Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Kriegsspiele in Boston


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Deep Thought
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.06.2010
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 19.04.2013, 22:05    Titel: Kriegsspiele in Boston Antworten mit Zitat
Unglaublich, was da in Boston momentan abgeht. Um EINE EINZIGE Person zu finden, fallen die Sicherheitskräfte mit einer Mannstärke von Abertausenden - zuletzt war die Rede von 10000 Polizisten, sowie der zusätzlichen Anforderung von Nationalgardisten - über die Stadt her. Der öffentliche und der Individualverkehr werden völlig lahmgelegt, eine Ausgangssperre verhängt, selbst der Luftraum gesperrt. Das ganze wirkt schon regelrecht surreal, ein Aufwand, der in absolut keiner Relation mehr zum Anlass steht. Viel mehr wirkt die massive Invasion wie eine Art Generalprobe für Grösseres, für Ausnahmezustand, Kriegsrecht oder Ähnliches. Begleitet wird das Ganze von medialem Sperrfeuer aus allen Rohren, kaum eine Mainstream-Zeitung die nicht einen Liveticker laufen hat und jeden Furz dort reinschreibt.

Irgendwie erinnert mich das an die Passagen aus "Fahrenheit 451", als der Hauptprotagonist vom Regime verfolgt aus der Stadt flieht und sich absetzt, während die Medien grosspurig seine erfolgreiche "Erlegung" zelebrieren.

Erschreckend, würde ich mal sagen, was sich da abspielt....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 573
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 20.04.2013, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat
Ich finde eher das unglaublich und erschreckend, was der Auslöser für diese mehrtägige Fahndungsaktion war.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luke
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 61
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 21.04.2013, 09:07    Titel: Antworten mit Zitat
"ich kanns nicht glauben"! hab mich erst jetz intensiver damit auseinander gesetzt. schaut euch das mal ganz genau an!
legt euch in einen tab daneben irgendein youtube video von der explosion!
http://www.fromthetrenchesworldreport.com/are-you-just-a-believer-or-do-you-think/41807/
rechtsklick und "grafik anzeigen" auf ein bild ums in voller größe zu sehen!
meinungen?!
also ich wäre NICHT so cool mir nach einer explosion eine sonnenbrille aufzusetzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 21.04.2013, 12:03    Titel: Antworten mit Zitat
Die ganze Sache stinkt bis oben hinaus.

http://www.veteranstoday.com/2013/04/19/boston-terror-the-real-attack-vt-had-it-first/

http://www.infowars.com/boston-bombing-culprits-found/

Wenn es damals schon so war, weshalb diesmal anders?:



Und hier ein Statement eines Mitglieds des höchsten Gerichtes/ Anti Mafia Komission Italiens:


http://www.infowars.com/italian-supreme-court-president-blames-bilderberg-for-terrorist-attacks/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 573
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 21.04.2013, 12:16    Titel: Antworten mit Zitat
luke hat folgendes geschrieben:
"ich kanns nicht glauben"! hab mich erst jetz intensiver damit auseinander gesetzt. schaut euch das mal ganz genau an!
legt euch in einen tab daneben irgendein youtube video von der explosion!
http://www.fromthetrenchesworldreport.com/are-you-just-a-believer-or-do-you-think/41807/
rechtsklick und "grafik anzeigen" auf ein bild ums in voller größe zu sehen!
meinungen?!
also ich wäre NICHT so cool mir nach einer explosion eine sonnenbrille aufzusetzen.


Dieser Artikel den du verlinkst, will beweisen das das alles nur insziniert und von Schauspielern dargestellt wird.
Und was ist jetzt mit den AUgenzeugen, die im Spital liegen, wie diese beiden hier: http://www.youtube.com/watch?v=UTl4GLvybt0
Spielen die immer noch ihre Rolle?

Und schaut euch das an:
http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=pWHHWB3Jr60&feature=endscreen
Der Mann ist fix und fertig!

Also, dort IST eine Bombe hochgegangen!

