Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Stephen Hawking befürchtet Kollaps des Universums


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
axkw
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.10.2012
Beiträge: 175
Wohnort: Steiermark

BeitragVerfasst am: 02.10.2014, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat
Krause hat folgendes geschrieben:
Wir reden hier aber über eine naturwissenschaftliche Problemstellung. Oder seit wann ist Hawking Philosoph?


Vielleicht ist er ein Traumschöpfer und Traumdeuter? Alle Gedanken, Ideen, Erkenntnisse und Vorstellen entstehen (im Gehirn?) besser im bewussten Geiste.
_________________
Leben ist für mich das größte Wunder!
Das Leben schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt im Tier und erwacht im Menschen.


Zuletzt bearbeitet von axkw am 03.10.2014, 17:14, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omshanti
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.06.2013
Beiträge: 250
Wohnort: Insel der Seligen

BeitragVerfasst am: 02.10.2014, 17:32    Titel: Antworten mit Zitat
Soweit muss man gar nicht gehen. Den physikalischen Theorien liegen doch sehr wohl philosophische Gedanken zugrunde. Hawkings selbst schreibt Bücher mit philosophischen Ansätzen über die Existenz des Universums, die Möglichkeiten der Entstehung, die Ableitung der Theorien etc.

Die Wissenschaft ist aus der Philosophie entstanden, sie ist ihre Essenz.


.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.10.2014, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
Alle Gedanken, Ideen, Erkenntnisse und Vorstellen entstehen ja im Gehirn.


So lange die Herkunft, Bedeutung und Wesensart des Bewusstseins noch nicht abschließend geklärt ist, ist diese obige Aussage eine gewagte These, wie ich meine.
Zitat:

Die Wissenschaft ist aus der Philosophie entstanden, sie ist ihre Essenz.


Ist die Essenz der Philosophie nicht Weisheit, also auch die Welt hinter den Worten, hinter dem Verstand und der Logik?
Und ist die Wissenschaft nicht eher ein Tunnelblick einer vermeintlichen Objektivität, die es am Ende vielleicht gar nicht gibt bzw. deren eventuellen Existenz am Ende nicht mehr wirklich wichtig ist? Und folgt die Wissenschaft nicht eher dem Gedanken einer vermeintlichen Wahrheit und deren Existenz hinterher, die sie mit ihren Mittel nie einfangen wird, da diese hinter dem äußeren Faßbaren liegt, am Ende also erfahren werden muss?
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
room10
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.09.2014
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 02.10.2014, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Gemeinde

Hab gerade den Artikel gelesen.
Ich möchte es so sagen: Hat Heisenberg doch festgestellt das wenn man
an eine Schwelle gekommen ist (Sinngemäß) mit der Messung das Messergebnis erst erzeugt. Somit zum Schöpfer dessen wird was man sieht.
Wir sehen was wir sehen sollen.
Nicht mehr als das.


Warum?

Universen entstehen und vergehen.

Warum?

So sollte man auch bedenken das wir mit Hilfsmitteln diese Dinge "sehen".
Nun auch, wie mit den eigenen Sinnen, ist es eine Interptation der Daten.

Ich persönlich glaube nur der Statistik die ich selber gefälscht habe.
Smilie

Das, im übrigen, wird wohl nicht alles sein was er gesagt hat.

room10
_________________
Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)

Logik ist wie ein Treppengeländer.
Es hilft einem, trotz Dunkelheit nach oben zu kommen.
(Christian Kjellerup)
Was und Wo ist oben denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
room10
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.09.2014
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 02.10.2014, 23:01    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Gemeinde

So schnelle Antwort. Klick und schon waren die da.

Nun woher wisst ihr wo Gedanken entstehen?
Das Gehirn ist wie, ähmm, ja eine, na, Netzerkarte im Computer.
Genau eine Workstation.


room10
_________________
Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)

Logik ist wie ein Treppengeländer.
Es hilft einem, trotz Dunkelheit nach oben zu kommen.
(Christian Kjellerup)
Was und Wo ist oben denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
room10
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.09.2014
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 02.10.2014, 23:09    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Gemeinde

Tja mal sehen ob das heir geht.
Habe gerade einen Beitrag geschrieben der nicht gepostet wurde.
Es sind bezahlte Spammer.
Gibt auch Youtube Material dazu.

LEIDER

room10
_________________
Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)

Logik ist wie ein Treppengeländer.
Es hilft einem, trotz Dunkelheit nach oben zu kommen.
(Christian Kjellerup)
Was und Wo ist oben denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
room10
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.09.2014
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 02.10.2014, 23:17    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Gemeinde

Ich habe gerade herausgefunden wie man mit denen Kontakt aufnimmt.
Antworten tun die zwar nicht. Zumindest nicht auf "normale" weise.
Lesen tun die es.
Was sollte man tun?
Schimpfen, Beleidigen oder so?
Wozu denn. Die haben ihren Job.

Da gibt es doch einen Film.
Denn Sie wissen nicht was sie tun.

