Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Durch Gedankenkraft Gene aktivieren



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Krause
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 378
Wohnort: Urubin

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 09:52    Titel: Durch Gedankenkraft Gene aktivieren Antworten mit Zitat
Zitat:
Kann man seine Gene durch die reine Kraft der Konzentration aktivieren? Ja, sagen Forscher - sofern man sich die richtige Technik installiert.[weiterlesen...]
von Jan Dönges


Quelle: http://www.spektrum.de/news/durch-gedankenkraft-gene-aktivieren/1317993
_________________
"Wir sehen nur was wir wissen" - Johann Wolfgang von Goethe.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Psyognix
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 13.04.2008
Beiträge: 127
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 15:05    Titel: Antworten mit Zitat
Der gemeine CROPfm Leser wird hier sehr enttäuscht werden. Der Artikel verdient die Überschrift "Durch Gedankenkraft Gene aktivieren" eigentlich gar nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
axkw
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 18.10.2012
Beiträge: 174
Wohnort: Steiermark

BeitragVerfasst am: 14.11.2014, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat
Bei Spontanheilungen wird ein "Reparaturgen" eingeschaltet, aber meistens zufällig.
_________________
Leben ist für mich das größte Wunder!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 481

BeitragVerfasst am: 15.11.2014, 20:28    Titel: Antworten mit Zitat
Jep Psyognix das stimmt.
Und ich werd mir auch ganz sicher niemals was implantieren lassen.

Das Thema Spontanheilung und Geistheilung wurde ja auch schon des öfteren in einigen Sendungen angesprochen.
Andreas Winter, Nicola Wohlgemut, und noch jemand der mir gerade nicht einfällt.
Der Bauplan ist vorhanden, also gilt es diesen zu nutzen als mit Genetischen Firlefans rum zu pfuschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
room10
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.09.2014
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 15.11.2014, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Gemeinde

Sebstheilung aktivieren. Hm.
So ist doch Heilung, man beachte die Rituale der Naturvölker, kein unding.
Wiso eigentlich Heilung?
Von was denn?
Wohl von dem was krank macht.
Wer oder was macht krank?
Nicht oder.

room10
_________________
Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)

Logik ist wie ein Treppengeländer.
Es hilft einem, trotz Dunkelheit nach oben zu kommen.
(Christian Kjellerup)
Was und Wo ist oben denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 481

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 07:26    Titel: Antworten mit Zitat
Oh man room10,

die Suchfunktion im Sendungsarchiv ist wirklich sehr Hilfreich!

Intuition und Heilung mit Clemens Kuby
Heilen ohne Medikamente mit Andreas Winter
Psychobionik und Innenweltsurfen mit Bernd Joschko
Die Quantenfeldmedizin mit Dr. rer. nat. Eberhard Baumann
IMEDIS und die Zukunft des Heilens mit Nicola Wohlgemuth
Wilhelm Reich und Lebensenergie - Teil I mit Prof. em. Dr. Bernd Senf
Polarity Therapie mit Raphael Schenker
Biosynergetik mit Hardy Burbaum
Neue Medizin mit Helmut Pilhar

Um nur ein paar zu nennen, einfach mal rein hören und nachdenken.
Von Clemens Kuby gibt es auch eine sehr interessante Dokumentation, doch die kannste dir in der Bücherei bitte selbst raus suchen (oder lassen).
Aber kurz gesagt, Heilung erfolgt im Kopf (Geist).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
room10
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.09.2014
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Gemeinde

Heilung funktioniert im Kopf.
Was ist im Kopf? Ein Organ. Gehirn genannt.
Das biologische iphone gewissermaßen.
Dieses Organ, bei allen Lebewesen wohlgemerkt, läuft mit einem Programm.
Ist das soweit akzeptabel?
Nun die Hardware und dessen Geschichte mal beiseite gelassen woher oder besser wer hat die Software geschaffen?
Wer hat das geschaffen das in einer Zelle diese komplexen vorgänge, Leben genannt, passieren.
Etliche Wissenschaftler weltweit haben nach über 20Jahren Forschung aufgegeben die Ursuppe nachzubilden um die Entstehung des Lebens auf der Erde nachzuvolziehen.
Nun wiso wird man eigentlich krank?
Ist diese Frage doch die wichtigere als die was heilt.
Die Ursache erkennen.
Heutige westliche Medizin bekämpft Symtome nicht die Ursachen.
Das soll sie auch nicht und kann sie nicht leisten.

room10
_________________
Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)

Logik ist wie ein Treppengeländer.
Es hilft einem, trotz Dunkelheit nach oben zu kommen.
(Christian Kjellerup)
Was und Wo ist oben denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 481

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 19:18    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn ich in Verbindung mit Lebensformen nur Programm, Hardware Software oder andere technische vergleiche lese oder Höre dann schalt ich echt auf Durchzug.
room10 hat folgendes geschrieben:
Das biologische iphone gewissermaßen.

