Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

enorme wirtschaftliche Überwachungs Leistungen - pro ?



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 16.02.2013, 16:54    Titel: enorme wirtschaftliche Überwachungs Leistungen - pro ? Antworten mit Zitat
Hallo,

Wenn man schaut was früher Spionage bedarf etc gekostet hat und heute ist das wenn man unsere Wirtschaft betrachtet schon sehr komisch aber andererseits auch logisch. Der Punkt ist als Zivilist bekommt man schon sehr günstig diverses Equipment. Warum dass, eben weil die Regierungen in der richtung sehr viel reingesteckt haben und so ist es am Weltmarkt auch günstiger geworden.

Was ich damit eigentlich sagen will ist dass es ggf von Vorteil sein kann ?
Guckt mal hier z.b. >>> http://www.alarm.de/

Auf der Seite gibt es z.b. eine handytasche die das Handy unfähig macht dass es irgend einen Empfang hat. Höchstwahrscheinlich handelt es sich da vom Material um Aluminium.
Ihr kennt sicher dieses Beispiel aus Film, etc woman sich Aluminium um den Schädelt wickelt damit "Regierungen, geheimdienste, Ausserirdische usw dir nicht den Kopf lesen können".
Das ist keinesfalls eine Aufforderung zum spionieren aber es bietet halt schon neue Möglichkeiten. Ich meine z.b. wenn man es schafft in einer Freimaurer Loge oder so reinzukommen und das EVENTUELL unverbindlich als Putz Angestellter kann so eine Knopf Kamera schon sehr vorteilhaft sein.
Oder bei anderen Institutionen kann es genau so positives nutzen im Sinne des Kollektivs sein.



Aber ihr seht ja dass der Thread mit einem Fragezeichen versehen ist, deshalb wollte ich eure Meinubng dazu gerne hören was ihr von der Thematik so hält.





mit freundlichen grüssen,

die Himbeere
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 16.02.2013, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat
Was ich noch sagen wollte. In höheren Schulen wie z.b. der HTL werden folgende Versuche gemacht aber ich bin ganz anders durch strange umstände darauf gestossen.
In unserem Ort ist ein typ verstoben der nur eine Schwester hat und die für den Kram keine benutzung hat und da sie sehr eng mit meinen Eltern befreundet sind habe ich soo viele coole Dinge bekommen. Wie ein paar Duzent Bücher oder auch anderes Diverses.

u.a. einen Verstärker mit 2 Riesenboxen wo komisches zeug auf die Boxen geschrieben wurde was ich mir nicht erklären konnte. Anfangs dachte ich der machte ja wirklich überall seine Notizen wie man in Büchern z.b. sieht.
aber dann als anderes Equipment noch auftauchte sah ich da plötzlich so viel mehr darin.
es war eine Sat Schüssel mit mittigs einem Mikrophon montiert was am Verstärker hing und dann hört man ziemlich weit.
Aber wenn man den Inhhalt bedenkt der da so auf Boxen stand vermute ich dass der da nicht unbedingt in Häuser reinhörte sondern eventuell in den Himmel oder weiss der Kuck kuck wohin.
Da steht was von diversen Gottheiten, Ufo zeugs, Zen, &&& (habs grade nicht so konkret im Kopf)

Was ich damit sagen will und ich HOFFE(!!) keiner versteht mich falsch aber vl kann man ja auch andere Dimensionen oder so abhören oder was auch immer. Wie z.b. mit alten Radios. Oder wenn man ein Tonband abspielt oder auch verkehrt und man so wirklich eigenartige Dinge hört.

Das wollte ich noch anhängen





lg, die Himbeere
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 17.02.2013, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat
Meine Meinung ist dazu:"Wer andre ausspionieren will, hat selbst eine Menge zu verbergen oder will andere bestehlen oder sonst irgendiwe schädigen!"
Ich halte mal überhaupt gar nichts von Spionage, in keinster Weise und schon gar nicht die eigenen Kinder bzw. die eigene Familie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 18.02.2013, 09:08    Titel: Antworten mit Zitat
Du scheinst den Kontext vollkommen überlesen zu haben. Vondemher würde die Wissenschaft ein einziger Spionage Akt sein Winken
Und im dem Kontext habe ich die Frage nicht gemeint.
Der grosse pro Punkt der Öffentlichen Überwachung ist der dass die Kriminalität tatsächlich propotionell zurück gegangen ist punkto Überfälle, Vergewaltigungen etc....da mittlerweile schon viele Geschäfte und andere Einrichtungen mit Kams ausgestattet sind die "zufällig" ja auch andere Dinge erfassen können was wiederum ggf im Sinne des Kollektivs positiv sein kann.
Den zufall gibts physikalisch gesehen sowieso nicht und das hohe Physik auch mit spiritualität zuzammenhängt dürfte auch klar sein.

