Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Suche Miner-alien kundigen User


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 14.05.2013, 08:26    Titel: Antworten mit Zitat
Nachtaktiv hat folgendes geschrieben:
hat einer von euch einen Orgonit zuhause? Wenn ja hilft er auch?


Jep habe ich aber eben es war ein recht einfacher Orogonit Tab >>> http://www.orgoniseafrica.com/orgonite-tower-buster-dirty-harry-resin-metal-artwork.html

Den einzigen wow Effekt den ich mal feststellt war dals ich den Orgonit Tab ein bisschen fester in der Hand hielt überkam meinen Körper nach ein paar Minuten ein unglaublich flashig, positives Gefühl. Ich kann es schwer beschreiben. Eben aber weitere Erfahrungen werden noch kommen =)

Phoenix hat folgendes geschrieben:
Warum gerade Eisen das beste Material ist, kann ich nicht sagen, vermutlich besteht hier auch noch Forschungsbedarf.
Aber die Tests von Wilhelm Reich ergaben eben, daß Eisen die besten Eigenschaften mit positiver Wirkung bei Orgon-Akkumulatoren hat.


Aber wie gesagt reines Eisen ist schwierig, nichtmal mein Eisenerz was ich daheim habe ist reines Eisen. Ich habe gestern mit meinem Schweisstrainer darüber gesprochen und er sagte auch dass reines Eisen 1. synthetisch extrahiert werden muss aber noch viel wichtiger dieses reine Eisen findet dann absolut keine Anwendungsbereiche in der Wirtschaft da es über keine bekannten brauchbaren Eigenschaften verfügt.

Wie schauts da eigentlich mit Kupfer aus als elektrischer leiter in dem Orogn Akkumulator ?


Phoenix hat folgendes geschrieben:
Da sieht man es mal wieder: Ich hab mich mit den Chakren nie beschäftigt. Aber mein Bauchgefühl lag mal wieder richtig. Mein versteinertes Holz liegt am Fußende in meinem Bett. Sehr glücklich


Hehehe, bei mir liegt auch das versteinerte Holz am Fußende, rechts am Tisch unterm Bett ^^ Das Unterbewusstsein/Intuition ist schon genial fraktal aufgebaut.


Ich kann euch sagen, wer sehr außergewöhnliche Traumerfahrungen machen will, bindet euch mal einen Smaragd über Nacht ans Dritte Auge via Mulbinde =D =D Wie es bei mir war, hatte ich eine sehr herzliche Traumerfahrung gemacht die SOOOOOO REAL WAR. Ich will nicht weiter drauf eingehen da es recht persöhnlich ist aber das war ein sehr guter Beweiß das Zeit relativ ist und unser Hirn als eine Zeitmaschine fungieren kann. Ich hielt mich laut dem Inhalt im Jz und 20 Jahre in der vergangeheit auf =)
So wie es der Black Jack mal berichtete:
Bestimmte Ausserirdische können mit deinem jzigen ich reden/beobachten und gleichzeitig mit deinem Ich 50 Jahre in der Vergangenheit z.b. kommunizieren oder was auch immer.
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 509

BeitragVerfasst am: 14.05.2013, 11:02    Titel: Antworten mit Zitat
Lachen

Zuletzt bearbeitet von Phoenix am 06.07.2020, 15:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 27.05.2013, 08:55    Titel: Antworten mit Zitat
Oke, soweit sogut.

Danke für das PDF, Phoenix.
Der Smaragd ist für al jene Menschen gut die ein Herz haben ^^
Nicht nur für RVer und Klarträumer.


Ein von mir häuffig gestellte Frage Punkto Orgon, die mir nie jemand beantworten konnte ist:

Warum muss man Orgonit nicht entladen ??
Oke, wenn man den Hausverstand benutzt kommt man auf die Schlussvolgerung dass Orgon natürliche Materie quasi immer neu belädt. Aber auch ein Akku wird ja mal kaputt und nicht mehr beladbar....hmmm
Was ist mit den schlechten Energien die in z.b. 50 Jahren auf dem eingehen ? Wo geht die hin, Wird die absobiert ?