Und der Mann der sich seine Sonnenbrille aufsetzt, der ist nicht cool, sondern der steht unter Schock, und Menschen die unter Schock stehen tun oft unverständliche Dinge oder versuchen kleine Dingen zu tun die sie gewohnt sind.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luke
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 61
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 21.04.2013, 16:29    Titel: Antworten mit Zitat
LIES dir den Artikel mal durch Nightrat!
Die Frage: Wo ist das zu erwartende Blut, ist berechtigt!

Ich finds gut, dass die Zahl der Leute, die den Vorfall von Anfang an sehr kritisch betrachtet haben sehr hoch ist.

Einfach nur sehr vorsichtig sein was die "offizielle" Version betrifft.

Solchen "Mist" hatten wir nämlich schonmal! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 21.04.2013, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat
FBI DHS STAGED BOSTON BOMBS: NEVADA GOVERNOR 2014

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=XRuGpqk7jFU
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 22.04.2013, 12:58    Titel: Antworten mit Zitat
Also man kann ja auf diversen Videos ganz klar die Explosionen mit dazugehörender Druckwelle sehen.

Ich denke, daß die Opfer echt und nicht gestellt sind.

Trotz allem, daß der Typ im Rollstuhl noch bei Bewußtsein ist und durch den enormen Blutverlust noch am leben ist, gleicht einem Wunder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 573
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 22.04.2013, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat
luke hat folgendes geschrieben:
LIES dir den Artikel mal durch Nightrat!
Die Frage: Wo ist das zu erwartende Blut, ist berechtigt!

Ich finds gut, dass die Zahl der Leute, die den Vorfall von Anfang an sehr kritisch betrachtet haben sehr hoch ist.

Einfach nur sehr vorsichtig sein was die "offizielle" Version betrifft.

Solchen "Mist" hatten wir nämlich schonmal! Winken


Und du solltest meine Beiträge genauer lesen:
Ich habe geschrieben, dass ich es für fast sicher halte, dass in Boston eine Bombe hochgegangen ist, weil auch fast alles, was wir bis jetzt gesehen und gehört haben, dafür spricht.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius B
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.08.2010
Beiträge: 207
Wohnort: zwischen den Welten

BeitragVerfasst am: 23.04.2013, 00:28    Titel: Antworten mit Zitat
könnte nicht sein, dass die Bilder mit der Fake-Prothese etc. teil der Polizei-Übung waren die zeitgleich ablief??????????!

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mike-adams/von-augenzeugen-bestaetigt-uebung-des-entschaerfungskommandos-war-waehrend-des-boston-marathons-im-.html

aber schon seltsam dass sie jetzt abwiegeln und sagen die Übung hätte es nicht gegeben... evtl. war es ja aber auch gar keine echte Polizei die dort die Übung veranstaltet hat?!? sicher hat es was mit dem zufälligen Vor-Ort-Sein dieser Leute hier zu tun: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mike-adams/foto-aufgetaucht-das-das-mobile-kommunikations-fahrzeug-von-the-craft-beim-boston-marathon-zeigt.html
_________________
from dream to dream we have always been - like an everflowing stream...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luke
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 61
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 23.04.2013, 00:52    Titel: Antworten mit Zitat
das (mind.) einer der beiden brüder seit 2011 vom fbi beobachtet wurde ist inzwischen FAKT
http://www.welt.de/politik/ausland/article115497174/Politiker-werfen-FBI-im-Fall-Tsarnaev-Versagen-vor.html
das allein löst bei mir schon starke kopfschmerzen aus.
arbeiten beim fbi nur idioten oder..?
ich hoffe mal, dass seinem bruder nicht auch noch beide hände im krankenhaus abfaulen, so dass er wenigstens noch mit einer tastatur auf fragen antworten kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sirius B
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 05.08.2010
Beiträge: 207
Wohnort: zwischen den Welten

BeitragVerfasst am: 24.04.2013, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat
Dan Bidoni, ein Reporter von Infowars.com von der Ostküste, versuchte, während einer öffentlichen Pressekonferenz Fotos von The Craft-Mitarbeitern zu zeigen, er wurde umgehend von Regierungsbeamten zensiert, die Klemmbretter hochhielten, um seine Fotos zu verdecken.

