Willkommen im Forum von CROPfm
cropfm.at - cropfm.bboard.de


 

  FAQ   Suchen   Mitgliederliste   Benutzergruppen   Registrieren   Profil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesen   Login 

The Mirage Men and UFOria - 03.02.2017


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Apollonios
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 24.05.2009
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 06.05.2021, 00:36    Titel: Antworten mit Zitat
ahhh 18. Juni. Ist notiert. Ja ist extrem bizarr wenn man bedenkt das er die Person ist der viele Menschen durch den film Mirage Men zum UFO Skeptiker gemacht hat.

Ich recherchiere jetzt schon seit Jahren was die Cosmic Disclosure Serie und TTSA angeht und langsam ergibt das für mich sinn. Es scheint eine Mischung aus kommerzielle Disclosure und Desinformation zu sein. Man hat quasi 2 Lager aufgebaut, einerseits für die Skeptiker, Typen wie Elizondo und die ganzen Politiker (Harry Reid, Christopher Mellon) und anderseits diese ganzen Desinformanten die schon einen schritt weiter gehen und von Kontakten mit Aliens oder Geheimen Raumfahrtprogrammen reden zb. Personen wie Richard Doty, Steven Greer oder auch John Lear. Sehr seltsam das ganze aber im Black Jack Kontext ergibt es auch wieder sinn.

Ich denke schon das auch Wahrheiten transportiert werden.


Falls Du Zeit findest:

https://youtu.be/Y3xK5O7Iqo0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Apollonios
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 24.05.2009
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 20.05.2021, 16:54    Titel: Antworten mit Zitat
gibt wieder ein Paar News zu Doty:



https://www.theblackvault.com/documentarchive/richard-doty-personnel-file-new-mexico-state-police/?fbclid=IwAR2mJKkxLNlyNTZlfHVsm_DDRJa8KKipX00p24wSTdS-3YfA1qewRtaq3hg

Hintergrund
Richard Doty, der seit langem im UFO-Bereich als "Desinformationsagent" bekannt ist, arbeitete früher für das Air Force Office of Special Investigations (AFOSI) und soll in den 1970er und 1980er Jahren UFO-Zeugen angesprochen und sie über die Wahrheit hinter UFOs falsch informiert haben. Am berühmtesten wäre seine Verwicklung in die Paul-Bennewitz-Affäre, in der er Bennewitz in einer psychiatrischen Einrichtung landen ließ.

Die folgenden Aufzeichnungen bestehen aus den gesamten VERÖFFENTLICHTEN Personalakten von Richard Doty, während er als Polizeibeamter des Staates New Mexico arbeitete. Alle hierin enthaltenen Informationen sind öffentlich zugänglich und wurden über einen Antrag auf Einsicht in öffentliche Unterlagen gemäß NMSA 14-2-1 et seq. erhalten. Die Schwärzungen wurden vom New Mexico Department of Public Safety vor der Veröffentlichung vorgenommen. Die anderen Informationen werden nach dem Recht des Bundesstaates New Mexico als freizugeben angesehen.

Anmerkung: Die Existenz dieser Datei wurde vor ein paar Jahren von Tim McMillan angedeutet, der seinen Blog nicht mehr betreibt und auch nicht mehr für einen anderen schreibt, den er mitbegründet hat. Sein "Chasing the Coyote's Tail"-Blog ging offline, und es ist unklar, ob die VOLLSTÄNDIGE Veröffentlichung der unten stehenden Aufzeichnungen jemals stattgefunden hat, obwohl es später eine Nachricht gab, dass sie online war, aber nie angekündigt wurde. Es gibt kein Wayback Machine Archiv, um zu referenzieren, was veröffentlicht wurde oder nicht. Ich wurde von vielen gefragt, wo man auf diese Dateien zugreifen könnte, und nachdem ich auf verschiedenen Social-Media-Seiten usw. gesucht hatte, konnte ich nicht mehr als 25 oder so Seiten finden. Also habe ich mich selbst um die vollständige Datei bemüht, um sie zu archivieren. Vielen Dank an Herrn McMillan für den ursprünglichen Hinweis auf die Existenz der Unterlagen.


Das ist auch interessant noch 30 stunden online: https://www.gaia.com/share/ckoujo479005u0jo74hqf9psm?language[0]=de&utm_source=share&fbclid=IwAR0oyr2h2YBDMO_oNKZH4wKXcj72qyEII3GbgAMZ9l1TelbE9V_q2MAHUg8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Apollonios
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 24.05.2009
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 24.05.2021, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat
Die letzte Sendung ist sehr interessant gewesen Tarek! Aber hör dir bitte das an:
https://www.youtube.com/watch?v=uqtSWD6PYW8

denke nicht das Elizondo ein des Informant ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greyhunter
Forenexperte
Forenexperte