Die Annahme dass man Orgonit für schwarz Magische und andere dunkle Dinge missbrauchen kann ist garnicht soweit hergehohlt. Siehe DOR (deadly Orgon Radiation). Was der Bernd Senf in der letzten Sendung von Crop fm erwähnt. Mit dem Orgon Modells eines Kernkraftwerks, deren Kühltürme und der versuche vom Reich. Der Akkumulator Wirkung von Stahlbeton, sehr krass =O
Grund genug um nicht in einem Stahlbeton gefängniss zu wohnen!
Achtet mal genau auf das feeling in so einem Stahlbetonhaus drinnen und im Balkon (ausserhalb der Mauern, jenach Bauart).


So wie man es bei anderen Mineralien macht. Viele wie den Rosenquarz soll man ja entladen weil der Rosenquarz zwar e-smog aufnimmt aber er es auch in 2 wochen abgibt wenn man ihn nicht entlädt.
Es gibt schon sehr starke Steine wie den Sugilith, der keine Entladung oder beladung nötig hat aufgrund seinem hohen Energie Niveu. Der Sugilith ist ebenfalls hexagonaler struktur Winken

Reichs aussage ist realtiver natur, dass der bergkristall der beste Quarz sei. Der beste wofür ? Das ist ja die Frage und jenach Gebiet kann ja ein ganz anderer Stein eventuell sinnvoller sein.
Dass Bergkristalle die reinste vorm von Quarzen sind ist schon korrekt, vorallem wenn sie Glasklar sind. Wenn man sich diese Informationsträger, diese Kristallschädel anschaut. Die sind ja ebenfalls Glasklar und nie anders.
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 509

BeitragVerfasst am: 27.05.2013, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat
Lachen

Zuletzt bearbeitet von Phoenix am 06.07.2020, 15:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 28.05.2013, 10:49    Titel: Antworten mit Zitat
@Phoenix:)

Phoenix hat folgendes geschrieben:
danke, ich hab ein sehr großes Herz. Doch leider keinen Smaragd. Verlegen
nun ja, du haste es mal wieder angesprochen, der Grund daß ich so auf der Stelle trete, ist wohl, dass ich in so einem beton bunker lebe.
Uns geht es ziehmlich beschissen und energetisch arbeiten funktioniert auch nicht so recht. Ansätze sind da, aber für mehr reicht es nicht.
Es wird höchste Zeit dies zu ändern, jedoch ist dies in unserer momentanen Situation nich gerade leicht zu realisieren.
Scheiße man, wenn ma in so einem teufelskreis steckt kommt man schwer wieder raus.


Ich wollte nur sagen dass eben sehr viele Probleme aufs Herz zurück zuführen sind (u.a.). Und der Smaragd da sehr hilfreich sein kann.

Da hab ich mal von einem Stein gehört, weiss grad nicht wie der heißt. So ähnlich wie byrit (aber ich meine nicht den goldenen Pyrit). Gegen Mitte/Ende in dem Vid wir der Stein erläutert >> http://www.youtube.com/watch?v=E7XewujOT04

Er schirmt Räume ausgezeichnet ab auf elektro smog. Aber auch einzelne Broken sind schon sehr effizient. In Krankenhäuser wird der Stein ebenfalls zur hermetrischen Strahlen Sicehrung verwendet und das nicht nur in Räumen wo mit Röntgen & co gearbeitet wird.
Neulich war ich in einem Krankenhaus und da hatte ich nirgends empfang was ich so nicht kenne von einem Spital. Selbst im Eingangsbereich der rein eine Glas/metall Fassade ist hatte ich absolut keinen Deut Empfang, warum auch immer.

