Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

OPPT - One People’s Public Trust


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 28.02.2013, 22:38    Titel: OPPT - One People’s Public Trust Antworten mit Zitat
Hat hier jemand schon einmal etwas von OPPT - One People’s Public Trust (Treuhandfonds der Menschen, die Eins sind) gehört oder gelesen?
Was ist das genau?
Irgendwie werde ich nicht schlau aus diesem Text.
Ist das nur Schwachsinn/Wunschdenken oder was wahres dran?

Das habe ich heute in einem Newsletter von der Novertis Stiftung gefunden, dem Klardenker. http://www.novertis.com/klardenker/klardenker-28-02-2013.html

Zitat:
Juristisch gab es in den letzten Wochen international ein bedeutendes Ereignis, dass weitestgehend totgeschwiegen werden muss. Lesen Sie dazu:

OPPT und zur Ergänzung und zum Verstehen der Materie GermanStrawman .

("OPPT" und "GermanStrawman" sind Links zu jeweils einer PDF-Datei.)

Die Ressourcen unseres Planeten gehören nun uns allen in gleichem Maße
Das ist unser Geburtsrecht. Nun ist es Gesetz.

...

Eine Zusammenfassung der Dokumente:
Mit dem Verständnis, dass Körperschaften/Unternehmen, Regierungen und
Banken ein und dasselbe sind, wurde ein „Auftrag zur Widerlegung“ („Order of
Finding and Action“) für den „Schuldner“ (Debitor) erstellt, eine juristische Person
(entity), die über den UCC-Prozess erstellt wurde, welche sämtliche
Körperschaftseinheiten umfasst. Dieser Auftrag fordert, dass der Schuldner
„wissentlich, willentlich und bewusst einem Verrat zustimmt“ mittels „des
Besitzes, des Handelns, der Unterstützung und der Beihilfe zu privaten
Geldsystemen“ und „agierenden Sklavensystemen, die gegen … Bürger ohne ihre
wissentliche, willentliche und bewusste Zustimmung eingesetzt werden“.
Die UCC-Ansprüche (filings) sind öffentliche Dokumente und folgen
standardisierten Verwaltungsprozessen. Wenn ein Anspruch besteht hat eine
Einheit (in diesem Fall „der Schuldner“) das Recht, den Gegenbeweis anzutreten.
Wenn dieser Gegenbeweis/Widerlegung innerhalb einer bestimmten Frist nicht
vorliegt, kommt eine Versäumnisklage/Unterlassungsklage (default action) zur
Anwendung, gefolgt von der Aufhebung dieser Einheit; in diesem Fall auf der
Grundlage dass es versäumt wurde, die Anschuldigung des Verrats der „the One
People“ zu widerlegen.
Es ist hier jetzt wichtig zu verstehen, dass ein UCC-Anspruch als Gesetz gilt
wenn er nicht widerlegt wird.
Und in diesem Fall stellten die OPPT-Treuhänder sicher, dass sie eine juristische
Situation erschufen, in welcher die Individuen und Einheiten, die „die Schuldner“
bilden, keine Möglichkeit des Widerlegens haben. Wie können sie auch?
Die Anklagen von Sklaverei und Betrug sind echt.
Selbstverständlich ist keine Widerlegung eingegangen.
Der „Schuldner“ ist daher schuldig des Verrats.
Als Wiedergutmachung wurden Unternehmen (corporations) gepfändet und ihre
Anteile zurückgefordert.
Der Wohlstand unseres Planeten kehrt zurück zu den Menschen („the One
People“).
Jegliche Unternehmensschulden sind gelöscht.
„Das System“ ist aufgelöst.
Die öffentlichen Dokumente zeigen dies.
Die UCC-Ansprüche (filings) gelten als internationales Recht.
Nach den systemeigenen Bedingungen existiert das System nicht mehr.

...

Ohne die unternehmenskontrollierte Medienberichterstattung in dieser
Angelegenheit wird das öffentliche Bewusstsein für den One People’s Public Trust
(Treuhandfonds der Menschen, die Eins sind) ausschließlich mit Hilfe von
respektvollem Teilen von Informationen in unseren Gemeinschaften und
Netzwerken entstehen.

