Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Komet Ison


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 919
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 22.11.2013, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat
Ich denke schon, das die Menschheit das 21. Jahrhundert überlebt, view-technisch und auch sonst (obwohls in manchen Momenten schwerfällt, das zu glauben Sehr glücklich). Wir hatten schonmal das 26. Jahrhundert als Target, und da gabs noch menschliche Aktivitäten und technologische Anzeichen. Joseph McMoneagle hat sogar mal sehr detailliert das Jahr 3000 beschrieben. Wirkte alles recht lebenswert bis utopisch.

Wichtig finde ich halt auch, das man auf dem Boden bleibt. Was ist, wenn wirklich mal was Spektakuläres passiert, aber die Leute schon bei jedem Kometen oder jeder (wahlweise auch partiellen) Sonnenfinsternis ausflippen? Dann kriegen die sich ja garnicht mehr ein, wenn mal eine Flugscheibe nach dem Weg fragt... Lachen
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 515

BeitragVerfasst am: 23.11.2013, 05:13    Titel: Antworten mit Zitat
Na wenn ihr euch 100%ig sicher seid, daß des bein den Viewings auch Menschen waren dann is ja gut.

Also mir währ des egal wenn mal eine Raumschiff kommt, währ nur doof wenn die mich nach dem Weg fragen würden. Denn ich verwechsle immer rechts mit links und umgegehrt. Aber im Zweifel begleit ich sie dann zu meiner Stammkneipe wo ihnen der Wirt den Weg sicherlich richtig erklärt.
Lachen
Also ich hab Ison noch nicht gesehen, ständig Wolken am Himmel und Viel zu viel Licht weit und breit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 29.11.2013, 19:36    Titel: Antworten mit Zitat
Hihi, ich hype mal weiter:

http://tifvision.wordpress.com/2013/11/28/comet-ison-and-et-military-maneuvers/

Zwei Dinge will ich jedoch loswerden:

Nasa hat Ison niemals so gezeigt, wie er tatsächlich aussah. Punkt.

Zweitens: Der Komet erregt ungeheuerliches Interesse bei allen möglichen Kontaktlern, die Infos sind jedoch teils extrem unterschiedlich. Ich finde das sehr interessant und unterhaltsam.

Ob eine Gefahr von dem Kometen ausgeht, glaube ich eher weniger. Vermutlich wird er in ein paar Monaten wieder völlig vergessen sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 515

BeitragVerfasst am: 29.11.2013, 19:50    Titel: Antworten mit Zitat
zumindest kanns noch weiter gehen, denn der Komet Lovejoy ist ja jetzt wohl auch schon mit dem Feldstecher erkennbar.
Zu dem Video sag ich jetzt nur folgendes.
Wir packen runde Informationen (in dem Fall Bild) einer Fisheye Optik in etwas eckiges (Bildschirm, Video).
Der übergang zweischen den eigentlichen Informationen und den Lückenfüllern um was rundes in was eckiges zu bringen ist eindeutig zu sehen.
Das sind irgendwelche Gase welche vom Sonnenwind zum leuchten angeregt wurden.
Is eben gemein, daß die da nur am Rand auftauchen und nicht komplett zu sehen sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
.:unaRmed:.
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 1969

BeitragVerfasst am: 02.12.2013, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat
WTF Is Behind ISON? Sun Sized Object Or Anomaly?

http://jhaines6.wordpress.com/2013/12/01/wtf-is-behind-ison-sun-sized-object-or-anomaly/

Das soll uns mal einer erklären....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 515

BeitragVerfasst am: 02.12.2013, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat
Ein anderer Meterit vieleicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 573
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 02.12.2013, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat
.:unaRmed:. hat folgendes geschrieben:
WTF Is Behind ISON? Sun Sized Object Or Anomaly?

http://jhaines6.wordpress.com/2013/12/01/wtf-is-behind-ison-sun-sized-object-or-anomaly/

Das soll uns mal einer erklären....

Das naheliegendste wäre wohl Linsenlichtreflexion. Ist aber nur ein Hüftschuss von mir.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nightrat
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 573
Wohnort: Erde

BeitragVerfasst am: 02.12.2013, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat
http://www.sciencedaily.com/releases/2013/12/131201182910.htm

Die Hitze der Sonne dürfte ISON wohl zumindest ramponiert haben.
_________________
"... a dream that became a reality and spread throughout the stars" -- Kirk (Whom Gods Destroy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arias
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 25.02.2009
Beiträge: 195
Wohnort: nähe Graz

BeitragVerfasst am: 02.12.2013, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat
IsOn is seit dem 30.nov tot (davor wurde nur spekuliert) - IsOff quasi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matrose
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.10.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Utgard

BeitragVerfasst am: 10.12.2013, 06:16    Titel: Antworten mit Zitat
http://die2wahrheit.blog.de/2013/11/05/komet-ison-nasa-verschweigt-16750210/ more von mostzuz
_________________
~~~~~~~~~~~ ~~http://www.triaterra.de ~~~~~~~~~~ ~~:-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wingman
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 919
Wohnort: Zeit/Raum-Illusion

BeitragVerfasst am: 10.12.2013, 10:43    Titel: Antworten mit Zitat
Man sollte nicht vergessen, das da auch noch Komet "Panstarrs" in der Nähe herumschwirrt (http://de.wikipedia.org/wiki/C/2011_L4_%28PANSTARRS%29). Und der hat momentan auch noch einen netten Schweif.

Aber wie gesagt, bei dem Thema wird offenbar krampfhaft versucht, immer irgendwas zu hypen. Und die meisten Fotos, die da was zeigen sollen (z.B. den Kern), sind Fakes oder fehlgedeutet (z.B. durch Langzeitbelichtungseffekte). Leider wird oft unkritisch etwas weiterverbreitet, statt mal alle Möglichkeiten auszudifferenzieren, und nicht nur nach Wunschdenken vorzugehen.
_________________
Academy of Mind
Science meets Spirit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
matrose
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.10.2012
Beiträge: 123
Wohnort: Utgard

BeitragVerfasst am: 11.12.2013, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat
Wingman hat folgendes geschrieben:
Man sollte nicht vergessen, das da auch noch Komet "Panstarrs" in der Nähe herumschwirrt (http://de.wikipedia.org/wiki/C/2011_L4_%28PANSTARRS%29). Und der hat momentan auch noch einen netten Schweif.

Aber wie gesagt, bei dem Thema wird offenbar krampfhaft versucht, immer irgendwas zu hypen.


Und die nächste Runde Winken
_________________
~~~~~~~~~~~ ~~http://www.triaterra.de ~~~~~~~~~~ ~~:-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Komet "Siding Spring" vom M... Wingman Wissenschaft und Forschung 0 29.10.2014, 12:25





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003