Oke, aller Anfang ist bekanntlich schwer, aber ist er mal gesetzt dann gehts schnell mal Bergauf.
Also eigentlich ist unser Leben wie ein luzider Traum in gewisser weisse. Wir haben die Fäden in der Hand und entscheiden was als nächster passiert. Visualisier brav und richtig phönix und dann kommen gewünschte Ergebnisse garantiert in dein Leben Smilie



Phoenix hat folgendes geschrieben:
Zu deiner Akku Frage und ich ingnorire mal für mich persöhnlich dabei das Wort Orgonit. Du weist ja sicher warum. Smilie


Ich weiss ^^


Phoenix hat folgendes geschrieben:
Lange rede kurzer Sinn, ein Orgon-Akkumulator ist somit ein Werkzeug um energien in bestimmte richtungen fließen zu lassen bzw. kanalisieren oder Bündeln. Also nix anderes als ein enegetischer Leiter und somit ist auch eine Reinigung nicht nötig.


Das ist die absolut logischte und vernünftigste Antwort hinsichtlich der Frage die ich so je bekamm. Aber ei paar behaupten auch dass der Orgonit Tab "mit der zeit" eventuell doch Schaden davon tragen kann.
Aber ich weiss auch nicht inwiefern das stimmt. Den bekanntlich ist ja kein Akku ein perpetuum mobile und irgendwann versagt er ja. Vl das Orgon auch irgendwann mal.



Phoenix hat folgendes geschrieben:
Bei Orgon wird bei der Ableitung von Energie diese wie Senf schon beschrieben hat in Wasser abgeleitet. Das Wasser wirkt dann hierbei wohl ähnlich wie die uns allen bekannten Akkus welche elektrische Energie speichern. Das Wasser ist dann zu entsorgen, und ich denke wenn man energetisch vernünftig arbeiten möchte, so sollte man dieses Wasser wohl nach Schauberger Art über Verwirblung abgießen. Des is jetzt aber reine Spekulation von mir, aber ich wüde mich schlecht fühlen, Mutter erde auch noch mit schlechten Energien zu belasten.


Was wohl passiert wenn man dieses Wasser in eine Wasserbett füllen würde und darauf schlafen ^^. Nja in der Richtung gäbe es viele Experimente. Die Aufbereitung ist auf jedenfall klug so dass man keine gefahren hinterlässt.


Phoenix hat folgendes geschrieben:
Daß Orgon mißbraucht werden kann liegt auf der Hand, soweit ich mich erinnere, hatte auch Schauberger energetisch schlechtes Wasser hergestellt. Ich glaube er nannte dies "Totes Wasser".
Ich denke, man kann alles für schwarze Magie oder Dunkle Dinge verwenden. Es liegt vielmehr an uns sich zu entscheiden, ob man auf der dunklen Seite oder der Seite des Lichts energetisch arbeitet.



Ja das ist schon klar. Da fällt mir vom Friotz Watzl, dem seine mit Aids infizierte Kartoffel ein. Der diese ebenfalls vom Virus befreite und aus der und allen weiteren Generationen normale kartoffeln wuchsen.Weiss grad nicht mehr genau wie der Fritz das angestellt hat.....irgend eines der Interviews mit ihm wars >> http://www.youtube.com/playlist?action_edit=1&list=PLA35C069283A5B628 (zwischen dem 2. & 22. vid erwähnt er das mal)


Phoenix hat folgendes geschrieben:
Warum jetzt bei Orgon der Bergkristall das ideale Mineral ist, kann ich so auch nicht sagen.
Ich vermute mal, dass er eben Ideal ist als Leiter für Energiefelder.
Meinen orgon-Stab habe ich noch nicht fertig, die meisten Orgon Stäbe mit Bergkristall haben eine Spitze aus Bergkristall um die Energien noch mehr zu bündeln.
Von meinem Gefühl her, empfinde ich den Bergkristall aber eher wie einen Trichter welcher am Ende eines orgon Stabes sitzen sollte um mehr Energie zu Kanalisieren


Also prinzipiell ist das ja bei jeder Kristallspitze, dass man die Energien an der Spitze bündeln kann. Ganz plump gesagt wie mit einer handfeuerwaffe z.b.
Als die Atlantis zeit vorbei war, sollen anscheinend sehr viele Ufos/Raumschiffe, sehr große Kristall spitzen von der Erde mitgenommen haben. Weil diese sehr mächtige Werkzeuge sind. Auch Kriege wurden mithilfe von so Riesenkristallen geführt...
Ihr kennt ja das Klischee der Hollywood Filme wo Ausserirdische kommen und das ganze Gold der Erde stehlen, so ca kann man sich das vorstellen.