Diese Bilder werden von den Medien zensiert, weil sie zeigen dass das Bosten-Attentat gescripted war. Klares Indiz auch dafür, das eben zeitgleich WIEDER eine Übung mit dem exakt selben Thema ablief. Genau wie in London oder bei 9/11. Und genau wie damals nach 9/11 die Milzbrandbriefe an diverse Politiker versendet wurden sind es diesesmal eben mit Ricin vergiftete Briefe... es ist wieder das selbe Muster.

Hier warnt ein Whistleblower im Vorfeld, dass das Boston Bombing passieren wird und wie es danach abläuft:


Schaut Euch das Video von Lieutenant Colonel Potters öffentlichem Appell an, wenn Ihr mehr erfahren wollt:

[YouTube] http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=yWUB4MCLsHg [/youtube]
i hate posting Videos here Überrascht(

Er beschreibt die Situation in den USA derzeit als den gefährlichsten Moment in der amerikanischen Geschichte seid der Ermordung von JFK! THIS IS THE ENDGAME
_________________
from dream to dream we have always been - like an everflowing stream...


Zuletzt bearbeitet von Sirius B am 24.04.2013, 11:25, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luke
Stammposter
Stammposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 61
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 24.04.2013, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat
[/img]

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2013/04/boston-die-offizielle-story-bricht.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
soleluna
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 290
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 26.04.2013, 19:18    Titel: Antworten mit Zitat
Immer und überall gleich eine Verschwörungstheorie parat zu haben, grenzt ja schon an Paranoia! Mit den Augen rollen

Natürlich war der Aufwand in Boston übertrieben hoch - aber vielleicht ist die Erklärung dafür ja viel einfacher und naheliegender: Vielleicht sollte das Theater schlichtweg Nachahmer abschrecken!? Vielleicht war da ja grad zufällig auch Steven Spielberg vor Ort und hat darum gleich mitgeholfen? Immerhin soll er sehr sozial veranlagt sein.. Solche Leute gibt es nämlich auch in dieser EGO-Zeit noch, die in Notsituationen NICHT wegschauen oder sich sofort passiv in irgendwelche Verschwörungstheorien einhüllen - sondern Leute, die tatkräftig HELFEN! Vielleicht war das ja sogar einE BekannteR von ihm, die/den er da wegträgt? Außerdem wär' der ja ordentlich deppert (*sorry*, aber weils wahr is!) höchstpersönlich vor die Kamera zu treten, wenn das Ganze wie ihr sagt "inszeniert" gewesen sein sollte -> So blöd kommt man zu keinen Hollywoodmillionen, Leute! Idee

Phantasie ist ja gut und recht, aber wie lebt es sich eigtl., wenn immer und überall nur Böses lauert? *grusel*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 26.04.2013, 21:44    Titel: Antworten mit Zitat
luke hat folgendes geschrieben:

arbeiten beim fbi nur idioten oder..?
ich hoffe mal, dass seinem bruder nicht auch noch beide hände im krankenhaus abfaulen, so dass er wenigstens noch mit einer tastatur auf fragen antworten kann.


Idioten?
Nein, aber mit Sicherheit Terroristen, wie Judge Nap schon letztes Jahr richtig bemerkt hat.

FBI Fake Terror Plot History: Judge Napolitano

http://www.youtube.com/watch?v=CwTpJ1EoV6A

Des weiteren:

Zitat:
State Rep. Stella Tremblay ...... She said the bombings were a plot by the federal government, and included a link to a video from another conservative talk show host Alex Jones



http://www.huffingtonpost.com/2013/04/23/stella-tremblay-boston-bombing_n_3140461.html

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Politik und Weltgeschehen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Tags
Ford, Laufen, Politik, Spiele





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003