...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 05.03.2013, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat
hmmm???
Wie es aussieht, interessiert das hier keine Sau.
Naja, liest sich ja auch eher wie ein Märchen.
Sollte aber was wahres dran sein, fänd ich das schon richtig klasse.
Hatte gehofft ein paar Meinungen zu lesen.

Meine Meinug darüber ist, abwarten und sehen was passiert.
Auf jeden fall schafft sich das momentan herrschende System selber ab.
Ob so wie in der PDF beschrieben oder anders spielt gar keine Rolle.
Was dann kommt liegt allein an uns.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 05.03.2013, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat
Dass hier keiner antwortet, liegt sicher auch daran, dass der Text des Newsletters in bestem Beamtendeutsch geschrieben wurde. Winken Also ich zumindest habe jetzt nicht verstanden, was die Verfasser des Newsletters mir da eigentlich sagen wollen...aber wer weiß, vielleicht bin ich auch einfach nur zu unterbelichtet?

Nur ich denke mir auch: Wenn hier die Rede von "Treuhandfonds der Menschen die Eins sind" ist, dann klingt das für mich so, als ob da jedem derer die Eins sind alles gehört, was allen anderen von denen die Eins sind gehört. Also so ein bissl wie bei Scientology oder anderen amerikanischen und südamerikanischen Sekten, wo das Privatvermögen eines Mitglieds zum Privatvermögen der gesamten Gemeinschaft gemacht wird.

Also falls ich das richtig verstanden habe: Nein danke, ich möchte mein Geld und meinen Privatbesitz nicht mit anderen teilen, die Eins mit mir sein wollen...ich habe selbst nicht so viel, da kann ich nicht das Risiko eingehen, das wenige was ich habe noch mit anderen zu teilen.
Nach oben
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 569
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 05.03.2013, 21:45    Titel: Antworten mit Zitat
das scheint sowas wie die offizielle website von OPPT zu sein:
http://wakeup-world.com/oppt-in/

seltsam, seltsam
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 569
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 05.03.2013, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat
und zumindest in Deutschland scheint das auch irgendwie damit zu tun zu haben:
http://dejure.org/gesetze/GG/146.html
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat
Nightrat hat folgendes geschrieben:
und zumindest in Deutschland scheint das auch irgendwie damit zu tun zu haben:
http://dejure.org/gesetze/GG/146.html


Der Text in deinem Link zur deutschen Verfassung klingt ja wie typische Neonazi-Propaganda...die sagen ja immer, dass das deutsche Reich niemals aufgehört hat zu existieren sondern nur nicht mehr handlungsfähig ist und erst dann zurückkehren kann, wenn die Bürger der Bundesrepublik Deutschland aus freien Stücken die aktuelle Verfassung abwählen.

Ist also auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen! Nicht dass OPPT in Wahrheit eine Nazi-Aktion ist...OPPT könnte natürlich theoretisch genauso gut auch eine vom CIA gelenkte Operation sein.

Auf alle Fälle sollte man da offenbar sehr vorsichtig sein...
Nach oben
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 569
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 19:44    Titel: Antworten mit Zitat
und der report auf den sie sich beziehen ist von einer gewissen The Treasury Finance AG aus der Schweiz.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 569
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 06.03.2013, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat
Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:

Der Text in deinem Link zur deutschen Verfassung klingt ja wie typische Neonazi-Propaganda...die sagen ja immer, dass das deutsche Reich niemals aufgehört hat zu existieren sondern nur nicht mehr handlungsfähig ist und erst dann zurückkehren kann, wenn die Bürger der Bundesrepublik Deutschland aus freien Stücken die aktuelle Verfassung abwählen.

Ist also auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen! Nicht dass OPPT in Wahrheit eine Nazi-Aktion ist...OPPT könnte natürlich theoretisch genauso gut auch eine vom CIA gelenkte Operation sein.

Auf alle Fälle sollte man da offenbar sehr vorsichtig sein...


Wenn die dejure.org Seite vertrauenswürdig ist, dann steht das wirklich so im deutschen Grundgesetz. Müßte man mal bei einem Juristen nachfragen, wenn jemand einen kennt.
Bei deinem Nazi-Verdacht kann ich dir nicht widersprechen.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 10.03.2013, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat
Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
Nightrat hat folgendes geschrieben:
und zumindest in Deutschland scheint das auch irgendwie damit zu tun zu haben:
http://dejure.org/gesetze/GG/146.html


Der Text in deinem Link zur deutschen Verfassung klingt ja wie typische Neonazi-Propaganda...die sagen ja immer, dass das deutsche Reich niemals aufgehört hat zu existieren sondern nur nicht mehr handlungsfähig ist und erst dann zurückkehren kann, wenn die Bürger der Bundesrepublik Deutschland aus freien Stücken die aktuelle Verfassung abwählen.