Phoenix hat folgendes geschrieben:
ich weis nicht, ob das nun so gut ist, Orgon mit einem Bergkristall an der Spitze so konzentriert zu Bündeln.
Das wird sich wohl nur bei Versuchen zeigen



Um sowas sagen zu können müsste man Theoretisch aus einem Kristall lesen könen wie aus einem Buch. Viele besorgen sich ja extra noch nie benüzte Kristalle & co damit sie keine eventuelle schlechte Restschwingung vom Vorbesitzer drauf hat.
Ich weiss auch nicht ob ich den Bergkristall Anhänger tragen soll, den ich mal bekamm. Der so an die 110 jahre alt ist und schon jemand trug. Jedes objekt hat ja ein Lichtobjekt in einer anderen Dimension hab ich mal gehört und bei Mineralien & co ist die schätzungsweisse umso intensiver ausgeprägt.


jaja Verusche über Versuche um Gewissheit zu erfahren, der einzige Weg wenn man dieser Welt solche Dinge näher Bringen will.
Aproppo, der Wilhelm Reich hat ja in seinem Testament gesagt in 50 jahren sollen alle Forschungen von ihm publiziert werden da dann die Menschheit bereit sei für solcherlei Dinge. Sehr interressant wie ich finde.





Einen schönen Tag noch
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 509

BeitragVerfasst am: 28.05.2013, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat
Lachen

Zuletzt bearbeitet von Phoenix am 06.07.2020, 15:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 573
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 28.05.2013, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat
Du meine Güte! Eine mit AIDS infizierte Karoffel?
Wer das behauptet, hat keine Ahnung was AIDS ist, das sei nur nur so nebenbei gesagt.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 509

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat
Lachen

Zuletzt bearbeitet von Phoenix am 06.07.2020, 15:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 22:37    Titel: Antworten mit Zitat
Himbeere hat folgendes geschrieben:

Da hab ich mal von einem Stein gehört, weiss grad nicht wie der heißt. So ähnlich wie byrit (aber ich meine nicht den goldenen Pyrit). Gegen Mitte/Ende in dem Vid wir der Stein erläutert >> http://www.youtube.com/watch?v=E7XewujOT04



Phoenix hat folgendes geschrieben:
Soweit ich des anhand von dem Buch in dem vid auf die schnelle erkennen konnte reden die von Zeolith dem man widerum so schöne Namen gegeben hat wie z. B. KlinOrgon. lol Und wieder wird meiner Meinung nach der Begriff Orgon mißbraucht.
Egal, ich weis ned so recht. Soweit ich das Altavistern konnte sind das Aluminium - Silizium Verbindungen und ob das empfehlenswert ist so etwas einzunehmen wie in dieser Sendung empfohlen wird, na ich weis ned.
Da bleib ich lieber bei Heilerde.
Aber so direkt als Mineral wohl ein sehr mächtiger Stein.




Ich hab nicht von dem Steinmehl Pulver gesprochen, sondern von dem anderen Stein der eben sogar in Wissenschaftliche & Medizinische Einrichtungen sehr gefragt ist hinsichtlich der Strahlen Abschirmung.

Aber zu dem Zeolith Zeugs da. Scheinbar wird das sogar in Asiatische Räume und in Russland in Krankenhäuser eigesetzt. Da soll Aluminium drinnen sein, echt ? Bist du dir da sicher ?

Desweiteren zu Steinmehl im allgemeinen das ist eine sehr nützliche Nahrungsergänzung. Z.b. Steinmehl aus Bergkristallen. natürlich finden sich da viele Anwendungsbereiche wie auch für Pflanzen. Das benutze ich http://de.wikipedia.org/wiki/Urgesteinsmehl

Ja klar das habe ich mich auch gefragt warum da Orgonit stand in dem Video, aber der name ist nunmal nicht rechtlich geschützt. Tja, verdammte Bürokrathie.