Man oh man, bei solchen Vergleichen brauch ich echt einen Löffel voll Bullrich's Heilerde Ultrafein.

Eine Lebensform ist kein technisches Gerät, jegliche Vergleiche dieser Art
sind so dermaßen daneben.
Schlag dein Biologiebuch auf und schmeiß deine Glotze raus.

Wenn du nur die ersten zwei Sendungen angehört hättest room10, dann währen alle deine Fragen beantwortet gewesen.
Ich hab auf keinen Fall Bock drauf, dir das auch noch vor zu kauen.
Das Internet ist voll mit alternativen Heilmethoden welche nicht nur Symptome behandeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
omshanti
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.06.2013
Beiträge: 250
Wohnort: Insel der Seligen

BeitragVerfasst am: 17.11.2014, 01:59    Titel: Antworten mit Zitat
room10 hat folgendes geschrieben:
Wiso eigentlich Heilung?Von was denn?
Wohl von dem was krank macht.
Wer oder was macht krank?


Jedes Leid dieser Welt beruht auf der Illusion der Trennung.
Heil = (wieder) ganz - vgl. heilig

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
room10
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.09.2014
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 17.11.2014, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Gemeinde

Ja, eben die aufgebürstete Trennung des ganzen.
Kann das ganze getrennt sein?
Dann stellt sich die Frage in was getrennt?

Dazu:
(Zitat Phoenix)
Wenn ich in Verbindung mit Lebensformen nur Programm, Hardware Software oder andere technische vergleiche lese oder Höre dann schalt ich echt auf Durchzug.

Warum postest Du dann in diesem Forum eigentlich.
Der Voklsmund würde sagen: Was der Bauer nicht kennt frisst er nicht.
Das andere Aufassungen existieren ist genau wie in der Natur.
Katze und Maus. Zwei verschiedene prinzipien und doch das gleiche.
Was ist denn der Körper?
Eine Hülle. Die Hardware eben.
Was Du tust ist Software eben.

room10
_________________
Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)

Logik ist wie ein Treppengeländer.
Es hilft einem, trotz Dunkelheit nach oben zu kommen.
(Christian Kjellerup)
Was und Wo ist oben denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phoenix
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 481

BeitragVerfasst am: 17.11.2014, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat
room10,

mit deiner materialistischen Denkweise bist echt sehr weit von der Natur entfernt.
Wenn ich dich jetzt wörtlich nehme mit deiner Denkweise, so muss ich annehmen, daß z. B. "Geminoid TMF", "HRP-4C "oder DIEGO-SAN für dich bereits Lebensformen sind.
Die Welt von Harlan Ellison ist ein ganzes Stück näher gerückt.

room10 hat folgendes geschrieben:

Was der Bauer nicht kennt frisst er nicht.


Ganz ehrlich, wo ist da der Zusammenhang, aber egal.
Wenn du einem alten Bauern im tiefsten Bayrischen Wald (oder Sibirien,…)
auf deine Art und Weise erklären würdest was Leben (oder wie deiner Meinung nach ein Lebewesen funktioniert), so kannst du froh sein; wenn nur eine Mistgabel in deinem Hintern landet, währen er dich vom Hof jagt.
Und das ist mit Sicherheit ein sehr weiser Entschluß, wobei ich Gewalt verachte.

In diesem Sinne nimm dir ein Beispiel an deinem Avatar Bild und höre dir dabei mal ein paar von den verlinkten Sendungen an.
Es gibt auch sehr feine Programme mit deren Hilfe man so eine Sendung ganz bequem etwas schneller ablaufen lassen kann, um so die aufgewendete Zeit für die Sitzung etwas zu verkürzen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
room10
Superposter
Superposter


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.09.2014
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 21.11.2014, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Gemeinde

Ergo habe ich mir abgewöhnt mich von den Medien verblöden zu lassen.
Das nur so mal.
Was ist dann eine nicht materialistische Denkweise?
Und was ist eine materialistische Denkweise?


room10
_________________
Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei)

Logik ist wie ein Treppengeländer.
Es hilft einem, trotz Dunkelheit nach oben zu kommen.
(Christian Kjellerup)
Was und Wo ist oben denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Gene von Samen und Lebewesen wieder a... wHyTong Wissenschaft und Forschung 4 24.06.2014, 09:32
Keine neuen Beiträge Gesellschaftlicher Niedergang könnte ... .:unaRmed:. Politik und Weltgeschehen 2 02.04.2014, 10:57
Keine neuen Beiträge Transatlantikabkommen Giga-Oktopus du... matrose Allgemeines und Lustiges 0 15.01.2014, 06:40
Keine neuen Beiträge Giftgaseinsatz durch Rebellen in der ... .:unaRmed:. Politik und Weltgeschehen 1 04.09.2013, 09:40
Keine neuen Beiträge Gesundheit durch Vernetzung matrose Wissenschaft und Forschung 4 01.09.2013, 02:53





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003