Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Taucher finden keine Fragmente des Ural-Meteors



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rainer22
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 21.05.2009
Beiträge: 470

BeitragVerfasst am: 17.02.2013, 21:09    Titel: Taucher finden keine Fragmente des Ural-Meteors Antworten mit Zitat
Hallo,

die Meldung des Meteoriteneinschlags im Ural ging ja um die Welt - aber irgendwie widersprechen sich die Aussagen, ob bereits ein Meteoritenfragment gefunden wurden oder nicht. Ein Video von einem kreisrunden 6m messenden Loch in der Eisdecke eines Sees wurde schon kurz nach dem Einschlag veröffentlicht, der Hinweis kam wohl von lokalen Fischern. Jedenfalls haben Taucher dort bis jetzt offenbar nichts gefunden:

http://en.ria.ru/russia/20130216/179511269/Divers-Find-No-Trace-of-Meteorite-in-Urals-Lake.html

Es könnte natürlich sich um ein ähnliches Phänomen handeln wie in Tunguska, dort hat man auch keine Reste des Himmelskörpers gefunden. Die Explosion, hervorgerufen durch die hohe Geschwindigkeit, mit der der Meteor in die Atmosphäre eindrang, könnte jegliche Spuren vernichtet haben. Und noch etwas ist merkwürdig. Ein Meteor über bewohnten Gebiet, das hats bis jetzt nur sehr selten gegeben. Und dann auch noch am selben Tag wie der Vorbeiflug eines Asteroiden. Beides hat ja angeblich nichts miteinander zu tun. Jedenfalls bin ich gespannt, was da noch alles für Meldungen kommen.

Edit: In dem Video aus dem Jahr 2001, mit dem das Disclosure Project bekannt wurde, äußerte sich auch eine Zeugin, die angeblich von Werner von Braun erfahren hatte, das es in der Zukunft drei Phasen geben wird, in denen man nach Ausreden sucht, um das Militärbudget hoch zu halten. Die erste Ausrede wird der Terrorismus und "Schurkenstaaten" sein. Danach die Gefahr durch Asteroiden. Als letzten Trumpf wird man die Karte mit der Bedrohung durch Außerirdische ausspielen. Kann natürlich sein, das das alles Zufall ist, aber wer weiss?


Link


P. P. S.: Hier eine Version mit deutschen Untertiteln:


Link


Es geht ab 1:27:10 los.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 04.05.2013, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat
Wieo muss man hinter allen und jeden immer eine menschliche Intuition sehen? Ich glaube kein Mensch oder Land der Welt ist in der Lage, ein Meteoriten solcher größe auf Kurs zur Erde zu schicken.

Das keine großen Trümmer von dem Meteoriten gefunden werden ist dehalb so, weil der Meteorit in der Luft explodiert ist (innere thermische Kräfte durch Reibung an der Atmosphäre). Die Schockwelle breitet sich dann wie ein Kanal in Flugrichtung in der Luft aus. Vermutlich ist das Loch im See der Stirnfront der Druckwelle. Oder einfach nur ein altes Eisfischer Loch, welches noch nicht richtig zugeforen war und wegen der Schockwelle wieder aufgebrochen ist.

Einzelne kleine Splitter wurden ja schon zu Hauf gefunden, was zu einer Luftexplosion passt.
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Forscher finden Beweis für Leben nach... Postapokalypse is coming Religion und Spiritualität 8 08.10.2014, 12:32
Keine neuen Beiträge Forscher finden uralte Fußspuren in M... .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 0 27.09.2011, 18:48
Keine neuen Beiträge Die sogenannte "Weltelite" ... Deck_Alpha Politik und Weltgeschehen 4 21.05.2011, 21:54
Keine neuen Beiträge Keine Chemtrails mehr seit Anfang der... Bratak Wissenschaft und Forschung 46 06.03.2011, 16:21
Keine neuen Beiträge Astronomen wollen außerirdische Bäume... .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 1 21.12.2010, 17:44

Tags
Essen, NES





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003