Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Prof. Dr. Lesch, so nicht!



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 31.03.2013, 14:52    Titel: Prof. Dr. Lesch, so nicht! Antworten mit Zitat
Zitat:
BR-alpha ist der Wissenschaftskanal des Bayerischen Fernsehens. Meistens wird dieser Fernsehkanal in den Programmzeitschriften verschwiegen. In seinem Regionalprogramm BR3 bringt der Bayerische Rundfunk jede Nacht nach Sendeschluss die Reihe "Space Night" mit zum Teil recht interessanten, manchmal durchaus auch spekulativen, Themen rund um die Raumfahrt. Viele Sendungen werden mehrmals ausgestrahlt, was durchaus positiv zu werten ist, da man Interessierte darauf hinweisen kann, wenn etwas Wesentliches gezeigt wurde.

Leider gibt es auch Ausrutscher bei den sonst guten Sendungen. Einen solchen möchte ich hier beschreiben, weil die Sendung "Was ist dran am Marsgesicht?" in der Reihe "Alpha-Centauri" (erstmals ausgestrahlt am 25. Oktober 1998 und seither in BR3 und BR-alpha wiederholt) derart viele Falschaussagen enthält, dass es mir fast körperlich weh tat. Falschaussagen im Fernsehen sind wir ja gewöhnt, besonders zu den besten Sendeplätzen am Abend. Doch wenn eine Sendung als "wissenschaftlich" verkauft wird, sollte sie doch etwas seriöser mit strittigen Themen, wie hier dem Marsgesicht, umgehen.


http://www.efodon.de/html/archiv/weltraum/geise/lesch1.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 02.05.2013, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat
Alle die von dir bemängelnden Aussagen von Lesch stammen aus dem Jahr 1998.
Wir leben nun im Jahr 2013. Der Man konnte unmöglich schon damals wissen, was wir heute wissen. Ich hoffe du bedenkst das. Auch irgendwie fehlt dir die gewissen Objektivität bei der ganzen Sache. Vielleicht solltest du auch mal deine faktischen Quellen überdenken woher du deine Thesen beziehst.


MfG.

Edit: Gerade gesehen, dass das alles aus dem Jahre 1999/98 ist.
Wenn man sich die Folge von H. Lesch anschaut findet man keinerlei Zusammenhänge zu den in Frage gestellten Aussagen. M.M.n. interpretiert der Man Leschs Aussagen ziemlich falsch. Man sollte sich die Folge selbst anschauen und dann über die angebrachte Kritik nachdenken. Komplett haltlos und missverstanden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Das Geheimnis der Eingeweihten - Prof... Tao Geheimgesellschaften und Verschwörungen 4 04.05.2013, 03:00
Keine neuen Beiträge Prof. Bernd Senf - Tiefere Ursachen d... ramses Politik und Weltgeschehen 1 01.11.2008, 11:36
Keine neuen Beiträge Prof Michio Kaku on the science behin... anselm Ufologie und Aliens 0 21.03.2008, 11:20
Keine neuen Beiträge Reich, Schauberger, Gesell - Prof. Be... anselm Wissenschaft und Forschung 0 24.06.2007, 13:44





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003