Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

Irlmaier und das „Abräumen“



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Mysteriöses und Astrales
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 615
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 13.01.2017, 22:06    Titel: Irlmaier und das „Abräumen“ Antworten mit Zitat
Pfeil http://superspektrum.blogspot.de/2017/01/irlmaier-und-das-abraumen.html
_________________
Greyhunters Superspektrum: Anmeldung über greyhunter@greyhunter.de! ▪▪▪ 1988: Geisterflieger über München
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 615
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 17.01.2019, 16:35    Titel: Antworten mit Zitat
Bedingt durch einen YouTube-Dialog habe ich die Telefonnummer eines Zeugen aus Passau erhalten der in seinen jungen Jahren Alois Irlmaier begegnet ist.
Nach einem Einführungstelefonat sind wir so verblieben dass ich ihn am kommenden Samstag treffen und weiter befragen darf. Die Sache ist deswegen interessant da Irlmaier eine Krankheit (Diabetes mellitus) bei ihm festgestellt hatte die dann später von einem Arzt bestätigt wurde – von dieser wusste der Mann damals jedoch nichts. Zu der Diagnose kam es nachdem der bayerische Seher seine Hände über den Oberkörper des Mannes gleiten ließ ohne ihn dabei zu berühren!ʬ
_________________
Greyhunters Superspektrum: Anmeldung über greyhunter@greyhunter.de! ▪▪▪ 1988: Geisterflieger über München


Zuletzt bearbeitet von greyhunter am 18.01.2019, 00:19, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1084
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 17.01.2019, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat
Interessant, hoffe wir können an dieser Stelle bald lesen, wie das Treffen verlaufen ist bzw. was er so zu erzählen hatte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 615
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 18.01.2019, 00:05    Titel: Antworten mit Zitat
Ja, ich auch! Ich habe Stephan Berndt über seinen YouTube-Kanal kontaktet mit Hinweis auf CROPfm habe aber kein Feedback erhalten... Geschockt
_________________
Greyhunters Superspektrum: Anmeldung über greyhunter@greyhunter.de! ▪▪▪ 1988: Geisterflieger über München
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 615
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 27.01.2019, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat
→ Update: Das Interview war recht interessant. Der Mann den wir in Passau besucht haben war im Frühling oder Herbst 1953 oder 1954 bei Irlmaier in Freilassing, in seiner „Werkstatt“ in der Waldstraße, die Straße war damals noch nicht ausgebaut.

Da viele Leute „anstanden“ wartete man über zwei Stunden. Er und seine Tante wurden eingelassen und wollten etwas über einen Angehörigen wissen der in sowjetischer Kriegsgefangenschaft war und von dem man nichts mehr gehört hatte.

Irlmaier "sah" dass er bereits verstorben war – Kältetod in einem Lager. Dann blickte er unverwandt auf den Zeugen und sah dabei durch ihn „hindurch“, der Blick sei sehr merkwürdig gewesen und habe ihn gegruselt.

Er sagte dass der Zeuge „Zucker“ habe und die Tante auf ihn achten solle. Erst dann habe er die Hände über dessen Oberkörper gleiten lassen (ohne ihn zu berühren) und angemerkt dass ihm sonst nichts fehlen würde und er ein hohes Alter erreiche.

Die Diagnose bestätigte sich erst einige Jahre später als er in der Schweiz lebte und Anfang der 1960ger Jahre Diabetes diagnostiziert bekam.

Besonders signifikant waren für ihn Irlmaiers Augen die bei der Begrüßung noch „normal“ waren, sich dann jedoch völlig veränderten, so als ob er – wie beschrieben – durch einen hindurch sah oder etwas schaute was sich nicht im Raum befand, er wirkte dabei kurzzeitig wie „weggetreten“.
_________________
Greyhunters Superspektrum: Anmeldung über greyhunter@greyhunter.de! ▪▪▪ 1988: Geisterflieger über München
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Mysteriöses und Astrales Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.






Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003