganz entscheidendes... die lebendige community! Seid der CROPcom beerdigt wurde, scheint auch sonst nicht mehr so viel zu laufen hier. Sendungen u News werden immer seltener... mein subjektiver Eindruck. ECHT SCHADE.

R.I.P. CropFM
_________________
from dream to dream we have always been - like an everflowing stream...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 879
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 24.09.2013, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat
Sirius B hat folgendes geschrieben:
R.I.P. CropFM

Das ist etwas übertrieben ausgedrückt. Meiner Beobachtung nach (und nicht nur meiner) scheint sich das ganze Jahr 2013 (nach dem 2012-Hype) eher ruhig und "leer" anzufühlen, und das gilt auch für einen Großteil der Grenzwissen-Szene. Wir haben das scherzhaft "2012 Kater" getauft.

Es ist halt so, das eigentlich schon alle Themen durchgekaut sind, und viele Leute (oder sagen wir, Veteranen der Szene) stärker in die Praxis gehen möchten. Weg vom Infokonsum, hin zur Selbsterfahrung. Was aber sowas wie CROPfm nicht obsolet macht, denn ich sehe es als eine Art Knotenpunkt zum Erfahrungsaustausch, und so entdeckt man auch Gemeinsamkeiten in den Erlebnissen und Schlussfolgerungen anderer mit den eigenen. Doch dazu braucht es natürlich auch Eigeninitiative und die daraus resultierende Selbsterfahrung, nicht nur passiven Konsum. Diese aktive Komponente wird sicherlich immer wichtiger werden...

Man sollte sich auch nur das rauspicken, was einen selbst weiterbringt, und nicht erwarten, von irgendeiner Infoquelle sein Weltbild ausgestaltet zu bekommen. In Sachen Sendungen / Podcast ist CROPfm für mich immer noch ungeschlagen (und läuft seit 13 Jahren, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!), aber natürlich höre ich mir auch nicht mehr alles an, oder breche eine Sendung schonmal mittendrin ab, wenn ich merke, das es nichts Neues für mich enthält. Auch bei anderen Sendungen (z.B. Otacun, Kulturstudio, Alpenparlament, Recentr etc...) spricht mich nur noch ein kleiner Teil des Inhalts an, aber ich nehme mir das heraus, was für mich interessant und nützlich erscheint.

Zum Chat vermag ich nichts zu sagen, weil ich den seit jeher immer nur zur Sendezeit benutzt habe, was momentan auch nicht mehr ginge (wegen meiner Arbeitszeiten). Hier haben doch sicherlich viele Leute Skype, da könnte man doch eine CROPfm-Konfi dort eröffnen (mache ich sogar gerne, wenn sich welche melden *g*). So erledigt sich eigentlich auch das Troll-Problem.

Skype: wingman_8472

Zum Thema, wie es mit der "Grenzwissen-Szene" (oder wie immer man es nennen möchte) weitergehen könnte, werden wir hier vielleicht sogar eine gesonderte oder kombinierte Sendung machen.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 571
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 24.09.2013, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat
Eine Sendung zum Thema "wie es mit der "Grenzwissen-Szene" (oder wie immer man es nennen möchte) weitergehen könnte" fände ich sehr interessant.

"2012" Kater trifft es, finde ich Smilie .
Ich denke es ist aber auch normal, dieses Abflauen in der Szene. Die wenigsten gehören zu den von Wingman angesprochenen Praktikern. Für Theoretiker ist die Ausbeute halt dürftig.
Wenn man dann auch noch diverse Literatur von vor 30/40/50 oder sogar 100 Jahren liest, merkt man, dass bei den meisten "Grenzwissen-Themen" keine wirklicher Fortschritt bei den Theorien zu verzeichnen ist. Das meiste wird halt nur immer wieder durchgekaut.
Liegt aber vielleicht in der Natur Natur der Sache.

Ich habe aber noch eine andere Theorie:
Vielleicht erleben die Esoterik und Grenzthemen, in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit wird da ja nicht scharf getrennt (also verezeiht mir, dass ich den Begriff Esotherik hier verwende), die gleiche Entwicklung wie die Philosophie im 20 Jhd.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matrose
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.10.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Utgard

BeitragVerfasst am: 24.09.2013, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~:-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 24.09.2013, 23:51    Titel: Antworten mit Zitat
Wingman hat folgendes geschrieben:
Sirius B hat folgendes geschrieben:
R.I.P. CropFM

Das ist etwas übertrieben ausgedrückt. Meiner Beobachtung nach (und nicht nur meiner) scheint sich das ganze Jahr 2013 (nach dem 2012-Hype) eher ruhig und "leer" anzufühlen, und das gilt auch für einen Großteil der Grenzwissen-Szene. Wir haben das scherzhaft "2012 Kater" getauft.

Es ist halt so, das eigentlich schon alle Themen durchgekaut sind, und viele Leute (oder sagen wir, Veteranen der Szene) stärker in die Praxis gehen möchten. Weg vom Infokonsum, hin zur Selbsterfahrung. Was aber sowas wie CROPfm nicht obsolet macht, denn ich sehe es als eine Art Knotenpunkt zum Erfahrungsaustausch, und so entdeckt man auch Gemeinsamkeiten in den Erlebnissen und Schlussfolgerungen anderer mit den eigenen. Doch dazu braucht es natürlich auch Eigeninitiative und die daraus resultierende Selbsterfahrung, nicht nur passiven Konsum. Diese aktive Komponente wird sicherlich immer wichtiger werden...