Ein Motto wenn man das philosophisch so sehen will heißt, erhöte Aufmerksamkeit heisst man macht sich sorgen warum denk ich mal viele bis die meisten Kams Öffentlich installiert werden.
Natürlich gehen Regierungen & co da anders vor da die ja auch die RFID Technologie oder Stichwort I.N.D.E.C.T. mit involviert haben.

Streng genommen macht auch jeder der UFO's beobachtet, spionage Arbeit Winken.
Wer sich von der einen Welt(Dimension,{Zeit?}) in die andere bewegt, und am weg in der Mitte gibt es bei uns in der 3. Dimmension dann die sogennanten Ufo Phenomene. Und es gibt viele viele Menschen die z.b. speziell nur das beobaschten. Wie alte Pensionisten die den ganzen Tag irgendwas gucken weil ihnen so fad ist. Also vondemher müsste man über den Begriff der beobachtung jenach Fall genau differenzieren...vorallem in der dual verdrehten Gesellschafft des 21. Jahrhundert.

Oder Wetterbeobachtung....man spioniert Mutter Erde persöhnlich aus....wo ist der Anfang wo ist das Ende ? hehe Winken
Ich als Vegi spioniere die Lebensmittelkonzerne aus weil ich auf Inhaltsstoffe achte ?
Usw......
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 18.02.2013, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat
Ja sorry, bin von deinem Kontex zu weit abgerückt.
Liegt daran weil ich deinen Link angeklickt habe und dort damit geworben wurde.
Aber beobachten und spionieren sind für mich zwei grundverschiedene Dinge.

Ich kann mir nicht vorstellen das wegen ein paar Kameras in Läden die Überfälle zurückgegangen sind. Die meisten "Verbrecher" welche Überfälle begehen machen sich eh mit Masken und anderem Krams unkenntlich. Da hilft dann auch keine Kamera. Diebstahl eventuell, was ich aber auch nicht wirklich glaube.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 04.03.2013, 12:03    Titel: Antworten mit Zitat
Auf der seite kriegt man auch z.b. die besagte Handytasche und anderen Kram.
Natürlich sind das 2erlei moralisch gesehen aber es ist das gleiche Prinzip, be-ob-achten bleibt be-ob-achten.
Ich finde okkultismus spielt da auch eine gewisse Rolle warum uns die Elite beobachtet das ist nichts rein duales vom Mensch eine idee.
Aber dies liesse sich weiter ausholen. Allsehendes Auge(Kamera) sag ich mal.....lol
In früheren Epochen bevor/nachdem es Elektrik gab taten das Magier ebenfalls aber nur in Einzelfällen und nicht Global oder ein ganzes Volk.
Ich hoffe ihr versteht das punkto okkultes.

Diese Überwachung ist ein muss dass das kollektiv bewusst provozierte/wollte genau so wie die Atombombe...damit wir uns erheben, zu uns selbst finden und frei werden.

Aber wie gesagt diee Argumente oben sind meines Erachtens schlagkräftig genug und von Spionage im NWO Sinne hab ich nie gesprochen. Überleg dir mal warum wir genau im sogennanten Informations Zeitalter sind, natürlich hat das mehrere Aspekte.

Wie wärst du dem guten auf der Welt lieber dienlich, mit einer Cam oder mit einer Waffe ?
Ich sag nur dass es positive aspekte an diesen Wirtschaftlichen Leistungen gibt und diese wollte ich von euch hören.



Jep die Überfälle sind in viele Regionen zurück gegangen aber Paradoxer weisse in London, die stadt mit den meisten kams überhaupt da trifft das nicht zu...experten schätzen ca auf 1 Million Kameras Überrascht
Mich beunruhigt dass das in Europa ist und nicht in den USA oder in Australien wie ich vermutet hätte.

Es sind imemr wieder kriminelle schlampig und werden auf der strecke zum tatort von diversen Kams oft gefilmt auch wenns nur markante kleinigkeiten sind die sie dann verraten.
Ahja und schließlich gibts schon die Retina Technologie in Verbindung mit Kameras. Was u.a. in Facebook (nur z.b.) Userbilder anhand von gesichtszügen individuell identifizieren kann.
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 573
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 04.03.2013, 23:01    Titel: Antworten mit Zitat
Diese Thematik ist vielschichtig.
Wenn die Überwachungstechnik so billig geworden ist, dass für viele diese technische Geräte leistbar werden, dann können wir die Überwacher bewachen. Das könnte durchaus positiv sein.

Andererseits wenn wir die Mittel haben uns gegenseitig zu überwachen und dies auch tun, dann spielen wir damit den Überwachern in die Hände. Das könnte negativ sein. Vor allem wenn man bedenkt, dass es immer ein Bestreben jeder Diktatur war, dass die Bürger sich selbst überwachen.