Ist also auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen! Nicht dass OPPT in Wahrheit eine Nazi-Aktion ist...OPPT könnte natürlich theoretisch genauso gut auch eine vom CIA gelenkte Operation sein.

Auf alle Fälle sollte man da offenbar sehr vorsichtig sein...


Nightrat hat folgendes geschrieben:

Bei deinem Nazi-Verdacht kann ich dir nicht widersprechen.


Was lese ich da für einen Mega-Schwachsinn???
Was hat das Deutsche Reich mit Nazis zu tun???

Wikipedia hat folgendes geschrieben:
Deutsches Kaiserreich ist die Bezeichnung für das Deutsche Reich zwischen 1871 und 1918.
Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates in den Jahren zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – das Großdeutsche Reich).


Und was hat das jetzt direkt mit den Nazis zu tu?
In der meisten Zeit wo das Deutsche Reich existierte gab es noch gar keine Nazibewegung in Deutschland.

Wenn man nichts schlechtes findet wird eben etwas an den Haaren herbei gezogen. Ich versteh das nicht...kopfschüttel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 569
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 11.03.2013, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat
@Knorks:
Das deutsche Reich hat nicht NUR mit Nazis zu tun, aber es hat eben AUCH was mit Nazis zu tun. Oder behauptest du, dass das Deutsche Reich nichts mit Nazis zu tun hat?
Und bestreitest du, dass es eine beliebte Strategie von rechten extremen Gruppen ist, der Bundesrepublik Deutschland die Daseinsberechtigung abzsprechen?
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 12.03.2013, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat
Genau so ist es, denn Neonazis schreiben und sagen nämlich genau das, was man in obigen Link lesen kann, nämlich dass das deutsche Reich des ollen Führers niemals aufgehört hat zu existieren, da es niemals erobert wurde oder sowas in der Art. Laut den Neonazis ist das deutsche Reich lediglich nicht handlungsfähig, da halt alle Ämter nicht besetzt sind. Laut den Neonazis könne das deutsche Volk in einer freien Abstimmung eine neue Verfassung wählen, danach könne das deutsche Reich mit den Grenzen von 1943 oder dergleichen die deutschen Bundesregierung ablösen.

Den genauen Wortlaut von dem Unsinn weiß ich jetzt nicht aus dem Kopf, weil ich mich mit solch braunen Neonazi-Verschwörungstheorien nicht befasse.

Gemeint ist natürlich nicht das deutsche Kaiserreich, sondern das deutsche Reich des ollen Adolf, und das weisst du auch ganz genau, Knorks! Also tu bitte nicht so, als wenn du nicht verstanden hast, was Nightrat und ich meinten. Winken

Ich bin ja wahrlich kein Freund der deutschen Bundesregierung und unserer deutschen Politiker, aber das deutsche Reich vom ollen Onkel Adolf will ich ganz sicher nicht wieder haben, und das geht den meisten Menschen so! Nur verstehen halt die ewig gestrigen Neonazis nicht, dass sie sich auf dem absteigenden Ast befinden.

Was das alles mit OPPT zu tun hat? Na, ganz einfach: Es macht einen misstrauisch, was die OPPT da so verbreiten und man weiß ja nicht, wer wirklich hinter dieser ominösen Organisation steckt, daher muss man einfach vorsichtig sein. Denn theoretisch könnten eben auch Neonazis hinter OPPT stecken. Die Neonazis nutzen ja bekanntlich alles, um Mitglieder für ihre Sache zu werben, sie zu korrumpieren und Propaganda verbreiten. Da sind Neonazis in der Esoteriker-Szene unterwegs, in Verschwörungstheorie-Kreisen ebenfalls, in Fußballstadien sind sie unterwegs und versuchen Ultra-Fangruppen zu infiltrieren. Vorallem in Dortmund, aber nicht nur dort. Vor kurzem haben Fans der Borussia Dortmund klare Zeichen gegen Rechts im Stadion gesetzt.