Phoenix hat folgendes geschrieben:
Orgonit-Tab, hä was das nun wieder? bestimmt wieder sowas Komisches wie des beka... Orgon-Tablet für 1200 ökken bei Amazon.
Ich sag nur, ich richte mich nach Reich und Senf.
Sorry


Ein Orgonit Tab ist nur eine Geometrische Form ^^
Wie ich schon sagte >> http://www.orgoniseafrica.com/index.php/orgonite-tower-buster-dirty-harry-resin-metal-artwork.html

Also der Wilhelm Reich und der Bernd Senf sind gewiss nicht die einzigen menschen die auf dem gebiet nützliche Grundlagenforschung leisten/geleistet haben. Aber natürlich sind das die beiden für den Einsteiger wichtigsten Quellen.



Ahja und viel Erfolg bei der Traumanalyse, das kann knifflig sein. Aber ich geb dir da mal eine nMineralischen Tip und zwar verwende mal einen Amethyst oder wenn es zu dir passt einen lapis Lazuli. 2 Fabelhafte Traumsteine wobei 1.erer sicher nochmal anders ist. soll auch die Traumerinnerung erhöhen bzw einfach einen klareren Traum fördern.
der Lapis Lazuli, alias der Stein der Meister ist ebenfalls eine Sache für sich.


@Nightrat:
Ich bin mir zu 99% sicher das er Aids sagte!
Zugegeben ich hab eh keine Ahnung von Aids, aber erklär mir du mal warum man den Virus nicht auch einer Pflanze via Gentechnick oder so geben kann ?

Ansonsten check mal seine Interviews durch. Wenn du vom Schauberger fassziniert bist wirst in Fritz lieben Winken
Der noch lebende Lehrling des genailen Naturwissenschaftler Viktor Schauberger.
Fragen und Einwände bitte an:

Fritz Watzl
Puchen 113
A-8992 Altaussee

^^ Winken
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat
Nightrat hat folgendes geschrieben:
Du meine Güte! Eine mit AIDS infizierte Karoffel?
Wer das behauptet, hat keine Ahnung was AIDS ist, das sei nur nur so nebenbei gesagt.
Naja vielleicht wurde die Kartoffel ja genmanipuliert mit menschlichen Stammzellen damit man sie als Gehirn für Orgonitjünger verpflanzen kann.
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 30.05.2013, 23:44    Titel: Antworten mit Zitat
Der krause weiss es also auch nicht lol

Ich bitte dich das erste und letzte mal (freier Wille hin oder her):
1. Unterlass solche boshaften und unsachlichen Äusserungen (erinnerte grade mich voll am Skeptiker, hmmm)
2. Ignoriere meine Threads und Äusserungen wenn sie dich nicht ansprechen



Was war dein Motiv für diesen "unprofessionellen" post ?
Sarkasmus, Beiträge sammeln oder einfach mangelhaften Respekt...nja, wie auch immer.
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 00:04    Titel: Antworten mit Zitat
Sorry ich konnte nicht anders. Späßle Auf den Arm nehmen

Ich habe keinen großen Plan von Medizin oder Biologie. Aber um ein Humanes Immundefizienz-Virus zu bekommen bedarf es wohl eines menschlichen Genoms, Immunsystems.
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 573
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 14:23    Titel: Antworten mit Zitat
Himbeere hat folgendes geschrieben:

...

@Nightrat:
Ich bin mir zu 99% sicher das er Aids sagte!
Zugegeben ich hab eh keine Ahnung von Aids, aber erklär mir du mal warum man den Virus nicht auch einer Pflanze via Gentechnick oder so geben kann ?

...


Um in eine Zelle einzudringen interagiert das HIV Virus mit dem CD4 Molekül der Leukocyten.
Da es in Pflanzen diesen Rezeptor nicht gibt ist eine Infektion einer Kartoffel unmöglich.