Andererseits wird die Entwicklung wohl sowieso weitergehen, zuerst Kamera in den Mobiltelefonen, dann Kamera in den Brillen, die dann irgendwann die ganze Zeit ins Internet streamen. Und die Massen werden dass ganz normal finden und sich nichts dabei denken, weil sie sich langsam daran gewöhnen, dass sieht man ja jetzt schon bei facebook. Die Leute denken gar nicht darüber nach was aus all dem was sie bei facebook, twitter, Google+, etc. posten herauszuholen ist.
So frei nach dem Motto: "Wir brauchen keine Stasi, wir haben facebook" (weiß leider nicht wer das so oder so ähnlich gesagt hat)
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 05.03.2013, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat
Auf der weltgrößten Computermesse CeBIT wurde ja ein neues Smartphone vorgestellt, welches sich vorallem an Politiker und Regierungsabgeordnete richtet, da es abhörsicher ist. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bekam sogar direkt eines überreicht. Wie teuer das wohl sein mag? Vermutlich ziemlich teuer. Und sicher wird das auch garnicht an "normale" Bürger verkauft. Aber interessant finde ich es schon. Als normaler Bürger hat man ja leider so gut wie gar keine Möglichkeit, sich vor einer Überwachung des Handys, des Festnetztelefones oder des Laptops und des PC's und Internets zu schützen. Man würde es vermutlich nichtmal merken, wenn der Bundesnachrichtendienst, der Verfassungsschutz oder das Kriminalamt das Handy anzapft...

Hier die Meldung zu besagtem Smartphone:

Zitat:
CeBIT: Merkel bekam abhörsicheres Smartphone in die Hand


Link zum vollständigen Artikel: http://www.focus.de/digital/computer/computer-cebit-merkel-bekam-abhoersicheres-smartphone-in-die-hand_aid_932992.html

Quelle: Focus Online


Ich geb's zu, ich hätte gern so ein abhörsicheres Smartphone...träumen darf man ja wohl noch!
Nach oben
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 16.03.2013, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat
Aproppo smartphone....da ich derzeit nix zutun hab und fraktal zufällig tv gucke sah ich in galileo wissensreise was wirklich sehenswertes zur thematik. Guckt mal im web nach. Da gings um eine software mit der jeder jeden ausspionieren kann die gerade mal 40 kröten kostet und fast an eine ähnliche software rankommt die geheimdienste etc verwenden. Die software hat zwar punkto standort lokalisierung etwas versagt aber dafür in andefe bereiche umso mehr punktet. Installieren muss man die software aber manuell und die deinstallation geht einzig durch zurück stellen auf die werkseinstellungen.

Dann wurden die behörden dazu befragt die kein statement gaben und nur auf die staatsanwaltschaft weiter verweisst aber die sagen auch nix dazu...mega steil oO
Das gesetz sagt paradoxer weisse dass jeder der einen anderen ausspioniert ohne dessen wissen, dass der täter eine haft strafe von 3 jahren riskiert.

Und das in einem system wo richter, politiker, banker etc kinder rituell missbrauchen....schon schräg die dualität ! !
ZEIT FÜR VERÄNDERUNG ! !
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 27.03.2013, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat
Ein guter Beitrag zum Thema

http://www.youtube.com/watch?v=FT6xD-VyWmw
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 24.04.2013, 08:52    Titel: Antworten mit Zitat
EINE WARNUNG AN ALLE


Mit dem Release der Google Brille wird der Grad der Globalen Überwachung absolut ausarten ! ! Es gibt bereits ein paar Probanten(auch Prominente) für das Ding die in viele Events nicht reinkommen weil sie dieses Ding tragen und der Veranstalter aus Datenschutz Gründen solche Menschen nicht in events reinlässt, was aus menschlicher Sicht absolut nachvollziehbar ist....."big brother is watching you"

Mal abgesehen dass man unbemerkt alles und jeden Filmen kann ist diese Technologie mit gewissen app datenbanken und der Quantität(Viele Erdmenschen) der Benutzer dieser Brille das gefährlichste in Sachen Überwachung was wir bisher kannten ! Was es in vielen bestimmten Filmen rübergebracht wird, nimmt schon im beinahe beängstigenden ausmaße realität an!


Da gibts eine Metapher:

Wenn man einen Frosch in ein Aquarium steckt und plötzlich viel Wasser reinschüttet, wird er panisch und der will sich retten. Jedoch wenn man langsam, nach und nach den Wasserpegel erhöht fällt das ansteigende Risiko ausserhalb der Wahrnehmung des Frosches und er ertrinkt.
So wie es die Elite im Grunde mit uns macht.




lg
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Ford, Handy, NES, Politik, Wirtschaft





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003