Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Wann gibts endlich die 1. CROPfm-Sendung 2013?


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 10:37    Titel: Antworten mit Zitat
Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:


Ja, Reisen sind immer eine gute Idee. Nur bezahltechnisch und sprachentechnisch gibt es leider sehr große Hindernisse. Dass beispielsweise halbjähriger oder gar einjähriger oder gar ein mehrjähriger Klosteraufenthalt in Tibet der seelischen und geistigen Erfahrung, um nicht zu sagen Erleuchtung mehr bringen kann als als das meiste andere sonst im ganzen Leben, das ist natürlich klar.


Nö, gar nicht klar. Eher eine vielgehegte Illusion von Weltflüchtigen und spirituellen Suchern. In der Regel sind die Umstände, die man vor der Nase hat, die geeignetsten, um sich weiterzuentwickeln.

Was die andere Diskussion betrifft, ich denke, je mehr "Erfahrung" man hat, desto weniger will man sich auf fruchtlose Spekulationen und Theorien einlassen. Denn zum eigenen Wachstum trägt das nichts bei - eher zur Unterhaltung. Oder es hat einfach den Reiz verloren - been there done that.

Aber vielleicht eignen sich die Grenzthemen gerade dazu, eine Entwicklung von Glauben und Spekulation zu einer eher skeptisch-abwartenden und auf den eigenen Erfahrungsbereich gerichtete Haltung zu befördern Frage

Natürlich lernen wir auch von den Erfahrungen anderer, aber eben dann, wenn es authentische Erlebnisse - am besten noch gründlich kritisch analysiert - sind und nicht von deren Halbwissen und Spekulationen.
_________________
"It's just data." ~ Tom Campbell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 970
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 11:19    Titel: Antworten mit Zitat
Knorks hat folgendes geschrieben:
...Leute würden aber gar keine Resonanz in einem Forum wie diesem hier finden und würden sich somit selber wieder entsorgen.

Vielleicht kann ja jemand damit was anfangen...lächel

Ja, definitiv Sehr glücklich. Die Entwicklung war auch lustig im Thetawaves zu sehen: Da haben sich anfangs auch einige Trolle versucht, aber die haben sich mit der Zeit qausi immer schneller selbst entsorgt, weil sie einfach nicht mehr "gefüttert" wurden, bzw. aus Verzweiflung gingen, weil sie dem bösen Admin nicht standhielten (der es vorzieht, sie zu demontieren, statt einfach zu sperren Sehr böse).

Wenn eine Community ein gewisses Niveau hat, und weiß, wovon sie redet, haben seichte Trolle im Grunde keine Chance. Sie kriegen ihre Angriffsenergie direkt umgewandelt und zurückgeschleudert, ohne etwas zu bewirken.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deck
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 105
Wohnort: deggendorf / BY / .de

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat
so wie klimmzüge aufm fußboden ,-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat
Knorks hat folgendes geschrieben:

Warum gehst du gerade gegen Vegetarier vor und wirfst ihnen dein tun vor?


Warum denn nicht? Es ist einfach ein Trugschluss zu glauben, der Mensch müsse sich vegetarisch ernähren! Der Mensch ist ebenso ein Carnivor wie es Löwen, Wölfe und andere Raubtiere sind. Wichtig dabei ist eben nur, nur so viel zu essen wie man selbst zum Leben braucht und nicht mehr! Sinnloses jagen zum Spaß an der Jagd wegen oder übermäßiger Fleischverzehr hingegen ist falsch. Tiere töten ja auch nicht zum Spaß alles was ihnen begegnet - wenn ein Löwe satt ist, dann wird er auch die Gazelle ignorieren, die an ihm vorbeiläuft. Und ein gutes Beispiel sind wie geschrieben die Urvölker, welche schon seit Jahrhunderten und Jahrtausenden als fleischfressende Jäger leben - aber sie töten eben nur soviel wie sie brauchen, um ihre Familien zu ernähren, da ihnen jedes Leben heilig ist. Das ist auch der Grund, warum sie für das getötete Wild beten, nachdem sie es erlegt haben.


Diese Sichtweise kann aber die große Mehrheit der Vegetarier einfach nicht verstehen und weil Vegetarier in der Regel eben nunmal solch aggressiv argumentierende Menschen sind, die keine anderen Meinungen neben ihrer zu diesem Thema akzeptieren können, eben daher kontere ich dann eben die Argumentationen der Vegetarier ebenso aggressiv. Winken Dies sollte deine Frage, die ich oben zitierte, beantworten, denke ich.
Nach oben
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 19:20    Titel: Antworten mit Zitat
Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:

Warum denn nicht?