Oder anders gesagt:
Pflanzen sind immun gegen HIV weil sie keine Leukocyten haben (Sehr glücklich -> Der eine oder andere hier wird vielleicht die Ironie dieses Satzes verstehen).

Oh, du meinst durch Genmanipulation?
Wenn man den HIV Virus so manipulieren würde, dass er eine Kartoffel infiszieren kann, dann wäre es eben kein HIV Virus mehr. Der Virus könnte dann Kartoffeln befallen, wäre beim Menschen aber dann wirkungslos.
Manchmal würde ich mir wünschen, du würdest weniger auf Zuruf glauben und dafür mehr recherchieren und den Behaptungen mehr auf den Grund gehen.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tao
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.07.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Mein Kopf

BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 15:05    Titel: Antworten mit Zitat
Oke ich danke dir Nightrat


Nightrat hat folgendes geschrieben:
Manchmal würde ich mir wünschen, du würdest weniger auf Zuruf glauben und dafür mehr recherchieren und den Behaptungen mehr auf den Grund gehen.


Aber ehrlich gesagt versteh ich dass dann gar nicht wegen dem Fritz.
Seriös ist der alle mal und Lügen tut der auch nicht den sowas kenn ich Menschen an. Auch wenn er nicht so der gängige(mainstream) Naturwissenschaftler ist mit allem drum und dran hat er sehr bedeutende Arbeit & auch Grundlagenforschung betrieben. Den Lehrling Schaubergers soltle man nicht unterschätzen.

Ich weiss nicht ob du mit dem Fritz Watzl vertraut bist, aber wenn nicht dann versteh ich die Skepsis umso mehr.

Ich würde dir mal echt empfehlen den Fritz Watzl seine Interviews anzugucken und dir selbst ein Bild vom ihm zu machen. Ich denke du wirst echt erstaunt sein. Der erzählt nicht nur Dinge, der hat auch viel stranges Zeug rumliegen in seinem Haus. Und ebenfalls ein foto und die Geschichte zur gennanten Kartoffel.
Ich kann dir garnicht in kurzen Sätzen sagen wie die Interviews von ihm sind denn er redet von soooooviiielem.
ich sah die vids, selbst erst vor 3 Jahren ca. Aber der Fritz Watzl hat in mir einen Bewusstseinssprung ausgelößt und eine riesengroße interresse an Naturwissenschafften ! Also ich kannte zwar den Schauberger schon kurz zuvor aber durch recherche bin ich eben auf den Fritz gestoßen. Wenn man sich mit dem Schauberger ausernander setzt kommt man unmöglich am Fritz vorbei!

Ich such mal das vid mit der kartoffel und verlink es hier

p.s. Recherche betreib ich alle mal. Nur aktuell beschftigen mich viel zu viele Dinge und auch interressante Thematiken was mir etwas Zeit zur recherche nimmt.
_________________
YT Channel:
https://www.youtube.com/user/Slangsta01?feature=mhee
______________________________________
Wenn du den Charakter eines Menschen erkennen willst, so gib ihm Macht
______________________________________

Es zu tun ist die kürzeste Antwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 509

BeitragVerfasst am: 31.05.2013, 16:32    Titel: Antworten mit Zitat
Lachen

Zuletzt bearbeitet von Phoenix am 06.07.2020, 15:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge User-Registrierung funktioniert wieder Wingman Über das Forum/Sendungen 2 17.06.2020, 14:30
Keine neuen Beiträge Remote Viewing zur Suche nach archäol... rainer22 Mysteriöses und Astrales 4 02.01.2019, 02:07
Keine neuen Beiträge Suche ähnliche Sendungen wie Crop FM sevenmc Über das Forum/Sendungen 4 12.03.2014, 22:47
Keine neuen Beiträge Suche gutes Buch für Präsentation - b... Tao Allgemeines und Lustiges 6 17.02.2014, 14:10
Keine neuen Beiträge Die Suche nach Erde II - 23.03.2012 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 16 20.03.2012, 09:10

Tags
Forum, USA





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003