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.02.2010
Beiträge: 907
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 30.05.2021, 09:28    Titel: Antworten mit Zitat
ich traue ihm nicht, elizondo, weiß nicht warum.
dem anderen bärtigen, corbel, traue ich auch nicht...
dabei habe ich zz top eigentlich gemocht...
viel gesagt hat er ja nicht in dem interview.
über die eigene ufo-erfahrung will er nicht reden, über die "alien-genetik" auch nicht und dass uns die aliens nur ein paar hundert jahre voraus sind, nehme ich ihm - bzw. den angeblichen forschern die das herausgefunden haben - auch nicht ab. alleine der oz-faktor läßt darauf schließen dass sie uns SEHR weit überlegen sind und die raumzeit manipulieren können wie sie wollen, ganz zu schweigen davon, dass sie ihre physische gestalt verändern können.
_________________
Ufoscriptorium - Home of Full-Spectrum-High-Strangeness 🖖👽
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
egG
Administrator
Administrator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 1226
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: 30.05.2021, 18:49    Titel: Antworten mit Zitat
Tu mir auch eher schwer mit Elizondo und der ganzen TTSA (...) Truppe....Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Apollonios
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 24.05.2009
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 02.06.2021, 22:40    Titel: Antworten mit Zitat
greyhunter hat folgendes geschrieben:
ich traue ihm nicht, elizondo, weiß nicht warum.
dem anderen bärtigen, corbel, traue ich auch nicht...
dabei habe ich zz top eigentlich gemocht...
viel gesagt hat er ja nicht in dem interview.
über die eigene ufo-erfahrung will er nicht reden, über die "alien-genetik" auch nicht und dass uns die aliens nur ein paar hundert jahre voraus sind, nehme ich ihm - bzw. den angeblichen forschern die das herausgefunden haben - auch nicht ab. alleine der oz-faktor läßt darauf schließen dass sie uns SEHR weit überlegen sind und die raumzeit manipulieren können wie sie wollen, ganz zu schweigen davon, dass sie ihre physische gestalt verändern können.



ja aber genau das sagt Elizondo ja hier:

Elizondo sagt dort ganz offen das er mehr weiß: https://youtu.be/K9hLuKMOesw

Elizondo hat eine "Top Secret/Sensitive Compartmented Information (TS/SCI) security clearance" und damit Zugang zu "Sensitive Compartmented Information Facility (SCIF)", weil er "Defense Contractor" ist. (Die Frage, mit wem konkret er da Verträge hat und wer ihn bezahlt, blieb dann aber doch unbeantwortet ) Er hat der dinge gesehen, wovon wir *vielleicht* nur träumen, elizondo erzählt was davon dass die zeit evtl auch mehrdimensional wie der raum ist... das sagte auch jack "ich bin kein wissenschaftler, mein bruder so erklärt, zeit ist dimension. reisen in dimension ist reisen in zeit, mein bruder war experte in dem gebiet, hat beste mathematik drauf" oder so ähnlich.


Die Storys und Informationen ähneln sich sehr.
Wenn Zeit auch mehrdimensional wie der Raum ist das heißt es wirklich das es wohl keine Lineale Zeit gibt wie wir sie wahrnehmen.

elizondo vermutet zeitreisen., denke ich.... er fängt wieder damit an, dass unser universum nicht linear und starr ist... die raumzeit dehnbar und stauchbar ist.... usw... also entweder zeitreisen oder er spricht von warp. manipulation der quantenebene... ganz neue Materialien. Jedenfalls ist er ziemlich intelligent. Auch interessant ist das er, von Beruf Mikrobiologe Spezialgebiet Virologie ist....!!!!???!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Apollonios
Vielfachposter
Vielfachposter



Anmeldungsdatum: 24.05.2009
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 02.06.2021, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat
egG hat folgendes geschrieben:
Tu mir auch eher schwer mit Elizondo und der ganzen TTSA (...) Truppe....Winken


Mein Gott Du bist zum Skeptiker geworden! Sehr glücklich Elizondo ist bei TTSA ausgestiegen Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
San
Forenveteran
Forenveteran



Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 05.06.2021, 09:09    Titel: Antworten mit Zitat
Apollonios hat folgendes geschrieben:
Die letzte Sendung ist sehr interessant gewesen Tarek! Aber hör dir bitte das an:
https://www.youtube.com/watch?v=uqtSWD6PYW8

denke nicht das Elizondo ein des Informant ist.


In dem Video wirkt er tatsächlich authentisch. Interessant ist sein Argument, dass sich der Staat nur um den Sicherheitsaspekt kümmern soll, also darum, ob es zu einer - auch unbeabsichtigten - Gefährdung der Bevölkerung kommen kann. Alle anderen Aspekte des Phänomens sollen von der Zivilgesellschaft (u.a. div. Wissenschaften) behandelt werden.

Edit: das relativiert den entstandenen Eindruck einer Bedrohungsagenda
_________________
"It's just data." ~ Tom Campbell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Willkommen im Forum von CROPfm Foren-Übersicht -> Über das Forum/Sendungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge 2017: Chicago Mothman greyhunter Ufologie und Aliens 4 12.01.2020, 20:34
Keine neuen Beiträge Grenzwissenschaft 2017 - 21.01.2018 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 21.01.2018, 01:35
Keine neuen Beiträge Paten des Friedens - 24.11.2017 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 0 23.11.2017, 02:33
Keine neuen Beiträge Cosmic Jokers - 10.11.2017 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 9 10.11.2017, 02:08
Keine neuen Beiträge Zeugen des Unerklärten - 13.10.2017 .:unaRmed:. Über das Forum/Sendungen 7 13.10.2017, 10:48





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group
BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz

Boyz theme by Zarron Media 2003