Naja, einfach nur weil du da Mneschen verurteilst welche du nicht kennst.
Du kannst doch nicht von den paar die du eventuell kennst auf alle schliessen.
Ich kenne keinen einzigen Vegetarier der andere welche Fleisch verzehren verurteilt.

Natürlich kannst du tun und lassen was du willst. So wie man in den Wald rein ruft, so schallt es eben auch wieder raus Winken
Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:


Diese Sichtweise kann aber die große Mehrheit der Vegetarier einfach nicht verstehen und weil Vegetarier in der Regel eben nunmal solch aggressiv argumentierende Menschen sind, die keine anderen Meinungen neben ihrer zu diesem Thema akzeptieren können, eben daher kontere ich dann eben die Argumentationen der Vegetarier ebenso aggressiv. Winken Dies sollte deine Frage, die ich oben zitierte, beantworten, denke ich.

Wie es sich liest, kennst du die Meinung der Mehrheit aller Vegetarier Geschockt Hut ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pferd
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 20.06.2009
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 31.01.2013, 09:38    Titel: Antworten mit Zitat
Oje, also muss ich noch lange auf eine neue Sendung warten. Da frage ich mir wirklich wofür ich meine GIS Gebühren zahle, schnauff !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 970
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 31.01.2013, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat
Bitte nicht zu off topic werden (jaja, *an die eigene Nase pack*) mit der Vegetarier / Veganger-Diskussion. Wenn ihr das noch weiter diskutieren wollt, würde das einen guten, eigenen Thread abgeben, denn das ist ja durchaus ein Thema von Zündstoff. Winken

Pferd hat folgendes geschrieben:
a frage ich mir wirklich wofür ich meine GIS Gebühren zahle, schnauff !

Ist das sowas wie GEZ-Gebühren in Deutschland? Greift das überhaupt bei CROPfm an sich, oder nur indirekt, wenn man es terrestrisch hört (was ja nur wenige können)?
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1254
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 31.01.2013, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat
@wingman: Die GIS Gebühren haben mit freiem Radio ABSOLUT NIX zu tun...und mit dem Podcast noch weniger...

don't feed the "trolls" ... and don't get fed either ... Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pferd
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 20.06.2009
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 14:39    Titel: Antworten mit Zitat
Oje, ich wollte doch gar nicht trollen. War nur als Auflockerung gedacht. Natürlich gibt es kein Geld für private Projekte dieser Art aus dem mächtigen GIS-Topf : )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 03.02.2013, 02:33    Titel: Antworten mit Zitat
Ich dachte mir schon, dass es eher ironisch gemeint sein könnte, Pferd! Winken Im Internet sollte man Ironie und Sarkasmus wohl besser mit einem Smile kennzeichnen, sonst bemerken es viele nicht, ich auch oft nicht. Das ist halt der Nachteil im Internet, wo man seinen Gegenüber nunmal nicht sieht...

Wahrscheinlich wurde in den Threads doch zu oft über vermeintliche Trolle, die sich selbst entsorgen, diskutiert, sodass nun hinter einfachen Sätzen Trolling vermutet wird. Eigentlich interessant, vielleicht eine Art der Hypnose? Wie wenn man sich im vollen Zug am Kopf kratzt und kurz danach kratzen sich viele andere Passagiere ebenfalls am Kopf. Das Thema wäre eigentlich glatt für einen extra Diskussionsthread geeignet...

Gruß,
Lichtarbeiter
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Zur letzten Sendung.. Juno Allgemeines und Lustiges 1 29.04.2018, 09:09
Keine neuen Beiträge Lichtverschmutzung (Wann wird die Nac... Phoenix Wissenschaft und Forschung 0 07.07.2016, 11:35
Keine neuen Beiträge Ufo-Welle über Polen 2013-2014 rainer22 Ufologie und Aliens 3 11.02.2015, 21:08
Keine neuen Beiträge Endlich: UN-Gericht verbietet Japan W... Sirius A Politik und Weltgeschehen 2 01.04.2014, 11:35
Keine neuen Beiträge Das Jahr 2013 pi0xer Über das Forum/Sendungen 1 20.12.2013, 02:08

Tags
Forum





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003