Viel Glück

room10
_________________
Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)

Logik ist wie ein Treppengeländer.
Es hilft einem, trotz Dunkelheit nach oben zu kommen.
(Christian Kjellerup)
Was und Wo ist oben denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 481

BeitragVerfasst am: 03.10.2014, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat
room10, wie währe es, wenn du bitte diese mehrfach Postings unterlassen würdest.
Es ist hier echt human was mehrfach Postings angeht, jeder macht oder jedem passiert das mal.
Aber ab einem gewissen Punkt ist eben schluß mit lustig.

room10 hat folgendes geschrieben:

Denn Sie wissen nicht was sie tun.


Ich verkneif mir jetzt mal mein großes hier, da gibts 'nen anderen Platz dafür.
Aber ein kleines geht schon! LoooooL !!!

Schau in den Spiegel!
Bei deinem geschriebenen läßt sich auch oft vermuten, daß dem Verfasser in dem Moment als er auf den Button "Absenden" geklickt hat nicht so ganz klar war, was er da gerade macht.

Es ist wirklich besser, wenn du erst mal den Umgang mit Foren erlernen würdest, zumindest den "Edit" Button solltest endlich mal finden.
Einfach mal auf die Suche gehen.

Zu deinen obigen Beiträgen habe ich nichts zu sagen, wo nichts ist, da kann auch nichts…
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
room10
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.09.2014
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 03.10.2014, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Gemeinde

Da ich nicht mehrfach gepostet habe jedoch... lasse ich einfach.
Es geht um den Untergang des Universums und das er es vorraussagt.
Richtig?
Ja ist so.
WARUM?
Nicht das es so ist, sondern WARUM es so ist.

Übrigens kann ich momentan in Ruhe schreiben. Gestern war das nicht so.
So beeile ich mich damit es durchkommt.

room10
_________________
Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)

Logik ist wie ein Treppengeländer.
Es hilft einem, trotz Dunkelheit nach oben zu kommen.
(Christian Kjellerup)
Was und Wo ist oben denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 481

BeitragVerfasst am: 03.10.2014, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat
room10, eine Antwort auf all deine Fragen findest du unter diesen Link
Pfeil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omshanti
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.06.2013
Beiträge: 250
Wohnort: Insel der Seligen

BeitragVerfasst am: 04.10.2014, 01:01    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
room10: Es geht um den Untergang des Universums und das er es vorraussagt. Richtig?


Nein, ehrlich gesagt nicht. Das könnten Sie aber auch selbst heraus finden, wenn Sie den Artikel einmal lesen.



Zitat:
thorsten: Ist die Essenz der Philosophie nicht Weisheit


Nicht Weisheit, sondern das Streben(!) nach Wissen / Weisheit und Erkenntnis.


.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 04.10.2014, 07:42    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn Philosophie 'Liebe zur Weisheit' bedeutet, ist die Essenz (sein) das Streben danach?

Ich deute das nicht so.
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
axkw
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.10.2012
Beiträge: 175
Wohnort: Steiermark

BeitragVerfasst am: 04.10.2014, 09:19    Titel: Antworten mit Zitat
Krause hat folgendes geschrieben:
Wir reden hier aber über eine naturwissenschaftliche Problemstellung. Oder seit wann ist Hawking Philosoph?


Philosoph ist ein Denker, der nach dem letzten Sinn des Seins, dem Wesen der Welt u. Menschen fragt und nachdenkt.

Philosophie: Forschendes Fragen und Streben nach Erkenntnis des Zusammenhanges der Dinge in der Welt.

FG. Alfred
_________________
Leben ist für mich das größte Wunder!
Das Leben schläft im Stein, atmet in der Pflanze, träumt im Tier und erwacht im Menschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omshanti
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.06.2013
Beiträge: 250
Wohnort: Insel der Seligen

BeitragVerfasst am: 04.10.2014, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat
Weltenbuerger Thorsten hat folgendes geschrieben:
Wenn Philosophie 'Liebe zur Weisheit' bedeutet, ist die Essenz (sein) das Streben danach? Ich deute das nicht so.


Das hat Alfred (Danke) aus meiner Sicht perfekt beantwortet.

Die Philosophie "existiert" nur durch das Streben. Nimm ihr dieses Streben, das"wissen Wollen", so ist sie nicht mehr da. Die Frage ist ihre Essenz, nicht die Antwort.

Damit ist sie nicht nur Mutter aller Wissenschaften, sondern solange die Fragen der Philosophie nicht beantwortet sind, kann auch jede andere Wissenschaft nur Beweise innerhalb einer Annahme führen.

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weltenbuerger Thorsten
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 319
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 04.10.2014, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat
...
_________________
Der einzig wichtige Weg, den wir in unserm Leben gehen sollten,
ist der Weg von unserem Verstand zu unserem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Physik vor dem Kollaps .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 0 25.04.2012, 21:42
Keine neuen Beiträge Neue Stephen Basset Petition benötigt... soleluna Ufologie und Aliens 8 26.02.2012, 17:04
Keine neuen Beiträge UFO sightings warn of alien invasion,... .:unaRmed:. Ufologie und Aliens 10 30.05.2011, 15:09
Keine neuen Beiträge Stephen Hawking: alien life is out th... .:unaRmed:. Ufologie und Aliens 8 25.04.2010, 17:24
Keine neuen Beiträge Der Lebenscode des Universums-Dr. Rol... Unter Ulmen Wissenschaft und Forschung 0 18.04.2009, 09:18

Tags
Liebe, Uni





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003