Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Ufos und Paranormales in Leoben??



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
starchaser
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 27.08.2012, 12:06    Titel: Ufos und Paranormales in Leoben?? Antworten mit Zitat
Hallo !


In Leoben soll es ein Dimensionstor geben und auch einiges an Ufo Aktivitäten.
http://natascha-koch.eugp.org/tagebuch_sichtungen_natascha_koch.pdf

und hier wurden Rehe verstümmelt. Bei dem ersten Foto sind mir sofort Parallelen mit den bekannten Cattle Mutilations in den Sinn gekommen. Wobei aber die meisten Fälle sicher auf Raubtiere zurückzuführen sind.
http://natascha-koch.eugp.org/reptos_fleisch_wilderer.pdf

Scheinbar wird es immer interessanter in der Obersteiermark...

chaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
indrid_cold
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.02.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 27.08.2012, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat
also: zu den "mutilations" kann man einmal gar nix sagen, weil aussagekräftige fotos fehlen und auch keine detailberichte vorliegen... also: vermutung und annahme. und "gläubige" gibt es schon viel zu viele im bereich des paranormalen, jetzt wäre einmal methodik gefragt.

was das andere pdf betrifft:
the same problem. lauter annahmen, zugegebenrmaßen sehr hübsche wolkenfotos (ja, ich hab auch GANZ viel phantasie!), aus dem asphalt gerissene mistkübel (hmmmmmmmmmmmmmm... wenn DAS paranormal ist, na dann haben wir hier in graz jede halbe stunde ein randalierendes alien Smilie))))... was ALLE anderen beobachtungen betrifft, so sind es allesamt zwar interessante beobachtungen (und es ist wichtig, immer und überall genau hinzusehen, daher mach ich mich keineswegs drüber lustig, nur die "strangeness" ist eher etwas voreilig vermutet), die aber selbst bei entfernter betrachtung nicht besonders "rätselhaft" wirken. ein länger trocknender straßenabschnitt ("zone 5")? was ist daran genau erstaunlich?
"Ich habe dort nie wieder auch nur eine einzige Ameise gesehen. Als ob sie sich in Luft aufgelöst hätten."
das kann schon allein dadurch passieren, dass die ameisenkönigin stirbt. nur als EINE möglichkeit abseits des paranormalen.

zum thema judentum und engelssprache: alles wirklich schlecht und unsauber recherchierter total-unsinn (QUELLENANGABE, bitte!), sorry, klingt verdächtig nach dem betrüger jan van helsing. und der mossad benötigt keine "schwarze magie", der hat -wie alle großen geheimdienste- durchaus die macht und möglichkeiten, leute ohne zauberei ins jenseits zu befördern...

ps: der mond leuchtet sehr oft in einem "seltsamen rostorange", das wird durch staub, manchmal auch hohe luftfeuchtigkeit in der atmosphäre verursacht (auch der grund für den "roten" sonnenuntergang).

für die "gefühlten" zeitverschiebungen etc. würde ich gerne irgendwelche details erfahren, die reine behauptung ist etwas dürftig:


alles in allem ein netter schulaufsatz zum thema "was ich in den ferien alles seltsames erlebt habe", aber leider auch nicht mehr. nicht einmal ANNÄHERND so plausibel und detailliert protokolliert wie der hotspot knittelfeld. entschuldige schon, aber das als grund zu nehmen, einen neuen hotspot leoben zu vermuten...: wirklich nicht.

trotzdem: gute beobachter braucht man. in zukunft aber bitte:
a) aussagekräftigere aufnahmen (bild/film, ton)
b) keine "vermutungen" wie "mutterschiff", wenn es sich zweifelsfrei um eine wolkenformation handelt
c) genaue angaben über sichtungsdauer, datum, ort, eventuelle sonstige zeugen, parallele beobachtungen etc.

und BITTEBITTE, schmeißt's alle endlich diesen SCHEISS jan van helsing dreck weg, das ist alles betrug, lüge und schwachsinn für leichtgläubige kleinkinder, denen es lieber ist zu GLAUBEN statt zu WISSEN und zu SUCHEN!.
_________________
"the owls are not what they seem!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
starchaser
Neuling
Neuling


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 27.08.2012, 21:45    Titel: Antworten mit Zitat
@indrid_cold

Bin ganz auf deiner Seite, ich wollte es nur einmal hier zur Diskussion stellen.
Diese Wolkenformen sind ja wirklich interessant, doch nichts Ungewöhnliches, manche behaupten es sind "getarnte UFO´s" Lachen

Das es diese Mutilations gibt, ist ja hinlänglich bekannt und dokumentiert. Mir scheint einleuchtender das es hier irgendwelche Raubtiere oder Irre sind die diese Rehe so zugerichtet haben.

Ich hab selber zweieinhalb Jahre in Leoben gewohnt, weder hab ich irgendein UFO gesehen, noch hab ich Zeitannomalien bemerkt. Das der Häuslberg mit dem Steinbruch ein Dimensionstor wäre...hmm Mit den Augen rollen Die magnetischen Annomalien leuchten mir von allem noch am meisten ein, kommt doch dort auch Eisen im Gestein vor..



Es gibt hier noch ein youtube video dazu. Darunter sind weitere Links.

http://www.youtube.com/watch?v=p4MTFtStTBU

Jedenfalls alles in allem, nicht wirklich sehr überzeugend...da wird zuviel hineininterpretiert und zusammengewürfelt..



chaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Ufologie und Aliens Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Paranormales auf SIXX greyhunter Mysteriöses und Astrales 0 17.07.2018, 01:11
Keine neuen Beiträge Paranormales bei Domian Wingman Mysteriöses und Astrales 14 20.07.2007, 20:36
Keine neuen Beiträge Paranormales EXL Mysteriöses und Astrales 11 15.02.2007, 22:38

Tags
Foto





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003