Aus den verbotenen rechten und sehr gewaltbereiten Kameradschaften von Dortmund ist mehr oder weniger direkt die rechtsradikale Partei "Die Rechte" entstanden, welche zur Nachfolgepartei der NPD werden könnte, falls die NPD tatsächlich verboten werden würde.

Und in Ungarn, mitten in Europa, entsteht momentan ja ein sehr rechtslastiger diktatorenähnlicher Staat, deren Gesetze und Reformen (beispielsweise die Beschneidung der Rechte der Bürger und des Verfassungsgerichts) Ähnlichkeit zur Anfansgzeit von Onkel Adolfs Machtübernahme aufweist.

Man sieht also, die Neonazis tun alles was in ihrer Macht steht, um irgendwie ein Bein auf den Boden zu bekommen und Mitglieder zu werben. Diese Entwicklung ist alles andere als unbedenklich!

Daher ist da Misstrauen heutzutage angebrachter denn je, wenn man von ominösen Organisationen wie OPPT hört, welche sich noch dazu offen gegen die Deutsche Verfassung aussprechen...
Nach oben
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 12.03.2013, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat
Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
Genau so ist es, denn Neonazis schreiben und sagen nämlich genau das, was man in obigen Link lesen kann, nämlich dass das deutsche Reich des ollen Führers niemals aufgehört hat zu existieren, da es niemals erobert wurde oder sowas in der Art. Laut den Neonazis ist das deutsche Reich lediglich nicht handlungsfähig, da halt alle Ämter nicht besetzt sind. Laut den Neonazis könne das deutsche Volk in einer freien Abstimmung eine neue Verfassung wählen, danach könne das deutsche Reich mit den Grenzen von 1943 oder dergleichen die deutschen Bundesregierung ablösen.

Den genauen Wortlaut von dem Unsinn weiß ich jetzt nicht aus dem Kopf, weil ich mich mit solch braunen Neonazi-Verschwörungstheorien nicht befasse.

Genau so sind Menschen deines Schlages.
Kennen nicht den genauen Wortlaut aber wissen ganz genau was gemeint ist.
Wenn man den genauen Wortlaut einer Aussage nicht kennt, dann kennt man gar nichts von der Bedeutung dieses Textes.

Eigentlich hat sich ab hier schon jede weitere Diskusion mit dir über dieses Thema erübrigt, da du ja selber schreibst das du dich damit nicht beschäftigst. Ich bin aber gerade so schön in Fahrt und will deinen Post noch ein wenig zerpflücken...frechgrins

Du hast dich also noch nicht einmal mit den ganzen Kram beschäftigt, weist aber ganz genau was gemeint ist. Du bist ein ganz ganz armes Würstchen.

Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
Gemeint ist natürlich nicht das deutsche Kaiserreich, sondern das deutsche Reich des ollen Adolf,

Weil das so da drin stand?
Oder dichtest du nur mal wieder was dazu weil es in deinem engen Horizont nicht mehr Platz gibt für andere Interpretationen!

Vielleicht einfach mal alles lesen und dann urteilen und nicht weil Deutsches Reich da steht, liest du einfach nicht mehr weiter weil du von da an schon alles verurteilt hast.

Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
ch bin ja wahrlich kein Freund der deutschen Bundesregierung und unserer deutschen Politiker, aber das deutsche Reich vom ollen Onkel Adolf will ich ganz sicher nicht wieder haben, und das geht den meisten Menschen so! Nur verstehen halt die ewig gestrigen Neonazis nicht, dass sie sich auf dem absteigenden Ast befinden.

Ich will auch nichts mit Nazis zu tun haben, egal ob es deutsche, italienische oder sonstwas für Nazis sind. Vor allem will ich keine Regierung haben welche Kriege macht oder mitmacht, ob da das Oberhaupt Adolf oder Angela oder wie auch immer heisst.
Nur verstehen halt die ewig Gestrigen nicht, dass sie sich auf dem absteigenden Ast befinden Winken

Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
Die Neonazis nutzen ja bekanntlich alles, um Mitglieder für ihre Sache zu werben, sie zu korrumpieren und Propaganda verbreiten. Da sind Neonazis in der Esoteriker-Szene unterwegs, in Verschwörungstheorie-Kreisen ebenfalls, in Fußballstadien sind sie unterwegs und versuchen Ultra-Fangruppen zu infiltrieren.

