Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Olympia 2012


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Silvara
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 14.06.2009
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 27.07.2012, 14:05    Titel: Olympia 2012 Antworten mit Zitat
Hi Leute,

gestern hab ich bei Youtube ein wenig gestöbert und bin auf was interessantes gestoßen. könnte da was dran sein oder eher Humbug...




Link





Link


Viele Grüße
Silvara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 855
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 28.07.2012, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat
Beim letzten "Megaritual" (Frauenfussball) war es ja offenbar Humbuck. Man könnte mutmaßen, dass sowas dazu dient, die Glaubwürdigkeit der Wahrheitsbewegung zu unterminieren, da viele Leute es einfach unkritisch übernehmen. Das ist auch eine Art, Desinformation zu streuen. Und sollte es doch noch Pläne für echte Megarituale geben: Wahrscheinlich sind schon zuviele Leute "erwacht", als dass das noch so eine Wirkung erzielen könnte, wie 9/11. Das kritische Hinterfragen wäre von Anfang an wohl erheblich größer, was die mutmaßlichen Urheber betrifft.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Silvara
Stammposter
Stammposter



Anmeldungsdatum: 14.06.2009
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 28.07.2012, 13:07    Titel: Antworten mit Zitat
Ja Smilie sowas in der Art hab ich mir auch gedacht, wollte nur mal so euer Meinungen einfangen, danke Wingman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Typhoon
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.02.2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 08.08.2012, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat
Ein Ritual ist London 2012 in jedem Fall. Es geht um viele Emotionen, Energien, deren Leitung über Ley Lines und Symbolik (in welcher auch immer Energie steckt).
Schon ganz zu Beginn der Spiele hat eine Glocke gezielt eine rituelle Frequenz verbreitet.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10150991160123842&set=a.164527493841.118396.147823328841&type=1

Auf energetischer Ebene gibt es in London sehr viel Nahrung für die Reptilien. Möglicherweise können Illuminaten diese Energien auch lenken um sie für bestimmte Zwecke auszunutzen.
Dafür benötigt es nicht unbedingt einen Anschlag mit vielen Toten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 09.08.2012, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat
Oder die Menschen haben sich einfach nur auf Olympia gefreut und zusammen gefeiert?

Humanoide Reptilienwesen und Illuminaten in Ehren, aber vielleicht sollte man nicht hinter jeder Kleinigkeit eine große Weltverschwörung wittern. Winken Ist dann doch auch kein Wunder, dass man uns Verschwörungstheoretiker sofort für irgendwelche verrückten Spinner hält, wenn dauernd einige von uns von Echsenbesuchern und Illuminaten reden.

Ich denke, entweder man interpretiert in diese Videos zuviel hinein, oder wahrscheinlicher, wie Wingman schon ansprach, es werden teilweise gezielt Informationen gestreut, damit sich Verschwörungstheoretiker der Lächerlichkeit preisgeben. Teilweise haben sie ja auch Erfolg, wie's scheint...

Ich habe mir die beiden Videos auch angesehen, da kann man einfach zu viel hineininterpretieren. Alles Spekulation. Klar, Theorien eben, aber mit zu wilden Verschwörungstheorien kommt man nunmal eben auch nicht weiter. Wer weiß ob es überhaupt wirklich humanoide Reptilienwesen gibt, vielleicht ist das ja auch nur so eine Geschichte bestimmter Organisationen gewesen, mit der sie bestimmte Personengruppen füttern, um sie gezielt unglaubwürdig zu machen. Oder es ist eine Art düstere Legende, ähnlich wie die mit den Black Eyed Kids. Könnte also schon was dran sein, könnte aber genauso gut auch nur eine Geschichte sein, die von Spaßvögeln verbreitet wurde und sich dann immer weiter verbreitet hat...

Jedenfalls kann man irgendwelche Geschichten auf diversen Seiten, wo unbekannte Personen von Begegnungen mit Echsenwesen sprachen, nicht wirklich als glaubhaft bezeichnen.

Das Echsenwesen hat sich gezeigt und war bereit zum Interview, aber nur mit dieser einen auserwählten Person. Aha. Natürlich hat derjenige mitgeschrieben, aber alles mitgeschriebene und gar auf Tonband aufgenommene ist natürlich versteckt weggeschlossen, da es erst als Beweis gezeigt werden darf, wenn das Echsenwesen, übrigens angeblich ein weibliches, der Meinung ist, dass die Menschheit dazu bereit ist. So, so. Und natürlich wird auch der Name desjenigen, der das Interview mit dem Echsenwesen geführt hat, nicht genannt, da er ja anonym bleiben möchte. Ist klar...dann noch ein paar schöne Fantasiezeichnungen, die der Interviewer angeblich angefertigt hat als er die Echse gezeichnet hat. Nunja... Sehr glücklich


Na, zurück zum Thema Megaritual. Vieles ist ein Ritual, natürlich. Wenn jemand sehr gut Klavier spielt, dann ist dies auch ein Ritual - alle die zuhören, fühlen sich mit einem Mal besser, sind positiver drauf. Weil Musik einfach gut tut. So ist es wohl auch mit dem Megaritual von Olympia, nur eben in größerem Stil.

