Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Ein Satellit als nächster Schritt zum Quanteninternet



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
soleluna
Forenveteran
Forenveteran


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 290
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 18.02.2016, 12:25    Titel: Ein Satellit als nächster Schritt zum Quanteninternet Antworten mit Zitat
Österreichische und chinesische Wissenschafter um Anton Zeilinger starten Experiment mit verschränkten Photonen im All

Wien – "Es ist ein bisschen so wie damals, als die ersten Telefonleitungen zwischen den Kontinenten gelegt wurden." Zu historischen Vergleichen schwingt sich der Physiker Anton Zeilinger auf, wenn er von einem Satelliten erzählt, der als Sendestation im All Quantenkommunikation mit der Erde möglich machen soll. Starttermin für die Trägerrakete ist Mitte des Jahres. Am Projekt beteiligt sind Wissenschafter der Universität Wien, der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und der University of Science and Technology of China der Chinesischen Akademie der Wissenschaften.

Das Projekt mit dem Titel "Quantum Experiments at Space Scale" (Quess) soll zeigen, ob der Zustand der quantenphysikalischen Verschränkung von Photonen auch über große Distanzen von mehr als 1000 Kilometern möglich ist und dann auch aufrecht bleibt. Zeilinger und seinem Team gelang 2012 zwischen Teneriffa und La Palma, eine Entfernung von 144 Kilometern zu überbrücken: Das ist bis heute Weltrekord. Nun soll ein weiter Sprung vorwärts gelingen.

Quantenkommunikation gilt als vollkommen abhörsicher, da der Quantenzustand zerstört wird, sobald einzelne Photonen entnommen werden. Das Interesse gilt also der Anwendung der Forschungen, nicht völlig neuen Erkenntnissen. Zeilinger: "Wir wollen einem zukünftigen Quanteninternet einen großen Schritt näherkommen." Die Wissenschafter sehen dem Experiment mit Spannung entgegen, weil damit auch einige technische Herausforderungen verknüpft sind: "Die Hardware muss in dieser Entfernung absolut ausfallsicher sein", sagt Zeilinger, der seit 2013 auch Präsident der ÖAW ist. Er ergänzt mit einem Augenzwinkern: "Im All kann niemand daran herumschrauben, wenn etwas kaputtgeht." - derstandard.at/2000031212574/Ein-Satellit-als-naechster-Schritt-zum-Quanteninternet

http://derstandard.at/2000031212574/Ein-Satellit-als-naechster-Schritt-zum-Quanteninternet
_________________
" Smell the flowers while you can!" David Wojnarowicz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Forschung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Syrien ist fertig, nächster Halt: Mali Anonymous Politik und Weltgeschehen 1 16.01.2013, 14:34
Keine neuen Beiträge Außerirdischer Satellit? rainer22 Ufologie und Aliens 0 07.11.2012, 00:03
Keine neuen Beiträge Gaddafi durch Schüsse aus nächster Nä... Anonymous Politik und Weltgeschehen 2 21.10.2011, 14:01
Keine neuen Beiträge Der erste Schritt in die Sklaverei 2xs Politik und Weltgeschehen 24 14.12.2009, 19:33
Keine neuen Beiträge Satellit porträtiert unseren kosmisch... .:unaRmed:. Wissenschaft und Forschung 0 16.10.2009, 12:43





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003