Du hast noch einiges vergessen.
Da sind noch Neonazis unterwegs in Kreissäälen um die Kinder gleich nach der Geburt mit einer Nazipille zu nazifizieren, in Kindergärten treiben sie sich rum, auf den Spielplätzen lauern sie in Gebüschen um unsere Kinder zu blutrünstigen Monstern zu machen (achne, das sind ja die sogenannten Demokraten und Linken oder verwechsel ich da was...loooool) usw. usw.

Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
Und in Ungarn, mitten in Europa, entsteht momentan ja ein sehr rechtslastiger diktatorenähnlicher Staat, deren Gesetze und Reformen (beispielsweise die Beschneidung der Rechte der Bürger und des Verfassungsgerichts) Ähnlichkeit zur Anfansgzeit von Onkel Adolfs Machtübernahme aufweist.

Hast du dir mal die Mühe gemacht und geschaut wie es im so genannten Deutschland mit den Gesetzen steht.
Sehr viele heute gültige Gesetze sind noch von den Nazis gemacht worden.
Der ganze rechts gegen links, weiss gegen schwarz, dick gegen dünn usw-Müll geht mir irgendwie nur noch am Ar... vorbei. Daher mache ich mich gerade ein wenig lustig darüber, weil es ein Komik ist den "unbelesene" gerne als real bezeichnen.

Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
Man sieht also, die Neonazis tun alles was in ihrer Macht steht, um irgendwie ein Bein auf den Boden zu bekommen und Mitglieder zu werben. Diese Entwicklung ist alles andere als unbedenklich!

Ja, man sieht also, das der ganze Schwachsinn von so einigen auch noch absolut ernst genommen wird.

Lichtarbeiter hat folgendes geschrieben:
Daher ist da Misstrauen heutzutage angebrachter denn je, wenn man von ominösen Organisationen wie OPPT hört, welche sich noch dazu offen gegen die Deutsche Verfassung aussprechen...

Genau das ist das, was mit dem ganzen Rechts - oder - Linkskram bewerkstelligt werden soll, MISSTRAUEN.
Denn Menschen welche sich nicht trauen, sich also Misstrauen, werden kein anderes System als das welches gerade besteht leben können.

Was ich dich noch fragen wollte.
Welche deutsche Verfassung denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtarbeiter
Gast






BeitragVerfasst am: 12.03.2013, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat
Ja Knorks, wenn du so sehr von deinen ominösen Leuten derer die alle Eins sind überzeugt bist, ja, dann tritt ihnen doch bei und vermache dein gesamtes Vermögen und deinen gesamten Besitz an OPPT! So frenetisch wie du geschrieben hast, sollte das doch eine Herzensangelegenheit für dich sein sein, zumal man ja nicht misstrauisch sein soll, wie du selbst geschrieben hast! Also worauf wartest du noch, Knorks? Kontaktiere am besten JETZT sofort die OPPT und schließ dich ihrer gerechten Sache an! Viel Erfolg.
Nach oben
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 569
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 12.03.2013, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat
Also Knorks, bist du so naiv oder tust du nur so?
Verfolge mal einige Links auf der Novertis Seite.

Auf einer der verlinkten Seiten steht folgende Headline:
"Zerstörerischer Feminismus: Familiäre Pflichten hindern Frauen an Vollzeit-Sklaverei"

Auf einer anderen:
"Partei der Umfaller: CDU will jetzt doch Homo-Gleichstellung"

Jaja, Knorks, das sind ja alles keine in rechten Gruppierungen verbreitete Themen und Meinungen werden.

Je mehr und tiefer man da den links nachgeht desto gruseliger wird es.

Ich habe bewusst darauf verzichtet, die links hier zu posten, wer will kann den Links auf der Novertis-Seite ja selbst nachgehen.