Kennt eigentlich jemand das Lied am Anfang des ersten Videos? Scheint ja ein altes, englisches Lied zu sein. Sehr poetisch und sehr wohlklingend, sowohl der Text als auch die Melodie. Es stammt bestimmt noch aus der Zeit des britischen Empire. Kein Wunder, dass den Engländern solche Lieder gefallen.
Nach oben
Sirius B
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.08.2010
Beiträge: 205
Wohnort: zwischen den Welten

BeitragVerfasst am: 09.08.2012, 14:41    Titel: Antworten mit Zitat
Na klar kann das bloß Hysterie oder gezielte Desinformation sein. Aber es gibt schon diverse Auffälligkeiten bezüglich einer London-2012-False-Flag-Aktion (siehe dazu mein Thread: http://cropfm.bboard.de/board/ftopic-44248441nx23935-2705.html#19660).

Angefangen bein Olympia-2012-Logo (ZION), dem Austragungsort London und dem Olympiastadion mit drastischer Freimaurer-Illuminaten-Symbolik (All-Seeing-Eye-Flutlicht, etc) über die Pläne bezüglich des Iran-Kriegs. Zudem die "Hinweise" im Dosier der Rockefeller-Foundation und die derzeitigen, sehr auffälligen Put-Optionen auf EU-Markets....

Es wäre für die "Illus" ein sehr gute Gelegenheit einen sofortigen Kriegsgrund gegen den Iran herbeizuführen. Genau wie bei 9/11 würde der Schock tief sitzen und sofort gegen einen "Feind" gerichtet werden.

DER ULTIMATIVE BEWEIS ABER... Auf den Arm nehmen
Kirk und Spock sind aus der Zukunft zurückgereist um uns zu warnen:

_________________
from dream to dream we have always been - like an everflowing stream...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 09.08.2012, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat
Die Amerikaner und ihre Ja-Sager aus England, Frankreich und Merkel-Deutschland sollen ruhig einen Grund erschaffen, um Iran angreifen zu können - wie schon erwähnt, ist es nicht sicher, ob es wieder so ein Erfolg wird wie damals am 11.9.2001. Und falls es doch klappt, da freue ich mich schon drauf, denn Iran ist ein stärkerer Gegner als damals Irak, Afghanistan oder als Libyen und Syrien. Winken Da werden die Amerikaner schön "auf die Fresse kriegen", wie man so schön sagt. Zu wünschen wäre es jedenfalls.
Nach oben
Sirius B
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.08.2010
Beiträge: 205
Wohnort: zwischen den Welten

BeitragVerfasst am: 09.08.2012, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat
Die Amerikaner werden auf die Fresse kriegen? WIR ALLE werden auf die Fresse kriegen!^^ wenn es zum Krieg mit dem Iran kommt. China und Russland werden sich einmischen und es werden auch viele deutsche Soldaten mit in den Krieg ziehen wenn es soweit kommt. Logischerweise werden auch wieder Gesetze zu unserer aller "Sicherheit" erlassen werden, die es in sich haben. Um von diesem Konflikt mit Weltkriegspotential nicht beeinflusst zu werden must Du schon auswandern... fragt sich nur wohin? Auf den Mond evtl?
_________________
from dream to dream we have always been - like an everflowing stream...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 569
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 09.08.2012, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat
Da hier wieder mal die Reptiloiden angesprochen werden:
Kann mir jemand mal die drei stichhaltigsten Belege/Beweise dafür auflisten, die dafür sprechen, daß Reptiloide hier auf der Erde tätig sind?
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius B
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.08.2010
Beiträge: 205
Wohnort: zwischen den Welten

BeitragVerfasst am: 09.08.2012, 19:59    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Da hier wieder mal die Reptiloiden angesprochen werden:
Kann mir jemand mal die drei stichhaltigsten Belege/Beweise dafür auflisten, die dafür sprechen, daß Reptiloide hier auf der Erde tätig sind?


NEIN, weil das Thema hier in dem Thread nichts zu suchen hat, sorry! Das ist Off-Topic, leider. Mach doch einen Thread auf der das Thema behandelt, Nightrat Winken
_________________
from dream to dream we have always been - like an everflowing stream...


Zuletzt bearbeitet von Sirius B am 09.08.2012, 20:13, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius B
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.08.2010
Beiträge: 205
Wohnort: zwischen den Welten

BeitragVerfasst am: 09.08.2012, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat
...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 10.08.2012, 14:48    Titel: Antworten mit Zitat
Da hast du Recht, dass ich dann auswandern müsste, um nichts damit zu tun zu haben. Eher nur schwer möglich. Aber je nach Situation würde ich mir ohnehin lieber aktivere Schritte vorstellen können. Beispielsweise massives öffentliches protestieren gegen die Merkelsche Bundesregierung und für einen Austritt aus dem Krieg (falls sich Deutschland dann wirklich beteilligen sollte) und im extremsten Falle hoffe ich dann irgendwelche Widerstandsgruppen zu finden, die sich aktiv gegen die Ja-Sagerin Merkel und ihre amerikanischen Kriegstreiberfreunde engagieren.