Man sollte sich auch nur das rauspicken, was einen selbst weiterbringt, und nicht erwarten, von irgendeiner Infoquelle sein Weltbild ausgestaltet zu bekommen. In Sachen Sendungen / Podcast ist CROPfm für mich immer noch ungeschlagen (und läuft seit 13 Jahren, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!), aber natürlich höre ich mir auch nicht mehr alles an, oder breche eine Sendung schonmal mittendrin ab, wenn ich merke, das es nichts Neues für mich enthält. Auch bei anderen Sendungen (z.B. Otacun, Kulturstudio, Alpenparlament, Recentr etc...) spricht mich nur noch ein kleiner Teil des Inhalts an, aber ich nehme mir das heraus, was für mich interessant und nützlich erscheint.

Zum Chat vermag ich nichts zu sagen, weil ich den seit jeher immer nur zur Sendezeit benutzt habe, was momentan auch nicht mehr ginge (wegen meiner Arbeitszeiten). Hier haben doch sicherlich viele Leute Skype, da könnte man doch eine CROPfm-Konfi dort eröffnen (mache ich sogar gerne, wenn sich welche melden *g*). So erledigt sich eigentlich auch das Troll-Problem.

Skype: wingman_8472

Das kann ich alles unterstreichen.
Denn nur die Erfahrung macht aus Wissen Weisheit!

Zum Chat habe ich leider auch nichts zu sagen, war auch nie drin,aber das mit Skype finde ich eine klasse Idee.
Skype:sven034
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
soleluna
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 290
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 25.09.2013, 14:41    Titel: Antworten mit Zitat
Sirius B hat folgendes geschrieben:
Seid der CROPcom beerdigt wurde, scheint auch sonst nicht mehr so viel zu laufen hier. Sendungen u News werden immer seltener... mein subjektiver Eindruck. ECHT SCHADE.

R.I.P. CropFM


Aber hallo, was ist denn mit Euch los Frage

Habt Ihr denn die letzte Sendung vom 26.07. nicht gehört?
Tarek sagte darin, dass es dieses Jahr eine LÄNGERE Sommerpause geben wird, weil er nämlich ÜBERSIEDELT und - traraaaa - sich ein NEUES STUDIO einrichtet Ausrufezeichen
Ich denke mal, das ist vielmehr ein Grund zur FREUDE denn zur Jammerei! Er wird das neue Studio bestimmt für viele, viele neue Sendungen nutzen und nicht um es bloß abszustauben Idee

Darüberhinaus soll es ja in Bezug auf News ein sogenanntes "Sommerloch" geben - und das alle Jahre wieder.
Wobei mir persönlich NICHT aufgefallen wäre, dass auf der CropFM-Seite weniger news als sonst zu lesen seien?!

Aber gut, ich verstehe Eure Ungeduld.
Der Oktober ist ja bald da, so don't worry! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: 25.09.2013, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Ich habe aber noch eine andere Theorie:
Vielleicht erleben die Esoterik und Grenzthemen, in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit wird da ja nicht scharf getrennt (also verezeiht mir, dass ich den Begriff Esotherik hier verwende), die gleiche Entwicklung wie die Philosophie im 20 Jhd.


Jetzt bin ich aber ehrlich gespannt! Smilie
Welche Entwicklung meinst du?
_________________
"It's just data." ~ Tom Campbell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius B
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.08.2010
Beiträge: 207
Wohnort: zwischen den Welten

BeitragVerfasst am: 25.09.2013, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat Soleluna:
"Habt Ihr denn die letzte Sendung vom 26.07. nicht gehört?
Tarek sagte darin, dass es dieses Jahr eine LÄNGERE Sommerpause geben wird, [b][color=orange]weil er nämlich ÜBERSIEDELT und - traraaaa - sich ein NEUES STUDIO einrichtet"

Nein sorry, ausgerechnet DAS hatte ich wohl irgendwie überhört - ist wohl mein "2012 Kater" schuld daran ;o) Na, das läßt alles in einem anderen Licht erscheinen - ich nehm alles zurück! THX for the good News, SOLE!!!

WOHIN übersiedelt Tarek denn, hat er das gesagt? Deutschland? USA? Iran?
_________________
from dream to dream we have always been - like an everflowing stream...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
soleluna
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 290
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 26.09.2013, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat
Sirius B hat folgendes geschrieben:

Nein sorry, ausgerechnet DAS hatte ich wohl irgendwie überhört - ist wohl mein "2012 Kater" schuld daran ;o) Na, das läßt alles in einem anderen Licht erscheinen - ich nehm alles zurück! THX for the good News, SOLE!!!

WOHIN übersiedelt Tarek denn, hat er das gesagt? Deutschland? USA? Iran?


Sehr gern geschehen!
Dachte ich mirs doch, dass Euch diese Neuigkeit entgangen ist. Smilie

Übersiedelung nach Dtl, USA, Iran? *schmunzel*
Eher noch nach SiriusB - würde meinereine darauf mal rotzfrech antworten! Winken
Nein, im Ernst: Ich glaub, der Tarek ist in Graz ganz glücklich.
Aber das musst Du ihn schon selber fragen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Allgemeines und Lustiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge crop Chat ! das_ding Über das Forum/Sendungen 7 09.01.2010, 19:15

Tags
Chat, Lustiges, NES





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003