Und nochwas Knorks: ich finde Sätze wie "Du bist ein ganz ganz armes Würstchen" einfach lächerlich. Ist das bei dir immer so, dass du Menschen beschimpfst, die anderer Meinung sind. Übrigens auch ein Verhalten, dass man bei sehr rechten Gruppierungen beobachten kann. Vielleicht hast du den Köder ja schon geschluckt und hängst jetzt am Haken.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knorks
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 290
Wohnort: Nord-Harz

BeitragVerfasst am: 12.03.2013, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Ja Knorks, wenn du so sehr von deinen ominösen Leuten derer die alle Eins sind überzeugt bist, ja, dann tritt ihnen doch bei und vermache dein gesamtes Vermögen und deinen gesamten Besitz an OPPT! So frenetisch wie du geschrieben hast, sollte das doch eine Herzensangelegenheit für dich sein sein, zumal man ja nicht misstrauisch sein soll, wie du selbst geschrieben hast! Also worauf wartest du noch, Knorks? Kontaktiere am besten JETZT sofort die OPPT und schließ dich ihrer gerechten Sache an! Viel Erfolg.

Solchen Leuten kann man nicht beitreten, entweder ist man dabei oder nicht.
Das ist kein Verein wie die CDU oder andere Organisationen, die wollen keine Mitgliedsbeiträge oder so.
Ich habe auch nie behauptet das ich davon überzeugt wäre, ich wollte lediglich ein paar Meinungen und die habe ich bekommen.
Bin leider nicht so richtig darauf klar gekommen und habe mich deswegen etwas übernommen und bin schon fast beleidigend geworden.
Dafür möchte ich mich entschuldigen.
Ich bitte alle die, meine Entschuldigung anzunehmen, welche sich getroffen fühlen, vor allem du Lichtarbeiter.

Nightrat hat folgendes geschrieben:
Also Knorks, bist du so naiv oder tust du nur so?
Verfolge mal einige Links auf der Novertis Seite.

Auf einer der verlinkten Seiten steht folgende Headline:
"Zerstörerischer Feminismus: Familiäre Pflichten hindern Frauen an Vollzeit-Sklaverei"

Auf einer anderen:
"Partei der Umfaller: CDU will jetzt doch Homo-Gleichstellung"


Bitte erkläre mir was daran neonazistisch ist?
Ich verstehe es einfach nicht?
Die CDU ist doch jetzt dafür das HomoEhen mit den anderen Ehen gleichgestellt wird! Auf einmal sind sie dafür??? Eigentlich kein Wunder, sind eh alles nur Wendehälse in dieser Partei, vor allem die Bundeskanzlerin. Zu DDR-Zeiten für Honi gearbeitet und damit kommunistisch, kaum ist die Wende da, wendet sich auch ihre politische Ansicht um 180°.
Und das mit dem Feminismus weis ich nicht so genau, weil ich mich damit noch nicht eingehend beschäftigt habe, aber neonazistisch klingt das für mich auch nicht. (es sei denn das die so genannten Neonazis jetzt die Frauen nausrotten wollen...unvorstellbar Winken)

Nightrat hat folgendes geschrieben:
Jaja, Knorks, das sind ja alles keine in rechten Gruppierungen verbreitete Themen und Meinungen werden.

Der Satz liest sich sehr eigenartig.
Keine Ahnung, für mich sind das jedenfalls keine explizit neonazistischen Themen, eher algemeine Themen, halt alltägliche Themen in dieser schrägen Welt.

Nightrat hat folgendes geschrieben:
Und nochwas Knorks: ich finde Sätze wie "Du bist ein ganz ganz armes Würstchen" einfach lächerlich. Ist das bei dir immer so, dass du Menschen beschimpfst, die anderer Meinung sind. Übrigens auch ein Verhalten, dass man bei sehr rechten Gruppierungen beobachten kann.

Da muss ich dir leider Recht geben mit der Beleidigung, tut mir auch wirklich leid. Habe später drüber nachgedacht und mir sofort gesagt das ich mich dafür entschuldigen werde. Das habe ich oben getan.
Du kannst mich auch deswegen gerne in deine neonazistische Schublade tun, macht mir gar nichts aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Neue Serie "People of Earth" rainer22 Allgemeines und Lustiges 2 22.08.2017, 22:58
Keine neuen Beiträge Meet 10 People Who Say They've Been A... tomson Ufologie und Aliens 7 27.08.2014, 12:21
Keine neuen Beiträge In Lies We Trust - Len Horowitz anselm Geheimgesellschaften und Verschwörungen 0 29.11.2007, 14:08
Keine neuen Beiträge MoD opens its files on UFO sightings ... .:unaRmed:. Ufologie und Aliens 0 03.05.2007, 12:07

Tags
Politik





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003