Alternativ, wie bereits erwähnt, würde ich mir auch die Möglichkeit offen halten, nach Russland auszuwandern, zumindest wenn sich die Gelegenheit bietet und ich bis dahin gut genug Russisch sprechen und schreiben kann.

In Deutschland leben übrigens ziemlich viele Russen und russischstämmige Bürger, da kann man also Widerstand erhoffen. Und wenn dann auch noch Türkei die amerikatreuen Europäer unterstützt und gegen Russland ins Felde zieht, dann kann das ganze sogar in einem deutschen Bürgerkrieg ausarten (etwas übertrieben ausgedrückt)...


Ja, wahrscheinlich zünden in einem Dritte-Weltkriegsszenario ohnehin alle irgendwann gegenseitig ihre Atomwaffen und die Menschheit hört auf zu existieren. Aber sehen wir es mal positiv: Dann wäre zumindest wieder Frieden auf der Erde und im Universum, und niemand schlachtet mehr die Erde aus...


Aber nunja, was Olympia angeht: Die Olympiade ist ja nach diesem Wochenende vorbei, wir werden also sehen ob noch etwas großes passiert. Ich bezweifle es ja...
Nach oben
Marillion
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.08.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 10.08.2012, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat
Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
Da hast du Recht, dass ich dann auswandern müsste, um nichts damit zu tun zu haben. Eher nur schwer möglich. Aber je nach Situation würde ich mir ohnehin lieber aktivere Schritte vorstellen können. Beispielsweise massives öffentliches protestieren gegen die Merkelsche Bundesregierung und für einen Austritt aus dem Krieg (falls sich Deutschland dann wirklich beteilligen sollte) und im extremsten Falle hoffe ich dann irgendwelche Widerstandsgruppen zu finden, die sich aktiv gegen die Ja-Sagerin Merkel und ihre amerikanischen Kriegstreiberfreunde engagieren.

Alternativ, wie bereits erwähnt, würde ich mir auch die Möglichkeit offen halten, nach Russland auszuwandern, zumindest wenn sich die Gelegenheit bietet und ich bis dahin gut genug Russisch sprechen und schreiben kann.

In Deutschland leben übrigens ziemlich viele Russen und russischstämmige Bürger, da kann man also Widerstand erhoffen. Und wenn dann auch noch Türkei die amerikatreuen Europäer unterstützt und gegen Russland ins Felde zieht, dann kann das ganze sogar in einem deutschen Bürgerkrieg ausarten (etwas übertrieben ausgedrückt)..



Zu dem Thema lege ich euch mal folgenden Link ans Herz Winken .

http://www.alois-irlmaier.de/Inhalt.htm
_________________
"Ich schwirre durch die Dimensionen, sehe innere Bilder ebenso wie äußere, es wirkt alles, wie ein doppelt belichteter Film. Und dazwischen hänge ich herum wie ein nasses Handtuch im Wind."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 569
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 11.08.2012, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat
Sirius B hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Da hier wieder mal die Reptiloiden angesprochen werden:
Kann mir jemand mal die drei stichhaltigsten Belege/Beweise dafür auflisten, die dafür sprechen, daß Reptiloide hier auf der Erde tätig sind?


NEIN, weil das Thema hier in dem Thread nichts zu suchen hat, sorry! Das ist Off-Topic, leider. Mach doch einen Thread auf der das Thema behandelt, Nightrat Winken


JA doch, wenn hier von einem Megaritual gesprochen wir, und die Reptiloiden als Drahtzieher genannt werden, so sollte es schon erlaubt sein, zu hinterfragen, was denn an den Reptiloiden eigentlich dran ist.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 12.08.2012, 00:28    Titel: Antworten mit Zitat
hier ein paar Infos für Dich:

http://armin-risi.ch/Artikel/Geheimpolitik/Wer_regiert_die_Welt.html
http://armin-risi.ch/Artikel/Sonstiges/Wissen_der_heutigen_Naturvoelker_-_Ein_Beispiel_aus_Borneo.html
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=10&ved=0CGIQFjAJ&url=http%3A%2F%2Fwww.vielewelten.at%2Fpdf%2Farmin%2520risi%2520neu.pdf&ei=AukmUI3TD8aA4gSAvIHgDw&usg=AFQjCNGfApwITEyGkRiab--nPeBTf4MC3A&sig2=ra3tJ62gtKbCv3z2NbU_vA

Im PDF findest Du auch weitere Querverweise...

Interessant ist, dass z.B. auch die Hopis und andere Naturvölker von diesen Wesen berichten.
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Geheimgesellschaften und Verschwörungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Exopolitik 2012 - 15.06.2012 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 10.07.2012, 18:08
Keine neuen Beiträge Olympia: Kein freies Netz für Journal... anselm Politik und Weltgeschehen 0 27.07.2008, 14:57

Tags
Olympia, Youtube





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003